Vienna Online » Reise national http://www.vienna.at VIENNA Sat, 19 Apr 2014 04:11:14 +0000 de-DE hourly 1 NNP 1.0.0 Ab 10. April wird Touristenvisum für Türkei teurer http://www.vienna.at/ab-10-april-wird-ein-touristenvisum-fuer-die-tuerkei-einreise-benoetigt/3930620 http://www.vienna.at/ab-10-april-wird-ein-touristenvisum-fuer-die-tuerkei-einreise-benoetigt/3930620#comments Tue, 15 Apr 2014 12:36:29 +0000 fischera http://3930620 Der Sommer naht und somit auch die Reisezeit. Die Türkei lockt nicht nur mit dem aktuellen Städtetrip-Hotspot Istanbul, sondern kann auch mit wunderschönen Stränden und interessanter Kultur begeistern. Doch wer als österreichischer Staatsbürger in die Türkei einreisen möchte, benötigt seit 10. April ein Touristenvisum, das vor dem Reiseantritt online zu beantragen und auszudrucken ist.
Kümmert man sich erst am Flughafen um das Visum und erwirbt es vor oder direkt mit der Passkontrolle, sind zukünftig zehn Euro mehr fällig. Statt den üblichen 15 Euro sind nun vor Ort 25 Euro zu bezahlen. Von den türkischen Behörden wird allerdings die elektronische Variante des Visums forciert, welche nicht nur Geld sondern auch unnötigen Stress und Zeitverlust am Flughafen erspart.

e-Visum spart Zeit und Geld

Der Preis für das „e-Visum“ – dessen Beantragung über das „Electronic Visa Application System“ erfolgt – liegt unverändert bei 15 Euro. Voraussichtlich ab Ende September wird nur mehr diese Art des Visums erhältlich sein. Wer das Visum dennoch lieber am Flughafen kauft, sollte vorab mit der Airline abklären, ob das e-Visum nicht bereits für den Flug in die Türkei erforderlich ist. Generell erlaubt das Touristenvisum einen Aufenthalt von 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen, mehrmaliges Einreisen wird ermöglicht.

Reisepass-Ablaufdatum beachten

Falls Urlaub oder Geschäftsreise zeitlich weiter ausgedehnt werden sollen, kann das Visum im Land verlängert werden. Zu beachten ist, dass der Reisepass nach Ablauf des Einreisevisums noch mindestens drei Monate gültig sein muss. “In der Praxis bedeutet das: der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein”, erklärt die ÖAMTC-Touristikerin Maria Renner.

(red./ÖAMTC)

]]>
http://www.vienna.at/ab-10-april-wird-ein-touristenvisum-fuer-die-tuerkei-einreise-benoetigt/3930620/?feed=comments-rss2 65
Spring Jam 2014: Die Studentenreise feiert heuer ihr 10-jähriges Jubiläum http://www.vienna.at/spring-jam-2014-die-studentenreise-feiert-heuer-ihr-10-jaehriges-jubilaeum/3930171 http://www.vienna.at/spring-jam-2014-die-studentenreise-feiert-heuer-ihr-10-jaehriges-jubilaeum/3930171#comments Tue, 15 Apr 2014 09:02:34 +0000 krummholzl http://3930171 Bereits zum zehnten Mal lädt DocLX mit der Studentenreise „Spring Jam” auf eine eigens angemietete Halbinsel in Porec, Kroatien und lockt von 30. Mai bis 1. Juni mit zahlreichen Partys direkt am Strand. Wir verlosen ein 4-Bettzimmer inklusive Anreise mit dem Bus.„Simply Sick” lautet das Motto in diesem Jahr und verspricht den Wahnsinn aus zehn Jahren Spring Jam an einem Wochenende. Neben den obligatorischen Beach Partys darf man sich im Jubiläumsjahr der Studentenreise sogar auf eine ganze Flotte von Partyschiffen freuen.

Mit party.vienna.at zum Spring Jam

Wer sich das Partyspektakel in Kroatien nicht entgehen lassen will kann sich unter springjam.at bereits ab 89 Euro einen Platz sichern. Wer lieber gar nichts bezahlen möchte hat ab sofort auf unserem Partyportal die Möglichkeit, ein komplettes Reisepaket samt Anreise mit dem Bus für vier Personen zu gewinnen. Alle Infos zum Gewinnspiel und zum Spring Jam 2014 in Porec, Kroatien gibt es hier.

]]>
http://www.vienna.at/spring-jam-2014-die-studentenreise-feiert-heuer-ihr-10-jaehriges-jubilaeum/3930171/?feed=comments-rss2 0
Neu: Direktflug vom Flughafen Wien-Schwechat nach Algier http://www.vienna.at/neu-direktflug-vom-flughafen-wien-schwechat-nach-algier/3917497 http://www.vienna.at/neu-direktflug-vom-flughafen-wien-schwechat-nach-algier/3917497#comments Thu, 03 Apr 2014 16:19:37 +0000 vandenbergs http://3917497 Die algerische Hauptstadt Algier ist ab sofort vom Flughafen Wien-Schwechat aus direkt erreichbar. Zwei Mal pro Woche wird ein Direktflug angeboten.Ab dem Flughafen Wien gibt es seit dieser Woche eine Direktanbindung an die algerische Hauptstadt Algier. Die Fluggesellschaft Air Algérie fliege Wien fortan jeden Mittwoch und jeden Samstag um 18.35 Uhr an und starte dann um 19.55 Uhr zum Rückflug, teilte der Flughafen Wien in einer Aussendung mit. (APA)

]]>
http://www.vienna.at/neu-direktflug-vom-flughafen-wien-schwechat-nach-algier/3917497/?feed=comments-rss2 0
ÖAMTC: So erkennt man gefälschte Hotelbewertungen im Internet http://www.vienna.at/oeamtc-so-erkennt-man-gefaelschte-hotelbewertungen-im-internet/3910228 http://www.vienna.at/oeamtc-so-erkennt-man-gefaelschte-hotelbewertungen-im-internet/3910228#comments Fri, 28 Mar 2014 11:00:07 +0000 Blume123456 http://3910228 Um nach günstigen Urlaubsangeboten zu suchen, bietet das Internet eine gute Alternative zu den klassischen Reisekatalogen. Es ermöglicht Nutzern nicht nur einfachere Angebotsvergleiche, oft können auch Reisekatalog-Tricks umgangen werden. Beispielsweise lässt sich via Google Maps schnell überprüfen, ob ein Hotel tatsächlich in Strandnähe liegt. Ein weiterer Aspekt dieser Entwicklung sind Bewertungen und Kommentare anderer Urlauber, die Transparenz schaffen und bei der Orientierung helfen können. “Aus einer aktuellen Studie von Corps Touristique Austria geht hervor, dass für 63 Prozent der Österreicher, die im Ausland Urlaub machen, Kommentare anderer User auf einschlägigen Webseiten wichtig sind”, fasst ÖAMTC-Touristikerin Maria Renner zusammen. “Blind verlassen sollte man sich darauf aber nicht, denn manche Bewertungen können manipuliert sein.”

Die ÖAMTC-Touristik gibt Tipps, mit denen sich gefälschte Hotelbewertungen im Internet entlarven lassen:

Mangelnde Prüfung der Identität

Sehr häufig ist es möglich, sich bei einem Bewertungsportal ohne jegliche Identitätsüberprüfung anzumelden und eine Hotelkritik abzugeben. “In der Regel reicht eine E-Mail-Adresse aus, um sich zu registrieren. Eine Mail-Adresse unter falschem Namen und Adresse ist allerdings in wenigen Minuten erstellt”, hält Renner fest. “Solche Bewertungsportale bieten also fruchtbaren Boden für Tricksereien.” Bei Holidaycheck müssen sich Nutzer nicht einmal registrieren um Bewertungen abzugeben. Jedoch markiert die Plattform intern Bewertungen mit einem roten Button (“Achtung Manipulation”), wenn der Verdacht auf Betrug besteht. Im Vergleich dazu können bei Portalen wie Booking.com und HRS erst nach der Buchung und dem Aufenthalt Bewertungen abgegeben werden.

Auf Ausdrucksweise achten

Außerdem sollte man skeptisch gegenüber Beschreibungen sein, die nüchtern oder nach Katalogsprache klingen. Kaum ein Urlauber wird Sätze wie “Die Hotelbar lädt zum Verweilen ein” schreiben. “Wenn man eine Formulierung seltsam findet, kann man sie in eine Suchmaschine eingeben. Findet sich eine wörtliche Übereinstimmung z. B. auf der Webseite des Hotels oder in PR-Texten, sollte man sich nicht auf diese Bewertung verlassen”, rät die ÖAMTC-Expertin.

Länge der Bewertung

Eine sehr kurze Bewertung ist genauso verdächtig wie eine seitenlange Bewertung. Generell gilt: Je konkreter und ausführlicher eine Bewertung, desto wahrscheinlicher, dass sie tatsächlich von einem Gast geschrieben wurde. So werden Eltern beispielsweise beschreiben, wie gut das Hotel auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet ist (Ausstattung mit Hochstühlen im Speisesaal, Betreuung, Kinderpool etc.).

Vorsicht auch bei negativer Kritik

Übertriebene Superlative sind auffällig. Dennoch können auch negative Kritiken gefälscht sein. “Bewertungsportale können dazu missbraucht werden, die Konkurrenz schlechter dastehen zu lassen”, erklärt die ÖAMTC-Touristikerin.

Zeitpunkt der Bewertung überprüfen

Auf das Datum der Bewertungen achten. Tauchen viele Bewertungen innerhalb eines kurzen Zeitraums auf, die alle in eine ähnliche Richtung gehen (positiv wie negativ), ist Misstrauen angebracht.

Bei Hotelbildern kritisch sein

Sind die Fotos bei der Bewertung zu “perfekt” (z. B. Strand ohne Menschen, leeres Restaurant, gestochen scharfe Auflösung, etc.), ist ebenfalls Misstrauen angesagt: Oft lohnt sich ein kurzer Check auf der Webseite des Hotels, ob dort dieselben Fotos zu finden sind. Gibt es bei einer Bewertung gar keine Fotos oder Videos, kann das allerdings auch verdächtig sein.

Identität überprüfen

Es ist hilfreich, die Identität des Bewertenden zu überprüfen: Findet man Informationen über den User bzw. kann mit ihm Kontakt aufgenommen werden?

Suche auf weiteren Portalen

Auch der Vergleich der Bewertungen auf mehreren Portalen zahlt sich oft aus.” Auch wenn User-Bewertungen im Internet eine gute Grundlage für die Wahl des Hotels sein können, sollten sie nicht die einzige Entscheidungsgrundlage sein”, erklärt die ÖAMTC-Expertin abschließend. “Besser, man ist ein bisschen zu vorsichtig, als man erlebt bei der Ankunft am Urlaubsort eine böse Überraschung.”

]]>
http://www.vienna.at/oeamtc-so-erkennt-man-gefaelschte-hotelbewertungen-im-internet/3910228/?feed=comments-rss2 3
Tierfreundliche Hotels in Wien: Adressen für Urlaub mit Hund und Katze http://www.vienna.at/tierfreundliche-hotels-in-wien-adressen-fuer-urlaub-mit-hund-und-katze/3906015 http://www.vienna.at/tierfreundliche-hotels-in-wien-adressen-fuer-urlaub-mit-hund-und-katze/3906015#comments Wed, 26 Mar 2014 08:32:14 +0000 DanielaHerger http://3906015 Viele Menschen, die in Wien Urlaub machen wollen, möchten dabei nicht auf ihren geliebten Vierbeiner verzichten. Doch in den meisten Hotels darf man Hund oder Katze nicht ohne Weiteres mitbringen. VIENNA.AT stellt tierfreundliche Hotels vor.

“Wir müssen leider draußen bleiben” lautet vielerorts die Regelung in Wiens Hotels, Pensionen und Co, wenn es um Hunde und Katzen geht.

Urlaub mit Hund und Katze in Wien

Doch einige Unterkünfte in der Bundeshauptstadt heißen Haustiere nicht nur herzlich willkommen, sondern bieten sogar so manches nicht selbstverständliche Extra für sie an.

Von Leckerlis über bequeme Kuschelbetten für die Vierbeiner bis hin zur Stellung von Hundesittern reichen die Zusatzleistungen, die von einigen der Hotels zur Zufriedenstellung von Minka und Bello erbracht werden.

Tierfreundliche Hotels in der Innenstadt

VIENNA.AT hat einige der besten Hotels in Wien gesammelt, in denen ihr Urlaub mit Samtpfote oder bestem Menschenfreund garantiert ein voller Erfolg wird. Wir haben nachgefragt, ob Hunde und Katzen erlaubt sind, was die Unterbringung pro Nacht und Tier kostet und ob irgendwelche Besonderheiten für die Vierbeiner angeboten werden.

Pension Dr. Geissler
Postgasse 14, 1010 Wien
Telefon +43 1 533 28 03
dr.geissler@hotelpension.at

http://www.hotelpension.at/dr-geissler/

Die kleine, familiär geführte Pension Dr. Geissler liegt in der Wiener Innenstadt zwischen Donaukanal und Stephansplatz. Die gemütlichen Zimmer der Pension, die sich in einem Wohnhaus befindet, sind ideal für einen Stadtbesuch.

Haustiere sind in der Pension willkommen – es gibt dafür keinerlei zusätzliche Gebühren. Lediglich zum Frühstück dürfen die Tiere nicht mitgebracht werden.

The Guesthouse Vienna
Führichgasse 10, 1010 Wien
01 5121320
office@theguesthouse.at

http://www.theguesthouse.at

The Guesthouse Vienna inmitten der Wiener Prachtbauten und heimeliger, enger Gassen und Straßen trifft mit seinem Anspruch, ein gefühltes Zuhause zu sein, einen Nerv. Die Innenausstattung des Hauses verbindet Trendbewusstsein, Komfort und Funktionalität. Zum gemütlichen Wohnen gehört auch die Möglichkeit, Freunde aufs Zimmer einzuladen – wie daheim.

Dazu gehört auch, dass Tiere herzlich willkommen sind – das Hotel freut sich über vierbeinige Gäste, deren Unterbringung gratis ist. Die Unterbringung für Hunde und Katzen ist dort nicht nur mit keinerlei Kosten verbunden, geboten werden auch eigene gemütliche (Hunde-)betten. Zudem erwarten jeden Vierbeiner Leckerlis zur Begrüßung auf dem Zimmer.

Hotel Lamee
Rotenturmstraße 15, 1010 Wien
+43 1 532 22 40
booking@hotellamee.com
www.hotellamee.com

Hotel Topazz
Lichtensteg 3, 1010 Wien
+43 1 532 22 50
booking@hoteltopazz.com
www.hoteltopazz.com

Im Hotel Lamée und im Hotel Topazz, beide in bester Wiener Innenstadtlage und zum gleichen Unternehmen (Lenikus Hotels) gehörig, ist man mit Hund ebenfalls an der richtigen Adresse. Mit Vierbeinern bis zu einem Gewicht von 15 Kilogramm dürfen Gäste ab der Kategorie Prestige hier urlauben.

Die Unterbringung pro Nacht und Hund kommt in beiden Häusern auf Euro 28,- In diesem Preis sind Leckerli , die Nutzung eines Fressnapfes und eines entzückenden Hundekörbchens inbegriffen. Nur Futter wird nicht zur Verfügung gestellt.

Hier sind Tiere willkommen

Hotel Franzenshof
Große Stadtgutgasse 19, 1020 Wien
01 2166282
info@hotel-franzenshof.at
www.hotel-franzenshof.at

Das (hunde-)freundliche Hotel Franzenshof

Das charmante Stadthotel punktet durch freundliche und familiäre Atmosphäre sowie Wiener Charme. Eine zentrale verkehrsgünstige Lage und herzliches Ambiente erwarten die Wien-Reisenden.
Ursprünglich war man hier eher auf Hunde fokussiert, ab diesem Jahr werden aber nun auch Katzen willkommen geheißen. Pro Aufenthalt und Zimmer fällt eine Haustierpauschale von Euro 15,- an. 

Für Hunde wird ein umfassendes Leistungspaket geboten:

  • Begrüßungsleckerli
  • Schlafplatz/Hundedecke am Zimmer
  • Futter- und Wasserschüssel am Zimmer
  • Hundekot-Säckchen an der Rezeption erhältlich
  • Hundesitting auf Anfrage möglich
  • Hundetraining möglich – Urlaub für Sie uns Ihren Hund

Hotel Gabriel Vienna
Landstrasser Hauptstraße 165, 1030 Wien
Tel: 0043-(0)1-712-32-05
office@hotel-gabriel.at
www.hotel-gabriel.at

Das Hotel Gabriel in Wien ist ein freundliches, modernes und zentral gelegenes Hotel und besticht mit seiner zentralen Lage mit Anbindung an mehrere U-Bahn-Stationen. Es ist nur einen Katzensprung von diversen Wiener Sehenswürdigkeiten entfernt. Sowohl Hunde als auch Katzen sind im Hotel Gabriel erlaubt. Die Unterbringung kostet Euro 4,- pro Nacht und Tier.

pentahotel Vienna
Margaretenstraße 92, 1050 Wien
+43 (0)1 54 686-179
info.vienna@pentahotels.com
www.pentahotels.com

Das pentahotel Vienna liegt inmitten von Wien-Margareten ganz in der Nähe des Naschmarkts. Locker und entspannt soll der Aufenthalt hier sein. Kleintiere – Katzen und Hunde – sind in dem Haus erlaubt. Berechnet werden Euro 20 pro Tier und Tag. die für die Endreinigung verwendet werden. Zusätzliche Leistungen sind für die Vierbeiner nicht inkludiert. 

Hotel Arkadenhof
Viriotgasse 5, 1090 Wien
Tel:00 43 1 310 08 37
office@arkadenhof.com
www.arkadenhof.com

Zentral und ruhig im neunten Wiener Gemeindebezirk gelegen bietet das Haus Komfort, familiäre Atmosphäre und echten Wiener Charme. Hier hat man eine gute Verkehrsanbindung, wohnt jedoch fernab von lärmendem Verkehr – ideal für Vierbeiner, die ebenfalls Erholung suchen.
Hunde und Katzen sind hier erlaubt. Die Unterbringung kostet Euro 10,- pro Tier und Nacht. Inkludiert ist dabei Handtuch, Futternapf und Leckerlis.

 
Simm´s Hotel
Design Hotel Management GmbH
Simmeringer Hauptstraße 55, 1110 Wien
Tel.: +43 (1) 743 44 11
reservierung@simmshotel.at
www.simmshotel.at

Neuer, urbaner Hospitality-Chic, ein Hotel abseits des Gewöhnlichen und Durchschnittlichen zu fairen Preisen – das ist Simm´s Hotel. Wohlfühlen lautet die Devise – und zu diesem Zweck sind auch Hunde oder Katzen der Gäste willkommen. Verrechnet werden dafür Euro 10,- pro Tag.

Wir hoffen, dass bei den vorgestellten tierfreundlichen Hotels das richtige für Sie dabei ist und wünschen einen angenehmen Urlaub mit Hund und Katze in Wien!

(DHE)

]]>
http://www.vienna.at/tierfreundliche-hotels-in-wien-adressen-fuer-urlaub-mit-hund-und-katze/3906015/?feed=comments-rss2 7
Spektakuläre Vulkane http://www.vienna.at/spektakulaere-vulkane/3906065 http://www.vienna.at/spektakulaere-vulkane/3906065#comments Tue, 25 Mar 2014 08:50:47 +0000 vpircher http://3906065 Tickende Zeitbombe und atemberaubende Landschaft zugleich – Vulkane sind einfach faszinierend. Einige sind ständig in Bewegung, andere schlummern seit Jahrtausenden. Jeder der majestätischen Hügel ist einmalig und stets eine Reise wert. HolidayCheck.de stellt zehn spektakuläre Vulkanlandschaften vor.

Mount Bromo / Indonesien

Auf der indonesischen Insel Java ist dieser Kraftprotz zu Hause. Er gehört zum Tengger-Massiv, einer ganzen Vulkan-Nachbarschaft. Die Asche spuckende Landschaft ist gerade in der Dämmerung eine wahre Augenweide. Wie eine große Familie versammeln sich Bromo (vorne links), Batok (rechts) und der große Semeru (hinten links). Die launischen Hügel können allerdings auch anders: Regelmäßig bebt hier die Erde – dann ist es Zeit sich in Sicherheit zu bringen.

Fuji / Japan

In einer friedlichen Idylle zwischen rosa Kirschblüten erhebt sich der weiß gepuderte Gigant. Unglaubliche 3776 Meter über dem Meeresspiegel ragt der Riese aus der Landschaft und sorgt für ein außergewöhnliches Panorama. Wer den Vulkan aus nächster Nähe sehen möchte, muss nur auf den Bus warten. Mit dem geht’s zunächst hoch auf 2300 Meter. Der restliche Abschnitt muss aber zu Fuß zurückgelegt werden.

Stromboli / Italien

Zwar ist die gleichnamige Insel auf der Karte kaum zu finden, aber der Vulkan zählt zu den tüchtigsten weltweit. Die meist ungefährlichen Eruptionen finden mehrmals stündlich statt. Beste Voraussetzungen für einen Ausflug auf den Berg. Mit einem Schutzhelm ausgestattet, geht’s für Besucher hoch auf den Gipfel. Kurz nach Sonnenuntergang lässt sich ein atemberaubendes Naturschauspiel beobachten, wenn die leuchtende Lava aus dem Schlot schießt.

Mayon / Philippinen

Der wahrscheinlich schönste Vulkan der Welt! Wegen seines perfekt geformten Kegels, ist er ein wundervolles Postkartenmotiv. Schon bei der Ankunft am Flughafen von Legazpi bietet sich Besuchern ein magisches Panorama. Der Feuer-Riese misst unglaubliche 2462 Meter Höhe und ist mit Abstand der aktivste Vulkan auf der Insel-Gruppe.

Ätna / Sizilien

Der mächtigste Vulkan Europas sorgt immer wieder für dramatische Szenen: Heftige Erdbeben versetzen die Gegend in Angst und Schrecken, dunkle Aschewolken bedecken den Himmel. Nicht selten reißen glühende Lavaflüsse Häuser den Hang hinab. Durch sein Temperament ist der “brennende Berg” fest in der sizilianischen Mythologie verwurzelt. Die Einwohner der Insel haben bis heute ehrfürchtigen Respekt vor dem Ätna.

Irazú / Costa Rica

Er zählt zu den gefährlichsten und unberechenbarsten Vulkanen des Landes. Von den Indianern wird er zu Recht “grollender Berg” genannt. Bei einem Ausbruch können Lavastaub und Steine bis zu 500 Meter weit in den Himmel geschleudert werden. Und das ist längst nicht alles: Im Krater des Vulkanes befindet sich ein leuchtend grüner Säuresee. Die aggressiven Schwefeldämpfe sind äußerst giftig und sollten nicht eingeatmet werden.

Mount Ruapehu / Neuseeland

Was auf dem Bild so friedlich anmutet, ist der größte Vulkan Neuseelands. Er liegt im Tongariro-Nationalpark und ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber Achtung, wenn der Berg wütend wird! Dann bahnen sich gefährliche Schlammwalzen den Weg ins Tal und reißen alles mit, was ihnen in die Quere kommt. Zuletzt riss eine solche Lawine 1953 eine ganze Eisenbahnbrücke mit und tötete 151 Menschen.

Kīlauea / Hawaii

Mitten im Urlaubs-Paradies liegt das “Haus des Feuers”! Der Kilauea gilt als der aktivste Vulkan überhaupt. Nahezu dauerhaft zischt, brodelt und raucht es hier. Für die Hawaiianer gehört er fest zum Alltag. Für sie ist er nicht einfach ein Naturspektakel – der feurige Riese versorgt die Insel mit lebenswichtigen Mineralien und fruchtbarem Dünger für die Felder.

Osorno / Chile

Im Süden von Chile liegt der “kleine Bruder” des Fuji, wie die Einwohner ihn liebevoll nennen. Der Vulkan wird hier nicht einfach nur gefürchtet. Vielmehr ist er ein wichtiger Wasserlieferant für die gesamte Umgebung. Wenn der verschneite Gipfel im Frühjahr taut, speist er zahlreiche beeindruckende Wasserfälle und Stromschnellen am Fuße des Berges. Der malerische Vulkan sorgt für einen guten Boden und somit für eine reiche Ernte.

Mount Saint Helens / USA

Am 18. Mai 1980 explodierte der Vulkan Mount St. Helens. Was zurück blieb, war nichts als Verwüstung. Aber nur wenige Tage nachdem sich die Staubwolke gesetzt hatte, erwachte rund um den Berg neues Leben. Zarte Pflänzchen fanden ihren Weg aus der Asche und begrünten die Landschaft. Doch bis heute bleibt die Angst vor einem erneuten Inferno. Für Touristen sind die Hänge aus Sicherheitsgründen gesperrt.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/spektakulaere-vulkane/3906065/?feed=comments-rss2 1
Städtetrips mit Outlet-Shopping http://www.vienna.at/staedtetrips-mit-outlet-shopping/3905968 http://www.vienna.at/staedtetrips-mit-outlet-shopping/3905968#comments Tue, 25 Mar 2014 08:31:55 +0000 vpircher http://3905968  Tolle Marken, Top-Qualität und Dauer-Tiefstpreise: In Outlet-Shops kann nach Lust und Laune eingekauft und dabei noch kräftig gespart werden. Vor allem in Verbindung mit einem Städtetrip sind Fabrikverkäufe ein ganz heißer Tipp. HolidayCheck stellt zehn Outlet-Zentren vor, in denen sich ein Besuch ganz besonders lohnt.

Outletcity Metzingen / Baden-Württemberg (D)

Eine ganze Stadt voller Outlets! Im charmanten Stadtkern versammeln sich über 60 Premium-Marken in eigenen Flagship-Stores und süßen Boutiquen. Von Jimmy Choo, Boss und Escada bis hin zu Armani, findet sich hier alles am selben Ort und zu unschlagbaren Preisen. Wechselnde Motto-Wochen und tolle Aktionen machen den Tag hier zum einmaligen Vergnügen.

Zweibrücken The Style Outlets / Rheinland-Pfalz (D)

Mehr als nur Shopping ewartet die Besucher in der Pfalz. Neben aktuellen Kollektionen von Guess, Versace und Co. sorgen Live-Musik und spitzen Restaurants für gute Laune. Als Highlight finden regelmäßig Events wie After- Work-Partys und Late-Night-Shopping statt.

Outlet-Region Bodensee (A, D, CH)

In der Dreiländer-Region lässt sich nicht nur ein schöner Urlaub verbringen – sie ist auch ideal für einen ausgiebigen Shopping-Trip. In 96 Fabrikverkäufen rund um den See locken Marken wie Wolford (Bregenz), Strellson (Kreuzlingen) oder Vaude (Tettnang) mit super Angeboten. Tipp: Sogar feinste Schweizer Bernrain-Schokolade gibt’s am Bodensee zu klitzekleinen Preisen.

Wertheim Village / Baden-Württemberg (D)

Im “Village” herrscht eine warme und gemütliche Atmosphäre – da lässt es sich stundenlang entspannt bummeln. Neben zahlreichen Designer-Boutiquen und Freizeit-Shops, laden lauschige Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Luxus-Tipp: Auf Wunsch gibt´s eine stylische Beratung vom Fashion-Profi.

Designer Outlet Parndorf (A)

Das Center mit 170 Geschäften lässt jedes Fashion-Herz höher schlagen. Die neusten Trends entdecken, zwischendurch einen erstklassigen Capuccino genießen – Einkaufen geht hier ganz entspannt. Die Shopping-Oase nahe Wien gehört wie auch die Outlets in Berlin, Soltau und Neumünster zur bekannten McArthurGlen-Gruppe.

Designer Outlet Berlin / Brandenburg (D)

Bis zu 70% sparen Kunden hier bei beliebten Mode-Marken, Sportartikeln und angesagten Accesoires. Über 80 verschiedene Boutiquen, kostenlose Parkplätze und tolle Spielplätze für Kinder garantieren einen wundervollen und stressfreien Shopping-Tag.

Outlet-Region München (D)

Neben tollen Biergärten hat München auch reichlich Rabatte zu bieten: insgesamt 96 Outlet-Märkte, darunter auch die große Parsdorf-City, locken mit saftigen Prozenten und tollen Produkten. Von Feinkost über modische Marken wie Marc O´Polo (Martinsried) oder Replay (Sendling) bis hin zu günstiger Elektro-Ware und Wohnaccessoires – Gäste können hier nach Herzenslust einkaufen.

Designer Outlet Soltau / Niedersachsen (D)

Shopping-Tour am Sonntag? In Soltau öffnen die Outlet-Shops mehrmals im Jahr auch am Ruhetag. Kostenloser Buggy-Service und Schließfächer, ein Spielplatz und lustiges Heidschnucken-Reiten für Kinder machen den Einkauf zum Erlebnis.

Designer Outlet Neumünster / Schleswig-Holstein (D)

Auf dem Weg nach Hamburg, sollte hier unbedingt einen Stop eingeplant werden: Traumhafter Schmuck, tolle Outdoor-Bekleidung, angesagte Handtaschen gibt´s als Schnäppchen. Die rollstuhlgerechte Einrichtung sorgt für einen entspannten und barrierefreien Shopping-Trip.

Herzogenaurach / Bayern (A)

Sport-Fans augepasst! In der Heimat von Adidas, Puma und Nike ist die Auswahl an Marken-Ware riesig und die Preise klein. Die Hersteller vertreiben die sportive Mode direkt ab Lager und das rechnet sich. Bei exklusiven Aktionen wie dem Adidas-”Crazy Tuesday” macht das Einkaufen gleich noch mehr Spaß.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/staedtetrips-mit-outlet-shopping/3905968/?feed=comments-rss2 1
EF Sprachreisen starten wieder die “Summer School” in New York http://www.vienna.at/ef-sprachreisen-starten-wieder-die-summer-school-in-new-york/3905496 http://www.vienna.at/ef-sprachreisen-starten-wieder-die-summer-school-in-new-york/3905496#comments Mon, 24 Mar 2014 16:13:41 +0000 abeganovic http://3905496 Die United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) und Education First (EF) organisieren 2014 erneut gemeinsam die UNAOC-EF Summer School, die vom 16. bis 23. August in New York stattfindet. Wie die Bewerbung dafür funktioniert, erfahren Sie hier. Die grenzübergreifende Verständigung steht bei der “Summer School” im Fokus, so die Veranstalter. Globale Herausforderungen würden im Rahmen kultureller und religiöser Vielfalt diskutiert. 75 junge Interessierte sind weltweit dazu eingeladen, daran teilzunehmen.

Im Rahmen der UNAOC-EF Summer School werden globale Bereiche von den Teilnehmern kritisch analysiert, um gemeinsam Lösungen zu finden. Der Lehrplan beinhaltet Themen, die zum Kernmandat der Vereinten Nationen gehören: Frieden und Sicherheit, Entwicklung, Menschenrechte, humanitäre Angelegenheiten und internationales Recht.

Fokus bei der Summer School New York

Ein weiterer Schwerpunkt sei es, die Medien- und Informationskompetenz der Teilnehmer zu fördern. „UNAOC freut sich, abermals mit EF zusammenzuarbeiten, um den Erfolg der Summer School zu garantieren”, so der UN-Repräsentant für die UNAOC, Nassir Abdulaziz Al-Nasser.

„Die zentralen Ziele der UNAOC-EF Summer School liegen darin, interkulturelle Dialoge anzuregen und das Verständnis für unterschiedliche Nationen und Religionen zu forcieren”, erklärt Elisabeth Sekulin-Kosmath, Country Managerin bei EF Sprachreisen.

Zeitplan und Bewerbung

Anmeldungen zur UNAOC-EF Summer School sind bis zum 22. April 2014 online  möglich. Die Bewerber müssen zwischen 18 und 35 Jahren alt sein und in einem dem Umfeld entsprechenden Netzwerk verknüpft sein (beispielsweise gemeinnützige Organisationen). Die ausgewählten Teilnehmer werden im Mai 2014 benachrichtigt. 

]]>
http://www.vienna.at/ef-sprachreisen-starten-wieder-die-summer-school-in-new-york/3905496/?feed=comments-rss2 0
Trendstädte 2014 http://www.vienna.at/trendstaedte-2014/3890063 http://www.vienna.at/trendstaedte-2014/3890063#comments Tue, 11 Mar 2014 14:44:15 +0000 vpircher http://3890063 Rio, Riga, Kapstadt & Co. – diese Städte sind jetzt angesagt! Sie präsentieren sich sportlich, modern oder klassisch und locken sowohl Fußballfans als auch Hobby-Historiker in die weite Welt hinaus. Das Reiseportal HolidayCheck.de präsentiert zehn Städte, die 2014 voll im Trend liegen.

Rio de Janeiro / Brasilien

Schon immer ein heißes Ziel, dieses Jahr absolut gehyped – Rio de Janeiro! Nicht nur zum berühmt-berüchtigten Karneval wird aufgelassen gefeiert. In diesem Jahr präsentiert sich die temperamentvolle Stadt als Spielstätte der Fußball WM 2014 farbenfroher und prächtiger denn je.

Riga / Lettland

Backsteinkirchen, alte Holzbauten und weitläufige Parkanlagen umringen die Altstadt der historischen Hansestadt. 1997 wurde sie mit dem Titel “UNESCOWeltkulturerbe” ausgezeichnet. Dieses Jahr folgt eine weitere kulturelle Ehrung: Gemeinsam mit dem schwedischen Umeå ist Riga “Europäische Kulturstadt 2014“”

Istanbul / Türkei

Europa und Asien – verbunden durch eine Stadt. Kaum ein anderer Ort der Welt ist so vielseitig wie die geteilte Stadt am Bosporus. Kultur und Moderne, arabische Klänge und Pop-Musik, Reichtum und Armut vereinen sich in einer Welt aus 1001 Nacht. Symbolisch: Beim Eurasia-Marathon (16.11.) laufen die Sportler über die Bosporus-Brücke von Asien nach Europa.

Konstanz / Baden-Württemberg

Bereits 1414 bis 1418 war Konstanz eine absolute Trendstadt – da fand die einzige Papstwahl nördlich der Alpen statt. Diese jährt sich nun zum 600. Mal und verwandelt die beschauliche Stadt in das historische Zentrum Europas. Besucher und Einheimische dürfen sich in den kommenden vier Jahren auf bunte Festspiele, Ausstellungen, Symposien und spannende Vorträge freuen.

Marrakesch / Marokko

Die “Perle des Südens” ist und bleibt eine der angesagtesten Städte weltweit. Nirgendwo sonst gibt es so viel Orient-Feeling wie in der marokkanischen Königsstadt. Gewürze, bunte Stoffe und glitzernder Schmuck verzaubern jeden Besucher der zahlreichen Souks und Märkte. Highlight: Internationales Filmfestival vom 5.-13.12.2014.

Kapstadt / Südafrika

“Lebe Design. Verändere Leben” – mit diesem Motto erkämpfte sich Kapstadt den Titel “Welt-Designhauptstadt 2014″, dicht gefolgt von Bilbao und Dublin. Die Vision: Urbanes Leben auf engstem Raum verbessern. Begleitet wird der Titel von zahlreichen spannenden Events, Ausstellungen und Projekten.

Kopenhagen / Dänemark

Gleich zwei Auszeichnungen machen Kopenhagen zum Top-Reiseziel 2014: Austragungsort des ESC und “Europäische Grüne Hauptstadt”. Nicht umsonst gilt sie als eine der lebenswertesten Städte. Die geschickte Verschmelzung von Vergangenheit, modernem Hauptstadtleben und nachhaltiger Gestaltung sind in kaum einer anderen Stadt der Welt zu finden.

Limerick / Irland

Ein unauffälliges Städtchen im Süden Irlands fährt ganz groß auf – Limerick ist die erste offizielle Kulturstadt Irlands. Neben idyllischen Burgen, Schlössern und köstlichem Bier erleben Besucher dieses Jahr Kulturprogramm vom Feinsten: Freilichttheater, irische Musik und Filmvorführungen machen aus der kleinen Stadt einen kulturellen Hotspot.

Umeå / Schweden

Das “Tor nach Lappland” verwandelt sich dieses Jahr in das “Zentrum der Kultur”. Gemeinsam mit Riga wurde das hübsche Städtchen in Ostschweden zur “Europäische Kulturstadt 2014″ auserwählt. Unter der Schirmherrschaft von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel bietet das Programm mehr als 100 Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte und kulturelle Darbietungen.

Köln / Nordrhein-Westfalen

Köln zählt zu den gemütlichsten Städten Deutschlands – und zu den angesagtesten. Neben Karneval, Kölsch und Dom gilt sie als literarische Hochburg. Bereits zum 14.Mal findet 2014 das Internationale Literaturfestival statt. Mit dabei: Frank Schätzing, Elke Heidenreich, Roger Willemsen und Jonas Jonasson.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/trendstaedte-2014/3890063/?feed=comments-rss2 1
Tierische Mitbewohner http://www.vienna.at/tierische-mitbewohner/3890038 http://www.vienna.at/tierische-mitbewohner/3890038#comments Tue, 11 Mar 2014 14:40:45 +0000 vpircher http://3890038 Was kreucht und fleucht denn da im Hotelzimmer? Ist es eine Kakerlake, eine Spinne oder gar ein niedliches Äffchen? Nicht nur Urlauber genießen die Vorzüge eines gemütlichen Hotelzimmers – auch die einheimische Fauna lässt es sich so richtig gut gehen! Das Reiseportal HolidayCheck.de präsentiert zehn mehr oder weniger possierliche Mitbewohner in Hotelzimmern.

Skorpion in der Türkei

Ein lauschiges Plätzchen, das sich dieser kleine Kerl da ausgesucht hat. Aber Vorsicht! In die Ecke gedrängt, kann ein Skorpion schon mal seinen Stachel auspacken. Auch wenn die meisten Arten kaum giftig sind, ist so ein Stich doch recht unangenehm. Also lieber das Housekeeping anrufen und den Störenfried aus dem Zimmer schmeißen lassen.

Schlange in Thailand

Ein Bild wie aus dem “Dschungelbuch”. Diese Schlange fühlt sich im Badezimmer der Hotelgäste besonders wohl. Kein Wunder, das feuchte Refugium mit Holzkonstruktion ähnelt ihrem natürlichen Umfeld. Jetzt heißt es: Ruhe bewahren, tief durchatmen und dann schnell das Weite suchen.

Gecko auf den Malediven

Spieglein, Spieglein an der Wand! Auch Geckos haben scheinbar ein reges Interesse am eigenen Aussehen. Und Spiegel im Wald sind ja eher Mangelware. Da eignet sich der Temperaturregler im Bad natürlich hervorragend für die morgendliche Toilette.

Große Spinne in Thailand

Wer beim Urlaub in Thailand nicht schon wegen der Hitze richtig ins Schwitzen kommt, wird es spätestens beim Anblick dieser handtellergroßen Spinne tun. An Schlafen ist mit so einem Zimmergenossen wirklich nicht mehr zu denken. Kein Problem: Irgendein Mann im Haus wird es schon richten. Ganz bestimmt.

Gottesanbeterin auf Zypern

Mal hier, mal da – die sprunghafte Gottesanbeterin ist immer auf Achse. In diesem Moment gönnt sie sich wohl grad eine Verschnaufpause. Was für ein Vorteil, wenn man sich da kurzerhand an den Türrahmen hängen kann. Lange unbemerkt bleibt das kleine Tierchen in seinem giftgrünen Gewand allerdings nicht.

Buschbaby in Kenia

Ein Dach über dem Kopf, netter Service, aber vor allem: leckeres Essen! Diese Annehmlichkeiten weiß auch das kleine, hungrige Buschbaby zu schätzen. Der kleine Racker gibt sich aber auch mit leichter Kost zufrieden. Bescheiden nimmt er mit einem Stückchen Brot vorlieb und genießt die volle Aufmerksamkeit der staunenden Urlauber.

Kakerlake in Thailand

Hilfe, eine Kakerlake! Für viele Urlauber ist der direkte Kontakt mit den unbeliebten Insekten ausschlaggebend, sich eine neue Bleibe zu suchen. Nicht in diesem Fall: Die Gäste in diesem Hotel nehmen ihren Mitbewohner dagegen ganz gelassen hin und scherzen in ihrer Bewertung: “Unser Kaki hat sogar sein eigenes Zimmer bekommen.” Das ist mal vorbildliches WG-Leben!

Weißbüschelaffe in Brasilien

Nanu? Wer kommt denn da um die Ecke gehuscht? In Brasilien rechnet man ja wirklich mit fast allem. Ein Affe auf Futtersuche im eigenen Hotel – das ist dann aber doch eine witzige Überraschung. Solange der kleine Strolch wegen des Hotelessens kein Affentheater macht, ist aber noch alles in Ordnung.

Krebs in der Dominikanische Republik

An diesem Krebs führt kein Weg vorbei. Blitzschnell reagiert er bei jeder Bewegung: Mal krabbelt er nach links, mal nach rechts. Als Hüter der Hotelgeheimnisse macht er seinen Job wirklich gut. Und mal ehrlich: Wer braucht schon Bodyguards, wenn man diesen willensstarken Krebs vor der Tür hat.

Waran in Thailand

Wer sich jemals gefragt hat, ob Warane auch Verstecken spielen – hier ist der Beweis. Für das Auge fast unsichtbar, wird dieser Unterschlupf zur ultimativen Höhle. Lange bleibt er allerdings nicht unbemerkt. Schon hat ein neugieriger Urlauber seine Kamera gezückt und das Prachtexemplar für die Nachwelt “eingefangen”.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/tierische-mitbewohner/3890038/?feed=comments-rss2 0
Ekel-Alarm am Hotelbuffet http://www.vienna.at/ekel-alarm-am-hotelbuffet/3890006 http://www.vienna.at/ekel-alarm-am-hotelbuffet/3890006#comments Tue, 11 Mar 2014 14:33:33 +0000 vpircher http://3890006 Vergnügtes Baden im Meer, ein erholsamer Spaziergang am Strand und anschließend köstliches Essen am Hotelbuffet – so sieht ein perfekter Urlaubstag aus. Doch dann das: labberiges Gemüse, verkochte Beilagen, trockenes Fleisch, fader Fisch….Welche kulinarischen Überraschungen Urlauber am Hotelbuffet erwarten können, wenn sie es vor dem Buchen nicht checken, zeigt das Reiseportal HolidayCheck.de.

Pommes-Omelette

Zu viele Reste beim Abendessen sind in diesem Hotel gar kein Problem: Schwupps, werden sie einfach ins morgendliche Frühstücks-Omelette eingebacken. Abfall vermeiden ist ja eigentlich sehr löblich – diese Kombination aus alten Kartoffelstangen und wabbeligem Fertig-Ei ist allerdings ein absolutes No-Go. Und das rächt sich: Nur 38 Prozent der Urlauber empfehlen dieses Hotel auf HolidayCheck.de weiter.

Vitamin-Bombe

Frisches Obst zum Frühstück – genau der richtige Start in den Tag. Was Urlauber an diesem Buffet erleben, ist dagegen eine Frechheit. Altes, matschiges Obst ist lieblos auf dem Frühstücksbuffet drapiert und sorgt für alles andere als gute Laune am frühen Morgen. Da hilft nur: Während des Urlaubs auf Vitaminbomben verzichten… leider.

Trockenwurst

Wenn sich der Rand bereits nach oben rollt, kann sich jeder denken, wie lange die Frühstückswurst bereits auf dem Buffet verweilt. Zum Glück gibt es ja noch die vegetarische Alternative: Trockenrand-Käse. Ganz bestimmt ebenso lange an der frischen Luft gereift. Das ist eindeutig ein Fall für die Mülltonne – schade drum!

Krusten-Püree

Wenn man sich beim Abendessen erst einmal durch eine trockene Kruste graben muss, um an den Kartoffelbrei zu kommen, dann hat das nichts mehr mit gutem Essen zu tun. Einige hungrige Esser haben dennoch mutig das Löffelchen eingetaucht und sich einen Schwung auf den Teller befördert. Dass sie damit nicht glücklich waren, bestätigt sich hinterher: Das Hotel hat eine Weiterempfehlung von nur 50 Prozent auf HolidayCheck.de.

Doppelte Fleischladung

Sie mögen im australischen Busch ja recht populär sein – auf dem Hotel-Buffet haben Raupen & Co. allerdings wirklich nichts verloren. Läge das Tierchen auf einem perfekten Filetsteak deluxe, würde der ein oder andere Fleischfanatiker vielleicht noch ein Auge zudrücken. Bei diesem durchwachsenen Stück Schuhsohle hilft aber selbst das nicht mehr.

Gematscht, nicht gerührt

Packung auf, Eipulver in Wasser einrühren und heraus kommt ein luftig-lockeres Rührei – nicht. Dass immer noch viele Hotels auf das billige Fertig-Ei zurückgreifen, ist schade genug. Wird es aber auch noch so unappetitlich präsentiert, vergeht nicht nur den Frühstücksmuffeln am Buffet der Appetit. Fazit: 33 Prozent Weiterempfehlung auf HolidayCheck.de.

Eine haarige Angelegenheit

Ein Haar im Essen – gar nicht schön, kann aber auch im besten Restaurant mal vorkommen. Sind allerdings gleich mehrere Exemplare in ein fluffiges Quark- Gebäckteilchen eingebacken, kommen schnell Zweifel auf, ob da es da mit rechten (hygienischen) Dingen vor sich geht. Reinbeißen und es sich schmecken lassen will da ganz sicher niemand mehr.

Frühstücks-Briketts

Würstchen oder Speck? Bei dieser Frage scheiden sich die Frühstücks-Geister. Eins aber wollen sicherlich beide Parteien nicht: Schwarze Briketts am Morgen! Ist das Essen noch dazu eiskalt, könnte der ein oder andere Fleischesser die Nerven verlieren und seinen Kummer mit Obstsalat ertränken.

Schimmel statt Streusel

Ist das etwa… ? Ja genau, Schimmel auf dem Kuchendessert. Da vergeht selbst dem anspruchslosesten Esser der Appetit. Gleich mehrere Urlauber beschwerten sich über den grünlich-pelzigen Flaum auf der Süßspeise. Kommentar des Restaurantleiters: “Das ist schon in Ordnung so, kann man essen” – berichten zumindest die aufgebrachten Buffetgäste auf HolidayCheck.de

Streitende Tischnachbarn

Tischnachbarn, die sich um die letzten Reste des Abendessens streiten – so etwas sieht man nicht alle Tage. Und das ist auch gut so! Zumindest wenn es sich bei den Nachbarn um Tauben handelt und bei den Resten um verstreute Brotkrümel. Tierleibe in allen Ehren, aber diese Kameraden haben beim Abendessen nun wirklich nichts zu suchen.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/ekel-alarm-am-hotelbuffet/3890006/?feed=comments-rss2 0
Die besten Hotels für Paare http://www.vienna.at/die-besten-hotels-fuer-paare/3874473 http://www.vienna.at/die-besten-hotels-fuer-paare/3874473#comments Tue, 11 Mar 2014 14:29:32 +0000 vpircher http://3874473 Eine Hand voll Romantik, eine Prise Abenteuer und dazu ein traumhaftes Hotel – so sieht der perfekte Liebesurlaub aus. HolidayCheck.de stellt zehn der beliebtesten Hotels für einen Urlaub zu zweit vor, allesamt ausgezeichnet mit dem HolidayCheck Award 2014.

Diamonds Thudufushi Beach & Water Villas auf den Malediven

Der Traum aller Honeymooner: Leere Strände, türkisblaues Wasser und ganz viel Privatsphäre. Wer es sich leisten kann, sollte unbedingt eine Wasser-Villa mit eigenem Lagunenzugang buchen. Da kann es dann schon mal vorkommen, dass außer dem Room-Service niemand das glückliche Pärchen zu sehen bekommt.

JW Marriott Khao Lak Resort & Spa in Thailand

Ein Zimmer mit direktem Zugang zu einer Lagune? Kein Problem. In diesem Hotel werden sämtliche Urlaubsträume erfüllt. Der Tag startet mit einem köstlichen Frühstück, gefolgt von gemütlichen Stunden am Pool oder am kilometerlangen Strand. Den perfekten Tagesabschluss bietet das Restaurant “Waterfront” mit traumhaftem Blick über das Meer.

Burghotel Auf dem Falkenstein in Bayern

Romantischer geht es nicht: 16 verschiedene Themenzimmer warten darauf, von verliebten Paaren entdeckt zu werden. Highlight ist die Alpenglück-Suite mit herzförmigem Whirlpool, Wintergarten und tollem Blick auf die Burgruine. “Luxus für Seele und Geist” – schwärmt eine Urlauberin auf HolidayCheck.de.

Hotel Alexandra Golden Boutique in Griechenland

Ein schnuckeliges Hotel im Boutique-Stil, ideal für ruhesuchende Pärchen. Zwei Pools, zwei Bars, ein Gourmet-Restaurant und der “Golden Beach” in direkter Nähe sorgen für ultimatives Urlaubsglück. Für eine Extraportion Zweisamkeit kann man sich eine Junior-Suite mit privatem Pool mieten. Übrigens: Dieses Hotel ist ausdrücklich gayfriendly.

Sanur Beach Hotel auf Bali

Sweet sweet Honeymoon – wo kann man schönere Flitterwochen verbringen als auf der exotischen Insel Bali? Zwischen grünem Garten und traumhaftem Strand liegt eine Oase für Verliebte. Wem Relaxen, Sonnenbaden und Schlemmen nicht aktiv genug ist, kann auf geführten Touren die Insel erkunden. Ein Paar schreibt in seiner Hotelbewertung: “Märchenurlaub im Paradies”.

Verwöhnhotel Kristall in Tirol

Bei diesem Hotel-Namen ist Erholung garantiert – das Liebeswochenende kann kommen! Der Fokus liegt eindeutig auf Entspannung: In der Wellness-Alm warten acht Saunen, Hallenbad, Panorama-Whirlpool, Relax-Oasen und ein offener Kamin. Tipp: “Kuscheltage” in der Private Spa Suite inklusive luxuriösem Romeo & Julia-Treatment ab 280 Euro pro Person.

Hotel Delphin Imperial in der Türkei

Darf es ein bisschen Exklusivität sein? Dann sollte die Wahl auf einen der „Lagoon-Rooms“ fallen: herrlicher Meerblick, luxuriöse Ausstattung und Zugang zu einem separaten Poolbereich. Plus: Kleine Kinder haben dort keinen Zutritt, wie auch in sechs der sieben À-la-carte-Restaurants. Es kann also noch mal ganz in Ruhe geurlaubt werden, bevor es an die eigene Familienplanung geht.

Hotel Andreus Golf & Spa Resort in Italien

Romantik und Sport schließen sich aus? Ganz im Gegenteil! Zu zweit machen Urlaubsaktivitäten sogar doppelt so viel Spaß. Nach einer Runde Golf auf dem angrenzenden 18-Loch-Platz geht’s gemeinsam in den Wellness-Bereich mit Pool, Saunalandschaft und Panorama-Ruheraum. Abends lockt ein köstliches Dinner, bevor es zum Kuscheln in die luxuriöse Suite geht.

Finca/Hotel Ca’n Canals auf Mallorca

Es gibt sie noch, die authentischen Orte auf Mallorca: Zwischen Orangen- und Olivenbäumen liegt ein idyllischer Zufluchtsort für Verliebte. Tagsüber laden zwei Pools und ein Wellnessbereich zum Entspannen ein, abends gibt es Dinner bei Mondschein im “Petit Restaurant”. Tolles Extra: Viele Zutaten für die Speisen stammen aus dem eigenen Gemüsegarten.

Steigenberger al Dau Beach Hotel in Ägypten

Luxusprobleme im wahrsten Sinne: Baden am Strand oder im Pool? In welchem Restaurant wird gegessen? Und welcher Ausflug ist der Beste? Tipp: Einfach den Urlaub verlängern und alles ausprobieren. Wer sich dazu noch eine private Villa mit Rooftop-Pool und eigenem Garten leisten kann, ist wahrlich im Paradies angekommen.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/die-besten-hotels-fuer-paare/3874473/?feed=comments-rss2 2
Hoteltipps: Die Nr. 1 des Landes http://www.vienna.at/hoteltipps-die-nr-1-des-landes/3868398 http://www.vienna.at/hoteltipps-die-nr-1-des-landes/3868398#comments Tue, 11 Mar 2014 14:24:23 +0000 vpircher http://3868398 Damit der nächste Urlaub zur positiven Überraschung wird, haben Urlauber gewählt: Das sind die besten Hotels der Welt. Ob in den Bergen, am Strand oder in der Metropole, Urlaub ist Geschmackssache – Zufriedenheit jedoch nicht. Das Reiseportal HolidayCheck stellt zehn Gewinner der beliebtesten Urlaubsländer vor.

Ägypten: ROBINSON Club Soma Bay **** in Soma Bay

Eine Urlaubs-Perle zwischen Wüste und Rotem Meer. Ob Tauchen, Segeln, Kitesurfen – die Region ist ein wahres Eldorado für Wassersportler. Bei aller Action herrscht aber ebenso viel Ruhe und Gelassenheit. Ein entspannender Wellness-Bereich, reichlich Sonnenliegen und eine traumhafte Bucht sorgen für einen unvergesslichen Urlaub. Einfach zurücklehnen und genießen!

Spanien: Hotel Lago Garden ***** in Cala Ratjada

Ruhe-Oase abseits des Ballermann-Trubels: Der riesige Garten mit duftenden Pinien, tropischen Palmen und farbenfrohen Bougainville ist eine perfekte Kulisse zum Relaxen. Gleich drei große Pools, eindrucksvolles Show-Cooking und der wunderschöne Strand sorgen dafür, dass Langeweile keine Chance hat. Ehemalige Gäste sind überzeugt: “Hier bleiben keine Wünsche offen.”

Deutschland: AKZENT Hotel Kaliebe **** in Trassenheide

Mitten im Grünen der Sonneninsel Usedom liegt diese zauberhafte Anlage. Im Restaurant steht der Herr des Hauses persönlich am Herd. Frischer Ostseefisch und eine tolle Weinauswahl verwöhnen den Gaumen. Elegante Junior-Suiten und rustikale Blockhäuser bieten Platz für die ganze Familie. Zum Strand ist es nur ein kurzer Spaziergang, schöne Wanderwege liegen direkt vor der Tür. Gäste fühlen sich wie im “Urlaub bei guten Freunden.”

Großbritannien: Doubletree by Hilton London – Tower of London ****

Perfektes Hotel in königlicher Lage: Direkt an der berühmten “Tower Bridge” und dem sagenhaften “Tower of London” gelegen, ist das Hotel idealer Startpunkt für Ausflüge. Nach aufregenden Tagen lädt die Skylounge in der 12. Etage zu erfrischenden Drinks und atemberaubendem Ausblick ein. Moderne Zimmer mit bequemen Betten sorgen schließlich für erholsame Nächte.

Italien: Aktivhotel Santa Lucia *** in Torbole

“Die Adresse für Aktivurlauber”, schwärmen ehemalige Gäste. Erst ein stärkendes Frühstück und dann ab in die Natur: Malerische Olivenhaine, atemberaubende Berge und der wundervolle Gardasee laden zu Erkundungstouren ein. In der hauseigenen Sauna werden anschließend neue Kräfte aktiviert. Tolles Extra: Ein Abstellraum und eine Werkstatt mit Waschecke für Zweiräder aller Art.

Türkei: Hotel Delphin Palace ***** in Lara

Während die Kleinen sich in Miniclub und Kinderpool austoben, können Eltern sich genüsslich zurücklehnen. Gleich sieben Restaurants laden zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein. Der anspruchsvolle Kinder-Gaumen kommt am bunten Kids-Buffet auf seine Kosten. Highlight: Unvergessliche Abende garantiert die “Moonlight Bar”. Sie ist auf dem Wasser erbaut.

Österreich: Hotel Ritzenhof ****+ in Saalfelden

Familiäre Atmosphäre und eindrucksvolle Landschaft lassen den Alltag in weite Ferne rücken. Hier erleben Gäste Urlaub nach dem Motto “im Einklang mit der Natur”. Die Küche zaubert aus regionalen Zutaten köstliche Gerichte, dazu ein edler Wein… das ist traumhaft. Ein schöner Wellnessbereich mit Hallenbad, Vitalbar und Saunen rundet die erholsame Auszeit ab. Gäste finden: “Ein Hotel zum Verlieben.”

V.A.E.: Hotel Emirates Palace *****+ in Abu Dhabi

Traum von 1001 Nacht: Das zauberhafte Palast-Hotel besticht durch exzellenten Service, traumhafte Kulisse, erstklassige Küche, eine aufregende Pool-Landschaft. Entspannende Ruhe herrscht im orientalischen Wellness- Tempel. Bei traditionellen Massagen und Behandlungen werden alle Sinne verwöhnt. Das exklusive Resort diente bereits als Kulisse für den “Sex and the City”-Film – das will was heißen!

Frankreich: Hotel Oceania Paris Porte de Versailles **** in Paris

Paris mon amour: Kuschlige Zimmer, freundlicher Service und ein köstliches Frühstück versüßen den Aufenthalt in der Stadt der Liebe. Durch direkte Metro- Anbindung lässt sich die Stadt bequem erkunden. Romantische Stunden zu zweit versprechen Pool und Entspannungs-Bereich. In der eleganten Lounge- Bar wird anschließend auf einen gelungenen Tag angestoßen. Gäste sind rundum zufrieden: “Absolut top! Daumen hoch!”

Schweiz: Grand Hotel Kronenhof Pontresina ***** in Pontresina

Exquisite Sterne-Küche, grandiose Aussicht, liebevolle Kinderbetreuung – das ist Auszeit der Extraklasse. Die Wellness-Landschaft verwöhnt die Gäste mit Erlebnisbad, Saunen, Sole-Grotte und Kneipp-Fußweg. Noch mehr Luxus bietet die Kronenhof-Suite mit wundervollem Marmorbad und privatem Jacuzzi. Gäste sind sich sicher: “Ein Erlebnis der besonderen Art”.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/hoteltipps-die-nr-1-des-landes/3868398/?feed=comments-rss2 0
Außergewöhnliche Gondeln http://www.vienna.at/aussergewoehnliche-gondeln/3865691 http://www.vienna.at/aussergewoehnliche-gondeln/3865691#comments Tue, 11 Mar 2014 14:18:49 +0000 vpircher http://3865691 Schon mal aus der Seilbahn gesprungen, in luftiger Höhe diniert oder in einer fliegenden Kutsche gesessen? Bergbahnen bringen Gäste längst nicht mehr nur von A nach B – sie bieten mit ausgefallenen Extras einmalige Erlebnisse. HolidayCheck stellt zehn ganz besondere Exemplare vor.

Märchen-Gondel in Grächen / Schweiz

Knusper, knusper Knäuschen… – dieses Gefährt ist echt zum Anbeißen! Hier hat jede Gondel ihr eigenes Märchen-Motto: Rotkäppchen, der Froschkönig und Frau Holle, um nur einige zu nennen. In der Hänsel und Gretel-Kabine erleben Fahrgäste eine zauberhafte Gipfeltour. Statt der bösen Hexe, wartet ein toller Ausblick auf die Besucher. Passend zum Gewand, ertönt während der Fahrt das passende Märchen aus Lautsprechern.

Sauna-Gondel in Ylläs / Finnland

Sauna mal anders: Im fernen Lappland begibt man sich zum Schwitzen hoch hinaus. Während des Saunagangs schwebt die Gondel 20 Meter über der verschneiten Landschaft. Das Wellness-Erlebnis im Höhenflug bietet Platz für 4 Personen und dauert rund zwölf Minuten. Ein einzigartiger Blick auf den Gipfel des Ylläs-Fjälls ist inklusive.

Hochzeitsgondel am Großen Arber in Bayern / Deutschland

Auf unglaublichen 1400 Meter Höhe den Bund der Ehe schließen? Warum nicht. Hier führt der Weg zum Glück hoch hinaus. Mit einer fliegenden Pferdekutsche schwebt das glückliche Paar zur Zeremonie in der Eisensteiner Hütte. Noch mehr Seilbahn-Romantik geht nicht!

AlpKultur in Lenk / Schweiz

Die AlpKultur-Kabinen am Lenker Betelberg sind ein wahrer Blickfang. Acht verschiedene Gondeln der Bahn sind mit viel Liebe zum Detail dekoriert und vermitteln die urtümliche Lebensweise in den Alpen. Als Kuh getarnt, lädt dieses Exemplar Groß und Klein auf eine besondere Erlebnistour ein. Die Maskottchen Kuh Mona und Ziege Flöckli erzählen ihren Gästen während der Fahrt Wissenswertes über das Leben in den Alpen.

Fondue-Gondel in Grächen / Schweiz

Schweizer Genuss in luftiger Höhe – das lässt sich nicht alle Tage erleben. Lauschiges Kerzenlicht, traditionelles Käsefondue und eine fantastische Aussicht auf die glühende Abendröte der Berge. Hier können Fahrgäste nach Herzenslust schlemmen. Zum Abschluss geht´s bei einer Fackelabfahrt auf Skiern zurück ins Tal.

Glasboden-Gondel in Kitzbühel / Österreich

Diese Gondel ist nichts für schwache Nerven! Eine der Kabinen sorgt mit eingebautem Glasboden für einmaligen Durchblick. Wer mitfahren will sollte schwindelfrei sein. Wer sich traut, wird belohnt: in 400 Metern Höhe erlebt man die Schneelandschaft aus der Vogelperspektive. Und mit etwas Glück lässt sich sicher die ein oder andere Gemse blicken.

Cabrio-Bahn in Stans / Schweiz

Eine frische Brise weht durch das Haar, während die Gondel sich allmählich dem 1900 Meter hohen Stanserhorn nähert. Die Seilbahngondel mit offenem Oberdeck hat in den unteren Etagen Platz für 60 Personen. Über eine Treppe dürfen Mutige sich dann auf die Aussichtsplattform wagen. Das schwebende Cabrio ist eine ziemlich verrückte Idee – und die kommt bestens an.

Bungee Jumping-Gondel in Engelberg / Schweiz

Adrenalinkick gefällig? Für ein Abenteuer der Extraklasse stürzen sich tollkühne Touristen von der Angel Eye Gondel in die atemberaubenden Alpenlandschaft. Bevor es losgehen kann, bringt die Seilbahn waghalsige Besucher auf 140 Meter Höhe und dann heißt es: ab in die Tiefe!

Genussgondel in Fiss / Österreich

Panorama-Restaurant war gestern! Diese reich gedeckte Schlemmer-Tafel gibt es in einer Seilbahnkabine. In der Genussgondel der Schönjochbahn wird die exklusive Mahlzeit in luftiger Höhe serviert. Ob edles 6-Gänge-Menü oder ausgedehnter Sonntagsbrunch ist egal – mit einer grandiosen Aussicht garniert, ist jede Mahlzeit ein Gaumenschmaus.

Alpen-Hüttli in Grindelwald / Schweiz

Für echtes Alpen-Feeling geht´s auf die Pfingstegg-Bahn. Eine urige Bergstubenbahn in Holzoptik, geschmückt mit bunten Blumenkästen, gemütlichen Vorhängen und traditionellen Kuhglocken, geleitet Besucher durch die Landschaft. Die zünftige Tour durch das Gebirge rund um Grindelwald ist ein einmaliges Erlebnis.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/aussergewoehnliche-gondeln/3865691/?feed=comments-rss2 0
“Wien-Reise kostet weniger als Gondelfahrt” – ÖBB-Werbung verärgert Venedig http://www.vienna.at/wien-reise-kostet-weniger-als-gondelfahrt-oebb-werbung-veraergert-venedig/3887097 http://www.vienna.at/wien-reise-kostet-weniger-als-gondelfahrt-oebb-werbung-veraergert-venedig/3887097#comments Sun, 09 Mar 2014 12:22:16 +0000 vandenbergs http://3887097 “Eine Reise nach Wien kostet weniger als eine Gondelfahrt”, heißt es auf Italienisch auf Plakaten, mit denen die ÖBB im Bahnhof von Venedig wirbt. Diese Werbung sorgt dort für Empörung, auch wenn sie inhaltlich richtig ist.29 Euro kostet die Reise nach Wien, 80 Euro eine 40-minütige Gondelfahrt auf den Venezianer Kanälen, berichtete die Online-Tageszeitung in englischer Sprache “Venice Times”, die ein Bild der ÖBB-Plakate veröffentlichte. Die Werbekampagne sorgte außerdem für Proteste unter den Gondolieri in Venedig, und die “Venice Times” stellte sich ganz auf ihre Seite.

Gondelfahrt teurer als Wien-Reise

80 Euro kostet eine Fahrt für eine Gruppe von vier Personen, der Preis sinke daher auf 20 Euro pro Kopf. Zwar würden gelegentlich Berichte auftauchen, nach denen Gondolieri ausländische Touristen geprellt und 400 Euro für eine 50-minütige Fahrt verlangt hätten, dies seien jedoch Einzelfälle, die streng bestraft würden. Die Gemeinde Venedig und der Gondolieri-Verband hätten überall Plakate mit den Preisen der Gondelfahrten aufgestellt, berichtete das Blatt.

In Venedig kommt ÖBB-Werbung nicht gut an

Die Tageszeitung hob die hohen Kosten hervor, die mit dem Erhalt der Gondeln in Venedig verbunden seien. Lediglich 425 Gondolieri hätten in der Lagunenstadt eine Lizenz, Jahre harter Vorbereitung und schwerer Prüfungen seien notwendig, um in den Verband der Gondolieri aufgenommen zu werden. Wegen der vielen Eintags-Touristen mit knappen Budgets seien für die Gondolieri in den vergangenen Jahren die Einnahmen rückgängig.

“Das Erlebnis einer Gondelfahrt ist unbezahlbar, vor allem wegen des Gefühls, eine uralte venezianische Tradition miterleben zu können. Wer damit nicht einverstanden ist, soll eine Fahrkarte nach Wien kaufen”, kommentierte das Blatt. (APA)

]]>
http://www.vienna.at/wien-reise-kostet-weniger-als-gondelfahrt-oebb-werbung-veraergert-venedig/3887097/?feed=comments-rss2 1
Neuer ÖBB-Nachtzug von Wien zum Gardasee und nach Südtirol http://www.vienna.at/neuer-oebb-nachtzug-von-wien-zum-gardasee-und-nach-suedtirol/3881769 http://www.vienna.at/neuer-oebb-nachtzug-von-wien-zum-gardasee-und-nach-suedtirol/3881769#comments Tue, 04 Mar 2014 12:51:59 +0000 vandenbergs http://3881769 Im Sommer gibt es von den ÖBB einen neuen Nachtreisezug für Italien-Fans: Ab 14. Juni können Auto- und Motorradfahrer immer donnerstags und samstagabends in Wien auf einem Nachtreisezug parken und im Schlaf bis Verona fahren. Von Verona Richtung Wien ist der Transport des Fahrzeugs jeden Freitag und Sonntag möglich.“Dieses Angebot der ÖBB ist nicht nur ideal für Österreicher und Italiener, die am Reiseziel nicht auf ihr Auto oder Motorrad verzichten möchten, sondern erleichtert auch Touristen aus der Slowakei und Ungarn die Reise über Österreich nach Italien”, teilten die Bundesbahnen in einer Presseaussendung mit. Schon jetzt fährt der ÖBB-EuroNight täglich zwischen Wien und Mailand über Verona. Weil der Zug auch in Peschiera und Desenzano hält, kann man von Wien direkt an das Südufer des Gardasees gelangen. (APA)

]]>
http://www.vienna.at/neuer-oebb-nachtzug-von-wien-zum-gardasee-und-nach-suedtirol/3881769/?feed=comments-rss2 0
Die Westbahn erhöht ihre Preise – Wien-Salzburg wird aber günstiger http://www.vienna.at/die-westbahn-erhoeht-ihre-preise-wien-salzburg-wird-aber-guenstiger/3874809 http://www.vienna.at/die-westbahn-erhoeht-ihre-preise-wien-salzburg-wird-aber-guenstiger/3874809#comments Wed, 26 Feb 2014 11:43:56 +0000 praktikant-vienna http://3874809 Die Westbahn erhöht am 1. März ihre Ticketpreise. Lediglich die Strecke Wien-Salzburg wird günstiger.

Im Schnitt um 1,79 Prozent mehr müssen Westbahn-Fahrer für ihr Ticket ab 1. März mehr zahlen. Die Preisanpassung der Westbahn liege unter der seit Jahresbeginn wirksamen Anhebung der ÖBB-Haustarife, betont die Westbahn am Mittwoch. Mit dem neuen Preismodell wolle man Kunden ansprechen, vom Auto auf die Bahn umzusteigen.

Westbahn-Tickets werden teurer

Die Jahresnetzkarten “Classic” und “Familie” werden um rund 10 Prozent teurer, die Jahresnetzkarte für Jugendliche unter 26 Jahren und für Senioren bleibt unverändert.

Von Wien nach St. Pölten müssen künftig 6,90 statt bisher 6 Euro für ein Ticket bezahlt werden, von Wien nach Amstetten steigt der Ticketpreis von 11,80 auf 13,30 Euro. Von Wien nach Linz bleibt der Preis mit 17,20 Euro gleich.

Günstiger wird die Strecke Wien-Salzburg, der “Westbahn-Haustarif” beträgt hier künftig 23,90 statt bisher 25 Euro.

(APA/Red)

]]>
http://www.vienna.at/die-westbahn-erhoeht-ihre-preise-wien-salzburg-wird-aber-guenstiger/3874809/?feed=comments-rss2 1
Niki möchte Flüge von Wien nach Abu Dhabi anbieten http://www.vienna.at/niki-moechte-fluege-von-wien-nach-abu-dhabi-anbieten/3858112 http://www.vienna.at/niki-moechte-fluege-von-wien-nach-abu-dhabi-anbieten/3858112#comments Tue, 11 Feb 2014 14:28:18 +0000 vandenbergs http://3858112 Christian Lesjak, Chef der Air-Berlin-Tochterairline Niki, macht sich offenbar für die Flugrechte Wien-Abu Dhabi stark. “Wie stehen im Dialog mit der österreichischen Seite”, sagte Lesjak am Dienstag.Das Abkommen über die Flugrechte zwischen Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) sei aber Sache der jeweiligen Behörden, so Lesjak. Ihm zufolge soll es “in der nächsten Zeit eventuell wieder Verhandlungen” geben. Es gebe in einer Absichtserklärung bereits jetzt “grundsätzlich” die Möglichkeit, dass auch andere Fluggesellschaften neben AUA und Emirates Flüge zwischen den VAE und Österreich aufnehmen.

Flugrechte nach Abu Dhabi

Bei den Flugrechten spießt es sich, weil AUA und Lufthansa befürchten, dass die Golfcarrier Emirates und Etihad Passagiere aus Europa absaugen. Etihad ist Großaktionär bei Air Berlin. Der Niki-Mutter wird seit längerem nachgesagt, mit Direktflügen zwischen Wien und dem Wüstenemirat Abu Dhabi zu liebäugeln. 2013 flogen ab Wien rund 3,8 Millionen Passagiere mit Niki und Air Berlin. (APA)

]]>
http://www.vienna.at/niki-moechte-fluege-von-wien-nach-abu-dhabi-anbieten/3858112/?feed=comments-rss2 0
Homosexuelle wählten Wien zur “Kulturhauptstadt” http://www.vienna.at/homosexuelle-waehlten-wien-zur-kulturhauptstadt/3843871 http://www.vienna.at/homosexuelle-waehlten-wien-zur-kulturhauptstadt/3843871#comments Wed, 29 Jan 2014 13:22:54 +0000 jojo101 http://3843871 Eine Umfrage des sozialen Reise-Netzwerks gaycities.com ergab, dass Wien für homosexuelle Reiende die Kulturhauptstadt der Welt ist. Die Bundeshauptstadt gewann überlegen in der Kategorie “Culture Hub”. Der Hauptpreis ging an Chicago – die US-Metropole am Michigansee ist die “City of the Year 2013″.

Wien ist Kulturhauptstadt für Homoxeuelle

Jeweils zu Jahresbeginn wird über die GayCities-Homepage die beliebteste Stadt des Vorjahres gewählt. Wien steht in der Kategorie “Cultural Hub” mit 34 Prozent der Stimmen allein auf weiter Flur. Abgeschlagen landete Austin/Texas mit 15 Prozent auf dem zweiten Platz, dahinter folgten Seattle, Bangkok, Stockholm und Melbourne.

“City of the Year 2013″ ist für homosexuelle Reisende aber Chicago. Dahinter reihten sich Rio de Janeiro, Toronto, Stockholm, Washington DC und Bangkok ein. In zahlreichen weiteren Kategorien wurden Sieger gekürt, so gewann beispielsweise New York in den Kategorien “Nightlife” und “Fashion”. Sydney wurden in der Rubrik “Beaches” die schönsten Strände bescheinigt. Flitterwochen (Kategorie “Honeymoon”) verbringt man als homosexuelles Paar laut der Umfrage am besten auf der griechischen Insel Santorini.

(APA/Red)

]]>
http://www.vienna.at/homosexuelle-waehlten-wien-zur-kulturhauptstadt/3843871/?feed=comments-rss2 2
Winterliche Berglandschaften http://www.vienna.at/winterliche-berglandschaften/3842981 http://www.vienna.at/winterliche-berglandschaften/3842981#comments Tue, 28 Jan 2014 16:16:11 +0000 vpircher http://3842981 Puderzuckerweiß und herrlich idyllisch präsentieren sich die Berggipfel im Winter – genau die richtige Zeit für einen entspannten Erholungsurlaub. Das Reiseportal HolidayCheck zeigt in einer Bildergalerie die schönsten winterlichen Berglandschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Lech in Vorarlberg

Unberührt und wild zeigt sich die Natur rund um das beliebte Wintersportgebiet in Vorarlberg. Wer keine Lust auf Skifahren oder Snowboarden hat, genießt einfach die idyllische Stimmung – zum Beispiel bei einem gemütlichen Spaziergang. Unterwegs hat man eine fantastische Aussicht auf die herrliche Landschaft.

Mellau in Vorarlberg

Zuckergussgipfel, strahlender Sonnenschein und unberührte Schneehänge – Winterzauber vom Feinsten! Zahlreiche Hütten und Sonnenterrassen sorgen zwischen Schneemannbauen und Schlittenfahren für Stärkung und einen strahlenden Teint.

Matterhorn im Wallis / Schweiz

Wer den magischen Moment nicht verpassen möchte, muss früh aufstehen. Die ersten Strahlen des Tages tauchen das Wahrzeichen der Schweiz in einen kräftigen Rotton, der sich langsam in zartes Gold verwandelt. Jeden Morgen können Winterurlauber das Naturspektakel genießen, bevor sie frisch gestärkt und entspannt Zermatts Skiregionen unsicher machen.

Natz-Schabs in Südtirol / Italien

Tief verschneit präsentieren sich die Dolomiten in der Winterzeit. Jetzt heißt es: raus in die Natur. Spaziergänge, Kutschfahrten oder Schneewanderungen in der weißen Berglandschaft sind eine tolle Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie. Aber auch im Sommer lohnt sich ein Ausflug in die Region: Auf dem Hochplateau findet alljährlich das beliebte Apfelfest statt.

Bischofswiesen in Bayern / Deutschland

Winterwunderland Berchtesgadener Land – kilometerlange Wanderwege erwarten eifrige Spaziergänger und Naturliebhaber. Die Wälder wirken wie in Watte gepackt und Schneekristalle glitzern in der Wintersonne. Unterwegs laden Ruhebänke und traumhafte Aussichten sowie die zünftige Bayern-Gastronomie zum Verweilen und Genießen ein.

Klosters in Graubünden / Schweiz

Heidis Heimat bezaubert nicht nur im Sommer mit blühenden Almwiesen, sondern vor allem während der kalten Monate mit verträumter Winterlandschaft. Wie Feenstaub glitzern die Schneeflocken in der Sonne und tauchen die Bergwelt in magische Stimmung. Highlight: Panoramafahrt mit dem Bernina-Express vorbei an eisigen Gletschern und schneebedeckten Gipfeln.

Königssee in Bayern / Deutschland

Durch dicken Neuschnee stapfen und frische Bergluft genießen – so sieht entspannter Winterurlaub aus! Wem das zu langweilig ist, der kann in Schönau am Königssee auf den Spuren des legendären “Hackl Schorsch” rodeln. Oder sich aufs “Brett’l” schwingen und auf über 50 Pistenkilometern austoben. Tipp: Spaß für die ganze Familie gibt es beim Eisstockschießen am Hintersee.

Ridnauntal in Südtirol / Italien

Wie Miniaturwelten betten sich kleine Dörfchen in die verschneiten Berghänge. Romantik pur verspricht eine abendliche Fackelwanderung durch die unberührte Natur. Zwischendurch gibt’s frisch geräucherten Südtiroler Speck in einer der urigen Einkehrstuben.

Saas Fee im Wallis / Schweiz

Das Wallis versinkt im Winter unter einer dicken Schicht Pulverschnee – genau die richtige Zeit für einen Erholungsurlaub. Nach einer gemütlichen Fahrt mit dem Pferdeschlitten lädt prasselndes Kaminfeuer auf kuschelige Stunden zu zweit ein. Tipp: Mit dem Winterwanderpass (ca. €110/ 4 Tage) kann man alle Bergbahnen im Gebiet nutzen.

Zugspitze in Bayern / Deutschland

Südwestlich von Garmisch-Partenkirchen ragt das höchste Gebirge Deutschlands empor. Zahlreiche Gäste aus aller Welt reisen an, um die Aussicht vom 2962 Meter hohen Gipfel zu genießen. Doch nicht nur der Blick in die Ferne ist traumhaft! Wenn die morgendlichen Sonnenstrahlen den Fels hell erleuchten, bietet er ein märchenhaftes Motiv für Urlaubserinnerungen.

(Quelle: HolidayCheck.de)

]]>
http://www.vienna.at/winterliche-berglandschaften/3842981/?feed=comments-rss2 0
Ab März fliegt die AUA im Stundentakt zwischen Wien und Frankfurt http://www.vienna.at/ab-maerz-fliegt-die-aua-im-stundentakt-zwischen-wien-und-frankfurt/3831220 http://www.vienna.at/ab-maerz-fliegt-die-aua-im-stundentakt-zwischen-wien-und-frankfurt/3831220#comments Fri, 17 Jan 2014 12:36:29 +0000 vandenbergs http://3831220 Ab dem 30. März fliegen die AUA und ihre Mutter Lufthansa im Stundentakt zwischen Wien und Frankfurt. Der erste Flug in Wien startet um 6.10 Uhr, der letzte um 20.10 Uhr.In Deutschland wandelt die Lufthansa mit einem “Taktflugplan” schon länger auf den Spuren der Bahn. Der Stundentakt habe sich schon auf anderen Lufthansa-Verbindungen bewährt, so die AUA am Freitag in einer Aussendung. Für die stündlichen Flüge stockt die AUA ihre Frankfurt-Flüge um eine Rotation auf.

Im Stundentakt von Wien nach Frankfurt

Die AUA-Flieger heben damit künftig sechs Mal täglich nach Frankfurt ab, die Lufthansa fliegt die Strecke wie bisher sieben Mal pro Tag. “Die Flüge ab Wien starten jeweils um 10 nach Punkt, die Flüge ab Frankfurt um 10 vor Punkt”, erklärte die Lufthansa-Tochter. Der erste Flug startet ab Wien-Schwechat um 6.10, der letzte geht um 20.10 Uhr.

Dazwischen gibt es nur zwei Löcher im Stundenrhythmus: Um 8.10 Uhr und um 16:10 Uhr gibt es keinen Flug in Richtung Frankfurt. Beflogen wird der Shuttle Service ausschließlich mit Mittelstreckenfliegern von Airbus. (APA)

]]>
http://www.vienna.at/ab-maerz-fliegt-die-aua-im-stundentakt-zwischen-wien-und-frankfurt/3831220/?feed=comments-rss2 0
Kataloge und Kostproben: Was bietet die Ferien-Messe Wien 2014? http://www.vienna.at/kataloge-und-kostproben-was-bietet-die-ferien-messe-wien-2014/3830196 http://www.vienna.at/kataloge-und-kostproben-was-bietet-die-ferien-messe-wien-2014/3830196#comments Thu, 16 Jan 2014 15:42:42 +0000 vandenbergs http://3830196 Rund 700 Aussteller sind auf einer Fläche von 29.000 Quadratmetern bei der Ferien-Messe Wien 2014 mit Katalogen, Kostproben und kleinen Geschenken vertreten. Wir waren am Eröffnungstag vor Ort und haben uns einen Eindruck verschafft, was die Besucher dort erwartet.Besucheransturm auf dem Wiener Messegelände: Zeitgleich finden dort die Ferien-Messe Wien (Hallen A&B), die Cook&Look (Halle B) und die Vienna Autoshow (Hallen C&D) statt. 

Fernweh, Abenteuerlust und Reisefieber kann einen bei der internationalen Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit sehr leicht packen: Egal ob Camping- oder Cluburlaub, Erlebnis- oder Exklusivreise, Singleurlaub oder Städtetrip: Für jeden Urlaubertyp wird ein passendes Programm geboten. Nicht nur internationale Destinationen werden präsentiert, sondern auch zahlreiche Regionen Österreichs stellen sich vor. Neben Reiseveranstaltern und Tourismusbüros sind auch Info-Stände von Fluglinien, Banken, Versicherungen, Verlagen und Freizeitausstattern vertreten.

Partnerland ist 2014 Deutschland – mit einem Schwerpunkt auf “Maritimes”. Mit Segelschiff-Bar und Strandkörben ist das Land prominent neben der Show-Bühne vertreten, für Kinder gibt es eine Legoland-Ecke zum Spielen.

Kataloge, Kostproben und kleine Geschenke

[caption id="attachment_3830241" align="alignleft" width="600"]VIENNA.AT VIENNA.AT[/caption]

Auch für jene, die nicht die Messeangebote der Reiseanbieter (bis zu 20 Prozent Rabatt sind möglich) in Anspruch nehmen wollen, wird viel geboten. Neben dem Programm auf der Show-Bühne ist auch bei den einzelnen Messeständen viel los: Volksmusikgruppen in Tracht spielen auf, man kann bei der Herstellung von Kunsthandwerk wie Schnitzereien oder Töpferware zuschauen, sich seinen Namen mit Tinte in chinesischen Schriftzeichen schreiben lassen oder in Massagesesseln eine kurze Pause einlegen. Zudem locken die Messestände ihre Besucher und potenziellen Kunden mit viel Infomaterial und Katalogen, kleinen Werbegeschenken und Kostproben. Kaffee, Bier, Wein und Schnaps wird an vielen Ständen ausgeschenkt, es gibt Kekse und Käse. An einem der Stände (s. Bildergalerie) wurde sogar ein ganzer Truthahn zubereitet und scheibenweise an die Besucher verteilt. Bei der Messe Cook&Look in Halle B gibt es eine große Show-Küche, auch hier gibt es Einiges zu verkosten und probieren.

Fast alle Stände bieten Gewinnspiele an (zum teil auch mit Programm auf der Show-Bühne) – wer keine Reise buchen will oder kann, kann mit etwas Glück seinen Urlaub oder zumindest einen Gutschein gewinnen.

Für Sparfüchse in Wien interessant: Auch Attraktionen aus der Hauptstadt sind auf der Messe. So können etwa Jahreskarten für das Technische Museum oder den Tiergarten Schönbrunn zu vergünstigten Preisen erworben werden.

Highlights der Ferien-Messe 2014

[caption id="attachment_3830242" align="alignleft" width="600"]VIENNA.AT VIENNA.AT[/caption]

Zu den Highlights gehören das Reisekino (Vorstellungen an allen Messetagen zwischen 11 und 17 Uhr jeweils zur vollen und halben Stunde), ein breites Angebot an Fotoworkshops, ein Kletterturm, ein Hochseilgarten und ein Tauchcontainer. E-Bikes können ausprobiert werden, es gibt verschiedene Fahrsimulatoren.

Die Fotoworkshops im Überblick:

- 17.Jänner um 13.30 Uhr

“Tierfotos” – Fotoworkshop bei den Pferden auf der Ferien-Messe Wien

- 18. Jänner um 13.30 Uhr

“Urlaubsfeeling, Strand & Meer” – Fotoworkshop im passenden Umfeld an der Strandbar bei der Ferien-Messe Wien Show-Bühne

- 19. Jänner um 13.30 Uhr

“Abschlag auf der ferien-Messe Wien” – Fotoworkshop für große Bilder rund um den kleinen Ball

Hier finden Sie weitere Infos zur Ferien-Messe Wien 2014.
(SVA)

]]>
http://www.vienna.at/kataloge-und-kostproben-was-bietet-die-ferien-messe-wien-2014/3830196/?feed=comments-rss2 1
TAP stockt Flüge von Wien nach Lissabon auf http://www.vienna.at/tap-stockt-fluege-von-wien-nach-lissabon-auf/3821466 http://www.vienna.at/tap-stockt-fluege-von-wien-nach-lissabon-auf/3821466#comments Wed, 08 Jan 2014 18:41:48 +0000 vandenbergs http://3821466 Im Sommer erhöht die portugiesische Airline TAP die Anzahl der Flüge von Wien-Schwechat nach Lissabon.Die portugiesische Airline TAP baut zum 1. Juli ihr Streckennetz in Europa aus. Auch Wien-Schwechat wird öfter angeflogen. Die tägliche Verbindung von Wien nach Lissabon wird dienstags, freitags, samstags und sonntags durch einen weiteren Flug ergänzt. Dies teilte TAP am Mittwochabend mit. (APA)

]]>
http://www.vienna.at/tap-stockt-fluege-von-wien-nach-lissabon-auf/3821466/?feed=comments-rss2 0
Urlaubs-Traumziele für 2014: Westküste der USA http://www.vienna.at/urlaubs-traumziele-fuer-2014-westkueste-der-usa/3820037 http://www.vienna.at/urlaubs-traumziele-fuer-2014-westkueste-der-usa/3820037#comments Wed, 08 Jan 2014 09:26:30 +0000 jojo101 http://3820037 Pulsierende Metropolen und traumhafte Strände, idyllische Nationalparks und bizarre Landschaften: das und viel mehr hat die US Westküste zu bieten. Traumhafte Bilder hier!OLYMPUS DIGITAL CAMERAAnd we´re going to San Francisco. Sicherlich die beste Wahl, eine Reise an die US Westküste hier beginnen zu lassen. Die entspannte Atmosphäre in der Stadt gibt einem die nötige Gelassenheit, um sich an den American Way of Life zu gewöhnen. Das Zentrum erkundet man am besten zu Fuß, mit den Cable Cars oder mit dem Fahrrad. Ein absolutes Highlight: die Golden Gate Bridge selbst mit dem Rad zu „erfahren”. Am Pier 41 leiht man sich ein Bike, überquert die berühmteste Brücke der Welt und genießt dann von Sausalito aus, auf der anderen Seite der Bucht, den Blick auf Downtown.

Mindestens genauso sehenswert ist die Gefängnisinsel Alcatraz. Ganz speziell ist die Stimmung hier am Abend, oft legt sich dann noch der Nebel über die Insel. Tickets unbedingt vorab reservieren: www.alcatrazcruises.com

Naturwunder, Teil 1

OLYMPUS DIGITAL CAMERANach drei Nächten in San Francisco geht’s mit meinem Jeep von www.alamo.com raus aus der Stadt in den Yosemite National Park mit seinem berühmten, von Gletschern geformten Tal. Einige schöne Aussichtspunkte sind zwar mit dem Auto erreichbar, den wahren Reiz erlebt man aber bei einer Wanderung. So tun sich zum Beispiel am Four Mile Trail fast im Minutentakt neue, atemberaubende Ausblicke auf das Tal auf.

TIPP: Wanderschuhe und Rucksack ins Reisegepäck, wenn man auf echte Naturerlebnisse steht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA5.30 Uhr morgens, es ist noch stockdunkel, dazu bereits 30 Grad Celsius. Start der Sonnenaufgangs-Wanderung im Death Valley, meiner nächsten Station. Ausgerüstet mit viel Wasser geht es den menschenleeren Gower Gulch Loop entlang. Über surreal wirkende Dünen steige ich hinauf zum berühmten Zabriskie Point. Dort angekommen erscheint die Sonne gerade am Horizont und das Farb-Spektakel erreicht seinen Höhepunkt.

Tipp: Der Gower Gulch Loop startet in der Nähe vom Besucherzentrum bei Furnace Creek. Er ist nur mäßig anstrengend, aber zum Sonnenaufgang ein Once-in-a-lifetime Erlebnis.

Vegas, Baby!

Las Vegas 6Gerade noch einsam zwischen den Dünen, stehe ich zwei Stunden später in einer der schillerndsten Städte dieser Welt – Las Vegas. Um die Magie der alten Tage zu spüren verbringe ich den ersten Abend in der Fremont Street in Downtown. In diesem Viertel liegt das legendäre Golden Gate Hotel mit Casino und Restaurant im original 50er Jahre Style. Der nächste Tag beginnt am Stratosphere Tower in 350 Metern Höhe. Hier ist nicht nur der Blick über die Stadt atemberaubend, sondern vor allem die drei Fahr-Attraktionen. Nach diesem Nervenkitzel schlendere ich durch die Casinos am Strip, um dann im stylischen Aria Resort den Abend zu verbringen. Ein Sieben-Gänge-Menü im Top-Restaurant Sage, danach die faszinierende Cirque du Soleil Show „Zarkana ” und schließlich der würdige Abschluss im hoteleigenen Haze Nightclub – so muss eine perfekte Nacht in Las Vegas aussehen!

Naturwunder, Teil 2

Grand Canyon 3450 km lang, bis zu 30 km breit und bis zu 1,8 km tief – das ist der Grand Canyon. Mein Jeep bringt mich in vier Stunden von Vegas hierher, zu einem der größten Naturwunder der Welt. Diese Dimension, diese Farben, diese Formen: all das ist eigentlich kaum zu fassen. Ich wandere den South Rim des Canyon entlang, erkunde ihn mit dem Rad, fliege mit dem Helikopter über die riesige Schlucht und steige sogar hinunter Richtung Colorado River. Aus dem Staunen komme ich dabei zwei Tage lang nicht heraus.

Tipp: Helikopter-Rundflüge sind nicht ganz billig, das Geld aber wert. Über den Grand Canyon zu fliegen zählt zu den Highlights www.papillon.com

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm Programm stehen nun die nächsten drei Naturwunder in Arizona: zunächst durchwandere ich bei Page den engen Upper Antilope Canyon. Hier hat das Wasser in Millionen von Jahren den roten Sandstein zu bizarren Formen geschliffen, das von oben einfallende Licht sorgt für fantastische Farbspiele. Nur zwei Stunden entfernt liegt dann eine der bekanntesten Szenerien der USA – das Monument Valley. Die drei mächtigen Felsformationen, im englischen „Buttes”, waren Kulisse für zahlreiche Filme. Eine Wanderung führt um den linken Butte herum, sie ist nur mäßig anstrengend und absolut empfehlenswert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERANächste Station: der Canyon de Chelly im Reservat der Navajo-Indianer, am Rande der Ortschaft Chinle. Nur gemeinsam mit autorisierten Guides darf man diesen geschichtsträchtigen Felscanyon erkunden. In meinem Fall ist es die 68-jährige Winnie, die mich mit dem Allradjeep durch den Canyon chauffiert. Sie ist eine Navajo, gemeinsam mit acht Brüdern in diesem Tal aufgewachsen und erklärt mir, wie hier vor Tausenden Jahren die Besiedlung durch Menschen begonnen hat.

Tipp: Auf Anfrage gibt Winnie Henry geführte Privattouren, sie gilt als legendärer und bester Guide. Erkunden Sie sich im Visitor Center des Canyon nach ihr!

Das Meer ruft!

Sedona 1Der letzte Zwischenstopp auf dem Weg zurück zur Küste heißt Sedona – eine der schönsten Städte in Arizona. Idyllisch gelegen zwischen den Red Rocks ist die Gegend auch ein Paradies für Wanderer. Einen Überblick über die rund 200 Wanderwege bekommt man im Hike House www.thehikehouse.com, und ein Erlebnis für sich sind auch die Pink Jeep Tours durch den Naturpark. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAVon Sedona geht’s zurück ans Meer nach San Diego und von hier am berühmten Highway 1 wieder Richtung San Francisco. Drei Nächte sollte man auf der Route einplanen. Traumhafte Strände und malerische Ortschaften erkundet man am besten spontan, das nächste Zwischenziel heißt dann Los Angeles. Luxus-Shopping am Rodeo Drive, auf der Suche nach den Stars in Beverly Hills, Action in den Universal Studios oder Relaxen am Venice Beach – die Stadt hat so viel zu bieten, dass man hier sein Programm je nach Interesse ganz individuell zusammenstellen sollte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMeine letzte Station führt mich zum spektakulärsten Teil den Küstenhighways – zu Big Sur. Unbedingt stoppen sollte man auf der Fahrt an der San Simeon Bay in der Nähe von Hearst Castle. Der Strand wirkt perfekt wie eine Filmkulisse, und nur wenige Kilometer weiter macht es sich regelmäßig eine Seelöwenkolonie gemütlich. Im Julia Pfeiffer Burns State Park schließlich führt eine kurze Wanderung zu einem Traumstrand inklusive Wasserfall. Nach einer letzten Übernachtung in Big Sur sind es nur mehr knapp 3 Stunden bis nach San Francisco – wo alles begann, und wo dieser geniale Roadtrip nach drei Wochen und unzähligen Erlebnissen wieder endet.

Hoteltipps:

San Francisco – in bester Lage auf dem Nob Hill liegt das Ritz Carlton. Garantiert der perfekte Start in einen traumhaften Urlaub. www.ritzcarlton.com

Yosemite National Park – eine Übernachtung direkt im Park ist besonders reizvoll, eine frühzeitige Reservierung aber erforderlich. Idyllisch und charmant ist das Wawona Hotel. www.yosemitepark.com

Death Valley – wer im Furnace Creek Resort übernachtet, der ist am besten Ort im Death Valley. Zabriskie Point und das Badwater Basin befinden sich in unmittelbarer Nähe. www.furnacecreekresort.com

Las Vegas – eine günstige Alternative zu den Luxushotels ist das Stratosphere Hotel. Wer nur kurz in der Stadt ist, für den ist ein Hotel direkt am Strip die bessere Wahl, z.B. das Aria Resort. www.arialasvegas.com

Grand Canyon – die Stadt Tusayan ist der ideale Ausgangspunkt für Touren in den Nationalpark. Die Red Feather Lodge und das Grand Canyon Squire Inn sind komfortable Unterkünfte. www.redfeatherlodge.com bzw. www.grandcanyonsquire.com

Page/Chinle – In Page bieten die „Suites on 10th” leistbare Luxus-Apartments, in Chinle nächtigt man komfortabel in der Sacred Canyon Lodge am Eingang zum Canyon de Chelly. www.suiteson10th.com bzw. www.sacredcanyonlodge.com

Sedona – Das Hilton Sedona liegt wunderschön. Die großen Zimmer, drei Pools und die Restaurant-Terrasse laden um zum Relaxen. www.hiltonsedonaresort.com

Los Angeles – beim Dinner in der WP24 Lounge von Wolfgang Puck im Ritz Carlton genießt man die abendliche Skyline der Stadt.

Bilder: Daniel Scherz

]]>
http://www.vienna.at/urlaubs-traumziele-fuer-2014-westkueste-der-usa/3820037/?feed=comments-rss2 0
2014 findet die Ferien-Messe Wien vom 16. bis 19. Jänner statt http://www.vienna.at/2014-findet-die-ferien-messe-wien-vom-16-bis-19-jaenner-statt/3820026 http://www.vienna.at/2014-findet-die-ferien-messe-wien-vom-16-bis-19-jaenner-statt/3820026#comments Tue, 07 Jan 2014 14:29:57 +0000 vandenbergs http://3820026 700 Aussteller aus 70 Ländern sind heuer bei der Ferien-Messe Wien vertreten. Diese findet vom 16. bis 19. Jänner zeitgleich mit der “Cook & Look” und der “Vienna Autoshow” statt.Die Ferien-Messe Wien bietet auch heuer ein vielfältiges Programm: In der „internationalen“ Halle A finden sich Destinationen aus Europa, Fernreiseziele und die Ländervertretungen der beliebtesten Urlaubsziele Griechenland, Italien bis hin zum „Ferien-Messe Wien“-Partnerland Deutschland wieder. Auch die großen Kreuzfahrtanbieter, die österreichische Nationalairline Austrian Airlines und die ÖBB stellen in der Halle A aus.

Die Halle B der Messe Wien, die „Österreich-Halle“, gehört ganz dem Urlaub zu Hause in Österreich. Hier sind die österreichischen Bundesländer vertreten, Familien-Highlights in und rund um Wien, der „Outdoor & Adventure“-Bereich unterhält mit einem Actionprogramm und die Gastveranstaltung „Cook & Look“ zeigt heimische Schmankerln.

Ferien-Messe, Cook & Look und Autoshow

Nebenan in den Hallen C und D der Messe Wien findet zeitgleich zur „Ferien-Messe Wien“ die „Vienna Autoshow“, der größte Autosalon Österreichs statt. 400 Neuwagen von 40 Automarken, darunter zahlreiche Österreich-Premieren, sind zu bestaunen.

Alle drei Veranstaltungen in der Messe Wien, die „Ferien-Messe Wien“, die „Vienna Autoshow“ und die „Cook & Look“ können mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden. Ermäßigte Online-Tickets sind vorab für 10 Euro (statt 12 Euro) erhältlich. Für Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr ist der Eintritt frei. 

Die „Ferien-Messe Wien“ und „Cook & Look“ sind jeweils ab 10 Uhr, die „Vienna Autoshow“ am Donnerstag, 16. Jänner, von 9.00 bis 19.00 Uhr sowie von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Jänner, immer von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

]]>
http://www.vienna.at/2014-findet-die-ferien-messe-wien-vom-16-bis-19-jaenner-statt/3820026/?feed=comments-rss2 0