Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Polizei News

  • Insgesamt verursachte der 21-Jährige 15 Sachbeschädigungen.

    Sachbeschädigung durch Graffiti: 21-Jähriger besprühte auch Mauern in Wien

    11.06.2018 Eine Serie von Sachbeschädigungen durch Graffiti in Wien, Mödling und Baden konnte nun von der Polizei geklärt werden. Der Beschuldigte wird der Staatsanwaltschaft wegen schwerer Sachbeschädigung angezeigt.

    Polizisten retten verletztes Eichhörnchen und Taube in Wien-Hietzing

    11.06.2018 Am Sonntagvormittag entdeckte eine Passantin in Wien-Hietzing zwei verletzte Tiere und verständigte daraufhin die Polizei.
    Die Polizei konnte den Mann noch am Tatort festnehmen.

    Wien-Leopoldstadt: Mann brach Briefkästen auf und erbeutete Bankomatkarte

    11.06.2018 In Wien-Leopoldstadt benachrichtigten Zeugen die Polizei, als sie sahen, wie ein Mann mehrere Briefkästen aufbrach. Er konnte noch vor Ort festgenommen werden.
    Es wurden geringe Mengen an Kokain und Marihuana sichergestellt.

    Schwerpunkt: Polizei Wien nimmt fünf Drogendealer fest

    11.06.2018 In Wien konnte die Polizei in der Nacht auf Sonntag fünf Drogendealer auf frischer Tat ertappen. Sie wurden vorläufig festgenommen.
    Der mutmaßlicher Messerstecher konnte von der Polizei Wien festgenommen werden.

    Wien-Brigittenau: Messerattacke bei Streit um Suchtmittel

    11.06.2018 Ein Drogenkonsument war am Sonntag in Wien-Brigittenau mit der Qualität seiner erstandenen Suchtmittel nicht zufrieden und zückte daraufhin ein Messer. Die Opfer konnten den Angriff abwehren.
    Die 69-Jährige Frau wurde vermutlich von ihrem Lebensgefährten vergiftet.

    Mordalarm in Wien-Favoriten: 69-Jährige wurde vermutlich vergiftet

    11.06.2018 Am Samstagabend fand die Polizei die Leiche einer 69-jährigen Frau und ihren bewusstlosen Lebensgefährten (82) in einer Wohnung in der Franz-Koci-Straße in Wien-Favoriten. Sie dürfte an einem Medikamentencocktail gestorben sein.
    Die 53-Jährige soll sich in Wien Sozialleistungen im Wert von 70.000 Euro erschlichen haben.

    Sozialbetrügerin erschlich sich in Wien rund 70.000 Euro

    10.06.2018 Eine 53-jährige Frau steht unter Verdacht sich in großem Stil Sozialleistungen von rund 70.000 Euro erschlichten zu haben, wie die Wiener Polizei am Sonntag mitteilte.
    DIe 31-jährige Randaliererin drohte den Polizisten mit Aids.

    31-jährige Randaliererin drohte Polizisten in Wien mit Aids

    10.06.2018 In der Nacht auf Sonntag randalierte eine 31-jährige Frau in einer Obdachlosen-Schlafstätte in Wien-Mariahilf. Als die Polizei eintraf, drohte sie den Beamten sie "alle mit Aids anzustecken".
    Das Auto überschlug sich in der Grinzinger Allee in Wien-Döbling.

    Spektakulärer Unfall in Wien-Döbling: Fahrzeug überschlug sich auf Grinzinger Allee

    10.06.2018 Am Samstagabend ereignete sich auf der Grinzinger Allee in Wien-Döbling ein spektakulärer Verkehrsunfall. Ein 74-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto, Passanten befreiten den Mann aus dem Wagen.
    Die Polizei geht derzeit von Mord und einem Selbstmordversuch in Wien-Favoriten aus.

    Mordalarm in Wien-Favoriten: 69-Jährige tot, Partner bewusstlos

    10.06.2018 Am Samstagabend wurde in einer Wohnung in Wien-Favoriten die Leiche einer 69-jährigen Frau und ihr bewusstloser Lebensgefährte aufgefunden. Die Polizei geht derzeit von Mord und seinem Selbstmordversuch aus.
    Die Polizei nahm 18 Personen in Wien fest.

    Polizei-Schwerpunkte in mehreren Bezirken Wiens: 18 Festnahmen

    9.06.2018 Bei mehreren Schwerpunktaktionen in ganz Wien konnte die Bereitschaftseinheit der Polizei insgesamt 18 Personen festnehmen.
    Der mutmaßliche Unfalllenker verweigerte einen Alkomattest.

    Alko-Lenker verursachte Verkehrsunfall in Wien-Meidling und beging Fahrerflucht

    9.06.2018 Am Freitag kam es in Wien-Meidling zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der offenbar alkoholisierte Unfallverursacher setzte seine Fahrt danach unbeirrt fort. Als die Polizei den Mann danach in seiner Wohnung aufsuchten, verweigerte er einen Alkomattest und verhielt sich den Beamten gegenüber äußerst aggressiv.
    Erfolgreicher Donauinselschwerpunkt von Wiener Polizei und Stadt Wien.

    Polizei Wien führte Schwerpunktaktion auf der Donauinsel durch: Die Bilanz

    9.06.2018 Die Wiener Polizei führte gemeinsam mit der Stadt Wien eine Schwerpunktaktion auf der Donauinsel statt. Primär ging es dabei um Information und Prävention und ein friedliches Miteinander im Erholungsgebiet. Mehrere Personen wurden festgenommen.
    Der Mann wurde festgenommen.

    Gesuchter Betrüger konnte in Wien-Döbling festgenommen werden

    9.06.2018 Am Freitag konnte ein 37-jähriger, mittels europäischen Haftbefehls gesuchter Betrüger in Wien-Döbling von der Polizei festgenommen werden.
    Der Mann brach in zwei Pkw in Wien ein.

    Pkw-Einbrüche in Wien-Mariahilf und Wien-Wieden: 35-Jähriger festgenommen

    9.06.2018 Am Freitag nahm die Polizei einen 35-Jährigen fest, nachdem er zwei Autoeinbrüche in Wien verübt haben soll. Bei ihm wurden Bargeld, Kreditkarten, Schlüssel und Kundenkarten sichergestellt.
    Mitte April wurde eine Frauenleiche im Neusiedler See entdeckt.

    Frauenleiche im Neusiedler See: Wien übernimmt Mordverfahren

    8.06.2018 Mitte April wurde eine Frauenleiche im Neusiedler See entdeckt. Die Staatsanwaltschaft Wien hat das Mordverfahren übernommen, bestätigte Behördensprecherin Christina Ratz am Freitag.
    Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

    Arbeitsunfall in Wien-Leopoldstadt: Mann bei Sturz in die Tiefe schwer verletzt

    8.06.2018 In Wien-Leopoldstadt erlitt ein 46-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Freitag schwere Verletzungen. Er war bei Arbeiten an einem Baum vier Meter in die Tiefe gestürzt.
    Ein Wiener wurde von der Polizei niedergestreckt, als er im Berliner Dom randalierte.

    Wiener randalierte in Berliner Dom: Hatte er gar kein Messer bei sich?

    8.06.2018 Nachdem ein Wiener am Sonntag im Berliner Dom randalierte und deshalb von der Polizei niedergeschossen wurde, ist unklar, ob der 53-Jährige überhaupt ein Messer bei sich hatte. Eine Sprecherin der Berliner Polizei sagte dazu am Freitag: "Wir können das derzeit weder bestätigen noch dementieren. Die Ermittlungen laufen."
    Der Sachschaden soll 100.000 Euro betragen.

    18-Jähriger schrottet fünf Autos bei Verfolgungsjagd mit Polizei in Wien-Liesing

    8.06.2018 Am Freitag gegen 2:15 Uhr wurden Polizisten auf einen Autofahrer aufmerksam, der trotz roter Ampel in Wien-Liesing über die Straße fuhr. Als die Beamten versuchten ihn anzuhalten, raste der 18-jährige Pkw-Lenker davon.
    Die Polizei nahm den mutmaßlichen Dieb fest.

    Jugendlicher stahl Freundin 120 Euro: Festnahme in Wien-Döbling

    8.06.2018 Am Donnerstagabend verständigte eine 15-Jährige in Wien-Döbling die Polizei, da sie einen Freund verdächtigte, ihr 120 Euro gestohlen zu haben. Der beschuldigte Jugendliche attackierte daraufhin einen Polizisten und versuchte zu flüchten.
    Der Mann wurde festgenommen, nachdem er vor einem Kinderhort in Wien masturbierte.

    Mann masturbierte vor Kindern in Wien-Leopoldstadt: Festnahme

    8.06.2018 Am Donnerstagnachmittag verständigte eine Mutter eines 6-jährigen Mädchens die Polizei, als sie einen Mann beim Masturbieren vor einem Kinderhot in Wien-Leopoldstadt beobachtet hatte.
    Die 46-Jährige testete ein Softair-Gewehr in ihrem Garten in Wien-Donaustadt.

    Frau testet Waffe in Garten: Polizei-Einsatz in Wien-Donaustadt

    8.06.2018 Ein 59-jähriger Autofahrer alarmierte am Donnerstagnachmittag die Polizei, nachdem er beinahe von einer Kugel eines Gewehrs getroffen worden wäre. Eine Frau testete in ihrem Garten in Wien-Donaustadt zu der Zeit ein Softair-Gewehr.
    Die beiden Taschendiebinnen wurden von der Wiener Polizei festgenommen.

    Taschendiebinnen verübten 19 Delikte in Wien: 45.000 Euro Schaden

    7.06.2018 Zwei Taschendiebinnen haben in Wien mindestens 19 Delikte begangen und dabei einen Gesamtschaden von 45.000 Euro angerichtet. Sie wurden am Dienstag von Polizisten auf frischer Tat ertappt, als sie einer 90 Jahre alten Frau die Geldbörse stahlen.
    Zwei Frauen wurden festgenommen, die jüngste an einen Erziehungsberechtigten überrgeben.

    Frauen-Trio bestahl Schuhgeschäft in Wien-Hernals: Jüngste war erst 12

    7.06.2018 Am Mittwoch wurden drei Frauen beim Diebstahl in einem Schuhgeschäft am Elterleinplatz beobachtet. Die jüngste der mutmaßlichen Diebinnen war dabei erst zwölf Jahre alt.
    Der Mann wurde vom Polizeihund in der Alten Donau aufgespürt.

    Räuber versteckte sich nach Überfall auf Pensionistin in der Alten Donau in Wien

    7.06.2018 Das Wasser stand einem 22-Jährigen am Mittwoch sprichwörtlich bis zum Hals: Nach einem Raub an einer Pensionistin versteckte sich der Dieb in der Alten Donau und bedeckte sich mit Wasserpflanzen. Polizeihund "DiNozzo" spürte den Flüchtigen trotzdem auf, auch ein weiterer Komplize des Mannes wurde festgenommen.
    Die Frau wurde mit mehreren Verletzungen in ein Spital gebracht.

    Pkw-Lenkerin erfasste Fußgängerin vor Wiener Museumsquartier

    7.06.2018 Vor dem Museumsquartier in Wien kam es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Pkw-Lenkerin kam von der Fahrbahn ab und erfasste eine 44-jährige Frau, die am Gehsteig stand.
    Der Einbruch missglückte, der Mann wurde festgenommen.

    Über Dach in Wohnung eingestiegen: 38-Jähriger nach Einbruch in Wien-Favoriten in Haft

    7.06.2018 Am Mittwochnachmittag wurde ein Einbrecher in einer Favoritener Wohnung vom Eigentümer überrascht und musste flüchten. Er versteckte sich im Stiegenhaus.
    Die Polizei nahm beide Männer fest.

    Dealer schluckte mehrere Suchtgift-Kugeln: Festnahmen in Wien-Alsergrund

    7.06.2018 Am Mittwochnachmittag beobachteten Polizeibeamte einen Drogenhandel in Wien-Alsergrund und schritten ein. Es stellte sich heraus, dass ein 26-Jähriger mehrere Kugeln Suchtgift geschluckt hatte.
    Der mutmaßliche Dealer leistete bei seiner Festnahme Widerstand.

    Zugeschlagen: Drogendealer verletzte Polizisten in Wien-Brigittenau

    6.06.2018 Ein mutmaßlicher Drogendealer hat am Dienstag einen niederösterreichischen Polizisten in Wien-Brigittenau verletzt. Der 20-Jährige schlug so fest zu, dass der Beamte ins Spital gebracht werden musste.
    Die Polizei veranstaltet einen Aktionstag.

    Stadt Wien und Polizei veranstalten Aktionstag auf Donauinsel und in Lobau

    6.06.2018 Am Freitag, dem 08. Juni wird es einen Aktionstag von Polizei, Mitarbeiter der MA 45 (Inselservice) und MA 49 sowie den Wiener Linien auf der Donauinsel und der Lobau geben. Ziel der Aktion ist die sichtbare präventive Präsenz der Kräfte sowie die proaktive Information aller Menschen, die die Naherholungsgebiete nutzen.
    Der Mann entblößte sich auf Spielplätzen und onanierte vor den Kindern.

    Perverser onanierte vor Kindern in Wien-Donaustadt: Polizei bittet um Hinweise

    7.06.2018 Am 3. und 4. Juni 2018 kam es in den Stadtteilen Stadlau, Essling und Aspern in Wien-Donaustadt zu mehreren Fällen der sexuellen Belästigung. Ein Mann entblößte sich vor Schulen und Kindergärten und onanierte vor den Kindern.
    Das Wiener "Haus des Meeres" und der umliegende Park mussten am Dienstag evakuiert werden.

    Haus des Meeres evakuiert: Mehrere Kriegsrelikte in Wiener Park gefunden

    6.06.2018 In Wien-Mariahilf wurden am Dienstag mehrere Kriegsrelikte aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Das "Haus des Meeres" und der umliegende Park mussten evakuiert werden.
    Als der 59-Jährige den Einbrecher ertappte, wurde er mit einem Winkelschleifer attackiert.

    Wien: Ertappter Einbrecher verletzt 59-Jährigen mit eingeschaltener Flex am Hals

    6.06.2018 Am Dienstag wurde ein Kellereinbrecher in Wien-Floridsdorf von dem 59-jährigen Mieter des betroffenen Abteils ertappt. Es kam zur Auseinandersetzung. Dabei verletzte der 54-jährige Beschuldigte das Opfer mit einem Winkelschleifer am Hals und schlug ihm einem Gegenstand auf den Kopf.
    Der Mann wurde mittels Festnahmeauftrag gesucht. / Symbolbild

    Polizei nahm gesuchten Einbrecher in Wien-Simmering fest

    6.06.2018 Bei einer Kfz-Schwerpunktaktion in der Nacht vom 5. auf 6. Juni 2018 konnten Beamte des Landeskriminalamtes Wien einen 40-Jährigen in der Simmeringer Hauptstraße festnehmen.
    Bei dem Vorfall im Berliner Dom wurde der Wiener von der Polizei angeschossen.

    Wiener Randalierer im Berliner Dom niedergeschossen: Kein Haftbefehl

    5.06.2018 Als ein 53-jähriger Wiener im Berliner Dom randalierte und sich nicht beruhigen ließ, wurde er von der Polizei angeschossen. Aufgrund seiner Verletzungen musste der Mann ins künstliche Koma versetzt werden. Gegen den Österreicher wurde ein Haftbefehl wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung beantragt. Das Gericht habe den Haftantrag jedoch abgelehnt, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit, ohne Gründe zu nennen.
    Der Anhalteplatz Kaisermühlen in Wien-Donaustadt wurde saniert.

    Anhalteplatz Kaisermühlen in Wien-Donaustadt nach Sanierung wiedereröffnet

    5.06.2018 In Wien-Donaustadt wurde am Montag der sanierte Anhalteplatz am Autobahn-Knoten Kaisermühlen eröffnet. Der Platz dient den Polizisten der LVA zur Kontrolle von Schwerverkehr und Gefahrenguttransporten.
    Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. / Symbolbild

    Wien-Rudolfsheim: PKW-Fahrer begeht Fahrerflucht nach Unfall mit Radfahrer

    5.06.2018 Am Montag ereignete sich gegen 09:05 Uhr in der Hütteldorfer Straße in Wien-Rudolfsheim ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Lenker und einem 40-jährigen Radfahrer.
    Der Mopedfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

    Mopedfahrer in Wien-Wieden von Bus erfasst: Mehrere Knochenbrüche

    5.06.2018 Am Montag kam es in Wien-Wieden zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Mopedfahrer mehrere Knochenbrüche und andere schwere Verletzungen erlitt.
    Die WEGA beteiligte sich bei der Übung.

    WEGA und tschechischer SPJ üben gemeinsamen Einsatz

    5.06.2018 Am 29. Mai veranstaltete die tschechische Polizeieinheit SPJ (Speciální Pořádková Jednotk) eine Einsatzübung, bei der sich auf Einladung auch die WEGA beteiligte.
    Der Verdächtige wurde festgenommen.

    91-Jähriger in Wien nach Bargeldbehebung überfallen und ausgeraubt: Verdächtiger in Haft

    5.06.2018 Bereits Mitte Mai wurde ein 91-Jähriger von einem Mann in Wien-Landstraße überfallen und ausgeraubt, nachdem er zuvor Bargeld behoben hatte. Die Polizei konnte nun einen Verdächtigen festnehmen.

    Wiener randalierte im Berliner Dom: Von Polizei angeschossen - in künstlichem Tiefschlaf

    4.06.2018 Ein 53-jähriger Wiener wurde am Sonntag im Berliner Dom von der Polizei angeschossen, nachdem er in der Kirche randaliert hatte und sich nicht beruhigen ließ. Am Montag wurde der Mann weiter in einem Krankenhaus in der deutschen Hauptstadt behandelt. "Er wurde von den Ärzten aufgrund der Verletzungen in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt, befindet sich aber nicht in Lebensgefahr", teilte ein Sprecher des Außenministeriums am Montag mit.
    Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. / Symbolbild

    Wiener Landesgericht: Fünf Monate bedingt für prügelnden Polizisten

    4.06.2018 Weil ein Polizist bei einem Einsatz einen obdachlosen Akademiker geohrfeigt hat, wurde der Beamte am Wiener Landesgericht zu fünf Monaten bedingt verurteilt. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.
    Der Mann musste festgenommen werden. / Symbolbild

    Wien-Meidling: Alkoholisierter Mann bedrohte Lebensgefährtin mit Messer

    4.06.2018 Am Sonntagmittag wurden Polizisten nach Wien-Meidling gerufen, weil ein Mann seine 39-jährige Lebensgefährtin mit dem Umbringen mit einem Messer gedroht hat.
    Die Polizei konnte den Einbrecher auf frischer Tat ertappen.

    Einbrecher in Wien-Neubau auf frischer Tat ertappt

    4.06.2018 Die Polizei konnte am Sonntag einen mutmaßlichen Einbrecher in der Schottenfeldgasse in Wien-Neubau auf frischer Tat festnehmen. Der 34-Jährige durchwühlte mehrere Kellerabteile auf der Suche nach Wertgegenständen.
    In Wien-Währing wurde eine Frau und ihr Baby in einem Park attackiert.

    Wien: Mann attackiert Ehefrau und Baby und bedroht sie mit dem Umbringen

    4.06.2018 In Wien-Währing hat am Sonntag ein 44-jähriger Mann seine 29-jährige Ehefrau und den gemeinsamen 10 Monate alten Sohn in einem Park attackiert. Er bedrohte sie zudem mit dem Umbringen.
    Der Mann war alkoholisiert als er auf die Fenster schoss. / Symbolbild

    Wien-Donaustadt: Mann schoss von Balkon auf drei Fenster

    3.06.2018 Ein 51-Jähriger sah Alkohol und seine Eheprobleme als Grund dafür, in Wien-Donaustadt auf drei Fenster zu schießen.
    Der 23-Jährige hetzte seinen Hund auf die Beamten. / Symbolbild

    Mann hetzte in Wien-Ottakring Pitbull-Terrier auf Polizisten

    3.06.2018 Am 2. Juni gegen 04:40 Uhr wurde ein 23-jähriger Fahrzeuglenker nach mehreren Verkehrdelikten in der Possingergasse in Wien-Ottakring von Polizeibeamten angehalten.
    Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Opfern bzw. Eigentümer des gestohlenen Schmucks.

    Wien-Simmering: Suche nach Opfern von Trickdiebstahl

    3.06.2018 Am 18. April wurden vier Tatverdächtige nach einem Trickdiebstahl in Wien-Simmering festgenommen, den sie in einer Wohnung einer 81-jährigen Frau durchgeführt haben.
    Der offensichtlich betrunkene Mann ließ sich ohne Widerstand festnehmen (Symbolbild).

    Wega-Einsatz: Betrunkener schießt von Balkon am Wiener Rennbahnweg

    2.06.2018 Ein Betrunkener hat am Samstagnachmittag am Rennbahnweg in der Wiener Donaustadt von seinem Balkon aus in eine andere Wohnung gefeuert. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.
    Zwei Personen wurden angezeigt und festgenommen.

    Wien-Alsergrund: Zwei Festnahmen nach Widerstand gegen Polizei

    2.06.2018 Am 02. Juni 2018 gegen 03:45 Uhr kam es zu einem Streit zwischen mehreren Beteiligten in der Rufgasse Kreuzung Nussdorfer Straße.
    In Wien wurden 13 Alkolenker aus dem Verkehr gezogen.

    Wien: Planquadrat zog 13 Alkolenker aus dem Verkehr

    2.06.2018 Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt konnten im Zuge eines nächtlichen Planquadrates in Wien beachtliche Erfolge erzielen. Insgesamt wurden 13 Alkolenker aus dem Verkehr gezogen, es gab vier Führerscheinabnahmen.
    Die beiden gesuchten Männer wurden festgenommen.

    Zwei gesuchte Straftäter in Wien-Mariahilf festgenommen

    2.06.2018 Bei einer Schwerpunktaktion bei der Wiener U6-Station Gumpendorfer Straße konnte die Polizei bereits am 1. Mai zwei gesuchte Männer festnehmen.
    Der 44-Jährige setzte Pfefferspray gegen die Helfer ein.

    22-Jährige in Wien-Brigittenau belästigt: Tatverdächtiger besprüht herangeeilte Helfer mit Pfefferspray

    2.06.2018 Am Freitag wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Wien-Brigittenau wegen eines Streits in die Wehlistraße gerufen. Ein 44-Jähriger soll laut Zeugen eine 22-jährige Frau im Stiegenhaus belästigt haben.
    Die Polizei konnte den Rolli-Fahrer nach einiger Zeit beruhigen.

    Aggressiver Rollstuhl-Fahrer sorgt für Polizeieinsatz am Wiener Westbahnhof

    2.06.2018 Am 01. Juni 2018 gegen 23:45 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Wien-Josefstadt in den Bereich des Westbahnhofs wegen eines aggressiven Rollstuhlfahrers gerufen.
    Der Mann kannten den 24-Jährigen wohl nur flüchtig.

    Ex in Wien-Wieden erschossen: Mann kidnappte zuvor Bekannten

    2.06.2018 Es gibt neue Details im Tötungsdelikt in Wien-Wieden. Der 38-jährige Schütze soll einen Bekannten mit der Waffe gezwungen haben, ihn zum Tatort zu fahren.
    Eine Luftansicht der Besuchermassen beim Sommernachtskonzert in Wien.

    Sommernachtskonzert in Schönbrunn: Wiener Polizei zieht Bilanz

    1.06.2018 Einen ruhigen Abend hatte die Wiener Polizei am Donnerstag beim Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schloss Schönbrunn. Dafür gab es atemberaubende Bilder aus dem Polizeihubschrauber.
    Der Bub konnte noch am selben Tag aus dem Krankenhaus entlassen werden.

    Wien-Hernals: Auto fährt 5-jährigen Bub an

    1.06.2018 Am Donnerstagabend kam es in Wien-Hernals zu einem Autounfall mit einem fünfjährigen Burschen. Dieser wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.
    Bei dem Familienstreit soll es um das Taschengeld der Tochter gegangen sein.

    Familienstreit um Taschengeld: Wiener Polizei nahm aggressiven Vater fest

    1.06.2018 Am Donnerstag musste die Polizei in die Wiener Innenstadt zu einem Familienstreit ausrücken. Der Vater verhielt sich dabei sehr aggressiv und wurde festgenommen.
    Die Polizei Wien konnte fünf Drogendealer festnehmen.

    Polizei nimmt fünf Drogendealer in Wien fest

    1.06.2018 Am Donnerstag konnte die Polizei in Wien erneut einige Suchtgifthändler aus dem Verkehr ziehen. In drei Bezirken wurden insgesamt fünf Dealer festgenommen.