Literaturhaus Schanett öffnet am 7. Oktober

2Kommentare
Literaturhaus Schanett öffnet am 7. Oktober
Hohenems - Am 7. Oktober öffnet Vorarlbergs erstes Literaturhaus in Hohenems seine Pforten. Aus diesem Grund wurde am Donnerstagvormittag eine Pressekonferenz abgehalten. VOL Live war für Sie dabei.

„Wir freuen uns riesig, dass es gelungen ist, dieses Haus mitten in Hohenems zu eröffnen“, teilt uns Evelyn Brandt, Leiterin des „Literaturhauses Schanett“ mit. Die Idee zu einem Literaturhaus besteht schon seit längerer Zeit und entwickelte sich aus dem Verein „LiLi - Literaturforum für Literaturschaffende und Literaturinteressierte“.

Bisher fehlten im Ländle Räumlichkeiten für Literaturbegeisterte. Zwar gibt es diverse Veranstalter, die Literatur vermitteln, jedoch fehlte bisher ein Ort der Begegnung.  Das „Literaturhaus Schanett“ versucht nun dies zu sein und bietet ein Ganzjahresprogramm für Bücherfreunde.  Dabei ist diese Kultureinrichtung die erste seiner Art in Vorarlberg: „In allen anderen Bundesländern gibt es bereits Literaturhäuser. Vorarlberg schließt mit dem Haus Schanett nun diese Lücke“, so Brandt weiter.

Im „Literaturhaus Schanett“ bemüht man sich, Literatur in allen Formaten zu vermitteln und damit ein breites Publikum anzusprechen. Brandt hofft, dass das Haus von vielen Menschen angenommen wird und lange Zeit geöffnet bleibt: „Ich wünsche mir, dass das Haus ein lebendiger Ort wird und auch mutige Literatur vermittelt.“

Finanziert wird das Projekt durch Sponsoren, die Stadt Hohenems, das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur und das Land Vorarlberg.

Die Eröffnung des Literaturhauses findet am 7. Oktober um 19 Uhr statt. Literaturfreunde sind dazu herzlich eingeladen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.literaturhaus-schanett.at.

This video is not availabe anymoreFind more videos on www.vienna.at/video

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel