Versuchte Vergewaltigung am Donauinselfest: Urteil bei Prozess in Wien

Versuchte Vergewaltigung am Donauinselfest: Urteil bei Prozess in Wien

03.10.2017 | In Wien wurde am Dienstag der Prozess um eine versuchte Vergewaltigung am heurigen Donauinselfest geführt. Kurz nach Mittag wurde das Urteil gefällt. 2
35. Wiener Donauinselfest steigt von 22. bis 24. Juni 2018

35. Wiener Donauinselfest steigt von 22. bis 24. Juni 2018

18.09.2017 | Der Termin für das 35. Wiener Donauinselfest ist fixiert. Das Gratis-Festival geht von 22. bis 24. Juni 2018, also traditionell am letzten Juni-Wochenende, über die Bühne.
Versuchte Vergewaltigung am Donauinselfest: Prozess in Wien

Versuchte Vergewaltigung am Donauinselfest: Prozess in Wien

08.08.2017 | Jener Afghane, der am Donauinselfest versucht haben soll, eine junge Frau zu vergewaltigen, muss sich am Dienstag in Wien vor Gericht verantworten.
Vergewaltigungsversuch am Donauinselfest in Wien: Verdächtiger verhaftet

Vergewaltigungsversuch am Donauinselfest in Wien: Verdächtiger verhaftet

28.06.2017 | Am Mittwoch klickten für jenen 18-Jährigen, der am Samstagabend am Wiener Donauinselfest eine 21-jährige Frau zu vergewaltigen versucht haben soll, die Handschellen. 4
DIF-Benefizaktion: Becherpfandspenden ermöglichen Augenlicht für 280 Blinde

DIF-Benefizaktion: Becherpfandspenden ermöglichen Augenlicht für 280 Blinde

28.06.2017 | Tausende Besucher des 34. Wiener Donauinselfests nahmen an der diesjährigen Licht für die Welt-Aktion „Bechern mit Sinn“ teil und spendeten 8.300 Mal ihr Becherpfand – jeweils einen Euro – zugunsten von blinden Menschen in Entwicklungsländern.
Was hat die Besucher am DIF begeistert? VIENNA.at hat nachgefragt

Was hat die Besucher am DIF begeistert? VIENNA.at hat nachgefragt

27.06.2017 | Brütende Hitze, umfangreiches Rahmenprogramm und Stars wie Mando Diao, Cro, Rainhard Fendrich und das Falco-Tribute-Konzert lockten die Besucher zum Donauinselfest 2017. VIENNA.at war vor Ort und hat sich ein Bild gemacht. 1
Donauinselfest 2017: Wiener Polizei zieht Bilanz nach drei Tagen Festival

Donauinselfest 2017: Wiener Polizei zieht Bilanz nach drei Tagen Festival

26.06.2017 | Laut Veranstalter besuchten in den letzten drei Tagen ca. 2,8 Millionen Menschen das Donauinselfest. Die Polizei war mit rund 1000 Beamten im Einsatz und sorgte nicht nur zu Land, sondern auch zu Luft und Wasser für die Sicherheit am Festival.
Versuchte Vergewaltigung beim 34. Wiener Donauinselfest

Versuchte Vergewaltigung beim 34. Wiener Donauinselfest

26.06.2017 | In der Nacht auf Sonntag kam es beim 34. Wiener Donauinselfest zu einer versuchten Vergewaltigung. 5
Finale des DIF 2017: Sportfreunde Stiller und Rainhard Fendrich begeisterten das Publikum

Finale des DIF 2017: Sportfreunde Stiller und Rainhard Fendrich begeisterten das Publikum

26.06.2017 | Da passte wirklich alles: Das Wetter, das Publikum und die Musik. Das Konzert der Sportfreunde Stiller am Sonntagabend war eindeutig ein Höhepunkt des Wochenendes am 34. Wiener Donauinselfest. Aber auch Rainhard Fendrich wusste sein Publikum zu begeistern.
Finaler Tag beim Donauinselfest startete mit Regenschauern

Finaler Tag beim Donauinselfest startete mit Regenschauern

25.06.2017 | Am Sonntag regnete es zum Auftakt des Showprogramms des letzten Tages des Donauinselfests 2017. Unerschrockenen hat er allerdings noch Highlights wie Rainhard Fendrich und Sportfreunde Stiller zu bieten. 6
Donauinselfest Programm 2017: Alle Bands und das Line-Up

Donauinselfest Programm 2017: Alle Bands und das Line-Up

23.06.2017 | Mit einem breitgefächerten Mix an Bands im Programm zum Donauinselfest 2017 ist für gute Stimmung gesorgt. Eine Reihe internationaler Stars, wie Mando Diao, Fettes Brot und Moop Mama, werden bei den Bühnen für gute Unterhaltung sorgen. Abgerundet wird das Line-Up des größten Open-Air-Festivals Europas mit österreichischen Größen wie Julian le Play, Der Nino aus Wien oder Hansi Hinterseer. Natürlich dürfen beim 34. Donauinselfest in Wien die Newcomer nicht fehlen, die sich über einen eigenen Musik-Contest einen Auftritt auf der Insel sichern können.
Donauinselfest-Plan 2017: Alle Bühnen und Stationen

Donauinselfest-Plan 2017: Alle Bühnen und Stationen

17.05.2017 | Einmal jährlich wird der Bereich auf der Donauinsel zwischen der Reichsbrücke und der Nordbrücke zu einem großen Festivalgelände. Auf einer Länge von 4,5 Kilometern sind 19 Inseln und 13 Bühnen untergebracht, auf denen ein buntes Musikprogramm sowie ein attraktives Freizeit- und Sportprogramm geboten wird. Mit dem Donauinselfest-Plan 2017 behalten Sie bei Europas größtem Freiluft-Festival den Überblick.
Alle Bilder vom Donauinselfest 2017

Alle Bilder vom Donauinselfest 2017

26.06.2017 | Es ist mal wieder soweit: Von 23. bis 25. Juni regiert Europas größtes Opern Air-Festival bei freiem Eintritt auf der Wiener Donauinsel. Hier finden Sie die besten Fotos von allen drei DIF-Tagen.
So wird das Wetter beim Donauinselfest 2017

So wird das Wetter beim Donauinselfest 2017

25.06.2017 | Besucher des Donauinselfests 2017 dürfen sich auf hervorragendes Festival-Wetter freuen. Am DIF-Wochenende wird es nämlich sommerlich heiß.
DIF-Besucher gingen beim Schwimmen in der Donau "verloren"

DIF-Besucher gingen beim Schwimmen in der Donau "verloren"

25.06.2017 | Zwei junge Donauinselfest-Besucher versetzten ihre Freude am Samstagabend in Aufregung. Ein Mann und eine Frau gingen in der Donau schwimmen, wurden danach allerdings nicht mehr gesehen.
1,1 Millionen Besucher am Samstag - Falco und Mando Diao als Highlights

1,1 Millionen Besucher am Samstag - Falco und Mando Diao als Highlights

25.06.2017 | Laut SPÖ besuchten am Samstag 1,1 Millionen Besucher am Samstag das Wiener Donauinselfest. Zu den Highlights zählten das Falco-Tribute-Konzert, Hansi Hinterseer und Mando Diao,
Das war das Falco-Tribute-Konzert am Donauinselfest 2017

Das war das Falco-Tribute-Konzert am Donauinselfest 2017

26.06.2017 | 24 Jahre später nach dem legendären Konzert von Falco auf der Wiener Donauinsel, wurde dieser nun mit einem Tribute-Konzert geehrt. Mit dabei waren nationale als auch internationale Künstler: "Falco, ich wollte nur sagen: Wir lieben dich".
Bundeskanzler Kern in T-Shirt, Jeans und Turnschuhen beim 34. Donauinselfest

Bundeskanzler Kern in T-Shirt, Jeans und Turnschuhen beim 34. Donauinselfest

24.06.2017 | Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat dem Wiener Donauinselfest am Samstag einen Besuch abgestattet. In Jeans, T-Shirt und Turnschuhen unternahm der Kanzler gemeinsam mit Gewerkschafter Christian Meidlinger und Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler einen Rundgang über die Insel.
Das DIF 2017: 800.000 Menschen am Freitagabend bei Cro, Amy Macdonald & Co.

Das DIF 2017: 800.000 Menschen am Freitagabend bei Cro, Amy Macdonald & Co.

25.06.2017 | Ohne gröbere Zwischenfälle und bei hochsommerlichen Temperaturen rockten am Freitagabend Stars wie Amy Macdonald, Cro und Alvaro Soler die Donauinsel. 800.000 Menschen wurden am ersten Abend des 34. Donauinselfestes gezählt - darunter auch Bürgermeister Häupl, und der will wieder kommen.
Eine letzte Runde mit Bürgermeister Michael Häupl am Wiener Donauinselfest

Eine letzte Runde mit Bürgermeister Michael Häupl am Wiener Donauinselfest

23.06.2017 | Michael Häupl (SPÖ) unternahm zum Auftakt des 34. Wiener Donauinselfestes wie gewohnt - trotz drückender Hitze - einen Rundgang. Wohl zum letzten Mal, denn der Bürgermeister will sich nach der Nationalratswahl im Oktober 2017 zurückziehen.
Tropen-Feeling zum Auftakt des DIF 2017

Tropen-Feeling zum Auftakt des DIF 2017

23.06.2017 | Am Freitagnachmittag hat das 34. Wiener Donauinselfest begonnen. Bei 30 Grad Celsius flanierten die ersten Gäste bereits am Nachmittag über die Insel - ermöglicht durch gelegentlich vorbeiziehende dunkle Wolken, die für erträgliche Phasen sorgten. Am frühen Abend startet dann das Musikprogramm. Zuvor steht noch ein finaler Rundgang von Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) auf dem Programm.
Donauinselfest: Schnell nach Hause mit U-Bahn und S-Bahn - Zeiten und Fahrplan

Donauinselfest: Schnell nach Hause mit U-Bahn und S-Bahn - Zeiten und Fahrplan

23.06.2017 | Direkt von der Station Handelskai ist nicht nur die U-Bahnlinie U6 für den Transport der Besucher zuständig, sondern auch diverse S-Bahnlinien. Hier finden Sie die letzten Abfahrtszeiten nach dem Donauinselfest und generelle Infos zu den Öffi-Fahrplänen am Festival-Wochenende.
Anreise zum Donauinselfest: Sicher mit Öffis und Auto zum Fest

Anreise zum Donauinselfest: Sicher mit Öffis und Auto zum Fest

23.06.2017 | Zum Wiener Donauinselfest sind wieder Millionen Besucher zu erwartet. Wir haben alle Informationen und Tipps zur Anreise im Überblick.
Angeblicher Waffenfund vor Donauinselfest: Polizei dementiert Gerüchte

Angeblicher Waffenfund vor Donauinselfest: Polizei dementiert Gerüchte

23.06.2017 | Die Onlineausgabe der "Kronen Zeitung" berichtete am Freitagmorgen von einem angeblichen Versteck von Maschinenpistolen und Faustfeuerwaffen auf der Donauinsel, das im Vorfeld des heute startenden Donauinselfest 2017 entdeckt wurde.
Bühne frei: Das 34. Donauinselfest in Wien startet

Bühne frei: Das 34. Donauinselfest in Wien startet

23.06.2017 | Mit Auftritten von unter anderem Álvaro Soler, Amy Macdonald und Rapper Cro startet das 34. Donauinselfest in Wien. Während der nächsten drei Tage werden auf den elf Bühnen insgesamt über 200 Live-Acts zu sehen sein.
Lorenz-Böhler-Krankenhaus: Schockraum während DIF 2017 geöffnet

Lorenz-Böhler-Krankenhaus: Schockraum während DIF 2017 geöffnet

22.06.2017 | Während des Donauinselfestes bleibt der Schockraum im Lorenz-Böhler-Krankenhaus geöffnet. Mit 1. April wurde der Wochenendbetrieb offiziell eingestellt.
Sicherheitshinweise für das DIF: Was erlaubt ist und was nicht

Sicherheitshinweise für das DIF: Was erlaubt ist und was nicht

23.06.2017 | Das Thema Sicherheit wird beim Donauinselfest 2017 groß geschrieben. Hier erfahren Sie, welche Gegenstände beim DIF verboten sind, welche Sicherheitstipps beachtet werden sollten und welche Telefonnummern im Notfall zu wählen sind.
Stau rund um die Wiener Donauinsel am DIF-Wochenende erwartet

Stau rund um die Wiener Donauinsel am DIF-Wochenende erwartet

21.06.2017 | ARBÖ Verkehrsexperten warnen vor Staus rund um die Donauinsel: Ab Freitag, den 23. Jui 2017, findet das Wiener Donauinselfest statt.
Österreichische Acts am DIF 2017: Musik made in Austria

Österreichische Acts am DIF 2017: Musik made in Austria

22.06.2017 | Das Wiener Donauinselfest gilt seit vielen Jahren als Sammelpunkt für internationale, aber auch für heimische Musik. Auf welche österreichischen Acts wir uns 2017 können, lesen Sie hier.
Falschparker-Warnung: Beim DIF wird rigoros abgeschleppt

Falschparker-Warnung: Beim DIF wird rigoros abgeschleppt

21.06.2017 | Daran sollten Autofahrer bei der Wahl ihres Parkplatzes unbedingt denken - beim 34. Donauinselfest gilt: Vorsicht, rigorose Abschleppungen! Hohe Abschleppkosten drohen Falschparkern. Auch vor Verkehrsbehinderungen wird gewarnt. Alle Infos hier. 2
Trinkbrunnen auf der Wiener Donauinsel im Überblick

Trinkbrunnen auf der Wiener Donauinsel im Überblick

21.06.2017 | 900 Wiener Trinkbrunnen sorgen in der heißen Jahreszeit für Erfrischung. Hier kann das Trinkwasser gratis genossen werden. Auf der Wiener Donauinsel stehen mehr als 20 Trinkwasserbrunnen für Besucher zur Verfügung.
FM4-Bühne am Donauinselfest 2017: Das Programm im Überblick

FM4-Bühne am Donauinselfest 2017: Das Programm im Überblick

21.06.2017 | Die FM4-Bühne zählt zu einer der beliebtesten auf dem Donauinselfest. So sieht das Programm im heurigen Jahr aus.
Ö3-Bühne beim Donauinselfest 2017: Das Programm im Detail

Ö3-Bühne beim Donauinselfest 2017: Das Programm im Detail

20.06.2017 | Zahlreiche Highlights warten auf die Donauinselfest-Besucher heuer auf der Wien Energie/Radio Wien/Hitradio Ö3-Bühne. Wir haben das Programm im Überblick.
Fundboxen am Inselfest: Verlorene Gegenstände wieder finden

Fundboxen am Inselfest: Verlorene Gegenstände wieder finden

21.06.2017 | Etwas gefunden oder verloren? Insgesamt vier Fundboxen stehen während des Donauinselfestes 2017 für Besucher zu Verfügung.
Wohnzimmer-Konzerte: Die Rock The Island-Gewinner stimmten auf das DIF ein

Wohnzimmer-Konzerte: Die Rock The Island-Gewinner stimmten auf das DIF ein

20.06.2017 | Das Donauinselfest 2017 steht vor der Tür - und nicht nur nationale und internationale Musikgrößen werden dabei für die akustische Untermalung sorgen. Auch heimischen Newcomer werden auf der Bühne für Stimmung sorgen. Bei Wohnzimmer-Konzerten vorab konnten die Bands bereits von ihrem Können überzeugen.
Das Polizeiaufgebot am Wiener Donauinselfest 2017

Das Polizeiaufgebot am Wiener Donauinselfest 2017

20.06.2017 | Von 23. bis 25. Juni findet das 34. Donauinselfest statt. In diesen drei Tagen wird das größte europäische Festival über drei Millionen Menschen auf die Donauinsel locken - auch die Wiener Polizei wird verstärkt vor Ort im Einsatz sein. 1
DIF 2017: Die Programmpunkte im Ö1 Kulturzelt im Detail

DIF 2017: Die Programmpunkte im Ö1 Kulturzelt im Detail

20.06.2017 | Drei Tage lang erwartet die Besucher im Ö1 Kulturzelt auf der Donauinsel wieder Kabarett, Kleinkunst, Pop- und Weltmusik vom Feinsten. Hier finden Sie alle Programmpunkte und Highlights im Überblick.
Party-Feeling auf der Insel: Alle Acts der spark7/KRONEHIT Bühne im Überblick

Party-Feeling auf der Insel: Alle Acts der spark7/KRONEHIT Bühne im Überblick

20.06.2017 | Auch 2017 sorgen die zahlreichen Acts und DJs der spark7/KRONEHIT Bühne für ordentliches Party-Feeling auf der Donauinsel. Hier gibt es einen Überblick über das dreitägige Programm.
Im Inselgarten: Frühschoppen beim Wiener DIF mit Zipfer und Ottakringer

Im Inselgarten: Frühschoppen beim Wiener DIF mit Zipfer und Ottakringer

17.06.2017 | Am DIF-Wochenende wird gleich zwei Mal zum Frühschoppen geladen. Das erste Fass wird beim Frühschoppen beim Donauinselfest gratis ausgegeben.
"Know Your Status": LIFE+-Infostand am Donauinselfest

"Know Your Status": LIFE+-Infostand am Donauinselfest

16.06.2017 | Die Life-Ball-Kampagne Life+ wird am 34. Donauinselfest auf einem eigenen Stand über die Wichtigkeit regelmäßiger HIV- und Aids-Tests informieren.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT