Um einen Euro ins Museum am Raiffeisen-Tag in Niederösterreich

Um einen Euro ins Museum am Raiffeisen-Tag in Niederösterreich

01.09.2017 | Um einen Euro ins Museum. Für Raiffeisenkunden ist dies am Samstag, 16. September, in Niederösterreich möglich. Sieben Museen können nach Vorlage einer gültigen Raiffeisen-Bankomatkarte um einen Euro besucht werden.
Traumpaar Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in Berlin gefeiert

Traumpaar Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in Berlin gefeiert

01.09.2017 | Die Starsopranistin Anna Netrebko und ihr Mann Yusif Eyvazov sind in Berlin bei ihrem einzigen Deutschlandkonzert begeistert gefeiert worden. Vor fast 20.000 Menschen bot das musikalische Traumpaar am Donnerstag auf der Waldbühne ein romantisches Programm mit Opernhits vor allem von Puccini und Verdi. Drei Songs kamen von ihrem ersten gemeinsamen Duett-Album "Romanza", das am Freitag erscheint.
Artificial Intelligence ist Trumpf bei Ars Electronica

Artificial Intelligence ist Trumpf bei Ars Electronica

01.09.2017 | Das Ars Electronica Festival "AI - Das andere Ich" widmet sich von 7. bis 11. September in Linz der Artificial Intelligence (AI/künstliche Intelligenz). Neu ist ein Opening Symposium am Donnerstag zum Thema "How Cultures Shape Technology". Die APA sprach dazu mit einem der vier Eröffnungsredner, Mark Coeckelbergh, Professor für Medien- und Technikphilosophie an der Uni Wien.
Uffizien-Chef Eike Schmidt wird 2019 Generaldirektor des KHM

Uffizien-Chef Eike Schmidt wird 2019 Generaldirektor des KHM

01.09.2017 | Von Ivory zu Ebony: Das derzeit von der Elfenbeinspezialistin Sabine Haag geführte Kunsthistorische Museum Wien (KHM) wird ab 2019 vom Ebenholzexperten und derzeitigen Chef der Florentiner Uffizien, Eike Schmidt, geleitet. Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) präsentierte den 49-jährigen deutschen Kunsthistoriker am Freitag als künftigen Mann an der Spitze des KHM-Museumsverbands.

"Anton Faistauer Preis für Malerei" an Doris Theres Hofer

31.08.2017 | Der alle drei Jahre vom Land Salzburg vergebene und mit 7.000 Euro dotierte "Anton Faistauer Preis für Malerei" geht heuer an Doris Theres Hofer. Das teilte das Land in einer Aussendung mit. Die 1979 in Linz geborene Künstlerin studierte an der Wiener Kunstschule und an der Akademie der bildenden Künste Wien und schloss ihr Studium 2016 mit Diplom ab. Sie lebt und arbeitet in Wien.
Shirin Neshat präsentiert starke Frauen in Venedig

Shirin Neshat präsentiert starke Frauen in Venedig

31.08.2017 | Ein ereignisreiches Jahr erlebt die iranische Künstlerin und Filmemacherin Shirin Neshat. Nach dem Debüt als Opernregisseurin bei den Salzburger Festspielen mit der "Aida" unter dem Dirigat von Riccardo Muti, präsentiert sie am kommenden Samstag beim Filmfestival von Venedig ihren Film "Looking for Oum Kulthum", eine Koproduktion von Deutschland, Österreich, Italien und Marokko.
Joachim Meyerhoff zum "Schauspieler des Jahres" gewählt

Joachim Meyerhoff zum "Schauspieler des Jahres" gewählt

31.08.2017 | Zum "Theater des Jahres" hat es diesmal zwar nicht gereicht, dieses wurde bei der Kritikerumfrage des Fachblatts "Theater heute" Frank Castorfs Berliner Volksbühne. Doch mit der Kür des Burgschauspielers Joachim Meyerhoff für seine Rolle in "Die Welt im Rücken" nach Thomas Melles am Akademietheater konnte das Burgtheater, das 2015 den Spitzenplatz belegte, in einer wichtigen Kategorie punkten.
Feineinstellung unter neuem Philharmoniker-Vorstand

Feineinstellung unter neuem Philharmoniker-Vorstand

31.08.2017 | Schlag Mitternacht bricht bei den Wiener Philharmonikern eine neue Ära an, wenn der Primgeiger und Stimmführer Daniel Froschauer offiziell sein Vorstandsamt übernimmt und damit Andreas Großbauer ablöst bzw. der Kontrabassist Michael Bladerer als Geschäftsführer antritt. Das dynamische neue Führungsduo hat einiges vor, wie es im APA-Interview deutlich macht. Um Revolution gehe es allerdings nicht.
Filmfestival Venedig eröffnet

Filmfestival Venedig eröffnet

31.08.2017 | Die 74. Internationalen Filmfestspiele Venedig sind eröffnet. Zur Gala im Sala Grande stand Mittwochabend die Premiere des Films "Downsizing" auf dem Programm. Zuvor waren die Hauptdarsteller der Satire, Matt Damon und Kristen Wiig, sowie ihr Regisseur Alexander Payne über den roten Teppich gelaufen.
Neues David Schalko-Theaterstück "Toulouse" wird verfilmt

Neues David Schalko-Theaterstück "Toulouse" wird verfilmt

30.08.2017 | David Schalko hat ein neues Theaterstück verfasst. In "Toulouse" verknüpft der Autor Beziehungsdrama und Terroranschlag miteinander. Vor der Uraufführung, die der Thomas Sessler Verlag gegenüber der APA für Herbst 2018 avisiert, wird der Stoff auch fürs Fernsehen verfilmt: "Jedermann"-Regisseur Michael Sturminger dreht derzeit in Offenbach, wobei Schalko selbst das Drehbuch verfasst hat.
Harald Krassnitzer hält Festrede beim Linzer Brucknerfest

Harald Krassnitzer hält Festrede beim Linzer Brucknerfest

30.08.2017 | Der Schauspieler Harald Krassnitzer wird bei der Eröffnung des diesjährigen Internationalen Brucknerfestes in Linz am 17. September die Festrede halten. Im Vorjahr hatte Senta Berger diese Aufgabe übernommen. Krassnitzer wird sich in seiner Ansprache mit dem heurigen Festival-Motto "Bruckner elementar" befassen.
Salman Rushdie und Daniel Kehlmann bei Lit.Cologne Spezial

Salman Rushdie und Daniel Kehlmann bei Lit.Cologne Spezial

30.08.2017 | Mit Salman Rushdie kann die Lit.Cologne Spezial (3.-15. Oktober) einen besonders prominenten Schriftsteller begrüßen. Er stellt sein neues Buch "Golden House" über einen Superreichen in New York vor. Aus Österreich ist Daniel Kehlmann mit seinem neuen Roman "Tyll" dabei. Das am 11. Oktober erscheinende Buch spielt im 17. Jahrhundert und erfindet die mythischen Till-Eulenspiegel-Figur neu.

Besucher schenkt französischem Museum Werk von Rousseau

30.08.2017 | Ein anonymer Besucher hat einem Museum im Nordwesten Frankreichs ein mutmaßliches Originalwerk des autodidaktischen Malers Henri Rousseau geschenkt. Das Bild sei Anfang August von einem Mann am Empfang des Museums für naive Kunst in Laval als Paket verpackt abgegeben worden, bestätigte der Kulturbeauftragte Didier Pillon.
Ars Electronica widmet sich Künstlicher Intelligenz

Ars Electronica widmet sich Künstlicher Intelligenz

30.08.2017 | Das Ars Electronica Festival 2017 widmet sich unter dem Titel "AI - Das andere Ich" von 7. bis 11. September in Linz der Künstlichen Intelligenz und ihrer Auswirkung auf unser Weltbild. Es wird mit 1.050 Mitwirkenden und über 500 Veranstaltungen in fünf Tagen äußerst umfangreich. Hauptspielplatz des Medienkunstfestivals ist zum dritten Mal die PostCity, das ehemalige Postverteilzentrum am Bahnhof.

Mailänder Triennale zeigt einzigen Kokoschka-Wandteppich

30.08.2017 | Ein wertvoller Wandteppich, den Oskar Kokoschka (1886-1980) in den 1970er Jahren entworfen hat, wird ab dem 12. September im Mailänder Triennale Design Museum gezeigt. Der Wandteppich zählt zu den Hauptattraktionen einer Ausstellung über italienische Wandteppiche, die von italienischen Manufakturen mit großen Künstlern des 20. Jahrhunderts entworfen wurden.
Salzburger Festspiele: Triumph für Honeck und Pittsburgher

Salzburger Festspiele: Triumph für Honeck und Pittsburgher

30.08.2017 | Als gleichermaßen fordernd wie lohnend hat sich der gestrige Besuch des Pittsburgh Symphony Orchestra bei den Salzburger Festspielen herausgestellt. Dirigent Manfred Honeck ließ seinen Klangkörper, dem er bereits seit 2008 als Musikdirektor vorsteht, durch unterschiedlichste Welten gleiten. Gemeinsam mit Anne-Sophie Mutter wurde diese Reise zu einem überschwänglichen Triumph.

Kulturherbst: Theater widmen sich Klima und Flüchtlingen

30.08.2017 | Die Erfolgsformel scheint zu lauten: Dramatisiere Romane und erfolgreiche Filme, widme dich dem Thema Migration und verweise mithilfe der Geschichte auf Probleme der Gegenwart. Diesen Mix bietet jedenfalls der kommende Woche startende Theaterherbst, der zwischen Bregenz und Wien, Linz und Graz so manche Perle bietet.
Auslastung von 94 Prozent bei 41. Innsbrucker Festwochen

Auslastung von 94 Prozent bei 41. Innsbrucker Festwochen

29.08.2017 | Die 41. Auflage der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik hat eine Auslastung von 94 Prozent verzeichnet. Im Vorjahr war die Gesamtauslastung bei 97 Prozent gelegen. In diesem Jahr habe es allerdings eine höhere Kartenauflage geben, teilten die Verantwortlichen am Dienstag in einer Aussendung mit. Insgesamt kamen 10.345 Besucher zu den Konzerten, Opern und Veranstaltungen mit Eintritt.
Museen wollen Mitarbeiterstandards vereinheitlichen

Museen wollen Mitarbeiterstandards vereinheitlichen

29.08.2017 | Eine Gruppe von führenden Museen des deutschen Sprachraums möchte bei der Schulung ihrer Mitarbeiter nach einheitlichen Standards künftig gemeinsame Sache machen. Aus Österreich sind der KHM-Museumsverband, das Belvedere und die Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft (SKB) mit an Bord. Hinzu gesellen sich aus Deutschland die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.
"Fantastisch realistisch": Werke von Arik Brauer in Tulln

"Fantastisch realistisch": Werke von Arik Brauer in Tulln

29.08.2017 | "Fantastisch realistisch": Werke von Arik Brauer sind vom 27. September bis 5. November im Minoritenkloster in Tulln zu sehen. Begleitend zu der Ausstellung, die einen Querschnitt durch die Bilderwelten des österreichischen Künstlers liefert, geben dessen Tochter Timna Brauer und Elias Meiri am 25. Oktober (19.00 Uhr) ein Konzert unter dem Titel "Songs from Jerusalem".
Künftiger Filmmuseumschef verspricht "große Kontinuität"

Künftiger Filmmuseumschef verspricht "große Kontinuität"

29.08.2017 | Noch hat die Staffelübergabe im Österreichischen Filmmuseum nicht offiziell stattgefunden - aber einen ersten Paarlauf zum 54. Saisonbeginn haben der bis Ende September amtierende Chef Alexander Horwath und sein Nachfolger Michael Loebenstein am Montagabend bereits absolviert. Und ungeachtet im Vorhinein verabredeter körperlicher Distanz, kam es dabei doch zur herzlichen Umarmung.

Salzburger Festspiele erzielten Überschuss von 1,6 Mio.

28.08.2017 | Die Salzburger Festspiele haben am Montag eine wirtschaftlich und künstlerisch erfolgreiche Bilanz über die Sommersaison 2017 gezogen. Bei einem Budget von 61,7 Millionen Euro wurden 29,9 Millionen Euro an Bruttoeinnahmen erwirtschaftet und damit ein Überschuss von 1,6 Millionen Euro netto erzielt. Die Platzauslastung betrug 97 Prozent, um ein Prozent höher als im Rekordjahr 2016.
Regisseurin Ariane Mnouchkine erhielt Goethepreis

Regisseurin Ariane Mnouchkine erhielt Goethepreis

28.08.2017 | In Abwesenheit ist die französische Regisseurin Ariane Mnouchkine am Montag mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt geehrt worden. Die traditionsreiche Auszeichnung ist mit 50.000 Euro dotiert. Mit ihrem Theatre du Soleil habe sie eine Institution von internationaler Bedeutung geschaffen und eine eigenständige Ästhetik entwickelt, hieß es zur Begründung.
Französische Schauspielerin Mireille Darc gestorben

Französische Schauspielerin Mireille Darc gestorben

28.08.2017 | Die bekannte französische Schauspielerin Mireille Darc ist tot. Die Darstellerin, die unter anderem in der Komödie "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" mitspielte, starb im Alter von 79 Jahren, wie der französische Radiosender RTL am Montag unter Berufung auf ihre Familie berichtete.
Wien: Die Toten Hosen geben Weihnachtskonzert in der Stadthalle

Wien: Die Toten Hosen geben Weihnachtskonzert in der Stadthalle

28.08.2017 | Die deutsche Kultband Die Toten Hosen wird im Dezember im Rahmen der "Laune der Natour 2017" ein Konzert in der Wiener Stadthalle geben.

Italiener baute längstes Klavier der Welt

28.08.2017 | Der Italiener Luigi Borgato aus der Provinz Padua hat das längste Klavier der Welt gebaut. 3,33 Meter lang ist das "Grand Prix 33" genannte Instrument. Ein normaler Flügel misst maximal 2,7 Meter.
Kulturherbst mit viel Kabarett - auch Roland Düringer

Kulturherbst mit viel Kabarett - auch Roland Düringer

28.08.2017 | Herbstzeit ist Wahlzeit, besonders für Roland Düringer, der nicht nur auf der Kabarettbühne, sondern auch am Stimmzettel zur Nationalratswahl steht. Neben ihm stehen aber im kommenden Jahresenddrittel auch zahlreiche weitere Kleinkünstler mit ihren neuen Programmen zur Wahl. Eine Auswahl:
"Poltergeist"-Regisseur Tobe Hooper gestorben

"Poltergeist"-Regisseur Tobe Hooper gestorben

27.08.2017 | Er hat mit "Poltergeist" und dem Schocker "Texas Chainsaw Massacre" den Horrorfilm geprägt und dem Splattermovie zum Durchbruch verholfen. Am Samstag starb Regisseur Tobe Hooper im Alter von 74 Jahren in Los Angeles.
Volkstheater lockt im Herbst mit 90-Euro-Flatrate

Volkstheater lockt im Herbst mit 90-Euro-Flatrate

27.08.2017 | Zu einer ungewöhnlichen Aktion lädt das Wiener Volkstheater zu Beginn der neuen Saison: Unter dem Titel "Herbstflatrate" bietet das Haus unter der Leitung von Anna Badora die Möglichkeit, für 90 Euro so viele Vorstellungen zu besuchen, wie man will. Das Angebot gilt für Restkarten der bestmöglichen Kategorie ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Robbie Williams überzeugte mit perfektem Entertainment

Robbie Williams überzeugte mit perfektem Entertainment

27.08.2017 | Eigentlich ist Robbie Williams mit seinem neuen Album "The Heavy Entertainment Show" auf Europa-Tournee. Im Wiener Ernst Happel-Stadion gastierte der britische Star am Samstagabend vor rund 60.000 Fans, denen er eine 100-minütige Best-Of-Show servierte, die als solche hervorragend unterhielt, jedoch mehr auf die Marke der Legende setzte denn auf die Promotion des im Vorjahr erschienenen Albums.

Erste Kinovorstellung in Gaza nach 30 Jahren

27.08.2017 | Erstmals seit 30 Jahren haben die Menschen im Gazastreifen eine Kinoaufführung besuchen können: Das vor Jahrzehnten geschlossene Samer-Kino in Gaza öffnete am Samstagabend einmalig für die Aufführung eines palästinensischen Films seinen Filmsaal. Rund 300 Bewohner verfolgten die Aufführung - trotz großer Hitze und fehlender Klimaanlage.
Viennale 2017 mit Schiene zu Ehren von Hans Hurch

Viennale 2017 mit Schiene zu Ehren von Hans Hurch

25.08.2017 | Das am 19. Oktober in Wien startende Filmfestival Viennale 2017 wird in diesem Jahr dem überraschend verstorbenen Langzeitdirektor Hans Hurch zum Gedenken eine eigene Schiene widmen.
Gratis in die Wiener Museen: Kultur kostenfrei erleben

Gratis in die Wiener Museen: Kultur kostenfrei erleben

21.09.2017 | Wien strotzt nur so vor Museen, eine gewaltige Bandbreite an Dauer- und Sonderausstellungen wird kulturbegeisterten Besuchern dabei geboten. Sehr praktisch und zugleich zuvorkommen: Bei einer Vielzahl der Museen ist unter gewissen Voraussetzungen ein freier Eintritt möglich. Hier eine ausführliche Übersicht über das Angebot.
Saisonauftaktwoche im Wiener Gartenbaukino ehrt Hans Hurch

Saisonauftaktwoche im Wiener Gartenbaukino ehrt Hans Hurch

18.09.2017 | Nach dem überraschenden Tod von Viennale-Direktor Hans Hurch ehrt das Gartenbaukino in Wien seinen einstigen Retter mit drei Filmen, die sowohl mit Hurch als auch dem Kino selbst eng verbunden sind.
Von “Es” bis “Logan Lucky”: Die Kinohighlights im September

Von “Es” bis “Logan Lucky”: Die Kinohighlights im September

24.08.2017 | Die Tage werden langsam wieder kürzer, die Sommerkinos bauen langsam ihre Zelte ab. Grund genug also, um die seitens Filmveröffentlichungen eine Offensive und damit den spannenden Kinoherbst zu starten. Die Highlights im September im großen Überblick.
"Wasser"-Ausstellung: Besucherrekord im Kunst Haus Wien

"Wasser"-Ausstellung: Besucherrekord im Kunst Haus Wien

23.08.2017 | Die Ausstellung "Wasser" des Künstlers Edward Burtynsky sorgte im Kunst Haus Wien für einen neuen Besucherrekord.
"The Architects"-Sänger unterbricht Show wegen eines Grapschers

"The Architects"-Sänger unterbricht Show wegen eines Grapschers

21.08.2017 | Ein Sänger hat die Show seiner Band unterbrochen und einem Grapscher im Publikum mit Rausschmiss gedroht - dafür ist Sam Carter von der englischen Metalcore-Gruppe Architects in sozialen Netzwerken gefeiert worden. "Danke fürs Einschreiten, Sam!", "Was für ein prima Typ" oder "Du hast einen lebenslangen Fan gefunden" hieß es in Tweets.
"Oper live am Platz": Opernaufführungen mitten in der Wiener City gratis erleben

"Oper live am Platz": Opernaufführungen mitten in der Wiener City gratis erleben

23.08.2017 | In die spannende Welt des Musiktheaters reinschnuppern wird mit der "Oper live am Platz" im September 2017 nun wieder möglich: Live auf dem Herbert-von-Karajan-Platz kann man auf einer großen Videowand Opern- und Ballettaufführungen erleben.
Neues Queens Of The Stone Age-Album "Villains" überrascht mit 80er-Sounds

Neues Queens Of The Stone Age-Album "Villains" überrascht mit 80er-Sounds

21.08.2017 | Die Einbindung von Musikproduzent Mark Ronson gab schon den ersten Hinweis auf weitreichende Änderungen, nun kann bestätigt werden, dass das neue Album der Stoner-Rock-Band Queens of the Stone Age in Richtung Disco geht.
Weltrekord in Wien: Über 250 Teilnehmer stellen 3D-Bodypaintingbild zusammen

Weltrekord in Wien: Über 250 Teilnehmer stellen 3D-Bodypaintingbild zusammen

20.08.2017 | Am Samstag wurde im Wiener Messezentrum ein Weltrekord aufgestellt: 253 Freiwillige haben das 3D-Bodypaintingbild "Unterwasserlandschaft" zusammen dargestellt.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT