Wirbel um Land-OÖ- und Linz-AG-Inserate in rechten Medien

Wirbel um Land-OÖ- und Linz-AG-Inserate in rechten Medien

14.04.2018 | Das vom Presserat verurteilte Online-Portal "Wochenblick" und das vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes als rechtsextrem eingestufte Magazin "Info-Direkt" sollen mit öffentlichen Geldern in Form von Inseraten unterstützt worden sein. So habe der oberösterreichische FP-Landesrat Elmar Podgorschek rund 5.150 Euro überwiesen, der städtische Versorger Linz AG knapp 7.000 Euro.
ÖBB-Railjet wegen Überleitungsschaden in Tirol evakuiert

ÖBB-Railjet wegen Überleitungsschaden in Tirol evakuiert

14.04.2018 | Eine beschädigte Oberleitung hat Freitagabend nahe des Bahnhofes in Landeck in Tirol zur Evakuierung eines ÖBB-Railjets geführt. Nachdem aus Sicherheitsgründen eine Erdung der Oberleitung durchgeführt worden war, wurden laut Medienberichten rund 260 Fahrgäste von Feuerwehrleuten über eine Aluminiumrampe aus dem Zug geholt.

Kärntnerin starb nach Absturz bei Alpintour in Norwegen

14.04.2018 | Eine Kärntnerin ist laut Medienberichten am vergangenen Donnerstag in Norwegen nach einem Sturz von einer Klippe ums Leben gekommen. Die Frau soll mehrfache Mutter und Mitte 50 sein sowie aus einer Lavanttaler Unternehmerfamilie stammen. Sie war nach dem Absturz zwar noch lebend gefunden und ins Krankenhaus geflogen worden, doch dort erlag sie ihren schweren Verletzungen.
Parteiausschluss für FPÖ-Politiker nach Polizei-Attacke

Parteiausschluss für FPÖ-Politiker nach Polizei-Attacke

14.04.2018 | Ein 31-jähriger steirischer FPÖ-Gemeindepolitiker, der in der Nacht auf Freitag die Polizei attackiert hatte, wird wegen seines Verhaltens von der Partei ausgeschlossen. Der steirische FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann erklärte, dass er von dem Vorfall aus den Medien erfahren habe und sagte: "So etwas hat bei uns nichts verloren." Der Ausschluss werde formal in der nächsten Gremien-Sitzung bestätigt.
Platter ortet "Transit-Lobby-Hörigkeit" Italiens

Platter ortet "Transit-Lobby-Hörigkeit" Italiens

14.04.2018 | Mit Unverständnis hat Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) auf die Kritik Italiens an den Lkw-Blockabfertigungen im Bundesland reagiert. "Die Transit-Lobby-Hörigkeit der italienischen Regierung ist unerträglich", erklärte Platter gegenüber der APA. Statt Kritik erwarte er sich von Rom Maßnahmen, so der Landeshauptmann.

Juwelierraub in Eisenstadt: Vier Verdächtige in Haft

14.04.2018 | Vier Männer, die an einem Überfall auf ein Juweliergeschäft 2017 in Eisenstadt beteiligt gewesen sein sollen, sitzen in Deutschland in Haft. Die Serben erhielten laut "Kurier" wegen eines Coups in Nordrhein-Westfalen Freiheitsstrafen. Die europäischen Haftbefehle gegen das Quartett seien weiterhin aufrecht, sagte Johann Fuchs, Leiter der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, am Samstag auf APA-Anfrage.
Alkolenker jagte mit fast 170 km/h über Mühlkreis Autobahn

Alkolenker jagte mit fast 170 km/h über Mühlkreis Autobahn

14.04.2018 | Mit fast 170 Stundenkilometer ist am Freitagabend ein betrunkener Autofahrer auf der Mühlkreis-Autobahn (A7) bei Treffling (Bezirk Urfahr-Umgebung) unterwegs gewesen. Die Polizei folgte dem Raser mit Blaulicht. Der versuchte mit waghalsigen Fahrmanövern zu flüchten. Bei einer Autobahnausfahrt verlor er in einer Kurve durch hohe Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, berichtete die Polizei.
Tödlicher Alpinunfall in Oberösterreich

Tödlicher Alpinunfall in Oberösterreich

14.04.2018 | Im Skigebiet Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf an der Krems) hat sich am Freitagabend ein tödlicher Alpinunfall ereignet. Ein 38-jähriger ungarischer Staatsbürger fuhr gemeinsam mit einem weiteren 38-jährigen Ungarn auf einer Matte die Skipiste hinab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen eine kleine Blockhütte. Laut Polizeiangaben dürfte das Duo die Steilheit der Piste übersehen haben.
Torso einer weiblichen Leiche im Neusiedler See entdeckt

Torso einer weiblichen Leiche im Neusiedler See entdeckt

13.04.2018 | Ein Mann hat am Freitagnachmittag eine Leiche im Neusiedler See bei Rust (Bezirk Eisenstadt Umgebung) entdeckt. Es handle sich dabei um einen weiblichen Torso, also einen Körper ohne Kopf, Arme und Beine. Der Kopf wurde von Polizeitauchern in der Nähe gefunden. Nach Angaben der Polizei dürfte sich die Leiche bereits mehrere Monate im Wasser befunden haben.
Urteil im Terror-Prozess gegen Wiener - 19-Jähriger: "Ist mir doch scheißegal"

Urteil im Terror-Prozess gegen Wiener - 19-Jähriger: "Ist mir doch scheißegal"

13.04.2018 | Am Freitagabend wurde ein 19-jähriger Wiener, der laut Anklage im Namen der radikalislamistischen Terror-Miliz "Islamischer Staat" (IS) Anschlagspläne gewälzt haben soll und einen strafmündigen Zwölfjährigen dazu bringen wollte, einen Anschlag auf einem Weihnachtsmarkt in Ludwighafen zu verüben, zu neun Jahren Haft verurteilt. Seine Reaktion auf das Urteil: "Ist mir doch scheißegal".
Drozda kündigt Widerstand an: Keine staatliche Finanzierung von ORF

Drozda kündigt Widerstand an: Keine staatliche Finanzierung von ORF

13.04.2018 | SPÖ-Mediensprecher Drozda ist gegen eine Abschaffung der ORF-Rundfunkgebühren. Stattdessen will er die Streaming-Lücke schließen.
Ex-dayli-Mitarbeiterinnen haben großteils wieder Jobs

Ex-dayli-Mitarbeiterinnen haben großteils wieder Jobs

13.04.2018 | Die von der dayli-Pleite 2013 betroffenen Frauen haben großteils wieder Jobs gefunden und sich oft verbessern können - nicht zuletzt dank ihrer Bereitschaft, sich weiterzubilden oder umschulen zu lassen. Zwei Drittel blieben im Handel, die übrigen wechselten v.a. in Pflegeberufe oder in die Gastronomie, ergab eine Umfrage im Rahmen einer von der Arbeiterkammer (AK) OÖ unterstützten Dissertation.
Outlet Parndorf macht mehr Umsätze mit Nicht-EU-Besuchern

Outlet Parndorf macht mehr Umsätze mit Nicht-EU-Besuchern

13.04.2018 | Das Designer Outlet Parndorf macht immer mehr Umsätze mit Gästen, die nicht aus der EU kommen. Die Nähe zu den Flughäfen Schwechat und Bratislava hat allein 2017 rund je ein Drittel mehr Gäste aus China und Russland sowie ein Fünftel mehr Besucher aus Korea angezogen. Starke Zuwächse verzeichne man auch bei Besuchergruppen aus Indien, Israel und der Ukraine, sagte Center-Manager Mario Schwann.
Scharfe Kritik der Opposition an Regierungserklärung Kaisers

Scharfe Kritik der Opposition an Regierungserklärung Kaisers

13.04.2018 | Die beiden Oppositionsparteien im Kärntner Landtag, FPÖ und Team Kärnten (TK), haben am Freitag in Pressekonferenzen scharfe Kritik an der Regierungserklärung von SPÖ-Landeshauptmann Peter Kaiser geübt. FPÖ-Obmann Gernot Darmann meinte, es sei ein "Armutszeugnis" ohne konkrete Maßnahmen. TK-Obmann Gerhard Köfer vermisste Ansätze zum Sparen.
ZiB2-Moderator Armin Wolf erhält deutschen Grimme-Preis

ZiB2-Moderator Armin Wolf erhält deutschen Grimme-Preis

13.04.2018 | Der wohl bekannteste ORF-Journalist und "ZiB 2"-Moderator Armin Wolf erhält Freitagabend eine Sonderauszeichnung bei der Verleihung des deutschen Grimme-Preises. Er wird wegen seiner Arbeit als stellvertretender Chefredakteur ausgezeichnet.
Rene Pape in Graz: Samtstimme mit funkelnden Lichtern

Rene Pape in Graz: Samtstimme mit funkelnden Lichtern

13.04.2018 | Bei seinem Konzert am Donnerstag im Grazer Musikverein hat Starbassist Rene Pape eindrucksvoll bewiesen, dass auch ein eher sperriges Programm das Publikum begeistern kann, wenn es derart qualitätsvoll dargeboten wird. Der Sänger spannte einen Bogen von Beethoven bis Mussorgsky und erfüllte die dunklen, oft von Todesnähe durchtränkten Lieder mit Ausdruck und Leben.
Fast neun von zehn Paaren ticken politisch ähnlich

Fast neun von zehn Paaren ticken politisch ähnlich

13.04.2018 | Der Spruch "Gegensätze ziehen sich an" gilt bei den meisten Österreichern offenbar nicht: Fast neun von zehn Landsleuten, die fix liiert sind, haben eine ähnliche politische Einstellung wie ihre Partner. Das zeigt eine aktuelle IMAS-Umfrage. Weiteres Fazit der Meinungsforscher: Die Annahme, dass das Elternhaus maßgeblich die politische Orientierung prägt, sei überholt.
Im Laufe des Tages Lawinenwarnstufe 4 in Osttirol erwartet

Im Laufe des Tages Lawinenwarnstufe 4 in Osttirol erwartet

13.04.2018 | Die Lawinengefahr wird im Laufe des Freitags in Osttirol auf "groß", also Stufe 4 der fünfteiligen Skala, ansteigen. Die Experten des Landes erwarten dann "zahlreiche Lockerschneelawinen aus extrem steilem Gelände", hieß es. Diese könnten in Folge auch die durchnässte Altschneedecke mitreißen und durchaus größer werden.
Aprilwetter in Wien: Wochenende wird frühsommerlich warm

Aprilwetter in Wien: Wochenende wird frühsommerlich warm

12.04.2018 | Mit Temperaturen von über 20 Grad kann man am Wochenende in Wien rechnen. Viel Sonnenschein und leichter Föhn lassen das Thermometer auf frühsommerliche Höchstwerte klettern. Einzig der Saharastaub könnte das Wochenende trüben und die Sonne zeitweise verschwinden lassen.
Österreich schlug Italien 4:3 nach Penaltyschießen

Österreich schlug Italien 4:3 nach Penaltyschießen

12.04.2018 | Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat am Donnerstagabend in Innsbruck das zweite Testspiel gegen Italien 4:3 (1:0,1:2,1:1/0:0 - 1:0) nach Penaltyschießen gewonnen. Der ÖEHV-Auswahl gelang damit im 25. Spiel unter der Regie von Teamchef Roger Bader die Revanche für die knappe 0:1-Niederlage am Vortag in Neumarkt/Südtirol.
Nova Rock und Frequency Festival zum Teil in neuer Optik

Nova Rock und Frequency Festival zum Teil in neuer Optik

12.04.2018 | Die beiden großen Festivals in Österreich, das Nova Rock und das FM4 Frequency, bieten heuer nicht nur ein buntes Programm, sondern auch optisch Neues. So gibt es für die beiden Hauptbühnen auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf ein frisches Outfit. In St. Pölten wird die Green Stage größer und mit Video versehen. Das kündigten die Veranstalter am Donnerstag bei einem Pressetermin in Wien an.
So unhygienisch ist unser Klopapier

So unhygienisch ist unser Klopapier

12.04.2018 | Wer glaubt, dass man durch die Verwendung von Klopapier sauber wird, der irrt. Durch herkömmliches Toilettenpapier werden nämlich nicht alle Rückstände entfernt. Es gibt jedoch einige bessere Methoden, um aus der Toilette sauber rauszukommen.
Freundin getötet - 25-Jähriger in Graz wegen Mord verurteilt

Freundin getötet - 25-Jähriger in Graz wegen Mord verurteilt

12.04.2018 | Zu 20 Jahren Haft ist ein 25-Jähriger am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht verurteilt worden. Die Geschworenen befanden ihn einstimmig für schuldig, im Juni 2017 seine Freundin ermordet zu haben. Er tötete die Frau durch zahlreiche Messerstiche im Zuge eines Streites. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Missbrauch im Internet: 27 Prozent der Elf- bis 18-Jährigen betroffen

Missbrauch im Internet: 27 Prozent der Elf- bis 18-Jährigen betroffen

12.04.2018 | 27 Prozent der Elf- bis 18-Jährigen in Österreich sind schon sexueller Belästigung im Internet ausgesetzt gewesen.

58-Jähriger stürzte in Tirol acht Meter vom Dach - tot

12.04.2018 | Ein 58-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Zirl in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) tödlich verunglückt. Laut Polizei war der Mann bei der Baustelle seines Hauses damit beschäftigt, auf dem Dach Paletten entgegenzunehmen. Dabei verlor er plötzlich das Gleichgewicht und stürzte rund acht Meter auf ein betoniertes Garagendach. Der 58-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.
Neue Kärntner Landesregierung mit Kaiser als LH gewählt

Neue Kärntner Landesregierung mit Kaiser als LH gewählt

12.04.2018 | Der Kärntner Landtag hat am Donnerstag in seiner konstituierenden Sitzung die neue Kärntner Landesregierung unter Vorsitz von SPÖ-Landeshauptmann Peter Kaiser gewählt. Der Vorschlag mit fünf SPÖ- und zwei ÖVP-Regierungsmitgliedern erhielt 24 der insgesamt 36 Stimmen, genau so viele wie rote und schwarze Abgeordnete im Landtag sitzen. Zwei Stimmen waren ungültig, zehn Mandatare stimmten dagegen.
Integrationswoche 2018 zeigt Vielfalt in ganz Österreich

Integrationswoche 2018 zeigt Vielfalt in ganz Österreich

16.04.2018 | Im Rahmen der bundesweiten "Integrationswoche 2018" finden vom 17. bis 29. April 2018 über 400 Veranstaltungen in Wien und ganz Österreich im Zeichen der Vielfalt statt. Gemeinsam mit 200 Kooperationspartnern sowie mehr als 30.000 Besuchern aus allen Bundesländern, zeigen die "Tage der Vielfalt" auch heuer wieder, wie bunt Österreich ist.
Jede vierte Minderjährige bereits online sexuell belästigt

Jede vierte Minderjährige bereits online sexuell belästigt

12.04.2018 | Eine Wiener Studie untersuchte das Internetverhalten von Elf- bis 18-Jährigen und fand heraus, dass speziell die Mädchen schon in jungen Jahren Opfer von sexueller Belästigung wurden. 27 Prozent der Befragten berichteten von eindeutigen Vorfällen. Als bester Schutz hilft dabei Aufklärung.

Mofalenker (16) in Steiermark von Kehrmaschine getötet

12.04.2018 | Ein 16 Jahre alter Mopedlenker ist am Donnerstagvormittag auf einer Gemeindestraße in der Obersteiermark von einer Kehrmaschine erfasst und niedergestoßen worden. Der Bursch erlitt dabei tödliche Verletzungen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte. Der Fahrer des Reinigungsgeräts dürfte den Jugendlichen beim Zurücksetzen übersehen haben.

19-Jähriger von einem Dutzend Männer umringt und beraubt

12.04.2018 | Ein 19 Jahre alter Obersteirer ist am Mittwochfrüh von über einem Dutzend junger Männer in der Lichtenfelsgasse im Bezirk St. Leonhard umringt, bedroht und beraubt worden. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Donnerstag mit. Ein Unbekannter umklammerte ihn am Hals, ein weiterer raubte die Brieftasche mit rund 200 Euro, ein dritter das Mobiltelefon des Mannes aus dem Bezirk Liezen.
Paragleiterunfall in Portugal: Tote Österreicher gefunden

Paragleiterunfall in Portugal: Tote Österreicher gefunden

12.04.2018 | Die Leichen zweier Österreicher, die nach einem Paragleiterunfall an der südportugiesischen Küste vermisst wurden, sind am Donnerstag gefunden worden. Das berichteten Online-Medien des Landes unter Berufung auf die portugiesische Nachrichtenagentur Lusa.
Porr-Konsortium baut für 1 Mrd. Euro am Brenner-Basistunnel

Porr-Konsortium baut für 1 Mrd. Euro am Brenner-Basistunnel

12.04.2018 | Ein Konsortium um den Baukonzern Porr hat beim Brenner-Basistunnel Ende März den Zuschlag für das Baulos "Pfons Brenner" für rund 1 Mrd. Euro erhalten, nun sind die Verträge unterschrieben. Man habe damit das größte Tunnelbauprojekt in der Geschichte Österreichs gewonnen, teilte Porr am Donnerstag mit. Die Arbeiten starten im Frühsommer 2018. Die Fertigstellung sei für 2024 geplant.
Großdealer stahlen auch Cannabis in Wien-Favoriten: Polizei NÖ beschlagnahmt 65 Kilo Drogen

Großdealer stahlen auch Cannabis in Wien-Favoriten: Polizei NÖ beschlagnahmt 65 Kilo Drogen

12.04.2018 | Durch umfangreiche Ermittlungen der Polizei Niederösterreich konnte in den Bezirken Melk, Scheibbs und Wien 65 Kilo Cannabis im Straßenverkaufswert von 650.000 Euro sichergestellt werden. Zusätzlich klärten die Polizisten Cannabis-Raub in Wien-Favoriten.

42-Jähriger bei Holzarbeiten in Tirol schwer verletzt

12.04.2018 | Ein 42-Jähriger hat am Mittwoch bei Holzarbeiten in Patsch (Bezirk Innsbruck-Land) schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei war der Arbeiter alleine, als er einen gefällten Baum mit der Motorsäge zerteilte, ein Teil des Stammes herabrollte und das linke Bein des Mannes einklemmte. Der Slowake, der einen offenen Bruch erlitt, konnte sich selbst befreien und Alarm schlagen.
Salzburg: NEOS warnen vor blauer Regierungsbeteiligung

Salzburg: NEOS warnen vor blauer Regierungsbeteiligung

11.04.2018 | Der Salzburger NEOS-Spitzenkandidat Sepp Schellhorn hat am Mittwoch vor einer blauen Regierungsbeteiligung gewarnt. Nach der Landtagswahl in Salzburg dürfe man auf keinen Fall eine Koalition erwägen.
Ersparnisse: Knapp ein Viertel der Haushalte haben kein Finanzpolster

Ersparnisse: Knapp ein Viertel der Haushalte haben kein Finanzpolster

11.04.2018 | Bei den Ersparnissen gibt es deutliche Unterschiede zwischen Geschlechtern oder Wohnort. So haben etwa Frauen weniger Reserven als Männer, in Wien kann jeder Fünfte kein Finanzpolster aufweisen.
Kickl will Fremdenrechtsänderungen auf den Weg bringen

Kickl will Fremdenrechtsänderungen auf den Weg bringen

11.04.2018 | Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat sich am Mittwoch in Innsbruck zuversichtlich gezeigt, die geplanten Änderungen im Fremdenrecht beim Ministerrat in der kommenden Woche auf den Weg zu bringen. In dem Paket enthalten sollen unter anderem der Zugriff auf die Handy-Geodaten und die Geldabnahme bei Asylwerbern sein. "Wir drehen an jeder Schraube", sagte Kickl.
Kickl will künftig keine Asylanträge auf europäischem Boden

Kickl will künftig keine Asylanträge auf europäischem Boden

11.04.2018 | Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) will sich auf EU-Ebene dafür einsetzen, dass es künftig keine Möglichkeit mehr gibt, auf europäischem Boden einen Asylantrag zu stellen. Flüchtlinge sollen nur mehr außerhalb Europas in sogenannten Transitzonen die Möglichkeit dazu haben. "Wir brauchen beim Asylwesen einen mutigen und großen Wurf auf europäischer Ebene", betonte er am Mittwoch in Innsbruck.
Nach Sturz in Brunnenschacht ermittelt Staatsanwaltschaft

Nach Sturz in Brunnenschacht ermittelt Staatsanwaltschaft

11.04.2018 | Ein Fünfjähriger, der am Montag in Villach in einen 17 Meter tiefen Brunnenschacht gefallen ist, wird im Landeskrankenhaus Villach intensivmedizinisch betreut. Das teilte eine Kabeg-Sprecherin am Mittwoch auf APA-Anfrage mit. Ein 56-Jähriger war ebenfalls in den Brunnen gefallen und dabei ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft nahm deshalb Ermittlungen wegen grob fahrlässiger Tötung auf.
Strache zu AUVA-Causa: "Werden keine Unfallkrankenhäuser schließen"

Strache zu AUVA-Causa: "Werden keine Unfallkrankenhäuser schließen"

11.04.2018 | In der Causa um die mögliche Schließung der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt ist Vizekanzler Heinz-Christian Strache damit beschäftigt, die Gemüter zu beruhigen. Die Aussagen von Gesundheitsministerin Hartinger-Klein wären "ausschließlich politisch motivierte Inszenierungen". An den Patienten solle nicht gespart werden.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT