Österreich wählt: Kommt es zu einem Machtwechsel?

Österreich wählt: Kommt es zu einem Machtwechsel?

15.10.2017 | Sollte die ÖVP bei der Nationalratswahl 2017 als stärkste Partei hervorgehen, bedeutet dies den vierten Machtwechsel seit 1945.
77-Jähriger wollte Wahllokal in Brand setzen

77-Jähriger wollte Wahllokal in Brand setzen

15.10.2017 | Ein vermutlich geistig verwirrter 77-Jähriger wolle kurz vor Sonntagmittag in seinem Wahllokal einen Brand entfachen, er leerte Benzin mit einem Kanister aus.
Nationalratswahl 2017: Warteschlangen vor Wiener Wahllokalen

Nationalratswahl 2017: Warteschlangen vor Wiener Wahllokalen

15.10.2017 | Zwar gibt das Wiener Rathaus keine laufenden Informationen zur Wahlbeteiligung bekannt, dennoch wurdeder Andrang am Vormittag als durchaus beträchtlich wahrgenommen.
Die Spitzenkandidaten haben bereits gewählt

Die Spitzenkandidaten haben bereits gewählt

15.10.2017 | Die meisten Spitzenkandidaten wie Christian Kern, Ulrike Luncaek und Matthias Strolz gaben ihre Stimme zur Nationalratswahl bereits am Sonntagvormittag ab. Das sind die Einschätzungen.
NR-Wahl: In Wien sind 40 Prozent nicht wahlberechtigt

NR-Wahl: In Wien sind 40 Prozent nicht wahlberechtigt

15.10.2017 | Von Johannes Huber: In Wien sind 40 Prozent der Bürger bei der Nationalratswahl 2017 nicht wahlberechtigt.
Die Spendeneinnahmen der Parteien im Wahlkampf 2017

Die Spendeneinnahmen der Parteien im Wahlkampf 2017

15.10.2017 | Insgesamt 3,4 Millionen Euro haben die Parteien im Wahlkampf 2017 gemeldet, fast zwei Drittel der Einnahmen verzeichnete dabei die ÖVP unter Sebastian Kurz, die NEOS ein Viertel.
NR-Wahl 2017: Die Wahllokale sind geöffnet

NR-Wahl 2017: Die Wahllokale sind geöffnet

15.10.2017 | Seit 8 Uhr morgens haben fast alle der 10.200 Wahllokale für die Nationalratswahl 2017 geöffnet. 6,4 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Zahlreiche Briefwähler haben dies schon getan, heuer dürfte dahingehend ein Rekordniveau erreicht werden.
Nationalratswahl 2017: Die Spitzenkandidaten im Portrait

Nationalratswahl 2017: Die Spitzenkandidaten im Portrait

12.10.2017 | Die Spitzenkandidaten der österreichweit antretenden Parteien bei der Nationalratswahl stehen größtenteils fest. Hier ist ein Überblick zu den einzelnen Politiker bei der Wahl am 15. Oktober zu finden.
Nationalratswahl: Wann die ersten Hochrechnungen kommen

Nationalratswahl: Wann die ersten Hochrechnungen kommen

12.10.2017 | Wie auch bei der Bundespräsidentenwahl wird es bei der Nationalratswahl am Sonntag keine Hochrechnungen vor Schließung der Wahllokale geben. Der Fahrplan von den ersten Schätzungen bis hin zum offiziellen Endergebnis des Urnengangs.
Nationalratswahl 2017: Ausgangslage, Ziele und Chancen der Parteien

Nationalratswahl 2017: Ausgangslage, Ziele und Chancen der Parteien

14.10.2017 | Am 15. Oktober stehen zehn Parteien bundesweit bei der Nationalratswahl 2017 auf dem Stimmzettel. Hier lesen Sie alles zur Ausgangslage, Ziele und Chancen der Parteien.
NR-Wahl: Matthias Strolz fürchtet "Orbanisierung Österreichs" druch FPÖ

NR-Wahl: Matthias Strolz fürchtet "Orbanisierung Österreichs" druch FPÖ

14.10.2017 | NEOS-Chef Matthias Strolz sieht ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz als Kanzler gesetzt und untermauert die Bereitschaft der Pinken - "wenn sich die Chance und die Möglichkeit ergibt" - in Regierungsverhandlungen zu gehen.
Nationalratswahl: Die Koalitionsbedingungen der Parteien

Nationalratswahl: Die Koalitionsbedingungen der Parteien

14.10.2017 | Wirklich in die Karten schauen haben sich die Parteien im Vorfeld der Nationalratswahl nicht lassen. Ein paar Koalitionsbedingungen wurde aber dennoch formuliert.
SPÖ-Wahlkampf: Christian Kern warnt vor "dickem Ende" mit Schwarz-Blau

SPÖ-Wahlkampf: Christian Kern warnt vor "dickem Ende" mit Schwarz-Blau

14.10.2017 | SPÖ-Chef und Bundeskanzler Christian Kern hat beim endgültigen Finale des roten Wahlkampfs in Wien-Favoriten vor einer Neuauflage von Schwarz-Blau gewarnt.
Social-Media-Analyse: Der NR-Wahlkampf auf Facebook

Social-Media-Analyse: Der NR-Wahlkampf auf Facebook

14.10.2017 | Eine Social-Media-Analyse zum Wahlkampf für die Nationalratswahl zeigt, welcher Spitzenkandidat die meisten "Likes" gesammelt hat und welche einzelnen Beiträge die meisten User-Interaktionen verbuchen konnten.
Wahlkampfabschluss der FPÖ: Strache hofft auf "Überraschung"

Wahlkampfabschluss der FPÖ: Strache hofft auf "Überraschung"

13.10.2017 | Die FPÖ hat Freitagabend, 13. Oktober, am Viktor-Adler-Platz in Wien ihren Wahlkampf abgeschlossen. Parteichef Heinz-Christian Strache beschwor bei der Schlusskundgebung noch einmal einen freiheitlichen Wahlerfolg.
Wahlkampfabschluss der SPÖ: "Wir werden das gewinnen"

Wahlkampfabschluss der SPÖ: "Wir werden das gewinnen"

13.10.2017 | Mit einer Großveranstaltung vor der Parteizentrale in der Wiener Innenstadt hat die SPÖ am Freitagabend, 13. Oktober, den Wahlkampf abgeschlossen. Bundeskanzler Christian Kern zeigte sich zuversichtlich.
Wahlkampfabschluss der Grünen mit Überraschungsauftritt

Wahlkampfabschluss der Grünen mit Überraschungsauftritt

13.10.2017 | Die Grünen haben am Freitag, 13. Oktober, ihren Wahlkampf abgeschlossen. Mit dabei war auch Ex-Parteichefin Eva Glawischnig.
205.469 Wahlkarten: Neuer Rekord wurde in Wien erreicht

205.469 Wahlkarten: Neuer Rekord wurde in Wien erreicht

13.10.2017 | Für die Nationalratswahl am Sonntag sind in Wien exakt 205.469 Wahlkarten (bei mehr als 1,15 Mio. Wahlberechtigten) ausgestellt worden. Das ist - verglichen mit vergangenen Urnengängen - die bisher höchste Zahl, hieß es am Freitagnachmittag aus dem Rathaus.
Journalisten wegen Silberstein-Affäre überwacht? SPÖ dementiert Beteiligung

Journalisten wegen Silberstein-Affäre überwacht? SPÖ dementiert Beteiligung

13.10.2017 | Die SPÖ weist Vorwürfe, in die kolportierte Überwachung von Journalisten, die Details über die Facebook-Affäre rund um den ehemaligen SPÖ-Berater Tal Silberstein aufgedeckt hatten, verstrickt zu sein, entschieden zurück.
SPÖ versucht Vorteil aus Nationalratssitzung zu ziehen

SPÖ versucht Vorteil aus Nationalratssitzung zu ziehen

13.10.2017 | Die SPÖ versucht, die Nationalratssitzung kurz vor der Wahl für sich zu verbuchen. Klubobmann Andreas Schieder wies in diesem Zusammenhang auf die Beschlüsse der SPÖ mit der Opposition hin.
900 Personen für Pressezentrum zur Nationalratswahl akkreditiert

900 Personen für Pressezentrum zur Nationalratswahl akkreditiert

13.10.2017 | Starker Anstieg gegenüber 2013: Auf großes Medieninteresse im In- und Ausland stößt die am sonntag stattfindende Nationalratswahl. Indiz dafür sind die rund 900 Anmeldungen für das Pressezentrum, das am Sonntag in der Nationalbibliothek in Wien eingerichtet ist.
Kurzes Wahlkampffinale der Liste Pilz

Kurzes Wahlkampffinale der Liste Pilz

13.10.2017 | Die Liste Pilz hat am Freitagvormittag, 13. Oktober, ihren Wahlkampf beendet. Listengründer Pilz lieferte ein kurzes und karges Wahlkampffinale vor dem Parlament am Wiener Ring.
Silberstein-Affäre könnte laut Experten Vorteil für kleine Parteien haben

Silberstein-Affäre könnte laut Experten Vorteil für kleine Parteien haben

13.10.2017 | Laut Experten sind dir Effekte der Affäre rund um SPÖ-Wahlkampf-Berater Tal Silberstein nicht gewiss. Laut Politikwissenschafter Peter Filzmaier könnten kleine Parteien profitieren. Die FPÖ könnte ebenfalls einen Vorteil aus der Affäre ziehen. Mittlerweile hat sich auch der Holzindustrielle Schweighofer von Silberstein getrennt.
"Von der Sehnsucht nach der Kristallkugel verabschieden": NR-Wahl-Umfragen "mit Vorsicht genießen"

"Von der Sehnsucht nach der Kristallkugel verabschieden": NR-Wahl-Umfragen "mit Vorsicht genießen"

13.10.2017 | Die Umfragen für die Nationalratswahl sind - wie jede Erhebung - "mit Vorsicht und dosiert zu genießen", meint Politologe und Wahlforscher Fritz Plasser. Zwar könnten Trends wiedergegeben werden, jedoch sollte wir "so damit umgehen, dass wir uns von der Sehnsucht nach der Kristallkugel verabschieden", ergänzte Politwissenschafter Peter Filzmaier.
LIVE-Streams: Die Wahlkampfabschlüsse von SPÖ, FPÖ, ÖVP und Grüne

LIVE-Streams: Die Wahlkampfabschlüsse von SPÖ, FPÖ, ÖVP und Grüne

13.10.2017 | Am Freitag vor der Nationalratswahl werden bei den Parteien die Wahlkampfabschlüsse zelebriert. VIENNA.at hat die einzelnen Veranstaltungen im Live-Stream.
Das war der NR-Wahlkampf: Rückblick auf Inhalte und Schlammschlachten

Das war der NR-Wahlkampf: Rückblick auf Inhalte und Schlammschlachten

13.10.2017 | Mit diesem Wochenende endet der lange Weg zur Nationalratswahl - nach einer nie da gewesenen Fülle von TV-Konfrontationen, langen Wahlkampftouren und vielen Medienauftritten. Hier ein Blick zurück auf den "tiefsten Wahlkampf aller Zeiten".
Google Trends: Die meistgestellten Fragen zur Nationalratswahl

Google Trends: Die meistgestellten Fragen zur Nationalratswahl

13.10.2017 | Am Sonntag wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Google hat sich mit seinen Suchtrends beschäftigt und veröffentlichte wenige Tage vor der Wahl die meistgestellten Fragen zu den Spitzenkandidaten, zu den Parteien und zur Wahl selbst.
Weitgehend sachlich: Das war die ORF-Elefantenrunde zum Wahlkampfschluss

Weitgehend sachlich: Das war die ORF-Elefantenrunde zum Wahlkampfschluss

13.10.2017 | Am Schluss des heuer von vielen als besonders hart und schmutzig empfundenen Wahlkampfes stand eine weitgehend sachliche Diskussion der Spitzenkandidaten von SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grünen und NEOS. In der ORF-"Elefantenrunde" legten sie, fast ohne Unter- oder Angriffe, ihre Positionen zu fünf selbst gesetzten Themen dar.
Causa Silberstein: Verfassungsschutz untersucht Überwachung von Journalisten

Causa Silberstein: Verfassungsschutz untersucht Überwachung von Journalisten

12.10.2017 | Es soll Hinweise geben, dass mehrere Journalisten von einer israelischen Securityfirma überwacht worden sein könnten
Bergsteiger Reinhold Messner fürchtet Rechtsregierung und vertraut Kurz nicht

Bergsteiger Reinhold Messner fürchtet Rechtsregierung und vertraut Kurz nicht

12.10.2017 | Vor einem Rechtsruck in Österreich nach der Nationalratswahl hat der Südtiroler Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner gewarnt: "Ich mag die Partei von Herrn Strache nicht. Wenn sich die ÖVP mit Strache verbündet, werden wir eine Rechtsregierung haben."
TV-Analyse: Das waren die Topthemen im NR-Wahlkampf

TV-Analyse: Das waren die Topthemen im NR-Wahlkampf

12.10.2017 | Eine umfassende Analyse zeigt auf, welche Themen während des Wahlkampfs für die Nationalratswahl im TV am intensivsten behandelt wurden.
Internationale Pressestimmen zum NR-Wahlkampf

Internationale Pressestimmen zum NR-Wahlkampf

12.10.2017 | Das politische Vorgeplänkel zur Nationalratswahl in Österreich ist auch in diversen internationalen Medien Thema.
Wahlaufruf von Bundespräsident Van der Bellen auf Facebook

Wahlaufruf von Bundespräsident Van der Bellen auf Facebook

12.10.2017 | "Gemeinsam entscheiden wir an diesem Sonntag, in welche Richtung unser Land geht", so Bundespräsident Alexander Van der Bellen in einem Video auf Facebook. Dabei ruft er die Österreicher dazu auf, bei der Nationalratswahl von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.
"Österreich braucht sie": Grüne Unterstützer schalten Inserate in Zeitungen

"Österreich braucht sie": Grüne Unterstützer schalten Inserate in Zeitungen

12.10.2017 | Durch den Rücktritt von Parteichefin Eva Glawischnig und der Abspaltung von Peter Pilz könnten die Grünen den Wiedereinzug ins Parlament verpassen. Unterstützer der Grünen haben daher einen Wahlaufruf in zahlreichen Zeitungen gestartet.
Letztes direktes TV-Duell zwischen Kern gegen Kurz zu Inhalten abseits Dirty Campaigning

Letztes direktes TV-Duell zwischen Kern gegen Kurz zu Inhalten abseits Dirty Campaigning

12.10.2017 | Am Mittwochabend trafen sich SPÖ-Chef Christian Kern und ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz zu einem letzten direkten TV-Duell im ORF. Überraschend bei der moderaten TV-Debatte war das fast völlige Aussparen der jüngsten Dirty Campaigning-Aktionen, es ging bei der Konfrontation zumeist um konkrete Inhalte wie die Steuer- und Sozialpolitik sowie Migration.
Häupl ist "ein Kernianer" und warnt vor Schwarz-Blau

Häupl ist "ein Kernianer" und warnt vor Schwarz-Blau

12.10.2017 | Mit den Worten "ich bin ein Kernianer" bekundete Wiens Bürgermeister und SPÖ-Landesobmann Michael Häupl dem Bundesparteichef am Mittwoch seine volle Unterstützung. Dass er für eine Ablöse von Parteiobmann Christian Kern eintrete, seien Gerüchte, die zu "vergessen" sein, beteuerte er. Einmal mehr warnte Häupl vor einer ÖVP-FPÖ-Koalition, die er jedoch erwarte: "Es dräut Schwarz-Blau."
Wahlkampf: NEOS zogen mit FDP-Unterstützung durch den Wiener Naschmarkt

Wahlkampf: NEOS zogen mit FDP-Unterstützung durch den Wiener Naschmarkt

12.10.2017 | NEOS-Spitzenkandidat Matthias Strolz freut sich im Wahlkampf über "Rückenwind und Rückenstärkung" durch die deutsche FDP.
ÖVP bekräftigt Steuer- und Wohnprogramm

ÖVP bekräftigt Steuer- und Wohnprogramm

12.10.2017 | Die ÖVP hat ihre Steuer- und Wohnpläne bekräfitgt. Generlasekretärin Elisabeth Köstinger betonte, dass beim Programm der ÖVP Alleinerzieherinnen und Bezieher niedriger Einkünfte profitieren würden.
Experten-Analyse: Wahlprogramme zur Nationalratswahl für Laien oft unverständlich

Experten-Analyse: Wahlprogramme zur Nationalratswahl für Laien oft unverständlich

12.10.2017 | Eine Analyse von Kommunikationswissenschaftern der Universität Hohenheim in Stuttgart kommt zu dem Ergebnis, dass die Wahlprogramme der Parteien für die Nationalratswahl häufig nicht verständlich sind für Otto Normalverbraucher. Mithilfe einer Analyse-Software wurde u.a. nach überlangen Sätzen, Fachbegriffen, Fremdwörtern und zusammengesetzten Wörtern gefahndet.
Nationalratswahl: Spitzenkandidaten starten gemütlich in den Wahltag

Nationalratswahl: Spitzenkandidaten starten gemütlich in den Wahltag

12.10.2017 | Die Spitzenkandidaten der Nationalratswahl wollen den Tag des Urnengang gemütlich angehen. Sie verbringen die erste Tageshälfte im Kreis der Familie, bevor sie sich am späten Sonntagnachmittag wieder der Öffentlichkeit stellen. Nach Wahlschluss um 17 Uhr werden die Spitzenpolitiker im Pressezentrum in der Nationalbibliothek eintreffen.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT