Brand im Müllraum: Hochhaus in Niederösterreich evakuiert

Brand im Müllraum: Hochhaus in Niederösterreich evakuiert

25.12.2017 | In den frühen Morgenstunden des Christtages sind im Ortsteil Südstadt von Maria Enzersdorf im Bezirk Mödling in Niederösterreich die Bewohner eines Hochhauses evakuiert worden. Grund dafür war ein Brand im Müllraum.
Nach Zugsunglück in Klosterneuburg: Aufräumarbeiten abgeschlossen

Nach Zugsunglück in Klosterneuburg: Aufräumarbeiten abgeschlossen

24.12.2017 | Nach dem Zugsunglück am Freitagabend in Kritzendorf in Klosterneuburg waren die Aufräumarbeiten am Sonntag abgeschlossen. Die Ursache der Kollision eines REX mit einem Cityjet blieb vorerst offen.
Mann aus brennendem Haus gerettet: Explosionsgefahr durch Waffen und Munition

Mann aus brennendem Haus gerettet: Explosionsgefahr durch Waffen und Munition

24.12.2017 | Am Samstagabend konnte ein Mann aus einem brennenden Wohnhaus in Maria Enzersdorf gerettet werden. Die Polizei warnte vor hoher Explosionsgefahr, da sich Waffen und Munition im haus befanden.
Großeinsatz der Feuerwehr in Baden: Reihenhaus in Tribuswinkel stand in Flammen

Großeinsatz der Feuerwehr in Baden: Reihenhaus in Tribuswinkel stand in Flammen

23.12.2017 | In der Nacht auf Samstag waren in Tribuswinkel im Bezirk Baden knapp 1o0 Feuerwehrleute bei einem Brand eines Reihenhauses im Einsatz.
Schäden nach Zugsunglück in Klosterneuburg: Betrieb erst wieder am Christtag

Schäden nach Zugsunglück in Klosterneuburg: Betrieb erst wieder am Christtag

23.12.2017 | Folgenschwerer Unfall: Bei dem Zugsunglück auf der Franz-Josefs-Bahn in Kritzendorf (Stadtgemeinde Klosterneuburg, Bezirk Tulln) am Freitagabend ist auch der Unterbau stark beschädigt worden. Eingleisiger Betrieb werde daher voraussichtlich erst ab dem Christtag in der Früh wieder möglich sein.
Zugsunglück in Klosterneuburg: Bergungsarbeiten am Samstag im Gange

Zugsunglück in Klosterneuburg: Bergungsarbeiten am Samstag im Gange

23.12.2017 | Alle Hände voll zu tun hatten die Einsatzkräfte nach dem Zugsunfall auf der Franz-Josefs-Bahn in Kritzendorf (Gemeinde Klosterneuburg, Bezirk Tulln) vom Vorabend, der zwölf Verletzte forderte. Am Samstag haben die Bergungsarbeiten angedauert.
Zugsunglück in Klosterneuburg: Zwölf Verletzte, Ermittlung der Ursache

Zugsunglück in Klosterneuburg: Zwölf Verletzte, Ermittlung der Ursache

23.12.2017 | Am Freitagabend sind in Kritzendorf in der Gemeinde Klosterneuburg (Bezirk Tulln) zwei Züge kollidiert. Bei dem Unfall wurden nach Angaben des Roten Kreuzes und der ÖBB vier Personen mittelschwer und acht weitere leicht verletzt.
Zugsunglück im Bahnhof Kritzendorf in Klosterneuburg: Mehrere Verletzte

Zugsunglück im Bahnhof Kritzendorf in Klosterneuburg: Mehrere Verletzte

23.12.2017 | Am Freitagabend ereignete sich in Kritzendorf in der Gemeinde Klosterneuburg ein Zugunsglück. Zwei Züge kollidierten im Bahnhofsbereich, es gab mehrere Verletzte.
Neun Männer nach Anschlag auf Pizzeria in Hollabrunn angeklagt

Neun Männer nach Anschlag auf Pizzeria in Hollabrunn angeklagt

22.12.2017 | Im März 2018 wird im Zusammenhang mit der Explosion in einer Pizzeria in Hollabrunn die Staatsanwaltschaft Korneuburg Anklage gegen neun Männer tschetschenischer Herkunft erheben, teilte Behördensprecher Friedrich Köhl mit. Neben der Bildung einer kriminellen Vereinigung wird ihnen vor allem Brandstiftung und versuchter schwerer Betrug vorgeworfen.
Heimische Christbaumbauern erfreut über gutes Weihnachtsgeschäft

Heimische Christbaumbauern erfreut über gutes Weihnachtsgeschäft

22.12.2017 | Auch heuer läuft das Geschäft mit Christbäumen wieder sehr gut: Die heimischen Christbaumbauern können mit einem Umsatzplus von bis zu drei Prozent rechnen.
Doppelmord von 2000 in Leobersdorf: Verdächtiger in München gefasst

Doppelmord von 2000 in Leobersdorf: Verdächtiger in München gefasst

22.12.2017 | Nicht weniger als 17 Jahre nach einem Tötungsdelikt in Leobersdorf (Bezirk Baden) ist ein mutmaßlicher Täter gefasst worden. Der Chinese stehe im dringenden Verdacht, am 23. August 2000 mit Komplizen einen Doppelmord an chinesischen Staatsangehörigen begangen zu haben.
220 Straftaten, 800.000 Euro Schaden: Mehr als 30 Einbrecher ausgeforscht und verhaftet

220 Straftaten, 800.000 Euro Schaden: Mehr als 30 Einbrecher ausgeforscht und verhaftet

21.12.2017 | Das Landeskriminalamt Niederösterreich konnte mehrere Fahndungserfolge bekannt geben, darunter 21 Tätergruppen, die bei 220 Straftaten einen Gesamtschaden von mehr als 800.000 Euro verursachten.
Gasexplosion im Marchfeld: Ein Bolzen war "mangelhaft befestigt"

Gasexplosion im Marchfeld: Ein Bolzen war "mangelhaft befestigt"

21.12.2017 | Die Ursache der Gasexplosion im Marchfeld, die einen Toten und 21 Verletzte forderte, scheint geklärt: Ein Bolzen war "mangelhaft befestigt", so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Korneuburg.
Offene Flamme löste Zimmerbrand in NÖ aus: Mann kam ums Leben

Offene Flamme löste Zimmerbrand in NÖ aus: Mann kam ums Leben

21.12.2017 | Bei einem Zimmerbrand, der vermutlich durch eine offene Flamme ausgelöst wurde, kam am Mittwoch ein Mann ums Leben.
Autobahnpolizei stoppte Pkw mit Blaulicht im Kühlergrill auf A2

Autobahnpolizei stoppte Pkw mit Blaulicht im Kühlergrill auf A2

21.12.2017 | Mittwochabend wurde auf der A2 ein Pkw mit blau bzw. rot blinkendem Licht von der Autobahnpolizei gestoppt. Wie sich bei der Kontrolle herausstelle, waren im Kühlergrill rote und blaue LED-Lichter verbaut, die mit einer Fernbedienung eingeschaltet werden konnten.
Lkw-Brand auf der Ostautobahn führt zu Stau bis Wien-Schwechat

Lkw-Brand auf der Ostautobahn führt zu Stau bis Wien-Schwechat

21.12.2017 | Wegen eines Lkw-Brandes blieb die Ostautobahn (A4) in Richtung Ungarn am Donnerstagmorgen stundenlang gesperrt. Die Aufräumarbeiten dauern den ganzen Vormittag an.
Zimmerbrand in Baden fordert ein Todesopfer: 66-Jähriger starb

Zimmerbrand in Baden fordert ein Todesopfer: 66-Jähriger starb

20.12.2017 | Ein 66-jähriger Mann ist am Mittwoch bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung in Baden ums Leben gekommen. Seine Ehefrau, die sich in einem Nebenraum aufhielt, wurde nicht verletzt. Die Erhebungen des Landeskriminalamtes waren am Nachmittag noch im Gange.
Christbäume aus Niederösterreich für Sozialmarkt SOMA in Wien

Christbäume aus Niederösterreich für Sozialmarkt SOMA in Wien

20.12.2017 | Damit auch Menschen, die sich keinen Christbaum leisten können, an Heiligabend nicht auf einen Baum verzichten müssen, verkauft die Sozialmärkte SOMA in Wien günstig Christbäume.
Sexueller Missbrauch an Gymnasium in NÖ: Vermutlich Dutzende Kinder als Opfer

Sexueller Missbrauch an Gymnasium in NÖ: Vermutlich Dutzende Kinder als Opfer

20.12.2017 | An dem Gymnasium im südöstlichen Niederösterreich dürften weitaus mehr unmündige Schülerinnen Opfer sexuellen Missbrauchs geworden sein. Ende November wurde der beschuldigte Lehrer bereits unter dringendem Tatverdacht festgenommen. "Es haben sich inzwischen weitere Opfer gemeldet", bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Korneuburg Friedrich Köhl am Mittwoch.
NÖ: Sturmtiefs, Gewitter und Trockenheit sorgen 2017 für besonders viel Schadholz

NÖ: Sturmtiefs, Gewitter und Trockenheit sorgen 2017 für besonders viel Schadholz

19.12.2017 | Den heimischen Wäldern im Osten Österreichs haben Sturmtiefs, Unwetter und extreme Trockenheit heuer besonders zugesetzt. In einer vorläufigen Bilanz zum Waldjahr 2017 sprachen die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) von einem extrem hohen Schadholzanteil - insbesondere im niederösterreichischen Waldviertel.
1.000 Euro Schaden: Statuen aus Kapelle im Bezirk Melk gestohlen

1.000 Euro Schaden: Statuen aus Kapelle im Bezirk Melk gestohlen

19.12.2017 | Dreiste Diebe: Aus der "Bachsgrabenkapelle am Kuhbichl" in Ornding in der Stadtgemeinde Pöchlarn (Bezirk Melk) sind drei Statuen gestohlen worden. Der Schaden durch den Einbruchsdiebstahl wurde in einer Aussendung am Dienstag mit etwa 1.000 Euro angegeben.
33.000 Euro Schaden: Mutmaßlicher Betrüger in Wien in Haft

33.000 Euro Schaden: Mutmaßlicher Betrüger in Wien in Haft

19.12.2017 | Seit 2013 soll ein 58-Jähriger aus St. Pölten über 33.000 Euro Schaden mit Betrügereien verursacht haben. Der Mann wurde nach einer Anzeige in Lilienfeld ausgeforscht, an seiner Wohnadresse festgenommen und in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert. Der Beschuldigte zeigte sich überwiegend geständig zu den ihm vorgeworfenen sechs Betrugsdelikten, so die Polizei.
Verkehrsunfall in Niederösterreich: 26-Jährige schwer verletzt

Verkehrsunfall in Niederösterreich: 26-Jährige schwer verletzt

19.12.2017 | Am Montag ereignete sich in Niederösterreich im Bezirk Gänserndorf ein Verkehrsunfall. Zwei Lenkerinnen sind dabei verletzt worden.
Karambolage auf der A2: Vier Frauen verletzt

Karambolage auf der A2: Vier Frauen verletzt

18.12.2017 | Auf der A2 Südautobahn kam es am Montag zu einer Karambolage, bei der vier Frauen verletzt wurden. Ein 65-jähriger LKW-Lenker blieb stehen, weil er aufgrund der tief stehenden Sonne geblendet war.
Prozess um Mord vor 26 Jahren: 55-Jähriger wurde freigesprochen

Prozess um Mord vor 26 Jahren: 55-Jähriger wurde freigesprochen

18.12.2017 | Mit einem einstimmigen Urteil wurde am Montag ein Prozess gegen einen 55-Jährigen beendet, der vor 26 Jahren einen Mord verübt haben soll.
Kollision auf der A2 Richtung Wien: 37-Jähriger schwer verletzt

Kollision auf der A2 Richtung Wien: 37-Jähriger schwer verletzt

18.12.2017 | Eine Kollision von drei Fahrzeugen auf der A2 Südautobahn am Sonntagabend hat einen Schwerverletzten gefordert, die Richtungsfahrbahn Wien war knapp drei Stunden lang gesperrt.
Gastwirte in mehreren Bundesländern betrogen: 67-Jähriger gestand 47 Betrügereien

Gastwirte in mehreren Bundesländern betrogen: 67-Jähriger gestand 47 Betrügereien

18.12.2017 | Im Zeitraum von Jänner bis September soll ein 67-Jähriger insgesamt 47 Betrügereien mit einer Schadenssumme von rund 40.000 Euro in mehreren Bundesländern begangen haben.
Schloss Hof lädt zum Familientag

Schloss Hof lädt zum Familientag

18.12.2017 | Um die Wartzeit auf Weihnachten zu verkürzen lädt Schloss Hof am Samstag, 23. Dezember zum Familientag ein. Von 10 bis 16 Uhr bietet sich ein abwechslungsreiches Programm.
Starker Schneefall führt zu Sperre der A1: Feuerwehren im Dauereinsatz

Starker Schneefall führt zu Sperre der A1: Feuerwehren im Dauereinsatz

18.12.2017 | Winterliche Fahrbedingungen führten Montagfrüh auf der Westautobahn zu einer Serie von Unfällen, die Richtungsfahrbahn Wien musste vorübergehend komplett gesperrt werden. Eine Entspannung der Lage wird erst in den Mittagsstunden erwartet.
Unfall auf A2 in Fahrtrichtung Wien mit mehreren Verletzten

Unfall auf A2 in Fahrtrichtung Wien mit mehreren Verletzten

18.12.2017 | Sonntagabend wurden bei einem Unfall auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Wien beim Knoten Wiener Neustadt mehrere Personen verletzt. Ein 37-Jähriger wurde schwer verletzt.
23-Jährige kam von B17 ab und durchschlug Zaun in Niederösterreich

23-Jährige kam von B17 ab und durchschlug Zaun in Niederösterreich

17.12.2017 | Zwischen Sollenau und Wiener Neustadt kam eine 23-jährige Fahrzeuglenkerin am Samstag von der Fahrbahn der B17 ab und durchschlug dabei einen Zaun.
Intensive Suche nach Käufer für Fluglinie Niki geht weiter

Intensive Suche nach Käufer für Fluglinie Niki geht weiter

17.12.2017 | Neben Firmengründer Niki Lauda hat unter anderem Ryanair und Condor Interesse an Teilen der insolventen österreichischen Fluglinie Niki bekundet.
"Mit Gürteln geschlagen": Mögliches Aufnahmeritual in der Südstadt

"Mit Gürteln geschlagen": Mögliches Aufnahmeritual in der Südstadt

15.12.2017 | Die Sammlung der Berichte von Missbrauchsvorwürfen in Sportschulen ist um einen Vorfall reicher. Die "Presse" berichtet am Freitag von einem "Begrüßungsritual" im Leistungssportzentrum Südstadt bei Wien. Demnach soll ein Internatsschüler um die Jahrtausendwende von Älteren mit Gürteln geschlagen worden sein.
Lkw bei Amstetten verunglückt: Behinderungen auf der Westautobahn

Lkw bei Amstetten verunglückt: Behinderungen auf der Westautobahn

15.12.2017 | Ein mit Getränken beladener Lkw sorgte am Freitagvormittag für Behinderungen auf der Westautobahn (A1). Bei der Ausfahrt Amstetten-West kam es in beiden Fahrtrichtungen zu kilometerlangen Staus.
Rot-schwarze Koalition in Gerasdorf bei Wien beendet

Rot-schwarze Koalition in Gerasdorf bei Wien beendet

14.12.2017 | Die Koalition von SPÖ und ÖVP in Gerasdorf bei Wien ist aufgelöst worden. Dieser Schritt wurde von den Sozialdemokraten mit dem Rücktritt von Lukas Mandl (ÖVP) als Vizebürgermeister begründet.
Niki-Pleite: Stadt Wien würde mit Insolvenzstiftung helfen, Regierung überlegt Finanzspritze

Niki-Pleite: Stadt Wien würde mit Insolvenzstiftung helfen, Regierung überlegt Finanzspritze

14.12.2017 | Sollte sich keine Lösung für die insolvente Fluglinie Niki finden, bietet nun sowohl die Stadt Wien als auch die noch amtierende Regierung für etwaige Auswege aus der Misere an.
Niki-Insolvenz: Reisende sitzen fest, Tausende auf Mallorca

Niki-Insolvenz: Reisende sitzen fest, Tausende auf Mallorca

14.12.2017 | Tausende Urlauber warten nach dem Aus für die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki auf Mallorca auf alternative Heimflüge.
Suizid eines elfjährigen Flüchtlingsbuben: Kein Behördenverschulden

Suizid eines elfjährigen Flüchtlingsbuben: Kein Behördenverschulden

14.12.2017 | Laut Volksanwaltschaft liegt im Zusammenhang mit dem Suizid eines Flüchtlingsbuben im November in Baden kein Behördenverschulden vor.
Niki-Insolvenz: AUA aktiviert Ersatzflieger, Leitl hofft auf Rettung durch Lauda

Niki-Insolvenz: AUA aktiviert Ersatzflieger, Leitl hofft auf Rettung durch Lauda

14.12.2017 | Um den im Ausland gestrandeten Passagieren nach dem Einstellen des Flugbetriebes von Niki Rückflugsmöglichkeiten anzubieten, hat die Austrian Airlines kurzfristig neue Kapazitäten aufgestellt.
Wien: Christbaum-Verkäufer wappnen sich für Ansturm

Wien: Christbaum-Verkäufer wappnen sich für Ansturm

14.12.2017 | Über 50 Prozent der Christbäume werden von Freitag bis Sonntag am dritten Adventwochenende verkauft. In Wien sind das immerhin rund 200.000 Stück in drei Tagen. In ländlichen Gegenden läuft der Ab-Hof-Verkauf bereits seit Anfang Dezember.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT