Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Stadtentwicklung

  • In Wien-Favoriten gibt es Verkehrseinschränkungen durch eine Fahrbahnsanierung.

    Fahrbahnsanierung der Endlichergasse in Wien-Favoriten: Verkehrseinschränkungen

    29.06.2018 Am 3. Juli 2018 startet in Wien-Favoriten die Fahrbahnsanierung der Endlichergasse. Bis zum 20. Juli wird es zu Einschränkungen für den Autoverkehr kommen.
    Beim Wohnprojekt Oberlaa erfolgte der Spatenstich.

    Spatenstich beim Wohnprojekt Oberlaa in Wien-Favoriten

    29.06.2018 Am Donnerstag erfolgte der offizielle Spatenstich zum Wohnprojekt Oberlaa in Wien-Favoriten, wo momentan neue und moderne Anlegerwohnungen entstehen.
    Die Kosten wurden vom Orden übernommen.

    Grundsteinlegung und Segnung des neuen Pflegewohnhauses in Wien-Hietzing

    29.06.2018 In Wien-Hietzing entsteht ein Pflegewohnhaus in schöner Lage für alle Senioren offen und auch leistbar sein wird. Die Grundsteinlegung und Segnung des neuen Pflegewohnhauses vom Orden der "Franziskanerinnen von der christlichen Liebe" ist ein wichtiger Meilenstein.
    Das Semmelweis-Areal soll für Bildungszwecke zur Verfügung gestellt werde.

    Semmelweis-Areal in Wien-Döbling: Vassilakou kündigt Bausperre an

    29.06.2018 Bei der Aufregung rund um das Semmelweis-Areal will Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou Ruhe reinbringen. Mit einer Bausperre für das Gebiet soll die Nutzung für Bildungszwecke sichergestellt werden.
    Die Bezirksvorstehung Hietzing will einen Neustart des Projekts.

    Bezirksvorstehung Hietzing gegen ÖBB-Pläne zur Verbindungsbahn-Neu

    27.06.2018 Die ÖBB-Pläne zur "Verbindungsbahn-Neu" in Wien-Hietzing sind für die Bezirkschefin Silke Kobald ein "Jahrhundert-Irrweg". Sie fordert den Neustart des Projekts und eine engere Zusammenarbeit mit dem Bezirk. Auch die Chance auf einen Anschluss an die S45 soll laut Kobald genutzt werden.
    Zum vergleich: Die UVP der dritten Piste des Flughafens Wien-Schwechat ist auch nach 17 Jahren noch nicht entschieden.

    Regierung will Infra-Großprojekte auch ohne Umweltverträglichkeitsprüfungen durchwinken

    27.06.2018 Nach Regierungspläne sollen zukünftig größere Infrastrukturprojekte nach Verstreichen einer 9-monatigen Frist für Umweltverträglichkeitsprüfungen automatisch genehmigt werden, sofern es dazu noch keine eindeutige Entscheidung gibt. Zum Vergleich: Die dritte Piste des Flughafens Wien-Schwechat ist auch nach 17 Jahren noch nicht entschieden.
    Die Untersuchungskommission will sich vor Ort ein Bild der Lage des KH Nord machen.

    U-Kommission zum Wiener KH Nord tagt erst wieder am 17. Juli

    27.06.2018 Der Wiener Gemeinderat will in der Causa um das KH Nord selbst einen Lokalaugenschein durchführen und das zukünftige Krankenhaus genau unter die Lupe nehmen. Daher wird die nächste öffentliche Sitzung der U-Kommission erst am 17. Juli stattfinden.
    Das Gerüst an der Vorderseite und an den beiden Seitenteilen wird abgenommen.

    Sanierungsarbeiten an Wiener Secession schreiten voran: Gerüst wird abgebaut

    26.06.2018 Das Außengerüst an der Wiener Secession wird zum Großteil abgenommen. Im Herbst soll das sanierte Haus wieder eröffnen, die Sanierungsarbeiten schreiten wie geplant voran.
    Die Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf wird vom Projekt Creative Cluster genutzt.

    Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf: Leerstand mit Kunst zum Leben erwecken

    26.06.2018 In einer wachsenden Großstadt wie Wien sind leere Gebäude rar - möchte man meinen. Doch dem ist leider nicht so. Der Creative Cluster Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf ist ein Paradebeispiel der Leerstandaktivierung. 40 Künstler und Künstlerinnen finden darin Platz für Studios, Ausstellungen, Theater- oder Filmproduktionen.
    Die Wiener Linien nutzen den Sommer in Wien für Gleisbauarbeiten und Modernisierungen des öffentlichen Verkehrs.

    Gleisbauarbeiten und Modernisierungen der Wiener Linien im Sommer 2018

    26.06.2018 Die Wiener Linien nutzen auch den heurigen Sommer, um Gleisbauarbeiten und U-Bahnlinien zu modernisieren. Betroffen sind vor allem der Matzleinsdorfer Platz, die Hernalser Hauptstraße, sowie die Linie 1. Im Vorfeld informieren, kann Zeit und Nerven sparen.
    Montag-, Dienstag- und Mittwochnacht besteht die Sperre in Floridsdorf.

    Wien-Floridsdorf: Nächtliche Bauarbeiten und Sperre bei der Katsushikastraße

    25.06.2018 Am Montag, dem 25. Juni 2018, beginnt die MA 28 mit der Sanierung des Kreuzung Katsushikastraße/Leopoldauer Straße im 21. Wiener Gemeindebezirk.
    Auf der Brigittenauer Brücke gehen die Sanierungsarbeiten weiter.

    Dreimonatige Sperre auf Brigittenauer Brücke wegen Sanierungsarbeiten

    10.07.2018 Ab Montag kommt es auf der Brigittenauer Brücke in Wien zu einer dreimonatigen Sperre der Abfahrt Richtung Stockerau. Vor allem Pendler aus NÖ werden die Auswirkungen der Sperre mit dichtem Verkehrsaufkommen laut ARBÖ spüren.
    Im Sommer gibt es in Wien wieder zahlreiche Großbaustellen.

    Baustellensommer 2018 in Wien: Alle Umleitungen und Sperren in den Bezirken

    21.06.2018 Autofahrer in Wien müssen in den Sommermonaten wieder Geduld beweisen, da es gleich in mehreren Bezirken der Stadt Großbaustellen geben wird. Ein Baustellen-Highlight ist die Sanierung der Westausfahrt, weswegen es im Bereich der Hadikgasse zu einer zweimonatigen Sperre kommt. Außerdem wird auch in diesem Jahr wieder am Gürtel gearbeitet. Hier finden Sie alle Sommerbaustellen samt Informationen zu den Umleitungen.
    Auf dem Dach des neuen Getränkehandelshaus werden Photovoltaik-Module angebracht.

    Ottakringer-Getränkehandelshaus in Wien-Simmering bekommt Photovoltaik-Anlage

    20.06.2018 Beim Bau des neuen Getränkehandelshaus der Ottakringer AG werden mehr als 1.000 Photovoltaik-Module auf dem Dach angebracht. Damit soll das Gebäude, das derzeit  in Wien-Simmering entsteht, künftig mit sauberer Energie versorgt werden.
    Bürgermeister Michael Ludwig nahm am Freitag den Spatenstich vor

    Erster Spatenstich: Wohnbauprojekt "sirius" in Wiener Seestadt wird gebaut

    15.06.2018 Wiens Bürgermeister Michael Ludwig führte am Freitag den ersten Spatenstich zum Bau von "sirius" in der Seestadt-Aspern aus. Das futuristische Gebäude vom norwegischen Architekturbüro Helen & Hard soll 140 Apartments für Universitätsprofessoren sowie 113 Eigentumswohnungen an die Janis-Joplin-Promenade bringen. 2019 soll der Bau fertig sein.
    Das Gremium für die U-Kommission zur Causa KH-Nord wurde fixiert.

    Vorsitzende für U-Kommission zum KH Nord in Wien stehen fest

    15.06.2018 Elisabeth Rech, Vizepräsidentin der Rechtsanwaltskammer Wien, und Notar Johannes Klackl werden die U-Kommission zum Wiener KH Nord leiten. Am Mittwoch wird bereits die erste Sitzung stattfinden.
    Diese Terrassenhäuser sollen am Althanquartier in Wien-Alsergrund entstehen.

    Althanquartier in Wien-Alsergrund: Terrassenhäuser statt Türmen

    14.06.2018 Am Donnerstag wurde in Wien das Siegerprojekt für das Althanquartier im Alsergrund wurde präsentiert. Statt Türmen sollen nun auf dem Areal beim Franz Josefs-Bahnhof eine Überplattung mit Gebäuden, die an die Form des Terassenhauses anknüpfen, entstehen.
    Der Wappenadler im Parlament in Wien wiegt stolze 650 Kilo.

    Parlament in Wien wird saniert: Nun wird der Wappenadler vom Himmel geholt

    14.06.2018 Die Generalsanierung im Parlamentsgebäude läuft auf Hochtouren und nun werden auch dem Wappenadler die Flügel gestutzt. Er wird aus dem Nationalratssitzungssaal entfernt und für die Dauer des Umbaus in ein Lager gebracht.
    Der Park im Sophienspital in Wien-Neubau wird ab 2019 gestaltet.

    Neuer Sophien-Park in Wien-Neubau: Ideen für das Sophienspital-Areal gesucht

    13.06.2018 Die Umgestaltung des Areals des alten Sophienspitals in Wien-Neubau steht in den Startlöchern. Der Bezirk sucht nun nach Ideen aus der Bevölkerung, wie man das Areal nützen könnte. Bereits fix ist der bau von Wohnungen, einer öffentlichen Volkschule sowie eines städtischen Kindergartens.
    Während kleine Wohnungen teuerer werden, werden größere Wohnungen vergleichsweise billig.

    Zu groß, zu teuer: Singles in Wien fehlt die passende Wohnung

    13.06.2018 Wien ist eine Studentenstadt. Gleichzeitig leben Senioren alleine und zahlreiche Menschen versuchen ein Singleleben nach einer Partnerschaft oder Scheidung. Das hat dazu geführt, dass bereits 43 Prozent aller Wiener in einem Ein-Personenhaushalt leben. Bis 2035 soll der Anteil der Singles in Wien sogar noch weiter auf fast 60 Prozent ansteigen.
    Das ehemalige k.u k. Telegrafenamt am Börseplatz in Wien, wird bis 2019 zu einer Wohnanlage umgebaut.

    Funkturm in Wien wird zur Luxuswohnanlage

    13.06.2018 Im ersten Wiener Gemeindebezirk steht eine neue Veränderung an. Der Funkturm, Wiens ehemaliges k.k. Post- und Telegrafenamt am Börseplatz, wird in den nächsten Monaten zu Luxuswohnungen umgebaut. Der Turm am Dach des Gebäudes wurde bereits, in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt, umgeschnitten und abgebaut.
    Die S45 wird in den Sommerferien komplett gesperrt.

    Sperre der S-Bahnlinie S45 in den Sommerferien: Infos zum Ersatzverkehr

    28.06.2018 Im Juli und August wird die Wiener Vorortelinie S45 zwischen Ottakring und Heiligenstadt aufgrund von Erneuerungs- und Instandhaltungsarbeiten gesperrt. Für die Dauer der Sperre wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, alle Infos dazu hier.
    Der Lobautunnel würde laut Experten mehr Verkehr generieren als entlasten.

    Lobautunnel in Wien: "Wirksame Maßnahme um Wien zu schaden"

    12.06.2018 Kein gutes Haar lässt das "Forum Wissenschaft & Umwelt" an dem geplanten Lobautunnel in Wien. Verkehrsexperte Hermann Knoflacher, seinerseits Verkehrsplaner an der TU Wien, geht von mehr Verkehr und horrenden Kosten aus.
    Die U4-Station Heiligenstadt wird in den Sommerferien nicht angefahren.

    Bahnsteig-Sperre in U4-Endstation Heiligenstadt: Alles zum Ersatzverkehr

    12.06.2018 Die U4 fährt im Juli und August nur von Hütteldorf bis Spittelau, da in der Station Heiligenstadt beide Bahnsteige generalsaniert werden. Die Station Spittelau wird somit zwei Monate lang zur neuen U4-Endstelle, Fahrgäste können in diesem Zeitraum auf andere Linien bzw. den Ersatzverkehr ausweichen.
    In den Sommerferien bleibt die S45 gesperrt.

    S-Bahnlinie S45 zwischen Hütteldorf und Hernals am 9. und 10. Juni teilgesperrt

    9.06.2018 Öffinutzer aufgepasst: Die Vorortelinie S45 wird saniert. Am Samstag und Sonntag werden bereits erste Bauarbeiten durchgeführt, Züge zwischen Hernals und Hütteldorf fallen aus.
    Das ÖBB-Projekt ist in Hietzing umstritten, eine Umfrage soll Klarheit schaffen.

    Verbindungsbahn-Neu in Wien-Hietzing: Bezirkschefin startet Meinungsumfrage

    8.06.2018 Dass der Bezirk Hietzing nicht stark genug in die Planungen bezüglich des Ausbaus der Verbindungsbahn eingebunden wird, wurde bereits öfters von Bezirkschefin Silke Kobald und auch zahlreichen Anrainern kritisiert. Nun startet eine Meinungsumfrage im Bezirk, um die Anregungen und Sorgen der Bevölkerung zum ÖBB-Projekt zu evaluieren.
    Aufgrund der Generalsanierung der Dr.-Karl-Lueger-Brücke kommt es zu einer Sperre.

    Dr.-Karl-Lueger-Brücke in Wien-Penzing wird saniert: ÖAMTC informiert über Sperre

    8.06.2018 Ab 11. Juni wird die Dr.-Karl-Lueger-Brücke generalsaniert, aufgrund der Bauarbeiten kommt es zu einer lokalen Sperre für den Verkehr. Die Zufahrt zu Westautobahn (a1) und zum Auhofcenter werden laut ÖAMTC davon betroffen sein.
    Am Verteilering in Wien-Favoriten wird am Wochenende gebaut.

    Bauarbeiten über das Wochenende am Verteilerkreis in Wien-Favoriten

    7.06.2018 In Wien-Favoriten dürfte es am Wochenende zur einer gröberen Verkehrsbehinderung kommen. Die Gleistrasse am Verteilerkreis im Bereich Altes Landgut/Favoritenstraße wird nämlich erneuert.
    Die Ersatzroute des 13A in Wien-Neubau sorgt derzeit für Diskussionen.

    Streit um Buslinie 13A in Wien-Neubau: Bezirk empfiehlt Umleitung über Stiftgasse

    7.06.2018 Die Umleitung der Buslinie 13A, die während der Errichtung der U2-Verlängerung eine andere Route in Wien-Neubau fahren muss, sorgt weiter für Diskussionen. Der Bezirksvorsteher Markus Reiter hat am Donnerstag eine Umleitung über die Stiftgasse empfohlen.
    Die Wattgasse in Wien-Ottakring wird saniert.

    Sperre und Umleitung: Wattgasse in Wien-Ottakring wird zur Baustelle

    4.06.2018 Am Dienstag, 5. Juni, beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit Bauarbeiten in der Wattgasse und der Wilhelminenstraße im 16. Wiener Bezirk. Die Baustellen in Ottakring werden auf zwei Phasen aufgeteilt.
    Otto Wagner beeinflusste das moderne Wiener Stadtbild wie kein Zweiter - so etwa durch das Majolikahaus in der Linken Wienzeile.

    100. Todestag von Otto Wagner: Die größten Hits des Wiener Meisterarchitekten

    4.06.2018 Wagner? Zumindest in Wien assoziiert man unter dem Namen nicht nur Tiefkühlpizza, sondern auch einen der berühmtesten Vertreter des Jugendstils in Wien. Nicht nur seine Bauten prägen heute weiterhin das Stadtbild - auch durch den Bau der Stadtbahn erreichte der "Weltstadtarchitekt" Berühmtheit weit über Wien hinaus.
    Im Sommer gibt es in Wien mehrere Baustellen. Wir haben alle Sperren und Umleitungen.

    Baustellensommer in Wien: Alle Sperren und Umleitungen

    4.06.2018 Im Sommer wird an Wiens Straßen wieder kräftig gebaut - und zwar meist zum Unglück der Autofahrer. Damit diese trotzdem stressfrei durch den Verkehr kommen, haben wir alle Baustellen, Straßensperren und Umleitungen im 5., 9. und 19. Wiener Gemeindebezirk zusammengetragen.
    Fünf Minuten Laden für eine Fahrstrecke bis zu 100 km.

    Ultraschnelle Stromtankstelle in Wien-Favoriten eröffnet

    30.05.2018 Am "Verteilerkreis" in Wien-Favoriten wurde am Dienstag die erste "Ultra"-Schnellladestation Österreichs eröffnet. Dort kann ab sofort Strom in nur wenigen Minuten getankt werden.
    Das Friday Nightskating startet am Freitag zum 20. Mal.

    Friday Nightskating in Wien feiert heuer 20. Jubiläum

    23.05.2018 Am Freitag, 25. Mai, startet die "Friday Nightskating"-Saison um 21 Uhr am Wiener Heldenplatz. Es ist bereits das 20. Jahr, in dem mit Inlineskates, Rollern oder Fahrrädern durch Wien gefahren wird.
    Das Bundesverwaltungsgericht hat grünes Licht zum Bau des Lobautunnels gegeben.

    Wiener Lobautunnel darf gebaut werden - Bau-Start 2019

    23.05.2018 Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass der umstrittene Wiener Lobautunnel gebaut werden darf. Damit wurde die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) positiv abgeschlossen. Allerdings müssen "neue Auflagen zur Sicherstellung des Schutzes vor Überschreitung von Umweltqualitätsnormen", hieß es in einer Mitteilung des BVwG am Mittwoch.
    Der Donauturm mit Ausblick Richtung Donaucity.

    Neue Highlights: Wiener Donauturm ab sofort wieder eröffnet

    29.05.2018 Eines der beliebtesten Ausflugsziele und Bauwerke Wiens öffnet ab sofort wieder seine Pforten. Die Innenbereiche dieses Meisterwerks der Ingenieurskunst wurden in den letzten Monaten mit einer stilvollen Neuinterpretation der 1960er Jahre renoviert und erneuert.
    Am Wienerberg soll im Bereich der zukünftigen „Biotope City“ an der Triester Straße eine 16-klassige neue Mittelschule entstehen.

    Der Wienerberg bekommt eine neue Mittelschule

    23.05.2018 Am Wienerberg soll im Bereich der zukünftigen "Biotope City" (ehemaligen Coca Cola Gründe) an der Triester Straße eine 16-klassige neue Mittelschule entstehen. Das Projekt, das von der Gesiba realisiert wird, bekam nun grünes Licht vom Wiener Gemeinderat.
    Bis 2050 könnte Wien CO2-frei werden.

    CO2-freies Wien würde bis 2050 rund 28 Milliarden Euro kosten

    23.05.2018 Wien könnte laut einer Studie bis 2050 CO2-frei werden. Das könnte der Hauptstadt aber bis rund 28 Milliarden Euro kosten. Großes Sparpotential sieht man dabei bei Wärme und E-Autos.
    Der Kaisermühlentunnel in Wien wird für mehrere Nächte gesperrt.

    Wien: Mehrere nächtliche Sperren des Kaisermühlentunnels in beide Fahrtrichtungen

    22.05.2018 Die Asfinag kündigte am Dienstag mehrere nächtliche Sperren des Kaisermühlentunnels in Wien an. Betroffen sind dabei beide Fahrtrichtungen. Grund dafür sind Funktionstests nach der großteils abgeschlossenen Montage der neuen Betriebs- und Sicherheitstechnik.
    Gute Radwege in einer Großstadt bedeutet mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

    Mehr Sicherheit im Straßenverkehr durch Fahrradfahrer - Wien auf Platz 7

    22.05.2018 Eine Studie zeigt: Ein höherer Anteil an Fahrradfahrern kann den Straßenverkehr in Großstädten sicherer machen - vorausgesetzt, es gibt gut ausgebaute Radwege. Aus einer Rangliste des Wuppertal Instituts geht hervor, dass es in Amsterdam und Kopenhagen, wo die Anwohner rund ein Drittel ihrer Wege mit dem Rad zurücklegen, vergleichsweise weniger Unfälle mit Radlern gibt. Bei der aktiven Mobilität liegt Wien auf Platz 7.
    Ab 22. Mai gibt es wieder zahlreiche Straßenbauarbeiten in Wien.

    Einschränkungen durch Straßenbauarbeiten in vier Wiener Bezirken

    18.05.2018 Am 22. Mai 2018 starten in vier Wiener Bezirken Straßenbauarbeiten. Betroffen sind Wieden, Mariahilf, Neubau und Simmering. Es gibt Einschränkungen für den Auto- und den öffentlichen Verkehr.
    Ein Brauhaus samt Gastgarten soll am ehemaligen Areal des Belvedere Stöckl gebaut werden.

    "Stöckl im Park": Anrainer protestieren gegen geplantes Brauhaus

    18.05.2018 Am Areal des ehemaligen Belvedere Stöckl soll künftig ein Brauhaus samt Biergarten entstehen. Das "Stöckl im Park" soll Platz für mehr als 800 Gäste bieten. Zahlreiche Anrainer in der Prinz-Eugen-Straße protestieren nun gegen diese Pläne, da sie vor allem eine hohe Lärmbelästigung befürchten.

    Bauarbeiten auf der Währinger Straße: Straßenbahnen werden umgeleitet

    17.05.2018 Auf der Währinger Straße beginnt ab Mai der Tausch der Wasserleitungsrohre, gleichzeitig finden auch Arbeiten für die Flaniermeile statt. Mehrere Straßenbahnlinien werden aufgrund dieser Bauarbeiten ab 22. Mai umgeleitet. Hier lesen Sie alle Infos dazu.

    U4 am Pfingstwochenende teilweise gesperrt: Alle Infos zum Ersatzverkehr

    20.05.2018 Am langen Pfingstwochenende wird die U-Bahnlinie U4 aufgrund von Gleisbauarbeiten zwischen den Stationen Margaretengürtel und Karlsplatz nicht fahren. Hier finden Sie alle Infos zum Ersatzverkehr.
    Es wird empfohlen, der Baustelle auf der Brünnerstraße großräumig auszuweichen.

    Brünner Straße in Wien über Pfingsten gesperrt

    16.05.2018 Wegen Gleisbauarbeiten wird am Pfingstwochenende die Brünner Straße in Wien gesperrt. Stadteinwärts kann es zu Verzögerungen kommen.
    Auch die E-Mobilität gehört für die Wiener Wirtschaftskammer zum Ausbau der Infrastruktur.

    Wiener Wirtschaftskammer fordert Ausbau der Infrastruktur

    16.05.2018 Am Mittwoch wurde eine neue Plakatkampagne der Wiener Wirtschaftskammer präsentiert. Damit wirbt die Kammer für den Ausbau der Infrastruktur. Dazu erforderlich seien der Bau des Lobautunnels, der Ausbau der E-Mobilität und eine bessere Breitbandversorgung. "Das sind die drei großen Themen, die für den Wirtschaftsstandort unerlässlich sind", so Präsident Walter Ruck am Mittwoch.
    Die Wohnbauförderung wird in Wien neu geregelt.

    Wohnbauförderung wird in Wien neu geregelt - Baukostengrenze soll wegfallen

    10.05.2018 Die Wohnbauförderung soll in Wien neu geregelt werden: Bauträgern soll es einfacher gemacht werden, trotz steigender Errichtungskosten zu Förderungen zu kommen.
    Die Rotenturmstraße soll nächstes Jahr in ine Begegnungszone umgewandelt werden.

    Vassilakou will Wiener Rotenturmstraße in Begegnungszone umwandeln

    9.05.2018 Die Rotenturmstraße als Mariahilfer Straße 2.0. Wenn es nach der Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou geht, soll auch die Straße in der City zur Begegnungszone umgewandelt werden. Der Baubeginn soll für frühestens nächstes Jahr angesetzt werden.
    Die U4-Station Friedensbrücke ist wieder geöffnet, ab Ende mai kommt die Station Roßauer Lände dran.

    U4-Station Roßauer Lände ab Ende Mai geschlossen: Friedensbrücke früher fertig als geplant

    8.05.2018 Am Montag, 28. Mai, beginnt die Modernisierung der Wiener U4-Station Roßauer Lände. Gleichzeitig steht den Fahrgästen der Bahnsteig in der Station Friedensbrücke zwei Monate früher als geplant wieder zur Verfügung.
    Am Gelände des Gaswerks Leopoldau entsteht ein neuer Wohnbau.

    Wiener Gaswerk-Brache wird Wohngebiet: Keine Bedenken um Kontamination

    7.05.2018 Auf dem Gelände des ehemaligen Gaswerks Leopoldau in Wien-Floridsdorf entstehen in den kommenden Jahren bis zu 1.400 Wohnungen. Bedenken, dass das Gelände kontaminiert ist und die Nutzung der Industriebrache damit riskant ist, haben die Projektbetreiber nicht. Es handle sich um eine "gesicherte Altlast", hieß es am Montag.
    Die Linie 11 wird ausgebaut.

    Linie 11: Verbindung zwischen Simmering und Favoriten

    7.05.2018 Mit dem neuen Ausbauprojekt der Linie 11 soll das Straßenbahnnetz zwischen Simmering und Favoriten ausgeweitet und die Verbindung mit der Linie 71 nach Kaisersebersdorf gestärkt werden.
    Wien Energie installierte bereits seine ersten Photovoltaikanlagen.

    Wien Energie startet Solarstrom-Offensive in der Donaustadt

    4.05.2018 In der Wiener Donaustadt wurde die erste Photovoltaik-Anlage der Solarstrom-Offensive von Wien Energie installiert. Die Anlage auf dem Mehrparteienhaus kann aktuell 38 Haushalte mit Sonnenstrom vom eigenen Dach versorgen. In den nächsten Jahren will die Wien Energie 100 Mio. Euro in neue Photovoltaik-Anlagen investieren.
    Der Wings for Life Run in Wien sorgt am Sonntag für einige Straßensperren.

    Sperren in Wien beim "Wings for Life"-Run am Sonntag

    5.05.2018 Das Verkehrsgeschehen am kommenden Wochenende wird in Wien von einem Großereignis geprägt. Der Wings-for-Life-Run sorgt für Staus und Straßensperren in Wien.

    Gleis-Erneuerung am Wiener Ring: Die Öffi- & Auto-Verkehrsstörungen im Überblick

    8.05.2018 Zwischen 9. und 22. Mai werden auf der Wiener Ringstraße wieder über 1.000 Meter Gleise erneuert. Bereits seit Mitte April laufen die Modernisierungsarbeiten für den Straßenbahn-Verkehr. Hier die Fahrbehinderungen für den öffentlichen und den Autoverkehr im Überblick.
    Auf der Westautobahn gibt es ab 2. Mai eine Baustelle.

    Teilsperren auf der Wiener Außenring Autobahn

    30.04.2018 Ab 2. Mai startet die Asfinag Sanierungsarbeiten rund um die Anschlussstellen Gießhübl und Hinterbrühl sowie der Überführung bei Heiligenkreuz auf der Wiener Außenring Autobahn (A21). Dabei werden einige Autobahnspuren gesperrt.
    Die U6 ist am Wochenende zwischen Alterlaa und Siebenhirten gesperrt.

    Gleisarbeiten: Sperre der U6 am Wochenende zwischen Alterlaa und Siebenhirten

    28.04.2018 Am Samstag und Sonntag kommt es bei der Wiener U-Bahnlinie U6 zur zweiten Teilsperre des Monats. In dem Zeitraum werden Gleise auf der U6-Strecke ausgetauscht. Für Reisende richten die Wiener Linien einen Ersatzbus ein.
    Top 10 der grünsten Städte der Welt.

    Grünste Stadt 2018: Knapp die Hälfte Wiens ist grün

    24.04.2018 Im Ranking der grünsten Städte des Jahres 2018 des Online-Reisevermittler TravelBird liegt Wien etwas abgeschlagen auf dem 17. Rang, wenn man nach Grünfläche pro Einwohner geht. Prozentual gesehen mischt die Bundeshauptstadt aber vorne mit.
    Die Planung zur neuen Grünraumspange wurde gerade abgeschlossen.

    Neuer Erholungsraum für Wiener und Niederösterreicher: Name gesucht

    24.04.2018 Vom Bisamberg über Gerasdorf bis zum Norbert-Scheed-Wald soll eine "Grünraumspange" und damit ein Stadt- und Gemeindegrenzen übergreifener Erholungsraum für Wiener und Niederösterreicher entstehen. Nun wird ein Name für das neu gestaltete Stück Natur gesucht.
    Immobilienexperte Bernd Gabel-Hlawa gibt Auskunft zur Preisentwicklung durch den U-Bahn-Ausbau in Wien.

    So wird der Ausbau des U-Bahn-Netzes den Wiener Immobilienmarkt verändern

    20.04.2018 Eine gute öffentliche Anbindung steht in direkter Verbindung zum Immobilienmarkt. Wie wird der Ausbau des U-Bahn-Netzes die Preise in den Wiener Wohnbezirken beeinflussen? Wo werden neue Trendviertel entstehen? VIENNA.at hat den Immobilienexperten Bernd Gabel-Hlawa um eine Prognose und Schnäppchen-Geheimtipps gebeten.