Hengster/Kleiser im Zweierbob zur Halbzeit auf Top-10-Kurs

Hengster/Kleiser im Zweierbob zur Halbzeit auf Top-10-Kurs

Vor 4 Std. | Die Deutschen Mariama Jamanka/Lisa Buckwitz liegen im olympischen Zweierbob-Bewerb der Damen zur Halbzeit voran. Nach zwei von vier Läufen hat das Duo sieben Hundertstel Vorsprung auf den US-Bob Elana Meyers Taylor/Lauren Gibbs. Die Österreicherinnen Christina Hengster/Valerie Kleiser und Katrin Beierl/Victoria Hahn gehen als Zehnte bzw. 19. in die beiden abschließenden Durchgänge am Mittwoch.
Aufgestockte "2. Liga" heißt in Zukunft auch so

Aufgestockte "2. Liga" heißt in Zukunft auch so

Vor 6 Std. | Am Freitag startet die Erste Liga in ihre letzte Halbsaison. Im Sommer wird die Reform der zweiten Leistungsstufe im österreichischen Fußball umgesetzt, die neue 16er-Liga wird dann auch offiziell als "2. Liga" und mit einem eigenständigen Erscheinungsbild geführt. "Man soll den Rasen riechen", sagte Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer in der Hoffnung auf neue "Authentizität".
Hirscher nach Ausflug in die Natur fit für nächste Mission

Hirscher nach Ausflug in die Natur fit für nächste Mission

Vor 6 Std. | Vier Jahre nach Mario Matt hat Österreich die nächste große Chance auf einen Olympiasieg im Slalom. Topfavorit Marcel Hirscher führt am Donnerstag ein schlagkräftiges Quartett an, für den Salzburger ist es zugleich auch die Mission dritte Goldmedaille bei den Winterspielen in Pyeongchang. Der größte Herausforderer außerhalb des eigenen Lagers ist der Norweger Henrik Kristoffersen.
Martin Fourcade führte Frankreichs Biathleten zu Mixed-Gold

Martin Fourcade führte Frankreichs Biathleten zu Mixed-Gold

Vor 5 Std. | Martin Fourcade ist der erste Dreifach-Olympiasieger von Pyeongchang. Der 29-Jährige eroberte am Dienstag nach Verfolgung und Massenstart auch die Goldmedaille mit der Mixed-Staffel. Gemeinsam mit Marie Dorin Habert, Anais Bescond und Simon Desthieux holte der Superstar 20,9 Sekunden vor Norwegen das fünfte Gold seiner Karriere. Das ÖOC-Quartett landete auf dem zehnten Platz.
Auch B-Probe des russischen Curlers Kruschelnitzki positiv

Auch B-Probe des russischen Curlers Kruschelnitzki positiv

Vor 5 Std. | Der russische Curler Alexander Kruschelnitzki ist nach Angaben der Delegation der Olympischen Athleten aus Russland (OAR) bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang endgültig des Dopings überführt worden. Auch die B-Probe des Bronzemedaillengewinners im neuen Mixed-Wettbewerb beweise die Einnahme der verbotenen Substanz Meldonium, teilte das OAR-Team am Dienstag mit.
13 ÖPC-Aktive bei Paralympics in Pyeongchang

13 ÖPC-Aktive bei Paralympics in Pyeongchang

Vor 7 Std. | Österreichs Paralympisches Committee (ÖPC) entsendet 13 Aktive zu den Spielen in Pyeongchang (9.-18. März 2018). Dies gab Präsidentin Maria Rauch-Kallat am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt. Neben dem sportlichen Vergleich, der im Vordergrund steht, gehe es bei Veranstaltungen dieser Dimension auch um "Respekt und Anerkennung", wie Rauch-Kallat betonte.
Triplesieg deutscher Kombinierer auf Großschanze - Denifl 8.

Triplesieg deutscher Kombinierer auf Großschanze - Denifl 8.

Vor 4 Std. | Im Finish war das Tempo des DSV-Express für Wilhelm Denifl zu hoch. Der Nordische Kombinierer aus Tirol fiel knapp zwei Kilometer vor dem Ziel des olympischen Großschanzenbewerbs in Pyeongchang aus der Spitzengruppe zurück und wurde als Achter (+1:02,1 Min.) klassiert. Deutschland feierte durch Johannes Rydzek, Fabian Rießle (+0,4 Sek.) und Eric Frenzel (+0,8) einen Dreifach-Sieg.
Tränenreicher Abschied von Koreas Eishockey-Team

Tränenreicher Abschied von Koreas Eishockey-Team

Vor 9 Std. | Zum Abschluss gab es noch einmal große Emotionen. Sarah Murray, vor Olympia noch scharfe Kritikerin des Starts einer geeinten Eishockey-Auswahl Koreas, brach nach dem letzten Turnierspiel ihres Teams in Pyeongchang an der Bande in Tränen aus. "Ich war einfach nur stolz. In dem Moment wusste ich: Die ganze Arbeit war es wirklich wert", sagte Murray nach dem 1:6 gegen Schweden.
Vorarlberger Gohl schaffte Qualifikation für Halfpipe-Finale

Vorarlberger Gohl schaffte Qualifikation für Halfpipe-Finale

Vor 11 Std. | Erwarten durfte man es nicht, gehofft hatte man es freilich: Mit Andreas Gohl schaffte es einer aus Österreichs Halfpipe-Trio in das Finale der Top Zwölf am Donnerstag bei den Olympischen Spielen in Südkorea. Der in Vorarlberg geborene Ski-Freestyler musste bis zum letzten Konkurrenten zittern, ehe der Aufstieg als Zwölfter feststand. Teamkollege Marco Ladner freute sich "wie ein Bruder" mit.
USA, Finnen, Deutsche, Norweger im Eishockey-Viertelfinale

USA, Finnen, Deutsche, Norweger im Eishockey-Viertelfinale

Vor 4 Std. | Die USA, Norwegen, Finnland und Deutschland haben sich in den K.o.-Spielen des olympischen Eishockey-Turniers der Männer für das Viertelfinale am Mittwoch qualifiziert. Das US-Team gewann am Dienstag in Gangneung überraschend deutlich mit 5:1 (0:0,3:1,2:0) gegen die Slowakei und trifft nun auf Tschechien.
Big Air der Damen auf Donnerstag vorverlegt

Big Air der Damen auf Donnerstag vorverlegt

Vor 12 Std. | Die Medaillenentscheidung der Snowboard-Damen im Big Ai bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang ist wegen der Wettervorhersagen von Freitag auf Donnerstag vorverlegt worden. Für Österreich geht mit Anna Gasser die Gold-Favoritin an den Start. Beginnzeit ist um 09.30 Uhr Ortszeit (01.30 Uhr MEZ).
Kanadier Virtue/Moir mit Bestmarke wie 2010 zu Eistanz-Gold

Kanadier Virtue/Moir mit Bestmarke wie 2010 zu Eistanz-Gold

Vor 12 Std. | Nach Gold im Teamwettbewerb haben die Kanadier Tessa Virtue und Scott Moir am Dienstag auch den olympischen Eistanz-Wettbewerb gewonnen. Die Olympiasieger von Vancouver 2010 sicherten sich damit als erste Eiskunstläufer fünf Medaillen bei Winterspielen. Nach einer Bestmarke im Kurztanz stellten sie auch in der Gesamtpunktzahl einen "Weltrekord" von 206,07 Punkten auf.
Österreich nur mit Trio in die letzte Olympia-Kombi

Österreich nur mit Trio in die letzte Olympia-Kombi

Vor 12 Std. | Einen Tag früher als geplant findet am Donnerstag in Jeongseon mit der Kombination der letzte Einzelbewerb der Ski-Damen statt. Es ist die letzte der Olympia-Geschichte, denn die einstige Alpinski-Königsdisziplin wird nach und nach zu Grabe getragen. Top-Favoritinnen sind Weltmeisterin Wendy Holdener (SUI) und Mikaela Shiffrin (USA), Österreich bringt lediglich ein Außenseiter-Trio an den Start.
Gasser als Glücksfall für den Trainer und kaum zu bremsen

Gasser als Glücksfall für den Trainer und kaum zu bremsen

Vor 13 Std. | Anna Gasser ist für jeden Trainer ein Glücksfall. Die Top-Favoritin auf Olympia-Gold im Big Air der Snowboarderinnen am Donnerstag (01.30 Uhr MEZ) bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang wird von Christian Scheidl als "Perfektionistin" beschrieben. Sie sei extrem konzentriert und arbeite extrem hart. Und sei dabei kaum zu bremsen.
"Salto nullo" sorgte für Stimmungstief bei ÖSV-Adlern

"Salto nullo" sorgte für Stimmungstief bei ÖSV-Adlern

Vor 13 Std. | Österreichs Skispringer haben nach den ersten Olympischen Spielen ohne Medaille seit 2002 nur kurz Zeit, ihre Wunden zu lecken. Schon Anfang März geht es in Lahti mit dem Weltcup weiter: Nicht weniger als sieben Einzel- und vier Team-Bewerbe stehen noch auf dem Programm. "Wir müssen jetzt diese Saison wieder in Ordnung bringen und wieder normal Skispringen", lautet die Prämisse von Ernst Vettori.
Kanadische Ski-Freestylerin Sharpe holte sich Halfpipe-Gold

Kanadische Ski-Freestylerin Sharpe holte sich Halfpipe-Gold

Vor 15 Std. | Die Kanadierin Cassie Sharpe hat am Dienstag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang das Halfpipe-Finale der Ski-Freestylerinnen dominiert. Nachdem die 25-Jährige schon die Qualifikation gewonnen hatte, wurde sie auch in den ersten beiden der drei Finalläufe am besten bewertet. Sharpe stand schon vor ihrem letzten Lauf als Siegerin fest.
Siebenhofer-Bestzeit mit Torfehler im Abschlusstraining

Siebenhofer-Bestzeit mit Torfehler im Abschlusstraining

Vor 12 Std. | Ramona Siebenhofer hat sich mit Bestzeit im Abschlusstraining endgültig zur Geheimfavoritin für die Olympia-Damenabfahrt am Mittwoch in Jeongseon gemacht.
Frankfurt überholte Leipzig mit Sieg in Montagabend-Premiere

Frankfurt überholte Leipzig mit Sieg in Montagabend-Premiere

Vor 19 Std. | Eintracht Frankfurt hat in der deutschen Fußball-Bundesliga am Montagabend gegen RB Leipzig 2:1 gewonnen. Mit dem Sieg in der von Fanprotesten begleiteten Partie überholte Frankfurt den von Red Bull unterstützten Club in der Tabelle und liegt nun auf Rang drei. Leipzig fiel auf Platz fünf zurück. In der Schlussphase des Spiels starb ein Frankfurter Fan auf der Haupttribüne nach einer Herzattacke.
Kuttin kritisiert nach Team-Debakel Schlierenzauer, Fettner

Kuttin kritisiert nach Team-Debakel Schlierenzauer, Fettner

Vor 8 Std. | Fast 100 Punkte Rückstand auf den dritten Platz im Teambewerb der Olympischen Spiele. Erstmals seit 16 Jahren keine Medaille bei Olympischen Spielen und auch bei keinem anderen Großereignis auf dem Podest.
Operation bei Snowboarder Schairer laut ÖSV gut verlaufen

Operation bei Snowboarder Schairer laut ÖSV gut verlaufen

Vor 1 Tag | Snowboard-Crosser Markus Schairer ist nach seinem schweren Sturz bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang operiert worden. Wie der ÖSV am Montag bekannt gab, ist der Eingriff am LKH Feldkirch sehr gut verlaufen. Die untere Halswirbelsäule wurde stabilisiert. Schairer wird laut einer Mitteilung noch bis kommende Woche im Krankenhaus medizinisch betreut.
Norweger Lorentzen gewann Eisschnelllauf über 500 Meter

Norweger Lorentzen gewann Eisschnelllauf über 500 Meter

Vor 1 Tag | Der Norweger Havard Lorentzen hat sich bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang am Montag in 34,41 Sekunden den Sieg im Eisschnelllauf über 500 Meter gesichert. Silber ging mit einer hundertstel Sekunde Rückstand an Cha Min-kyu aus Südkorea, Bronze holte der Chinese Gao Tingyu (+0,24).
Österreichs Skispringer im Team 4. - Norweger holten Gold

Österreichs Skispringer im Team 4. - Norweger holten Gold

Vor 1 Tag | Österreichs Skispringer reisen zum dritten Mal nach drei Bewerben ohne Medaille von Olympischen Winterspielen ab. Im abschließenden Teambewerb in Pyeongchang platzierten sich Stefan Kraft, Manuel Fettner, Gregor Schlierenzauer und Michael Hayböck am Montag an der vierten Stelle. Auf die drittplatzierten Polen fehlten dem ÖSV-Quartett nicht weniger als 94 Punkte. Norwegen holte erstmals Team-Gold.
Shiffrin verzichtet auf Abfahrt - Fokus auf Kombination

Shiffrin verzichtet auf Abfahrt - Fokus auf Kombination

Vor 1 Tag | US-Skistar Mikaela Shiffrin verzichtet erwartungsgemäß auf einen Start in der olympischen Abfahrt am Mittwoch.
Maier/Sammer beendeten Zweierbob-Bewerb als Achte

Maier/Sammer beendeten Zweierbob-Bewerb als Achte

Vor 1 Tag | Eine packende Entscheidung im Zweierbob der Herren bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat am Montag gleich zwei neue Olympiasieger hervorgebracht: Die Deutschen Francesco Friedrich/Thorsten Margis teilten sich Gold mit Justin Kripps/Alexander Kopacz aus Kanada. Die ÖOC-Schlitten Benjamin Maier/Markus Sammer und Markus Treichl/Kilian Walch erreichten als Achte bzw. 15. ihre Ziele.
Angstgegner Chelsea wartet: Messi will Torsperre brechen

Angstgegner Chelsea wartet: Messi will Torsperre brechen

Vor 1 Tag | An Motivation wird es Lionel Messi nicht mangeln. Der Fußball-Superstar trifft mit dem FC Barcelona im Achtelfinale der Champions League auf einen Gegner, der ihm einen der bittersten Momente seiner Karriere beschert hat. Chelsea warf die Katalanen vor sechs Jahren aus dem Rennen um die Trophäe. Messi selbst hat es in acht Duellen mit den "Blues" aus London nicht geschafft, ein Tor zu erzielen.
Strache suchte in Pyeongchang das Gespräch mit Sportlern

Strache suchte in Pyeongchang das Gespräch mit Sportlern

Vor 1 Tag | Österreichs Sportminister Heinz-Christian Strache (FPÖ) hat am Montag seinen Besuch bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang beendet.
Franzose Faivre musste mangels Teamgeist abreisen

Franzose Faivre musste mangels Teamgeist abreisen

Vor 1 Tag | Der französische Skirennläufer Mathieu Faivre ist von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang nach Hause geschickt worden, wie Frankreichs Team am Montag mitteilte. Der 26-Jährige hatte nach seinem siebenten Platz im Riesentorlauf im Interview gesagt, dass ihm die gewonnenen Medaillen seiner Teamkollegen egal seien und ihm nur sein persönlicher Erfolg wichtig sei.
Red Bull stellte als erstes Topteam neues Auto vor

Red Bull stellte als erstes Topteam neues Auto vor

Vor 1 Tag | Red Bull hat den Angriff auf Mercedes und Ferrari in Tarnfarben gestartet.
Heute LIVE: FC Bayern München (FCB) gegen Besiktas Istanbul - Live-Stream, TV-Übertragung und Live-Ticker

Heute LIVE: FC Bayern München (FCB) gegen Besiktas Istanbul - Live-Stream, TV-Übertragung und Live-Ticker

Vor 1 Tag | Heute bekommt es der FC Bayern München im CL-Achtelfinale mit Besiktas Istanbul zu tun. Hier sehen Sie, wo Sie das Match im Live-Stream, im TV und im Live-Ticker mitverfolgen können.
Heute LIVE: FC Chelsea gegen FC Barcelona - Live-Stream, TV-Übertragung und Ticker

Heute LIVE: FC Chelsea gegen FC Barcelona - Live-Stream, TV-Übertragung und Ticker

Vor 1 Tag | Im heutigen Champions League-Achtelfinale treffen FC Chelsea und FC Barcelona aufeinander. Hier sehen Sie, wo Sie das Match im Live-Stream, im TV und im Live-Ticker mitverfolgen können.
Alpine Damen-Kombi soll schon am Donnerstag stattfinden

Alpine Damen-Kombi soll schon am Donnerstag stattfinden

Vor 1 Tag | Wegen angekündigten Schlechtwetter wird bei Olympia in Südkorea die alpine Damen-Kombination in Jeongseon von Freitag auf Donnerstag vorgezogen.
CAS leitete Doping-Verfahren gegen Curler Kruschelnizki ein

CAS leitete Doping-Verfahren gegen Curler Kruschelnizki ein

Vor 1 Tag | Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat ein Verfahren gegen den russischen Olympia-Curler Alexander Kruschelnizki eingeleitet.
Roger Federer seit Montag die bisher älteste Nummer 1

Roger Federer seit Montag die bisher älteste Nummer 1

19.02.2018 | Rotterdam-Sieger Roger Federer führt seit Montag wie angekündigt zum ersten Mal seit November 2012 und als bisher älteste Nummer eins die Tennis-Weltrangliste an. Mit 36 Jahren und sechs Monaten ist der Schweizer deutlich älter als der bisherige Rekordmann Andre Agassi. Der US-Amerikaner hatte als 33-Jähriger im Jahr 2003 das ATP-Ranking angeführt.
"Was will man mehr?" Drittes Gold für Hirscher möglich

"Was will man mehr?" Drittes Gold für Hirscher möglich

19.02.2018 | "Zweites Gold, Doppel-Olympiasieger. Was will man mehr?", fragte Michael Pircher, der Trainer von Marcel Hirscher, in die Runde. Geht es aber nach der Wahrnehmung des Salzburger Skirennläufers, dann fordert ganz Österreich eine dritte Goldene vom 28-Jährigen bei den Winterspielen in Pyeongchang. Am Donnerstag im Slalom ist er nach den Titelgewinnen in Kombination und Riesentorlauf wieder Favorit.
Gram verpasste Halfpipe-Qualifikation im Ski-Freestyle knapp

Gram verpasste Halfpipe-Qualifikation im Ski-Freestyle knapp

19.02.2018 | Die 21-jährige Elisabeth Gram ist am Montag bei ihrer Olympia-Premiere hauchdünn in der Halfpipe-Qualifikation der Ski-Freestyler gescheitert. Die Tirolerin hatte im ersten Heat in Phoenix Snow Park mit 72,20 Punkten überraschend Platz elf Platz eingenommen, stürzte im zweiten aber im Finish. Damit hieß es warten, doch die Französin Anais Caradeux verdrängte Gram noch um 0,6 Zähler aus den Top 12.
Abfahrts-Quali verpasst, für Veith ist Olympia zu Ende

Abfahrts-Quali verpasst, für Veith ist Olympia zu Ende

Vor 1 Tag | Stephanie Venier mit Trainings-Bestzeit, Ramona Siebenhofer als Vierte und Nicole Schmidhofer nach Platz acht und Trainerentscheid haben am Montag in Jeongseon den Sprung ins ÖSV-Team für die Olympia-Abfahrt am Mittwoch (3.00 Uhr MEZ) geschafft.
Gasser packte besten Trick aus - Souverän ins Big-Air-Finale

Gasser packte besten Trick aus - Souverän ins Big-Air-Finale

Vor 1 Tag | In einer hochklassigen Big-Air-Qualifikation hat sich Snowboarderin Anna Gasser mit 98 Punkten als Beste für das Olympia-Finale am Freitag in Alpensia qualifiziert. Die Kärntnerin packte einen verkehrt angefahrenen "Cab Double Cork 1080" aus, den sie bisher nur bei ihrem X-Games-Erfolg gezeigt hat. Nach dem windbeeinträchtigten Slopestyle war dies Balsam auf ihrer Seele.
Atletico Madrid blieb Barca auf den Fersen, auch Real siegte

Atletico Madrid blieb Barca auf den Fersen, auch Real siegte

18.02.2018 | Atletico Madrid lässt in der spanischen Fußball-Primera-Division im Titelkampf nicht locker. Der Tabellenzweite behielt am Sonntag gegen Athletic Bilbao mit 2:0 die Oberhand, siegte zum vierten Mal in Folge ohne Gegentor und liegt damit weiter sieben Punkte hinter Tabellenführer FC Barcelona zurück. Die Katalanen hatten bereits am Samstag bei Eibar 2:0 gewonnen.
Thiem als Turniersieger zurück - 2. Triumph in Buenos Aires

Thiem als Turniersieger zurück - 2. Triumph in Buenos Aires

19.02.2018 | Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat seine fast einjährige titellose Zeit am Sonntag beendet. Der 24-jährige Niederösterreicher holte zum zweiten Mal nach 2016 in Buenos Aires den Turniersieg und seinen insgesamt neunten Karriere-Titel auf der ATP-Tour. Der Ranglistensechste bezwang im Endspiel den Slowenen Aljaz Bedene 6:2,6:4 und ist damit in der argentinischen Hauptstadt weiter unbesiegt.
Lockeres Heim-4:0 Salzburgs über Schlusslicht St. Pölten

Lockeres Heim-4:0 Salzburgs über Schlusslicht St. Pölten

18.02.2018 | Serienmeister Red Bull Salzburg bleibt im Frühjahr der Fußball-Bundesliga makellos. Am Sonntag feierten die "Bullen" zuhause einen 4:0-(1:0)-Erfolg über Schlusslicht St. Pölten und liegen nach 23 Runden schon sieben Punkte vor ihrem ersten Verfolger Sturm Graz. Mit dem dritten Sieg 2018 gelang zudem die Generalprobe für das Europa-League-Rückspiel gegen Real Sociedad am Donnerstag.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT