Vorarlberger Polizei künftig mit Porsche 911 unterwegs

Vorarlberger Polizei künftig mit Porsche 911 unterwegs

Vor 20 Min. Porsche wird bis Ende Oktober auf allen österreichischen Autobahnen vertreten sein. Ab Mitte August wird der Porsche auch in Vorarlberg zum Einsatz kommen.
Ehemaliger Wiener ORF-Landesintendant Othmar Urban 87-jährig verstorben

Ehemaliger Wiener ORF-Landesintendant Othmar Urban 87-jährig verstorben

Vor 34 Min. Am Sonntag ist der frühere Intendant des ORF-Landesstudios Wien, Othmar Urban, im Alter von 87 Jahren gestorben. Das berichtete der ORF am Montagabend in "Wien heute".

Traktor geriet im Burgenland in Vollbrand

Vor 52 Min. In einem Weingarten in Jois (Bezirk Neusiedl am See) ist am Montag ein Traktor in Vollbrand geraten. Der 66-jährige Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, der Sachschaden ist nach Angaben der Polizei enorm.
"Zehn Gebote guter Kriminalpolitik" wurden in Wien präsentiert

"Zehn Gebote guter Kriminalpolitik" wurden in Wien präsentiert

Vor 4 Std. | Besorgnis herrscht offenbar bei einer breit aufgestellten Gruppe von Experten aus dem Justizbereich über Entwicklungen in der österreichischen Kriminalpolitik. Nicht zuletzt deshalb hat sie "zehn Gebote guter Kriminalpolitik" erstellt, die am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert wurden.
Rendi-Wagner: "Frühe Hilfen" erhöhen Chancengleichheit

Rendi-Wagner: "Frühe Hilfen" erhöhen Chancengleichheit

Vor 6 Std. | Das Maßnahmenpaket "Frühe Hilfen" umfasst die Begleitung von Eltern und Kindern ab der Schwangerschaft mit dem Ziel, Kindern gleiche Startchancen zu ermöglichen und die Lebensqualität der Familien zu verbessern. Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) sprach am Montag anlässlich einer Pressekonferenz in Wien von einem "Erfolgsmodell": "Die Frühen Hilfen wirken."
Nach 62 Taten in der Schweiz: Einbrecher in Wien geschnappt

Nach 62 Taten in der Schweiz: Einbrecher in Wien geschnappt

Vor 6 Std. | Die Polizei hat am Samstag in Wien-Favoriten einen Serieneinbrecher festgenommen. Der 43-jährige Marokkaner soll unter zahlreichen Alias-Namen in der Schweiz 62 Autoeinbrüche und Taschendiebstähle begangen haben. Er trug einen Störsender bei sich, dieser wurde sichergestellt. Der Mann sitzt in Haft, berichtete die Polizei am Montag.
Karlau-Insasse unternahm in LKH Graz offenbar Fluchtversuch

Karlau-Insasse unternahm in LKH Graz offenbar Fluchtversuch

Vor 6 Std. | Im Grazer LKH ist am Montag die Flucht eines in Behandlung befindlichen Insassen der Justizanstalt Karlau vereitelt worden. Es könnte sich auch um einen Suizidversuch gehandelt haben, das werde untersucht, bestätigte der stellvertretende Leiter der Karlau, Gerhard Derler, der APA. Der Mann ist einer jener fünf Häftlinge, die am Mittwoch im Spazierhof einen Raufhandel begonnen hatten.
Parlamentsumbau: Container am Wiener Heldenplatz sind bezugsfertig

Parlamentsumbau: Container am Wiener Heldenplatz sind bezugsfertig

Vor 6 Std. | Bereit für den Einzug nach dem Umzug: Die temporären Parlamentspavillons auf dem Heldenplatz und im Bibliothekshof sind bezugsfertig, die Übersiedlung hat begonnen. Heute wurde die Außengestaltung der Pavillons offiziell abgeschlossen, berichtet die Parlamentskorrespondenz.
Polizisten verhinderten Vergewaltigung am Donauinselfest

Polizisten verhinderten Vergewaltigung am Donauinselfest

Vor 6 Std. | Polizisten haben am Samstagabend am Wiener Donauinselfest offenbar eine Vergewaltigung verhindert. Sie zerrten den 18-jährigen Täter, der bereits auf der 21-Jährigen saß und ihr T-Shirt gewaltsam entfernt hatte, vom Opfer und nahmen ihn fest. Die junge Frau blieb körperlich unverletzt. Die Staatsanwaltschaft setzte den Afghanen am Sonntag auf freien Fuß.
Luchs-Zwillingsnachwuchs in Schönbrunn auf Erkundungstrip

Luchs-Zwillingsnachwuchs in Schönbrunn auf Erkundungstrip

Vor 6 Std. | Im Tiergarten Schönbrunn sind im Mai Luchs-Zwillinge zur Welt gekommen. Unter den wachsamen Augen ihrer Mutter haben sie jetzt begonnen, neugierig ihr Gehege zu erkunden. Ein bisschen Geduld und Augen wie ein Luchs sind für Zoo-Besucher nötig. Denn das dunkel getupfte Fell bietet den Tieren im Dickicht des Waldgeheges eine gute Tarnung.

Experten hegen Sorgen über Entwicklung in Kriminalpolitik

Vor 7 Std. | Eine breit aufgestellte Gruppe von Experten aus dem Justizbereich ist besorgt über Entwicklungen in der österreichischen Kriminalpolitik. Nicht zuletzt deshalb hat sie "zehn Gebote guter Kriminalpolitik" erstellt, die am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert wurden. Unter anderem gab es ein Plädoyer gegen Anlassgesetze.
Lotto-Dreifachjackpot wartet: 4,1 Millionen Euro am Mittwoch zu holen

Lotto-Dreifachjackpot wartet: 4,1 Millionen Euro am Mittwoch zu holen

Vor 7 Std. | Ein Solosechser bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch wäre rund 4,1 Millionen Euro wert, 320.000 Euro warten beim Fünfer mit Zusatzzahl. Denn am Sonntag hat zum zweiten Mal in Folge kein Spieler von "6 aus 45" den Sechser erraten, weshalb ein Dreifachjackpot ansteht.

Mann stieß schwangere Freundin in Wien aus Fenster

Vor 7 Std. | Ein 23 Jahre alter Mann hat am Sonntagabend seine 17-jährige Verlobte in Wien-Hernals aus einem Gangfenster im zweiten Stock eines Wohnhauses gestoßen. Die junge Frau erlitt Prellungen und Abschürfungen und wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Der Verdächtige, ein afghanischer Staatsbürger, war geflüchtet. "Nach ihm wird gefahndet", sagte Polizeisprecher Harald Sörös am Montag.
Freund bei Kälte stundenlang auf Balkon gesperrt - Diversion

Freund bei Kälte stundenlang auf Balkon gesperrt - Diversion

Vor 8 Std. | Am Landesgericht Salzburg hat sich am Montag eine 19-jährige Frau wegen Freiheitsentziehung verantworten müssen. Sie soll Ende März ihren On-Off-Freund in Puch bei Hallein (Tennengau) bei recht frischen Außentemperaturen dreieinhalb Stunden lang auf den Balkon ausgesperrt haben. Das Verfahren endete heute mit einer Diversion: Die Angeklagte muss 60 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.
Juwelier-Überfall in Linz: Serbischer DJ freigesprochen

Juwelier-Überfall in Linz: Serbischer DJ freigesprochen

Vor 8 Std. | Ein serbischer DJ ist am Montag im Landesgericht Linz vom Vorwurf, an einem bewaffneten Juwelierüberfall beteiligt gewesen zu sein, nicht rechtskräftig freigesprochen worden. Bei dem Raub wurden 570.000 Euro Beute gemacht. Der Angeklagte leugnete die Tat. Die belastenden Indizien - im wesentliche die GPS-Daten seines Mietwagens - reichten dem Gericht für eine Verurteilung nicht aus.
Zehnjähriger starb nach Badeunfall in Wien im Krankenhaus

Zehnjähriger starb nach Badeunfall in Wien im Krankenhaus

Vor 8 Std. | Ein zehnjähriger Bub ist nach einem Badeunfall am Sonntag in Wien-Liesing in der Nacht auf Montag im Krankenhaus gestorben. Das sagte ein Sprecher des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) der APA. Ein weiterer Badeunfall am Samstag in der Donaustadt verlief glimpflich. Eine Siebenjährige wurde von Badegästen reanimiert.
Prozess gegen mutmaßlichen IS-Sympathisanten (22) in St. Pölten erneut vertagt

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Sympathisanten (22) in St. Pölten erneut vertagt

Vor 9 Std. | Am Montag musste der Prozess gegen jenen 22-Jährigen, der sich an den Terrororganisationen "Islamischer Staat" (IS) und Emirat Kaukasus beteiligt haben soll, erneut verschoben werden. Ein Zeuge erschien nicht zur Schöffenverhandlung, der nächste Termin wurde für Ende August angesetzt.
2016 viermal so viele Handy-Sünder wie Alkolenker erwischt

2016 viermal so viele Handy-Sünder wie Alkolenker erwischt

Vor 10 Std. | In Österreich sind im Vorjahr fast viermal so viele Handy-Sünder wie Alkolenker von der Polizei erwischt worden. Rund 105.500 Lenker wurden wegen Telefonierens am Steuer zur Kasse gebeten. Im Schnitt wurde damit in Österreich alle fünf Minuten ein Handy-Sünder ertappt, verdeutlichte der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Montag. Fast jeder vierte Verstoß wurde in Wien geahndet.
Getötete Frau in Kapfenberg wurde laut Obduktion erwürgt

Getötete Frau in Kapfenberg wurde laut Obduktion erwürgt

Vor 10 Std. | Nach der Tötung einer 46 Jahre alten Frau in Kapfenberg am späten Samstagabend sind die polizeilichen Ermittlungen weitgehend abgeschlossen. Laut Ermittler Peter Neubauer ergab die Obduktion des Leichnams Erwürgen als Todesursache. Ihr 56-jähriger Ehemann hatte noch in der Nacht die Polizei alarmiert und sich festnehmen lassen. Er gab an, seine Frau mit den Händen erwürgt zu haben.

31-Jährige geriet mit Pkw von Straße: Sohn verletzt

Vor 10 Std. | Ein fünf Jahre alter Bub ist am Sonntagnachmittag verletzt worden, als seine Mutter (31) mit ihrem Pkw von der Straße abkam und das Auto gegen ein Holzhaus prallte. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Montag mit. Im Wagen befand sich neben der Lenkerin auch noch der Ex-Ehemann (34) der Frau. Beide Erwachsene wurden nicht verletzt. Der Bub wurde in LKH Graz gebracht.
Biker helfen Tieren: Benefiz-Motorradtour zugunsten des Wiener Tierschutzvereins

Biker helfen Tieren: Benefiz-Motorradtour zugunsten des Wiener Tierschutzvereins

Vor 6 Std. | Am Sonntag donnerten bereits zum elften Mal zahlreiche Biker auf ihren heißen Öfen über die Straßen Niederösterreichs und des Burgenlands. Der Reinerlös der traditionellen Veranstaltung "Biker helfen Tieren" kommt wie immer zur Gänze den Schützlingen des Wiener Tierschutzvereins zugute.
Starker Regen auf A21: Unfall mit sieben Verletzten

Starker Regen auf A21: Unfall mit sieben Verletzten

Vor 11 Std. | Bei einer Kollision zwischen zwei Autos auf der A21 (Wiener Außenringautobahn) wurden am Sonntagnachmittag sieben Personen verletzt.
Sieben Verletzte bei Unfall auf A21 in Niederösterreich

Sieben Verletzte bei Unfall auf A21 in Niederösterreich

Vor 11 Std. | Sieben Menschen sind bei einer Kollision zwischen zwei Pkw auf der A21 (Wiener Außenringautobahn) am Sonntagnachmittag verletzt worden, vier davon schwer. Nach Angaben der NÖ Polizei war ein mit fünf Personen besetztes Fahrzeug, gelenkt von einem Ungarn (44), bei Gießhübl (Bezirk Mödling) in Fahrtrichtung Linz bei starkem Regen auf den Wagen eines 79-Jährigen aufgefahren.
26-jähriger Serieneinbrecher in Linz geschnappt

26-jähriger Serieneinbrecher in Linz geschnappt

Vor 11 Std. | Das Stadtpolizeikommando Linz hat einen Serieneinbrecher geschnappt. Er soll früher Mitglied der berüchtigten "Gummibärenbande" gewesen sein. Der Mann wird verdächtigt, von Jänner 2016 bis Mai dieses Jahres 63 Delikte begangen und 86.000 Euro Schaden angerichtet zu haben. Der 26-jährige Dominikaner mit Wohnsitz Linz sitzt in U-Haft und schweigt zu den Vorwürfen, berichtete die Polizei am Montag.
Pflegebedürftige Eltern in Perchtoldsdorf erschlagen: Prozess ab Dienstag

Pflegebedürftige Eltern in Perchtoldsdorf erschlagen: Prozess ab Dienstag

Vor 1 Tag | Ab Dienstag muss sich der Angeklagte wegen zweifachen Mordes in Wiener Neustadt vor Gericht verantworten. Anfang Jänner hatte der damals 48-Jährige seine pflegebedürftigen Eltern erschlagen, danach selbst den Notruf gewählt und sich im gemeinsamen Wohnhaus in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) festnehmen lassen.
Stromausfall in Steiermark und Kärnten durch Gewitter

Stromausfall in Steiermark und Kärnten durch Gewitter

Vor 1 Tag | Schwere Gewitter mit Sturm haben am Sonntag in der Steiermark und Kärnten für Stromausfälle, Überschwemmungen und Vermurungen gesorgt. In der Steiermark waren am Nachmittag bis zu 18.000 Haushalte ohne Strom, 2.000 waren es in Kärnten. Personen waren nicht in Gefahr.

Mehrere verletzte Kinder bei Bootsunfall auf der Mur

Vor 1 Tag | Auf der Mur bei Deutschfeistritz ist es am Sonntag zu einem Bootsunfall gekommen. Im Boot befanden sich acht Kinder und drei Betreuungspersonen. Sie wurden unterschiedlichen Grades verletzt. Ein Mädchen musste aufgrund einer Kopfverletzung im Spital bleiben, ein Betreuer wurde wegen einer Gesichtsverletzung stationär aufgenommen.
16-Jähriger soll in oö. Internat vergewaltigt worden sein

16-Jähriger soll in oö. Internat vergewaltigt worden sein

Vor 1 Tag | Ein 21-Jähriger soll in der Nacht auf Dienstag in einem oberösterreichischen Internat seinen 16-jährigen Zimmerkollegen vergewaltigt haben. Ein Spital erstattete am Freitag Anzeige, nachdem das mögliche Opfer dort vom Vorfall berichtet hatte. Der Beschuldigte bestritt die Vorwürfe. Die polizeilichen Erhebungen waren noch in Gange, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Sonntag.

15-Jähriger starb nach Unfall in Kärnten im Krankenhaus

Vor 1 Tag | Nach einem Verkehrsunfall am 17. Juni in Wolfsberg ist ein 15 Jahre alter Mofafahrer aus Wolfsberg im Klinikum Klagenfurt gestorben, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten am Sonntag mit. Der Schüler war mit seinem Mofa unterwegs gewesen, als er vom Auto eines 20-jährigen Technikers aus St. Andrä im Lavanttal angefahren wurde.
Mordalarm in Kapfenberg - Mann tötete seine Frau

Mordalarm in Kapfenberg - Mann tötete seine Frau

Vor 1 Tag | Mordalarm in der Steiermark: Ein 57 Jahre alter Mann aus Kapfenberg im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag hat Samstagabend bei der Polizei angerufen und erklärt, er habe seine Ehefrau (46) getötet. Die Beamten fanden die Leiche in der gemeinsamen Wohnung. Bei der Einvernahme gestand der Mann den Mord und gab an, seine Frau mit den Händen erwürgt zu haben. Ein Obduktionsergebnis stand noch aus.
Bis zur Wochenmitte Temperaturen bis zu 35 Grad

Bis zur Wochenmitte Temperaturen bis zu 35 Grad

Vor 1 Tag | Nach Gewittern am Sonntag wird es wieder heiß in Österreich. Wie die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag prognostizierten gehen die Temperaturen bis zum Mittwoch wieder auf 35 Grad. Erst danach kommt die Abkühlung.
Königspython in der Donau-Au bei Stockerau entdeckt

Königspython in der Donau-Au bei Stockerau entdeckt

Vor 1 Tag | Am Sonntagvormittag entdeckte ein Spaziergänger einen Königspython auf einem Fedweg in der Au bei Stockerau.
Fahrerflucht nach Auffahrunfall auf A9 mit zwei Verletzten

Fahrerflucht nach Auffahrunfall auf A9 mit zwei Verletzten

Vor 1 Tag | Nach einem Auffahrunfall auf der Pyhrnautobahn (A9) nahe Graz hat ein 23-jähriger Südsteirer Fahrerflucht begangen. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Beifahrer aus dem Auto eines 29-jährigen Pkw-Lenkers aus Amstetten verletzt. Mit dem Fahrerflüchtigen rannten auch seine Beifahrer davon. Der Unfalllenker wurde bereits ausgeforscht, teilte die Polizei am Sonntag mit.
Flugreisende haben klare Rechte bei Flugausfällen

Flugreisende haben klare Rechte bei Flugausfällen

Vor 1 Tag | Die Hochsaison steht bevor und viele Österreicher verreisen. Tut man das per Flugzeug, und es geht etwas schief, hat man als Reisender klare Rechte, die von den Fluglinien in manchen Fällen nicht deutlich eingestanden werden. Oft werden etwa als Entschädigung für Verspätungen Gutscheine angeboten, dabei stehen einem Entschädigungsansprüche in bar oder Überweisung zu.
Schreck am Abend: Kärntnerin fand Schlange in ihrer Wohnung

Schreck am Abend: Kärntnerin fand Schlange in ihrer Wohnung

Vor 1 Tag | Einen gehörigen Schreck hat am Samstagabend eine Frau in einem Villacher Mehrparteienwohnhaus erlebt: Sie entdeckte eine 50 Zentimeter lange orange-gelbe Schlange am Boden ihrer Wohnung. Noch bevor die Polizei eintraf, haben die Wohnungsbesitzer das Tier eingefangen. Der Klagenfurter Reptilienzoo Happ identifizierte das Tier als ungiftige Kornnatter. Sie soll am Sonntag dem Zoo übergeben werden.
41-Jähriger überrollte im Vollrausch mit Auto Jugendlichen

41-Jähriger überrollte im Vollrausch mit Auto Jugendlichen

Vor 1 Tag | Ein 17-Jähriger ist Sonntagfrüh am Rande einer Sonnwendfeier von einem stark betrunkenen Fahrer in Eitzing (Bezirk Ried im Innkreis) mit dem Auto überrollt worden. Der Bursch war hinter dem Wagen in einer Wiese eingeschlafen. Dessen Besitzer torkelte später mit 2,38 Promille zum Auto und fuhr zurück. Festbesucher hoben den 2,1 Tonnen schweren Wagen an, um den Burschen zu retten, so die Polizei.
Pkw-Überschlag auf S2: Fünf Personen wurden verletzt

Pkw-Überschlag auf S2: Fünf Personen wurden verletzt

Vor 1 Tag | Ein mit fünf Personen besetzter Pkw ist am Samstag auf der S2 (Wiener Nordrandschnellstraße) verunglückt. Die Unfallopfer, darunter ein dreijähriges Kind, kamen mit Prellungen davon.
Pkw kam auf A2 ins Schleudern: Fünf Personen zum Teil schwer verletzt

Pkw kam auf A2 ins Schleudern: Fünf Personen zum Teil schwer verletzt

Vor 1 Tag | Am Samstagabend ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Südautobahn (A2), bei dem fünf Personen verletzt wurden.
Fünf zum Teil Schwerverletzte bei Unfall auf A2 in NÖ

Fünf zum Teil Schwerverletzte bei Unfall auf A2 in NÖ

Vor 1 Tag | Ein Unfall auf der Südautobahn (A2) in Niederösterreich hat am Samstagabend fünf zum Teil Schwerverletzte gefordert. Sie befanden sich im Fahrzeug einer 36-Jährigen aus Ecuador, die bei Scheiblingkirchen im Bezirk Neunkirchen in Fahrtrichtung Graz auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen war, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.
Rund 20.000 Radfahrer im Vorjahr verletzt

Rund 20.000 Radfahrer im Vorjahr verletzt

25.06.2017 | Fast 20.000 Österreicher sind im Vorjahr beim Radsport verletzt worden. Neben Freitzeitradlern waren darunter rund 1.200 Rennradfahrer sowie 7.100 Mountainbiker, teilte das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) auf APA-Anfrage mit. Mit dem Rennrad sind Situationen in Kreuzungsbereichen am gefährlichsten, erläuterte Armin Kaltenegger vom KFV. Beim Mountainbike gibt es mehr Alleinunfälle.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT