Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Magazin Sport Fussball Erste-Liga

  • Abschied einer ganzen Generation im Reichshofstadion

    19.05.2017 Vor dem letzten Heimspiel der Austria Lustenau gegen Wiener Neustadt werden fünf langgediente Leistungsträger verabschiedet.

    Austria Lustenau braucht ein Erfolgserlebnis

    17.03.2017 Im Topspiel gegen den Zweiten Liefering soll die Negativserie der Grün-Weißen der Vergangenheit angehören

    Andreas Lipa ist seriöser Trainerkandidat bei Austria Lustenau

    3.03.2017 Nach dem Abschied von Lassaad Chabbi könnte der Ex-Grün Weißer Andreas Lipa schon bald als neuer Austria Lustenau-Trainer präsentiert werden.

    VIDEO! Nagel: "Daniel Ernemann ist mehr wie eine Notlösung"

    1.03.2017 Nach der sehr überraschenden Trennung mit Coach Lassaad Chabbi hat Austria Lustenau-Langzeitpräsident Hubert Nagel bei der Pressekonferenz mit Daniel Ernemann schon den Interimstrainer präsentiert.

    Chabbi: "Viele Anhänger trauen uns den Meistertitel nicht zu"

    3.04.2018 Beim Fanstammtisch von SC Austria Lustenau hat Trainer Lassaad Chabbi und Langzeitpräsident Hubert Nagel ganz klar unterstrichen: "Möchten den Meistertitel erreichen, was viele Menschen uns nicht zutrauen".

    Austria Lustenau Kapitän Stückler nur noch "zweite Wahl"

    24.02.2017 6120 (!) Minuten, das sind 68 Partien in Serie spielte Austria Lustenau-Kapitän in der Meisterschaft ohne Auswechslung durch, aber im Frühjahr ist der 36-jährige Kapitän nur noch zweite Wahl.
    Der neue Torjäger von Austria Lustenau

    Die "Bombe" platzte neun Minuten vor Mitternacht

    1.02.2017 Neun Minuten vor Mitternacht präsentierte Austria Lustenau seinen neuen Torjäger Joao Pedro.

    Teambuilding der Austria in Au mit vielen Fragezeichen

    13.01.2017 Austria Lustenau nimmt einmal mehr den Bundesliga-Aufstieg ins Visier, aber vor dem Frühjahrsstart gibt es viele Fragezeichen.

    Ist der Rasen im Reichshofstadion noch bundesligatauglich?

    20.10.2016 In einem katastrophalen Zustand befindet sich der Rasen im Hauptspielfeld des Reichshofstadion. Die Benotung nach dem Linz-Heimspiel für die Bundesliga brachte die Note "Fünf"
    Michael Baumann pfeift in der Erste Liga

    Wunschtraum ging in Erfüllung

    20.06.2016 Der 25-jährige Kennelbacher Michael Baumann pfeift ab der Saison 2016/2017 in der SkyGo Erste Liga.

    Wießmeier vor Chabbi die Besten der Saison

    24.05.2016 Im Rahmen des letzten Spiel zwischen Austria Lustenau und Klagenfurt wird Torjäger und Regisseur Julian Wießmeier von der Bundesliga zum besten Spieler der Saison ausgezeichnet. Seifedin Chabbi wurde Zweiter.
    Austria Lustenau Coach Lassaad Chabbi ist stolz auf seine Mannschaft

    Austria Lustenau sorgt für neuen Rekord

    21.05.2016 Lustenau. Kein einziger Austria Lustenau-Spieler musste in dieser Saison wegen einer Gelbsperre zuschauen, das bedeutet ein positiver neuer österreichischer Rekord im Profifußball.

    VIDEO! Austria Lustenau Präsident Nagel im Ländlekicker.VOL.AT-Interview

    3.04.2018 Ländlekicker.VOL.AT sprach nach dem VL-Spitzenspiel der Austria Lustenau Amateure gegen Hohenems mit Präsident Hubert Nagel über Wettbewerbsverzerrung und zwei Bestimmungen mit fatalen Folgen. VIDEO MIT AUSTRIA PRÄSIDENT HUBERT NAGEL AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT

    Lassaad Chabbi: "Bin mit der Arbeit noch nicht fertig"

    22.03.2016 Coach Lassaad Chabbi und der Brasilianer Bruno verlängerten ihre Verträge bei Erstligist Austria Lustenau.

    Moderner Offensivfußball mit einem Schönheitsfehler

    19.03.2016 Lustenau. Zweimal zeigte die Lustenauer Austria den modernsten Offensivfußball, aber die Energieleistung der Schützlinge von Trainer Lassaad Chabbi blieb unbelohnt.

    Chabbi: "Vom Abstiegskandidat zum Titelmitfavoriten"

    9.03.2016 Nach den zwei Siegen zum Auftakt hat Austria Lustenau sogar noch Chancen auf den Meistertitel in der Erste Liga. Vor den Tagen der Wahrheit gab der Verein eine Pressekonferenz im Reichshofstadion. VOL.AT übertrug diese im Liveticker.
    Sportlich läuft es derzeit bei Austria Lustenau, trotz Torjubel gibt Trainer Lassaad Chabbi immer Anweisungen

    Sportlich läuft´s, aber Zukunft von Spielern und Trainer offen

    7.03.2016 Lustenau. Gleich bei vierzehn Kaderspielern plus Trainer Lassaad Chabbi von Austria Lustenau läuft mit Saisonende der Profivertrag aus. Für die Verantwortlichen der Grün-Weißen ist es in den nächsten Wochen und Monaten aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten kein Honiglecken.
    Austria Lustenau will gegen St. Pölten gewinnen

    Austria Lustenau will St. Pölten Erfolgsserie stoppen

    3.03.2016 Lustenau. Mit dem sechsten Heimsieg könnte sich Austria Lustenau nochmals im Titelkampf zu Wort melden. Allerdings müssen die Schützlinge von Trainer Lassaad Chabbi gegen St. Pölten bei der Frühjahrsheimpremiere den Erfolgslauf der Niederösterreicher stoppen.

    Mehr als zwanzig Stadionverbote bleiben aufrecht

    3.03.2016 Die über zwanzig Stadionverbote für die Anhänger der Lustenauer Austria bleiben aufrecht. Allerdings wird die Faninitiative Nordtribüne Lustenau beim Frühjahrs-Heimauftakt gegen St. Pölten die Elf von Trainer Lassaad Chabbi wieder tatkräftig unterstützen.
    Austria Lustenau will zum Auftakt in Kapfenberg gewinnen

    Aderlass von Kapfenberg als Chance für Austria Lustenau

    25.02.2016 Lustenau. Zum Frühjahrsauftakt trifft Austria Lustenau auswärts auf Kapfenberg und hat gute Chancen auf den fünften Sieg auf fremden Platz.

    Austria Lustenau erwirtschaftete ein Minus von 328.000 Euro

    8.12.2015 Lustenau. Bei der 102. Jahreshauptversammlung hat Erstligist Austria Lustenau einen Minusstand von 328.000 Euro der Öffentlichkeit kundgetan. Drei Trainer im Amt und viele Verpflichtungen von teuren Spielern führten im abgelaufenen Vereinsjahr 2014/2015 zur schlechten Bilanz. Langzeitpräsident Hubert Nagel wurde einstimmig wiedergewählt.
    Austria Präsident Hubert Nagel viel am Telefonieren

    Ein Austria Lustenau-Quartett vor dem Absprung

    27.11.2015 Lustenau. Gleich vier starke Spieler von Austria Lustenau werden von ausländischen Topklubs umworben und könnten schon im Winter die Grün-Weißen verlassen.

    Austria Lustenau will mit einem Heimsieg in die Winterpause

    27.11.2015 Lustenau - Mit einem Heimsieg gegen Wiener Neustadt will sich Austria Lustenau in die Winterpause verabschieden.

    Wie der Vater, so auch der Sohn

    21.11.2015 Mit Trainer Lassaad Chabbi kehrt Austria Lustenau wieder als Spitzenteam in die Erste Liga zurück. Einen Anteil am Höhenflug der Grün-Weißen hat sein Sohn Seifedin.

    Wießmeier ein Objekt der Begierde

    19.11.2015 Lustenau. Trotz einem gültigen Zweijahresvertrag könnte Spielmacher und Torjäger Julian Klaus Wießmeier der Austria Lustenau schon bald abhandenkommen.

    Chabbi: "Schaue nur beim Autofahren zurück"

    19.11.2015 Lustenau. Mit dem fünften Heimsieg in dieser Saison könnte Austria Lustenau dem gesteckten Ziel einem Podestplatz ein großes Stück näher kommen. Die Elf von Trainer Lassaad Chabbi geht gegen Austria Klagenfurt als Favorit in die Partie.
    Altach trifft am Samstag auf Admira.

    SCR Altach trifft in Teil zwei seiner Wien-Woche auf Admira

    6.11.2015 Der SCR Altach will nach seiner Wien-Woche nicht mit leeren Händen ins "Ländle" zurückreisen. Nach dem Aus im Cup-Achtelfinale bei der Austria treffen die Vorarlberger am Samstag (18.30 Uhr) in Maria Enzersdorf auf die Admira.
    Sowohl Stuttgart als auch Hamburg kämpfen gegen den Abstieg

    Deutschlands Bundesliga vor historischem Abstiegsfinale

    22.05.2015 Der Hamburger SV beschwört den Geist von Malente, Hannover hofft auf die inspirierende Atmosphäre eines Klosters und Paderborn vertraut 51 Schornsteinfegern als Glücksbringer. Vor dem Abstiegs-Showdown in der letzten Runde der deutschen Fußball-Bundesliga ziehen die Clubs alle Register, um den Sturz in die Zweitklassigkeit zu vermeiden.
    Knapper Sieg für SKN St. Pölten gegen Lieblingsgegner Austria Lustenau

    St. Pölten bezwingt Lieblingsgegner Austria Lustenau mit 1:0

    4.04.2015 Der SKN St. Pölten gewinnt das erste Spiel unter dem Interims-Trainerduo Jochen Fallmann und Thomas Nentwich in einem unterdurchschnittlich schwachem Erste-Liga-Duell gegen Austria Lustenau 1:0. Bezeichnenderweise dank eines Eigentors vom Vorarlberger Innenverteidiger Christopher Stückler.
    St. Pölten schlägt Parndorf

    SKN St. Pölten schlägt Parndorf in einem Thriller 5:4

    23.04.2014 Der SKN St. Pölten schlägt Parndorf in einem abwechslungsreichen, aber schwachen Erste-Liga-Spiel mit 5:4. Die Niederösterreicher sahen mehrmals wie die sicheren Sieger aus, mussten aufgrund einer bei hohen Bällen oft fahrlässig agierenden Abwehr doch noch gehörig zittern, ehe der aufgerückte Innenverteidiger Martin Grasegger per Volley-Schuss in der Nachspielzeit für den umjubelten Sieg sorgte.