Rekord-Regen in Graz überflutete Einkaufszentrum und Garagen

Rekord-Regen in Graz überflutete Einkaufszentrum und Garagen

16.04.2018 | Starkregen auf Rekordniveau hat Montagabend in Graz für beträchtliche Überschwemmungen gesorgt: Im Einkaufszentrum Citypark drangen die Wassermassen im Erdgeschoß von der Straße in die Geschäfte ein, das Wasser stand dort laut Berufsfeuerwehr Graz bis zu 30 Zentimeter hoch. Zahlreiche Keller wurden überflutet, mehrere Insassen von im Wasser stecken gebliebenen Fahrzeugen mussten gerettet werden.
Weitere Leichenteile im Neusiedler See entdeckt

Weitere Leichenteile im Neusiedler See entdeckt

16.04.2018 | Auf der Suche nach den sterblichen Überresten einer Frau, deren Torso und Kopf am Freitag im Neusiedler See gefunden worden waren, haben Einsatzkräfte am Montag weitere Leichenteile entdeckt. Im Nahbereich der Ruster Bucht seien zwei Unterarme ohne Hände, ein Unterschenkel und ein Oberschenkel gefunden worden, teilte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, Roland Koch, der APA mit.
Kärntner tötete seine Schwester und beging Selbstmord

Kärntner tötete seine Schwester und beging Selbstmord

16.04.2018 | Ein 73 Jahre alter Klagenfurter hat am Montag seine um zwei Jahre jüngere Schwester getötet und dann Selbstmord begangen. Der Mann, er galt als Sonderling, erhängte sich in seiner Wohnung. Eine Freundin des Opfers hatte Alarm geschlagen, weil die 71-Jährige zu einem vereinbarten Treffen nicht aufgetaucht war. Das Motiv ist laut Polizei noch unklar, möglicherweise gab es Erbstreitigkeiten.

Tödlicher Arbeitsunfall auf Baustelle im Bezirk Melk

16.04.2018 | Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land ist am Montag bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kippte der Mann mit einem Drehkipper auf einem Baustellengelände in Krummnußbaum (Bezirk Melk) Erde in eine dafür ausgehobene Mulde. Als er das Erdreich auslud, kippte das Gefährt in die Grube. Der 58-Jährige geriet unter das Fahrzeug und starb noch an der Unfallstelle.
21-Jähriger wegen Missbrauchs einer Vierjährigen verurteilt

21-Jähriger wegen Missbrauchs einer Vierjährigen verurteilt

16.04.2018 | Wegen sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen und Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses ist ein 21-Jähriger am Landesgericht Korneuburg am Montag schuldig gesprochen worden.
Planetenjäger TESS startet: Österreicherin beteiligt

Planetenjäger TESS startet: Österreicherin beteiligt

16.04.2018 | In der Nacht auf Dienstag bringt eine Trägerrakete das neue Weltraumteleskop TESS (Transit Exoplanet Survey Satellite) ins All. Es soll Planeten in nahen Sonnensystemen finden. Im wissenschaftlichen Team der Mission ist auch die Österreicherin Lisa Kaltenegger. Ihre Aufgabe ist es, neu entdeckte Planeten darauf zu untersuchen, ob sie bewohnbar (habitabel) sein könnten, erklärte sie der APA.
Zahngold-Diebin ausgeforscht

Zahngold-Diebin ausgeforscht

16.04.2018 | Nachdem mehrere Zahnärzte in Innsbruck den Diebstahl von Zahngold aus ihren Praxen bemerkt hatten, ist nun eine 27-jährige Verdächtige ausgeforscht worden. Die Kroatin soll von Ende Jänner bis Mitte März in vier Zahnarztpraxen in Innsbruck und Hall in Tirol Zahngold im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen haben, teilte die Polizei am Montag mit.

21-Jähriger mit Motorrad tödlich verunglückt

16.04.2018 | Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist am späten Sonntagnachmittag auf der Bödelestraße in Dornbirn tödlich verunglückt. Der 21-Jährige verlor in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Zweirad, fuhr gegen die Gehsteigkante und stürzte in ein Gebüsch. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu und starb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei mit.

18-Jähriger stürzte mit elektrischem Rollstuhl in die Steyr

16.04.2018 | Ein 18-Jähriger ist Sonntagnachmittag in Steyr mit dem elektrischen Rollstuhl in den Steyr-Fluss gestürzt. Er war vom Gehweg abgekommen und rutschte auf dem lehmigen Untergrund in Richtung Wasser. Sein 17-jähriger Begleiter versuchte vergeblich, ihn aufzuhalten, auch er fiel in den Fluss. Die Feuerwehr barg die jungen Männer, sie erlitten Verletzungen an den Füßen, so die Polizei OÖ.
Prognose für die kommende Woche: Zuerst Regen, dann viel Sonne ab Freitag

Prognose für die kommende Woche: Zuerst Regen, dann viel Sonne ab Freitag

15.04.2018 | Die kommende Woche hat von Regen und Gewittern bis Sonnenschein pur alles mit dabei. Vor allem zum Wochenstart sollte man einen Regenschirm einpacken, ab Donnerstag wird das Wetter mit Temperaturen mit bis zu 25 Grad aber wieder freundlicher.
Ferrari wurde bei Verkehrsunfall in OÖ in zwei Teile gerissen: Zwei Tote

Ferrari wurde bei Verkehrsunfall in OÖ in zwei Teile gerissen: Zwei Tote

15.04.2018 | Am Sonntagnachmittag ereignete sich in Oberösterreich ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Ferrari prallte gegen einen Baum und wurde dabei in zwei Teile gerissen, beide Insassen kamen ums Leben. 2
Nach Leichenfund im Neusiedler See: Identität weiterhin unklar

Nach Leichenfund im Neusiedler See: Identität weiterhin unklar

15.04.2018 | Die Identität der im Neusiedler See entdeckten weiblichen Leiche ist weiterhin unklar. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet, in den kommenden Tagen sollen außerdem nach weiteren Leichenteilen bzw. Spuren gesucht werden.
ÖBB: Betrieb auf Südbahnstrecke auch am Montag nur eingeschränkt möglich

ÖBB: Betrieb auf Südbahnstrecke auch am Montag nur eingeschränkt möglich

15.04.2018 | Wegen Reparaturen nach einem Brand von Waggons auf der Südbahnstrecke am Samstag in Niederösterreich wird der eingeschränkte Betrieb bis Montag zu Betriebsschluss andauern.
"Polizeidrohnen" Teil des Sicherheitskonzepts bei EU-Vorsitz

"Polizeidrohnen" Teil des Sicherheitskonzepts bei EU-Vorsitz

15.04.2018 | Der Einsatz von Drohnen soll Teil des Sicherheitskonzepts während der EU-Präsidentschaft in Österreich werden, kündigte die Generaldirektorin für die Öffentliche Sicherheit, Michaela Kardeis, in einem Interview mit der "Presse am Sonntag" an. Bis Jahresmitte soll der Probebetrieb starten und während des österreichischen Vorsitzes im zweiten Halbjahr in einen Echtbetrieb münden.
Österreichs Gletscher - Stärkste Rückgänge seit Beginn der Messungen

Österreichs Gletscher - Stärkste Rückgänge seit Beginn der Messungen

16.04.2018 | Die Periode 2016/17 hat für Österreichs Gletscher den bisher stärksten mittleren Rückgang in der Messgeschichte mit sich gebracht. Der Längenverlust der 75 gemessenen Gletscher betrug durchschnittlich 25,2 Meter, so viel wie noch nie zuvor seit Beginn der Messungen, sagte Andreas Kellerer-Pirklbauer, Leiter des Messdienstes des Alpenvereins bei der Präsentation des "Gletscherberichts 2016/17" in Innsbruck.
Mit Okkultismus-Trick Geld von mehreren Personen ergaunert: 68-Jährige angezeigt

Mit Okkultismus-Trick Geld von mehreren Personen ergaunert: 68-Jährige angezeigt

15.04.2018 | Mehrere Personen sind einer 68-Jährigen aufgelaufen, die mit okkulten Handlungen und Tricks Geld ergaunerte. Die Vorgangsweise der Frau war laut Polizei sehr perfide, sie verwickelte ihre Opfer zuerst in intensive Privatgespräche, sprach dabei Gebete und hantierte mit Wurzeln und Silberkreuzen.
Mann würgte in Wien-Favoriten Kind und trat Polizisten

Mann würgte in Wien-Favoriten Kind und trat Polizisten

16.04.2018 | Ein 24-Jähriger soll am Samstag in Wien-Favoriten ein sechsjähriges Kind gewürgt haben. Als Zeugen eingreifen wollten, floh der Mann und soll dabei erneut auf ein anderes Kind losgegangen sein. Zwei Fußgänger stoppten den Mann dann gegen 20 Uhr am Quellenplatz und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Festnahme verletzte der Verdächtige dann auch noch zwei Beamte durch Tritte.
Köstinger will EU-Verbot von Neonicotinoiden zustimmen

Köstinger will EU-Verbot von Neonicotinoiden zustimmen

15.04.2018 | Umwelt- und Agrarministerin Elisabeth Köstinger hat am Sonntag angekündigt, dem EU-weiten Verbot einer Gruppe bienenschädlicher Insektizide am 27. April zuzustimmen. "Wir treffen diese Entscheidung auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und der Überzeugung, dass wir alles dafür tun müssen, um Bienen zu schützen und ihre Lebensräume zu erhalten", sagte die Ministerin in einem Statement.
Störche beziehen wieder ihre Quartiere in Rust

Störche beziehen wieder ihre Quartiere in Rust

15.04.2018 | Im burgenländischen Rust haben die Störche wieder ihre Sommerquartiere bezogen. 14 Paare haben bisher die Nester über den Dächern der Stadt am Ufer des Neusiedler Sees besetzt - um vier weniger als im Vorjahr, sagte Josef Karassowitsch, Obmann des Ruster Storchenvereins. "Ein Teil brütet bereits, ein Teil ist beim Eierlegen", berichtete Karassowitsch am Sonntag im Gespräch mit der APA.

Duo prügelte in Salzburg 27-Jährigen krankenhausreif

15.04.2018 | Ein unbekanntes Duo hat Sonntagfrüh am Salzburger Rudolfskai einen 27-Jährigen krankenhausreif geschlagen. Die beiden griffen den Mann an und prügelten auf ihn ein. Als er bewusstlos am Boden liegen blieb, traten sie ihn noch mit Füßen. Nach der Attacke konnten sie unerkannt entkommen. Ihr Opfer wurde in das Unfallkrankenhaus eingeliefert, berichtete die Polizei.

Betrunkener Flachgauer überrollte am Boden liegenden Mann

15.04.2018 | Ein betrunkener 34-jähriger Autofahrer hat auf der Salzburger Straße in Richtung Anthering (Flachgau) Sonntagfrüh einen auf der Fahrbahn liegenden Mann überfahren. Er verständigte noch selber die Polizei. Anstatt sich um den Schwerverletzten zu kümmern, verließ er die Unfallstelle. Er konnte wenig später ausgeforscht werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,88 Promille, berichtete die Polizei.

Betrunkener Flachgauer überrollte am Boden liegenden Mann

15.04.2018 | Ein betrunkener 34-jähriger Autofahrer hat auf der Salzburger Straße in Richtung Anthering (Flachgau) Sonntagfrüh einen auf der Fahrbahn liegenden Mann überfahren. Er verständigte noch selber die Polizei. Anstatt sich um den Schwerverletzten zu kümmern, verließ er die Unfallstelle. Er konnte wenig später ausgeforscht werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,88 Promille, berichtete die Polizei.

Pferde drehten durch - Drei Verletzte bei Kutschenunfall

15.04.2018 | Ein Unfall mit einer vierspännigen Kutsche in Baumgartenberg (Bezirk Perg) hat am Samstagabend drei Verletzte gefordert. Der 59-jährige Kutscher musste mit dem Notarzthubschrauber ins Linzer Unfallkrankenhaus geflogen werden. Eines der Tiere war gestürzt, die anderen drei Pferde begannen zu scheuen. Die mit acht Personen besetzte Droschke stürzte nach rund 100 Metern um, berichtete die Polizei.
Drei Verletzte nach Auto-Kollision in der Südsteiermark

Drei Verletzte nach Auto-Kollision in der Südsteiermark

15.04.2018 | Beim Zusammenstoß zweier Pkw in der Südsteiermark sind Samstagnachmittag drei Insassen teils schwer verletzt worden. Eine 25-Jährige war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen den Wagen eines ebenfalls 25-jährigen Steirers gestoßen. Sein Pkw rutschte in den Straßengraben und begann zu brennen. Der Lenker konnte sich und seine verletzte gleichaltrige Lebensgefährtin aus dem Wrack retten.
Motorradfahrer in NÖ nach Sturz von Pkw erfasst: Tot

Motorradfahrer in NÖ nach Sturz von Pkw erfasst: Tot

15.04.2018 | Am Samstag kam es in NÖ zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger Motorradfahrer getötet wurde.
Nach Brand von Güterwaggons: Betrieb auf Südbahnstrecke eingeschränkt

Nach Brand von Güterwaggons: Betrieb auf Südbahnstrecke eingeschränkt

15.04.2018 | Am Samstagnachmittag gerieten Güterwaggons auf der Südbahnstrecke in Niederösterreich in Brand. Aufgrund von dadurch entstandenen Schäden ist die Strecke nur eingeschränkt befahrbar. Alle Infos dazu hier.
Am Sonntag endet die Winterreifenpflicht in Österreich

Am Sonntag endet die Winterreifenpflicht in Österreich

15.04.2018 | Am Sonntag endet die in Österreich von 1. November bis 15. April geltende "situative Winterausrüstungspflicht". Autofahrer müssen innerhalb dieses Zeitraums bei Schnee, Matsch oder Eis mit Winterreifen unterwegs sein oder alternativ Schneeketten auf mindestens zwei Antriebsrädern montiert haben.
Brennende Güterwaggons sorgten für Sperre der Südbahnstrecke

Brennende Güterwaggons sorgten für Sperre der Südbahnstrecke

14.04.2018 | Drei brennende Güterwaggons in Niederösterreich haben am Samstag eine Sperre der Südbahnstrecke zwischen Wien-Liesing und Bad Vöslau (Bezirk Baden) verursacht. Fern- und einzelne Nahverkehrszüge wurden in Folge über die Pottendorfer Linie umgeleitet, für den Nahverkehr wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Motorradfahrer aus Wien bei Sturz in Niederösterreich verletzt

Motorradfahrer aus Wien bei Sturz in Niederösterreich verletzt

14.04.2018 | Ein Wiener Motorradfahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall in Kaumberg (Bezirk Lilienfeld) und musste in ein Spital geflogen werden.

Kärntnerin starb nach Absturz bei Alpintour in Norwegen

14.04.2018 | Eine Kärntnerin ist laut Medienberichten am vergangenen Donnerstag in Norwegen nach einem Sturz von einer Klippe ums Leben gekommen. Die Frau soll mehrfache Mutter und Mitte 50 sein sowie aus einer Lavanttaler Unternehmerfamilie stammen. Sie war nach dem Absturz zwar noch lebend gefunden und ins Krankenhaus geflogen worden, doch dort erlag sie ihren schweren Verletzungen.
Südbahnstrecke: Güterwaggons gerieten in Brand - Sperre

Südbahnstrecke: Güterwaggons gerieten in Brand - Sperre

14.04.2018 | Am Samstagnachmittag gerieten Güterwaggons auf der Südbahnstrecke in Niederösterreich in Brand. Die Flammen griffen auf Bahndamm und Grüngürtel über.
Leiche im Neusiedler See entdeckt: Polizeitaucher im Einsatz

Leiche im Neusiedler See entdeckt: Polizeitaucher im Einsatz

14.04.2018 | Nach dem Fund einer Leiche, der Kopf, Beine und Unterarme fehlten, waren auch am Samstag Polizeitaucher auf der Suche nach weiteren Leichenteilen bzw. Spuren im Neudsiedler See.
ÖBB-Railjet wegen Überleitungsschaden in Tirol evakuiert

ÖBB-Railjet wegen Überleitungsschaden in Tirol evakuiert

14.04.2018 | Eine beschädigte Oberleitung hat Freitagabend nahe des Bahnhofes in Landeck in Tirol zur Evakuierung eines ÖBB-Railjets geführt. Nachdem aus Sicherheitsgründen eine Erdung der Oberleitung durchgeführt worden war, wurden laut Medienberichten rund 260 Fahrgäste von Feuerwehrleuten über eine Aluminiumrampe aus dem Zug geholt.
Lange Nacht der Forschung begeisterte 228.000 Besucher

Lange Nacht der Forschung begeisterte 228.000 Besucher

14.04.2018 | Am Freitagabend nutzten 228.000 Besucher die Möglichkeit bei der Langen Nacht der Forschung hinter die Kulissen wissenschaftlicher Arbeit zu blicken. Tausende Wissenschafter vermittelten an rund 2.600 Stationen an über 260 Standorten in allen Bundesländern ihre Arbeit an Jung und Alt.
Parteiausschluss für FPÖ-Politiker nach Polizei-Attacke

Parteiausschluss für FPÖ-Politiker nach Polizei-Attacke

14.04.2018 | Ein 31-jähriger steirischer FPÖ-Gemeindepolitiker, der in der Nacht auf Freitag die Polizei attackiert hatte, wird wegen seines Verhaltens von der Partei ausgeschlossen. Der steirische FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann erklärte, dass er von dem Vorfall aus den Medien erfahren habe und sagte: "So etwas hat bei uns nichts verloren." Der Ausschluss werde formal in der nächsten Gremien-Sitzung bestätigt.

Juwelierraub in Eisenstadt: Vier Verdächtige in Haft

14.04.2018 | Vier Männer, die an einem Überfall auf ein Juweliergeschäft 2017 in Eisenstadt beteiligt gewesen sein sollen, sitzen in Deutschland in Haft. Die Serben erhielten laut "Kurier" wegen eines Coups in Nordrhein-Westfalen Freiheitsstrafen. Die europäischen Haftbefehle gegen das Quartett seien weiterhin aufrecht, sagte Johann Fuchs, Leiter der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, am Samstag auf APA-Anfrage.
Wohnungsbrand in Wiener Neustadt: Sechs Personen ins Spital gebracht, darunter drei Kinder

Wohnungsbrand in Wiener Neustadt: Sechs Personen ins Spital gebracht, darunter drei Kinder

14.04.2018 | Am Freitag wurden sechs Personen bei einem Wohnungsbrand n Wiener Neustadt verletzt. Unter den Verletzten waren auch drei Kinder.
Alkolenker jagte mit fast 170 km/h über Mühlkreis Autobahn

Alkolenker jagte mit fast 170 km/h über Mühlkreis Autobahn

14.04.2018 | Mit fast 170 Stundenkilometer ist am Freitagabend ein betrunkener Autofahrer auf der Mühlkreis-Autobahn (A7) bei Treffling (Bezirk Urfahr-Umgebung) unterwegs gewesen. Die Polizei folgte dem Raser mit Blaulicht. Der versuchte mit waghalsigen Fahrmanövern zu flüchten. Bei einer Autobahnausfahrt verlor er in einer Kurve durch hohe Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, berichtete die Polizei.
Verletzte bei Wohnungsbrand in Wiener Neustadt

Verletzte bei Wohnungsbrand in Wiener Neustadt

14.04.2018 | Bei einem Wohnungsbrand in Wiener Neustadt sind am Freitag sechs Personen, davon drei Kinder, mit Verletzungen ins Spital gebracht worden. Das Feuer war im ersten Stock eines Mehrparteienhauses ausgebrochen. Ein Vater und seine drei Kinder konnten sich aus der Wohnung in Sicherheit bringen, die Feuerwehr rettete ein Kind aus einer durch den Rauch gefährdeten Wohnung im Erdgeschoß.
Die besten Ärzte in Niederösterreich 2017: Patienten wählten auf DocFinder ihre Favoriten

Die besten Ärzte in Niederösterreich 2017: Patienten wählten auf DocFinder ihre Favoriten

14.04.2018 | Das sind die beliebtesten Ärzte in Niederösterreich 2017: Von Praktischen Ärzte, zu Augenärzten und Zahnärzten. Jedes Jahr wird der “DocFinder Patients’ Choice Award” von der Online Plattform DocFinder verliehen. VIENNA.at hat die Top 6 Ärzte für Niederösterreich in 19 Fachrichtungen zusammengefasst.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT