Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter

  • Rasant-spritzige Fahrten kann man mit der Wildalpenbahn machen.

    Rasantes Tempo im Wiener Prater: Eine GoPro-Fahrt in der Wildalpenbahn

    6.08.2014 Ein Besuch im Wiener Prater ist besonders zur Sommerzeit ein Erlebnis. Wer es gerne rasant hat und auch eine kleine Abkühlung dabei sucht, sollte eine Fahrt mit der Wildalpenbahn wagen. VIENNA.AT hat es probiert - einen Eindruck bekommen Sie in unserem GoPro-Video.
    Sternschnuppen und Co. lassen sich im Wiener Planetarium beobachten

    Sternschnuppenparty am 12. August 2014 im Planetarium Wien

    5.08.2014 Wenn der Sternschnuppenstrom der Perseiden seinen Höhepunkt erreicht, lädt das Planetarium Wien zu einer Sternschnuppenparty. Am 12. August 2014 werden bei dem Event in Wien-Leopldstadt zahlreiche "fallende Sterne" zu sehen sein.
    Werden wir den August über in Wien noch baden gehen können?

    Wetter im Sommer 2014 in Wien: Gibt es noch Badewetter im August?

    4.08.2014 Die Frage, ob der Sommer bzw. das Badewetter in Wien bereits vorbei ist, beschäftigt wohl die ganze Bundeshauptstadt. VIENNA.AT hat bei den Wetter- und Klima-Experten der ZAMG über die wahrscheinliche Entwicklung des Monats August gesprochen.
    In Wien gibt es elf ausgeschilderte Stadtwanderwege.

    Wandern in Wien: Elf Stadtwanderwege führen durch die Hauptstadt

    3.08.2014 Unzählige Wanderrouten und elf gut beschilderte Stadtwanderwege gibt es Wien. Egal ob man auf der Suche nach unberührter Natur oder historischen Bauten ist - für jeden Geschmack gibt es die passende Strecke.
    Diesmal haben wir ein Rezept für leckeren Marillenkuchen für euch vorbereitet.

    Marillenkuchen: Schnelles Rezept für den beliebten Klassiker

    29.07.2014 Bei sommerlichen Temperaturen sind besonders saftige Obstkuchen sehr beliebt. Ein Klassiker, bei dem nichts falsch gemacht werden kann, ist der Marillenkuchen - und wir haben das Rezept für euch.
    Auch heuer wieder gibt es eine Sternschnuppennacht zu bewundern - wenn das Wetter mitspielt.

    Sternschnuppennacht 2014: Sterne schauen in Wien

    29.07.2014 Auch in diesem Sommer versammeln sich wieder die Himmelsbeobachter zur großen Sternschnuppennacht. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter mitspielt. Alle Infos zur Nacht der Sterne gibt es hier.
    Telefonieren ist am Rad nur mit einer zugelassenen Freisprecheinrichtung erlaubt.

    Was dürfen Fahrradfahrer? - Zehn Mythen und Fakten

    5.04.2016 Erst einen Radler trinken, dann aufs Radl steigen? Mit dem Handy am Ohr mitten am Gehsteig fahren? Was dürfen Fahrradfahrer eigentlich - und was nicht? VIENNA.at hat zehn Mythen und Fakten zum Thema Fahrradfahren gesammelt.
    Prostituierte, die in Saunaclubs ihre Dienste anbieten, sind nicht angestellt.

    Funpalast-Betreiber: "Prostituierte in Wien waren immer selbstständig"

    22.07.2014 Ab dem 1. Juli sollen die Einnahmen von Prostituierten anders versteuert werden, viele Etablissements müssten eigentlich selbstständig arbeitende Frauen fest anstellen. "Ich hätte keine Mädchen mehr, wenn ich sie anstellen müsste. Dann könnte ich zusperren", berichtet Funpalast-Betreiber Christoph Lielacher im Interview mit VIENNA.at.
    Auch im Sommer gibt es auf der Hohe Wand Wiese Wien Action mit der Rodelbahn.

    Von der City auf die Sommerrodelbahn: Freizeitspaß auf der Hohe Wand Wiese

    22.07.2014 Am Stadtrand von Wien ist auch im Sommer Action angesagt. Die High Hills Sommerrodelbahn in Wien-Penzing ist als einzige Rodelbahn der Stadt für alle Besucher ein besonderes Erlebnis. VIENNA.AT war vor Ort und hat sich auf eine rasante Talfahrt begeben.
    In einer offenen Facebook-Gruppe können Wiener ihre gestohlenen Fahrräder posten.

    Stolen Bikes Vienna: Facebook-Suche nach in Wien gestohlenen Fahrrädern

    18.07.2014 Die Anzahl der Fahrraddiebstähle ist im Bundesländervergleich in Wien am höchsten. Auf Facebook wurde mit "Stolen Bikes Vienna" eine Gruppe gegründet, in der Betroffene Bilder und Beschreibungen ihrer gestohlenen Räder posten können. Die Gruppe wird jedoch auch für andere Dinge verwendet: Einerseits findet man praktische Tipps, andererseits werden aber auch Links zu Verkaufsinseraten veröffentlicht, wenn ein Gruppenmitglied den Verdacht hat, dass es sich um gestohlene Fahrräder handeln könnte. 
    Der Trendblog voila.at lud zum exklusiven Afterwork.

    VOILA.AT: Der Trendblog lud zum French Toast im DOTS21

    18.07.2014 Der Wiener Trendblog VOILA.AT lud am Donnerstag zu einer exklusiven Party der besonderen Art und lockte mit einem einzigartigen Konzept in den Szeneclub DOTS21.
    Mit Schwung durch die Hameau Strecke.

    Wien neu erleben: Mit dem Mountainbike über die Hameau Strecke

    16.07.2014 Der Wienerwald bietet als Mittelgebirge vor den Toren Wiens ideale Bedingungen für Mountanbiker. Eine der beliebtesten Routen über Stock Stein ist dabei die Hameau Strecke bei Hernals. VIENNA.AT wagte die Abfahrt.
    Die Kanalisation gehört sicher nicht zu den schönsten Arbeitsplätzen der Stadt.

    Kanalarbeiter in Wien leisten harte Arbeit auf engstem Raum

    12.07.2014 In engen Rohren sind die Mitarbeiter von Wien Kanal täglich unter der Stadt unterwegs. Jeden Tag schaufeln sie händisch rund 15 Tonnen Ablagerungen aus dem Kanalsystem - ein Knochenjob, der dadurch erschwert wird, dass viele Menschen die Toilette für einen Mistkübel halten.
    der Würstelstand ist in Wien fixer Bestandteil der Gastro-Kultur.

    111 Orte der Wiener Küche, die man erlebt haben muss

    21.01.2015 "Wien isst anders", meint der Koch Gerd Wolfgang Sievers und gibt in seinem Buch "111 Orte der Wiener Küche, die man erlebt haben muss" Einblicke in die Wiener Küche und Restaurant-Szene. Wertvolle Tipps und Anekdoten, die sowohl Touristen als auch Einheimischen die regionale Küche näherbringen.
    Fahrradfahrer in Wien werden von einer neuen Facebook-Gruppe beobachtet.

    Anti Radfahrer: Neue Facebook-Seite hetzt gegen Radler in Wien

    10.07.2014 Fahrradfahrer auf dem Gehsteig, Radfahrer, die bei Rot über die Ampel fahren, Radfahrer, die unter der Fahrt mit dem Handy telefonieren: Eine neue Facebook-Seite in Wien sammelt Fotos von Verkehrssündern auf zwei Rädern. Der Ton bei den Postings ist alles andere als neutral, das Motto der Seite lautet dem Profilbild entsprechend: "Kampf den Kampfradlern".
    Hotels in Wien beklagen sich über Preis-Dumping.

    Preis-Dumping der Hotellerie: So günstig sind Übernachtungen in Wien aktuell

    22.07.2014 Hoteliers in Wien müssen derzeit erhebliche Umsatzeinbußen hinnehmen. Um diese auszugleichen, senken viele die Preise und zwingen so die Konkurrenz, es ihnen gleich zu tun - ein Teufelskreis. Hier lesen Sie, warum man sich ausgerechnet von der Eröffnung weiterer Luxushotels Verbesserung erhofft und wo man bereits ab neun Euro pro Nacht und Person übernachten kann.
    Dem Hard Rock Cafe in Wien wird wenige Wochen vor der Eröffnung der letzte Schliff gegeben.

    Wiens Hard Rock Cafe kurz vor der Eröffnung: Gang über die Baustelle

    9.07.2014 Seit Wochen wird im ehemaligen Tricaffe auf der Rotenturmstraße gearbeitet, um das Lokal in Österreichs erstes Hard Rock Cafe zu verwandeln. Ein Besuch auf der Baustelle ermöglicht erste Eindrücke von den Räumlichkeiten und Blicke auf die Star-Memorabilien, die ausgestellt werden.
    Das Piefke Public Viewing an der Adria Wien garantiert ein deutsches Fußballfest.

    Piefke Public Viewing: Deutsches Fußballfest an der Adria Wien

    7.07.2014 Die von der Piefke Connection Austria veranstalteten Piefke Public Viewings erfreuen sich natürlich auch während der Fußball Weltmeisterschaft großer Beliebtheit - und das nicht nur unter der deutschen Fans in Wien. Am Dienstag steht bereits das nächste deutsche Fußballfest am Programm.
    Wien: Bemerkenswertes aus Vorarlberger Sicht.

    Vorarlberger Grüß-Reflex und Wiener Charme

    11.06.2015 Gut 500 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Vorarlberg und Wien. Viel weiter kann man in Österreich nicht auseinander liegen. Und als Vorarlberger "Tourist" in der Bundeshauptstadt kann man nicht umhin, so manche kleinen, aber feinen Unterschiede zu bemerken. Persönliches Fazit eines Kurzbesuchs.
    Die Ziele für kulinarische Ausflüge können höchst unterschiedlich sein.

    Schmankerlland Österreich: Tipps für kulinarische Ausflüge

    7.07.2014 Ein Dorf in Niederösterreich, in dem sich alles um den Anbau von Hanf dreht, ein Schokoladentheater in der Steiermark und ein Schnapsmuseum in Wien: "Schmankerlland Österreich" gibt Tipps für kulinarische Ausflüge in vier Bundesländern.
    Teilnehmerinnen beim Rohkost-Workshop in der Simply Raw Bakery in Wien.

    simply raw bakery: Beim Rohkost-Workshop in Wien bleibt die Küche kalt

    2.07.2014 Wer bei dem Wort Rohkost nur wenig Appetit bekommt und nur an sehr klein gehäckselten Karotten-Salat denkt, sollte die simply raw bakery besuchen, um sich eines Besseren belehren zu lassen. Hier gibt es (nicht nur) süße Köstlichkeit, die komplett auf tierische Inhaltsstoffe verzichten und die weder gekocht, gebacken noch gebraten werden. Auch Workshops werden angeboten, eine VIENNA.at-Redakteurin hat teilgenommen.
    Am Wiener Flughafen gibt es ab sofort eine Filiale von "Victoria's Secret".

    Victoria's Secret in Wien: Das bietet der neue Shop am Flughafen

    27.06.2014 Endlich gibt es in Wien eine Filiale des amerikanischen Unterwäsche- und Beauty-Labels Victoria's Secret. Make-up, Parfüms, Bodylotions, Duftsprays, Tücher, Taschen, Sonnenbrillen und andere Accessoires werden angeboten. Einziger Nachteil ist der Standort: Der Shop befindet sich am Flughafen Wien-Schwechat - nach der Bordkartenkontrolle.
    Neues zur U5 und U2 wurde in Wien fixiert

    Wiener Öffi-Ausbau ist fix: U2 bis Wienerberg, U5 bis Elterleinplatz

    27.06.2014 Nach langem Diskutieren und Spekulieren ist der Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel in Wien fix. Die U-Bahnlinie U2 wird künftig über Neubaugasse, Bacherplatz und Matzleinsdorfer Platz bis Wienerberg gehen, und auch die U5-Route ist fix.
    In der Wiener U-Bahn spielt sich zwischenmenschlich Spannendes ab

    U-Bahn-Dialoge von El Awadalla: Wenn es im Wiener Untergrund menschelt

    23.01.2015 1,4 Millionen Passagiere nutzen tagtäglich die Wiener U-Bahn - da findet so einiges an sozialer Interaktion statt. Worüber in Stationen und Zügen geredet, gestritten und heftig diskutiert wird, hat Autorin El Awadalla in Form echter U-Bahn-Dialoge festgehalten. VIENNA.AT stellt das unterhaltsame Buch vor.
    Viele Hände arbeiten am Gelingen des Donauinselfests mit.

    Tausende Menschen arbeiten beim Donauinselfest hinter den Kulissen

    17.02.2017 Jedes Jahr sind es vor allem die Stars, für die sich die Besucher des Donauinselfests interessieren. Um die Auftritte von Cro, Revolverheld, Kosheen, Macy Gray und Co. möglich und das Wochenende für rund zwei Millionen Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, arbeiten tausende Menschen im Hintergrund.
    Gregor Fauma verrät Geheimtipps im Wienerwald.

    Raus ins Grüne: Tipps für Ausflüge in den Wienerwald

    20.06.2014 Sobald an einem freien Tag die Sonne scheint, zieht es viele zum Wandern hinaus ins Grüne. Gregor Fauma gibt in seinem Buch "Raus ins Grüne" Tipps für Ausflüge in den Wienerwald und stellt die schönsten Gasthäuser dort vor.
    Rezept für Apfeltäschchen

    Schnelle Backidee: Rezept für Apfeltäschchen

    18.06.2014 Auf der Suche nach einem Rezept für köstliches Gebäck zur Kaffeejause das auch noch schnell zuzubereiten ist? Wir haben wieder ein Rezept für euch vorbereitet.
    Christoph Mann hat über Airbnb bereits Gäste aus 23 Ländern beherbergt.

    Airbnb-Unterkünfte in Wien: Gastgeber berichtet von seinen Erfahrungen

    12.06.2014 Über das Portal Airbnb vermietet Christoph Mann ein Zimmer seiner Wohnung an Touristen aus aller Welt. Bislang hat er damit nur gute Erfahrungen gemacht, wie er im Gespräch mit VIENNA.at berichtet. Die Betreuung der Gäste sieht er als große Verantwortung: "Man ist als Gastgeber auch ein Aushängeschild für Wien", meint er.
    Im Vorjahr waren mehr als drei Millionen Besucher beim Donauinselfest.

    Zahlen und Fakten rund um das 31. Fest auf der Wiener Donauinsel

    11.06.2014 Mehr als 1.500 Künstler treten heuer am Fest auf der Wiener Donauinsel auf. Auf elf Bühnen und 19 Inseln wird vom 27. bis 29. Juni 2014 ein buntes Programm geboten. Um das möglich zu machen, wird auch logistisch ein großer Aufwand betrieben. Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um die Veranstaltung.
    Hochzeitsplanerin Maryam Yeganehfar über Tipps und Tricks bei der Hochzeitsplanung.

    Hochzeitsplanung: Maryam Yeganehfar gibt Tipps und Tricks

    10.06.2014 VIENNA.at traf pünktlich zur Hochzeits-Saison yamyam event production-Gründerin Maryam Yeganehfar, welche sich auf die Planung von Hochzeiten sowie Corporate Events spezialisiert hat und bereits seit acht Jahren in diesem Bereich tätig ist. Hier finden Sie wichtige Tipps und Tricks rund um die Hochszeitsplanung in und rund um Wien.
    Polizeiaufgebot bei der Kundgebung Offensive gegen Rechts "Burschenschafter umzingeln - Raus auf die Straße gegen Rechts!"

    "Fest der Freiheit" und Gegendemos ruhig verlaufen: Zwei Festnahmen

    5.06.2014 Ohne gröbere Zwischenfälle sind am Mittwoch das Burschenschafter-nahe "Fest der Freiheit" sowie die Demonstrationen dagegen verlaufen. Dennoch kam es zu zwei Festnahmen, einer beschädigten U-Bahn, zwei verletzten Polizisten und zehn Anzeigen.
    Beliebt bei Fußball-Großevents wie der WM 2014: Public Viewing in der Strandbar Herrmann in Wien

    WM-Public Viewing in Wien: Beste Orte und Locations

    11.06.2014 Public Viewing in Wien boomt zur Fußball-Weltmeisterschaft wieder: Das Mitfiebern und Mitgrölen zu Fußball-Übertragungen auf Riesenleinwänden inklusive Freunden, Bier, Chips und Co. erfreuen sich größter Beliebtheit. Die besten Orte fürs öffentliche Fußballschauen in Wien finden Sie hier gesammelt.
    Der Steffl Kirtag vorm Wiener Stephansdom.

    Steffl-Kirtag 2014 vom 29. Mai bis 10. Juni beim Wiener Stephansdom

    30.05.2014 Auch wenn das Wetter sich nicht von seiner besten Seite gezeigt hat: Am Donnerstag wurde der alljährliche Steffl-Kirtag in der Wiener City eröffnet.
    Selbstgemacht schmeckt's doch am Besten: Unser Rezept für Pizza della Casa.

    Wenn's mal wieder schnell gehen muss: Rezept für Pizza della Casa

    28.05.2014 Dieses mal haben wir für euch ein Rezept vorbereitet, das nicht nur einfach ist, sondern auch als wahrer Resteverwerter dienen kann. Mit einigen Grundzutaten und viel Kreativität stellt man sich ganz schnell seinen individuellen Snack zusammen.
    Georg Bacher und sein Fahrradtaxi am Wiener Heldenplatz.

    Mit dem Fahrradtaxi durch Wien: Polizei behält die Lenker gut im Auge

    25.05.2014 Seit rund zwei Jahren ist Georg Bacher als Fahrradtaxler in Wien unterwegs. Im Interview mit VIENNA.at berichtet er, mit welchen (rechtlichen) Hürden er und seine Kollegen kämpfen müssen und warum manche Menschen Hemmungen haben, sich mit einer Rikscha befördern zu lassen.
    In Wien leben 20.800 Millionäre.

    So reich wie nie zuvor: 20.800 Millionäre leben derzeit in Wien

    22.05.2014 Das Vermögen aller Millionäre in Österreich wuchs im Jahr 2013 um sieben Prozent auf 262 Milliarden Euro. Damit sind sie so reich wie nie. 20.800 Millionäre leben in Wien.
    Rezept für die schnelle Küche: Jägerwecken-Thunfisch-Aufstrich

    Erfrischender Jägerwecken-Aufstrich für die schnelle Küche

    22.05.2014 Wenn's mal wieder schnell gehen muss: Wir haben für euch ein leichtes und rasches Rezept für leckeren Jägerwecken-Thunfisch-Aufstrich, der auch als Snack für heiße Sommertage bestens geeignet ist.
    Wien zählt zu den attraktivsten Städten der Welt.

    Wien hat es unter die Top 10 der attraktivsten Städte weltweit geschafft

    21.05.2014 In der Gesamtwertung der attraktivsten Städte der Welt hat Wien in einer Umfrage der Reise-Website TripAdvisor den sechsten Platz belegt. Insbesondere der öffentliche Nahverkehr und das kulturelle Angebot werden von Touristen gelobt.
    Aus einem verwahrlosten Bordell wurde die stylische "Puff Bar".

    Lokale mit Rotlicht-Vergangenheit in Wien: Puff Bar, Moulin Rouge und Co.

    19.05.2014 Früher ein Swingerclub, ein Erotik-Kino oder ein Bordell, heute eine Party-Location, ein Jazz-Club oder ein Restaurant. Viele Lokale in Wien blicken auf eine Rotlicht-Vergangenheit zurück und einige tun das auch mit Stolz.
    Am Samstag beim Wiener Stadtfest der ÖVP

    Wiener Stadtfest 2014 fand am Samstag bei trockenem Wetter statt

    17.05.2014 Der Samstag war der zweite Veranstaltungstag des 31. Wiener Stadtfestes - und hat bisher zumindest ohne Regen stattgefunden. Das Programm sollte sich noch bis in die Abendstunden ziehen. Angekündigtes Highlight ist der Auftritt des italienischen Sängers Umberto Tozzi.
    Viele Veranstaltungen fallen wegen Regen aus

    Veranstaltungen in Wien wegen Wetter verschoben: Stadtfest findet statt

    16.05.2014 Einigen Veranstaltern in Wien macht derzeit das Wetter einen Strich durch die Rechnung: Starker Regen und Windböen verleiden den Aufenthalt im Freien. Zahlreiche Veranstaltungen wurden abgesagt oder verschoben - das Stadtfest der ÖVP wird aber mit einigen kleinen Einschränkungen wie geplant stattfinden.
    Idealerweise wird jeder Fahrgast der Wiener Linien vier Mal im Jahr kontrolliert.

    Unterwegs mit den Kontrolloren der Wiener Linien: "Die Fahrausweise, bitte"

    15.05.2014 Wegrennen, Beschimpfungen und Ausreden. Einen Nachmittag haben wir die Kontrollore der Wiener Linien bei ihrer Arbeit begleitet und dabei auch gelernt, wie man "der perfekte Schwarzfahrer" wird.
    Mitarbeiter der Wiener Linien bei einer Fahrkartenkontrolle in einer U-Bahnstation.

    Was dürfen die Kontrollore der Wiener Linien? - Zehn Mythen und Fakten

    11.05.2015 Die Jahreskarte der Wiener Linien kann man getrost zuhause lassen, oder? Zehn Mythen und Fakten zum Thema Fahrkartenkontrolle und Schwarzfahren. Und: Dürfen die Kontrollore auch einfach mal ein Auge zudrücken?
    Sommer-Wetter in Wien 2014: Badewetter zu erwarten

    Wetter im Sommer 2014 in Wien: Prognose für Juni und Juli

    13.05.2014 Wenn man derzeit aus dem Fenster schaut, stellen sich Wienerinnen und Wiener die bange Frage: Wird so das Wetter im Sommer 2014? VIENNA.AT hat mit der ZAMG darüber gesprochen, was uns im Juni und Juli aus heutiger Sicht wettermäßig in Wien erwartet.
    Schnell und einfach: Biskuittorte mit Schokocreme zum Muttertag.

    Backideen zum Muttertag: Biskuittorte mit Schokocreme

    12.05.2018 Am Sonntag ist Muttertag. Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Rezept für eine gelungene, aber dennoch nicht gar so aufwändige Torte sind, haben wir die Lösung: Biskuittorte mit Schokocreme.
    Tonja Pölitz berichtet in ihrem Buch über ihre (sprachlichen) Probleme in Wien.

    Ein Jahr in Wien: Deutsche berichtet über ihre (sprachlichen) Probleme

    21.01.2015 Glaubt man den Ausführungen von TV-Korrespondentin Tonja Pölitz, so haben Deutsche es in Wien sehr schwer. Vor allem sprachlich. Ein Jahr hat sie in Österreich gearbeitet und verarbeitet diese Zeit als "Reise in den Alltag" in Buchform.
    Die Wiener Baby-Expo geht wieder an den Start.

    Baby-Expo 2014 in Wien: Alles rund um den Nachwuchs

    6.05.2014 200 nationale und internationale Anbieter zeigen auf der Baby-Expo im Mai in der Wiener Stadthalle Produkte, Dienstleistung und Informationen rund um den Nachwuchs. "Seit Wochen sind alle Standplätze ausgebucht", sagte Organisator Johannes Breit.
    Immer mehr Frauen (aber auch Männer) besuchen einen Selbstverteidigungskurs.

    Selbstverteidigung ist essentiell: Tipps zur Abwehr von Angriffen

    30.04.2014 Selbstverteidigung ist wichtig, vor allem Frauen finden sich im Alltag häufig in unangenehmen Situationen wieder. Immer mehr Einrichtungen bieten daher die Möglichkeit, Techniken der Selbstverteidigung zu erlernen, um so körperliche Angriffe schnell und selbstbewusst abwehren zu können. VIENNA.at hat Tipps und gibt einen Überblick.
    Backen mit den Kleinen: Süße Osterhasengesichter

    Backideen zu Ostern: Rezept für süße Osterhasengesichter

    11.04.2017 Das große Backen für Ostern fängt nun schon langsam an. Dabei wollen auch die Kinder tatkräftig mithelfen, denn Teig naschen, kneten und formen und das Verzieren der Kunstwerke macht natürlich Spaß. VIENNA.at verrät ein Rezept für süße Osterhasengesichter, wo auch die kleinen Bäcker ihre große Freude haben.
    Auch in Wien gibt es fernöstliche Ruheoasen.

    Fernöstliche Gartenkunst mitten in Wien

    21.08.2017 Japanische Gärten werden als Oasen der Ruhe geschätzt. Auch in Wien finden sich einige schöne Beispiele an fernöstlicher Gartenkunst, die sich von europäischen Gärten unterscheiden. VIENNA.at hat einen Überblick über die japanischen Ruheoasen mitten in Wien.
    Dichter Andrang bei den Stationen in ganz Österreich.

    136.500 Besucher bei der Langen Nacht der Forschung 2014

    5.04.2014 Die Veranstalter zeigen sich zufrieden: Interessierte jeden Alters nutzten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Angebote, um österreichische Forschung und innovative Technologien aus nächster Nähe kennenzulernen.
    Der International Pillow Fight Day wird weltweit begangen - hier etwa in Toronto

    Pillow Fight Day Vienna: Öffentliche Polsterschlacht am 5. April in Wien

    2.04.2014 Nicht wundern: Am Samstag werden nahe dem Wiener Heldenplatz so richtig die Federn fliegen. Der International Pillow Fight Day wird auch in der Bundeshauptstadt begangen und verspricht jede Menge Spaß und kindliches Vergnügen.
    Heuer wird der Donauturm 50 Jahre alt.

    Der Donauturm im 22. Bezirk in Wien feiert 50-jähriges Jubiläum

    2.04.2014 252 Meter ragt der Donauturm in die Höhe und dominiert damit seit vielen Jahren die Skyline im Nordosten Wiens. Am 16. April feiert das höchste Bauwerk Österreichs seinen 50. Geburtstag.
    Die Station Taubstummengasse gehört nicht zu den beliebtesten in Wien.

    Das sind die unbeliebtesten U-Bahnstationen in Wien

    2.04.2014 Die User von VIENNA.at haben in einer Umfrage die Station Volkstheater zur beliebtesten U-Bahnstation Wiens gekürt. Es gab aber auch einige Stationen, die anscheinend niemandem so wirklich gefallen. Welche das sind, lesen Sie hier.
    Bei den VIENNA.at-Usern ist die Station Volkstheater am beliebtesten.

    Volkstheater ist die beliebteste U-Bahnstation der VIENNA.at-User

    2.04.2014 Die beliebteste U-Bahnstation der VIENNA.at-User kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. Sie gehört zu den Urgesteinen im U-Bahnnetz und fällt trotzdem durch ihre moderne künstlerische Gestaltung auf. Die Rede ist natürlich von der U2- und U3-Station Volkstheater.
    2014 erhöhen die städtischen Bäder in Wien die Eintrittspreise.

    Eintrittspreise in den Wiener Freibädern: Heuer wird das Baden teurer

    31.03.2014 Die Sommerbäder in Wien verlangen heuer mehr Eintritt: Um bis zu sieben Prozent mehr kostet das Badevergnügen 2014. Alle Eintrittspreise im Überblick.

    VIENNA.at-Umfrage zum Bau der U5: 64 Prozent halten Entstehung für sinnvoll

    31.03.2014 In der vergangenen Woche wurde der geplante Bau der Wiener U-Bahnlinie U5 beschlossen. Wie aus einer Umfrage auf VIENNA.at hervorgeht, finden 64 Prozent der User den Baustart für sinnvoll.
    Zahlreiche (Touristen-)Attraktionen sind gut mit der U-Bahn erreichbar.

    Sightseeing mit den Öffis in Wien: Attraktionen entlang der U-Bahn

    22.10.2017 Was haben die Seestadt Aspern, das Haus des Meeres und der Stephansdom gemeinsam? Es handelt sich um Sehenswürdigkeiten in Wien, die mit der U-Bahn gut erreichbar sind.
    Um Rücksichtnahme wird in der Kampagne gebeten - ohne Erfolg?

    Wiener Linien-Kampagne: Twitter-Beschwerden über Öffi-Vorfälle

    27.03.2014 Über ein halbes Jahr läuft bereits die Wiener Linien-Kampagne zum Thema Rücksichtnahme in den Öffis. Betrachtet man aktuelle Tweets zum Thema, hat sich scheinbar nicht viel verbessert - Nutzer beschweren sich über Essen, Telefonieren und Co. Wir haben bei den Wiener Linien nachgefragt.
    Passend zur Osterzeit: Rezept für selbstgemachten Hefezopf.

    Backideen zur Osterzeit: Osterstriezel ganz leicht selbstgemacht

    27.03.2018 Eier färben, Kuchen in Hasen- oder Lammform backen und Palmkatzerl schmücken - es gibt viele verschiedene Osterbräuche. Beim Ostergebäck darf dabei auch ein traditioneller Osterstriezel nicht fehlen. In "Backen mit LOVE" findet man Rezeptideen für jede Jahreszeit, darunter auch eine Anleitung für "Challah Bread".