Steuer hinterzogen: 290.000 Geldstrafe für Nitsch-Ehefrau

Steuer hinterzogen: 290.000 Geldstrafe für Nitsch-Ehefrau

05.05.2017 | Am Landesgericht Korneuburg hat sich am Freitag ein Schöffensenat mit Finanzvergehen befasst, die der Frau von Hermann Nitsch angelastet wurden. Die Künstlergattin bekannte sich der Abgabenhinterziehung schuldig. Sie hatte laut Anklage durch Schwarzverkäufe von Kunstwerken 190.000 Euro Umsatzsteuer und rund 770.000 Euro Einkommenssteuer umgangen und erhielt eine Geldstrafe von 290.000 Euro.
Life Ball lädt zum "Life + Celebration Concert" 2017: Ticket-Vorverkauf

Life Ball lädt zum "Life + Celebration Concert" 2017: Ticket-Vorverkauf

04.05.2017 | Musik für den guten Zweck: Am Freitag startet der Kartenverkauf des "Life+ Celebration Concert", das stets im Vorfeld des Wiener Life Balls stattfindet.

Überreste der Schlacht bei Wagram entdeckt

05.05.2017 | Nachdem die Österreicher im Mai 1809 bei Aspern bei Wien Napoleon seine erste Niederlage zugefügt hatten, besiegten knapp zwei Monate später die französischen Truppen die österreichische Armee in der Schlacht bei Wagram. Überreste dieses Gemetzels, das rund 80.000 Soldaten das Leben kostete, wurden nun bei archäologischen Grabungen im Vorfeld des Baus der Marchfeld-Schnellstraße (S8) entdeckt.

Amadeus-Awards: Alte Bekannte und ein "Jedermann" siegreich

08.05.2017 | Julian Le Play, Bilderbuch sowie Pizzera & Jaus: Diese drei Acts durften sich bei den 17. "Amadeus Austrian Music Awards" am Donnerstagabend als große Gewinner fühlen, sahnten sie doch jeweils zwei Preise ab.

Festival Retz startet am 6. Juli mit "Judas"-Uraufführung

04.05.2017 | Das Weinviertler Festival Retz geht unter dem Motto "Offene Grenzen" gemeinsam mit dem benachbarten Znojmo (Znaim) vom 6. bis 23. Juli in seine mittlerweile zwölfte Auflage. Das Highlight des musikalisch-literarischen Reigens und zugleich den Start bildet die Uraufführung der von Christoph Ehrenfellner komponierten Kirchenoper "Judas" in der Stadtpfarrkirche St. Stephan.
Vienna Design Week: Alles zur elften Auflage im Herbst

Vienna Design Week: Alles zur elften Auflage im Herbst

04.05.2017 | Die Vienna Design Week wirft ihre Scheinwerfer im Herbst auf den 15. Bezirk und das Gastland Rumänien.
"Zwiegespräche": Die andere Maria Lassnig in der Albertina

"Zwiegespräche": Die andere Maria Lassnig in der Albertina

04.05.2017 | Athen, Florenz, London, Essen: Maria Lassnigs Werke waren und sind derzeit viel gefragt. Über ganz Europa verteilte Ausstellungen widmen sich dem Oeuvre der österreichischen Malerin. Und nun gesellt sich auch die Albertina, die schon die Schau in den Uffizien maßgeblich bestückt hat, zum Reigen hinzu: Mit "Zwiegespräche" sind ab Freitag Zeichnungen und Aquarelle der Künstlerin zu sehen.

Reise durch die "Phantastische Kunst" in Kunsthalle Leoben

04.05.2017 | In der Kunsthalle Leoben sind ab Freitag Beispiele "Phantastischer Kunst" aus nationalen und internationalen Sammlungen und dem Besitz zeitgenössischer österreichischer Künstler zu sehen. In der Schau, die einen Bogen von uralten Menschheitsmythen bis zur Gegenwartskunst schlägt, werden rund 400 Exponate - unter ihnen etliche der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus" - gezeigt.
Phil Rudd: Ex-AC/DC-Drummer rockte die Arena Wien

Phil Rudd: Ex-AC/DC-Drummer rockte die Arena Wien

04.05.2017 | Nach seinem Weggang von AC/DC stand Phil Rudd am Mittwochabend mit neuer Begleitung auf der Bühne der Arena Wien. Den Fans gefiel es.

Neue Oper Wien will in Saison 2017/18 im Gespräch bleiben

04.05.2017 | "Bleiben wir im Gespräch!" lautet das diskursive Motto der Spielzeit 2017/18 in der Neuen Oper Wien: Neben zwei lebenden Komponisten würdigt man dabei auch einen Jubilar, nämlich Leonard Bernstein zu dessen 100. Geburtstag. Die Kommunikationsunfähigkeit unserer Gesellschaft verbinde dabei alle Produktionen, so Impresario Walter Kobera bei der Präsentation am Donnerstag.
Jazz Fest Wien 2017: Große Namen und Themenvielfalt im Programm

Jazz Fest Wien 2017: Große Namen und Themenvielfalt im Programm

05.05.2017 | Das Jazz Fest Wien macht in diesem Jahr den Spagat zwischen medidativer Klavierkunst in der Stadthalle und Bühnen-Slapstick in der Staatsoper.
Künstler Kapoor installiert Wasserstrudel in New Yorker Park

Künstler Kapoor installiert Wasserstrudel in New Yorker Park

04.05.2017 | Einen scheinbar bedrohlich in die Tiefe sprudelnden Wasserstrudel hat der Künstler Anish Kapoor in einem Park direkt neben der New Yorker Brooklyn Bridge installiert. Er sei besonders glücklich darüber, dass das Werk in dem Park für alle Besucher frei zugänglich sei, sagte der 1954 in Indien geborene Kapoor bei der Eröffnung am Mittwoch (Ortszeit). "Kunst macht uns frei und befreit uns." 
"Amadeus"-Awards für Pizzera & Jaus, Bilderbuch und Le Play

"Amadeus"-Awards für Pizzera & Jaus, Bilderbuch und Le Play

04.05.2017 | Julian Le Play, Bilderbuch sowie Pizzera & Jaus: Diese drei Acts durften sich bei den 17. "Amadeus Austrian Music Awards" am Donnerstagabend als große Gewinner fühlen, sahnten sie doch jeweils zwei Preise ab. Neben insgesamt 18 Auszeichnungen standen auch etliche Live-Auftritte am Programm. Dabei präsentierte sich die Gala im Wiener Volkstheater allerdings recht brav und unspektakulär.
Deutscher Maler A. R. Penck im Alter von 77 Jahren gestorben

Deutscher Maler A. R. Penck im Alter von 77 Jahren gestorben

03.05.2017 | Der deutsche Maler A. R. Penck ist tot. Der 77-Jährige sei bereits am Dienstag nach einer längeren Krankheit in Zürich gestorben, teilte die Galerie Michael Werner der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch in Paris mit. Der Kölner Galerist hatte Penck entdeckt und Ende der 60er-Jahre auch erstmals ausgestellt.
King Kong und Batman füllen Time Warner die Kasse

King Kong und Batman füllen Time Warner die Kasse

03.05.2017 | Kinohits wie der neue King-Kong-Film und "The Lego Batman Movie" füllen dem US-Medienkonzern Time Warner vor der Übernahme durch den Mobilfunkriesen AT&T die Kassen. Der Gewinn stieg nach Angaben von Mittwoch im ersten Quartal um 17 Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar (1,28 Mrd. Euro). Der Umsatz legte überraschend kräftig um sechs Prozent auf 7,74 Milliarden Dollar zu.
Jonas Kaufmann kehrt in der "Tosca" zurück an die Staatsoper

Jonas Kaufmann kehrt in der "Tosca" zurück an die Staatsoper

03.05.2017 | Jonas Kaufmann kehrt am Freitag erstmals nach seiner krankheitsbedingten Pause auf die Bühne der Wiener Staatsoper zurück. Gemeinsam mit Angela Gheorghiu als Floria Tosca ist der deutsche Startenor in der Puccini-Oper erneut in der Rolle des Cavaradossi zu erleben.

"Wir sind Wien" mit Kopfhörer-Konzert und Mitmach-Oper

03.05.2017 | Eine Mitmach-Oper, ein "Kopfhörer-Konzert" auf der Alten Donau und Stadtspaziergänge durch Wien: Von 1. bis 23. Juni tourt das "Wir sind Wien"-Festival heuer wieder durch die Bezirke. Zu den Highlights zählen das Konzert per Funkkopfhörer mit Nino aus Wien, Baulücken-Konzerte mit unter anderem Attwenger und die Oper "Rettet Pamina", bei der das Publikum in die Handlung eingreifen kann.
Brucknerhaus Linz mit letzter Spielzeit von Leiter Frey

Brucknerhaus Linz mit letzter Spielzeit von Leiter Frey

03.05.2017 | 190 Eigenveranstaltungen auf 206 Seiten und mit einem Gewicht von 60 Deka - so präsentiert sich die gedruckte Saisonvorschau 2017/2018 des Linzer Brucknerhauses. Der künstlerische Leiter, Hans-Joachim Frey, stellte das umfangreiche Konzertangebot der nächsten Saison am Mittwoch in Linz vor. Es ist seine letzte Spielzeit, bevor er nach Sotschi (Russland) übersiedelt.
NEOS-Kultursprecher Schellhorn: "Weg vom Gießkannenprinzip"

NEOS-Kultursprecher Schellhorn: "Weg vom Gießkannenprinzip"

03.05.2017 | Der NEOS-Abgeordnete Sepp Schellhorn übernimmt als Nachfolger von Niko Alm als Kultursprecher am morgigen Donnerstag offiziell den Vorsitz im Kulturausschuss, der im Parlament tagt. Thema wird vor allem das von Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) kürzlich vorgestellte "Weißbuch" für die Bundesmuseen sein.
Heimo Zobernig gestaltete limitierte Tortenbox für Sacher

Heimo Zobernig gestaltete limitierte Tortenbox für Sacher

03.05.2017 | Eine Tortenbox als Kunstwerk: Für die alljährliche limitierte Edition der Sacher-Tortenbox hat das Unternehmen heuer den Künstler Heimo Zobernig eingeladen, die Holzkiste zu gestalten. Die "Sacher Artists' Collection", die am Mittwoch im Hotel Sacher präsentiert wurde, ist auf 555 Stück limitiert und für 55 Euro erhältlich. Der Erlös wird einer Berufsschule für Bäcker in Rumänien gespendet.
Augustus-Mausoleum in Rom wird restauriert

Augustus-Mausoleum in Rom wird restauriert

02.05.2017 | Das Mausoleum des Kaisers Augustus, eines der bedeutendsten Monumente des antiken Roms, soll bald in neuem Glanz erstrahlen. Die Gemeinde Rom startet mit der Restaurierung des verwahrlosten Geländes auf dem Marsplatz im Herzen der Ewigen Stadt. Das Mausoleum des im Jahr 14 vor Christus verstorbenen Kaisers ist heute die wohl heruntergekommenste Ruine im Herzen Roms.
Michael Moore will Trump in Broadway-Show aufs Korn nehmen

Michael Moore will Trump in Broadway-Show aufs Korn nehmen

02.05.2017 | Mit einer Ein-Mann-Broadwayshow will US-Filmemacher Michael Moore den Aufstieg von Donald Trump zum Präsidenten auf die große Bühne bringen. "Um einen Präsidenten abzusetzen, braucht es eine Broadway-Nummer", teilte das Belasco Theatre in New York am Montag mit. Eine Vorpremiere des Stücks mit dem Titel "The Terms of my Surrender" ist für 28. Juli geplant.

Einstürzende Neubauten beschlossen donaufestival-Auftakt

02.05.2017 | Wenig war es nicht, was beim donaufestival in Krems am ersten, mit vier Tagen sehr langen Wochenende geboten wurde. Niedliche Maschinen, nackte Körper, essbare Landschaften oder tanzende Doppelgänger loteten das Motto "Du steckst mich an" aus. Und doch kam der für viele eigentliche Höhepunkt ganz am Ende: Montagabend beschlossen die Einstürzenden Neubauten einen mehr als gelungenen Auftakt.

Museum der Moderne Salzburg: Leitung wird ausgeschrieben

01.05.2017 | Die Ausschreibung für die zukünftige Leitung des Museum der Moderne Salzburg startet im Juni. Das hat Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn (Grüne) angekündigt, berichtete der ORF Salzburg am Montag. Vor wenigen Wochen gab es eine öffentliche Auseinandersetzung über den Führungsstil der Direktorin Sabine Breitwieser. Schellhorn erklärte, dass er keine Vertragsverlängerung Breitwiesers anstrebe.
Französische Leinwanddiva Danielle Darrieux ist 100

Französische Leinwanddiva Danielle Darrieux ist 100

01.05.2017 | Sie war nie ein Fitness-Freak, hielt nie viel von Diäten und fühlt sich trotzdem in Form. Noch bis vor wenigen Jahren stand Danielle Darrieux vor der Kamera. Mit Filmen wie "Der Reigen", "Die Mädchen von Rochefort" und "Ein Zimmer in der Stadt" wurde sie weltbekannt. Am Montag feiert die Film- und Theaterschauspielerin ihren 100. Geburtstag.

Unbekannte beschädigen Grabstätte von Romy Schneider

01.05.2017 | Die Grabstätte von Romy Schneider in Boissy-sans-Avoir westlich von Paris ist von Unbekannten beschädigt worden. Wie die Ermittler am Montag mitteilten, wurde das Grab vermutlich am Wochenende geöffnet. "Der Grabstein wurde gelockert", sagte einer der Ermittler. Schwerere Beschädigungen seien jedoch zunächst nicht festgestellt worden. Die Gendarmerie von Mantes-la-Jolie wurde mit dem Fall betraut.

Schweizer Klarinettist Eduard Brunner mit 77 verstorben

01.05.2017 | Der renommierte Klarinettist Eduard Brunner ist tot. Der Schweizer verstarb, wie erst jetzt bekannt wurde, am vergangenen Donnerstag (27. April) mit 77 Jahren in München. Der am 14. Juli 1939 in Basel geborene Musiker begann seine Karriere 1962 als Soloklarinettist der Bremer Philharmoniker und ein Jahr später beim Symphonie-Orchester des Bayerischen Rundfunks München.

Linzer Filmfestival "Crossing Europe" mit Besucherrekord

01.05.2017 | Das Linzer Filmfestival "Crossing Europe" kann das 14. Jahr seines Bestehens mit einem neuerlichem Besucherrekord beschließen. 23.000 Besucher und damit im Vergleich zum Vorjahr um 1.000 mehr wurden an den sechs Tagen gezählt. Die Veranstalter freuen sich bereits auf die Jubiläumsausgabe im kommenden Jahr von 25. bis 30. April 2018.
50.000 Besucher bei Grazer "Klanglicht"-Spektakel

50.000 Besucher bei Grazer "Klanglicht"-Spektakel

01.05.2017 | Rund 50.000 Besucher haben sich nach Angaben der Organisatoren und der Polizei an zwei Abenden in Graz an den "Klanglicht"-Installationen der Bühnen Graz erfreut. Samstag und Sonntag wurden verschiedene Gebäude, Straßen oder Plätze in buntes Farben getaucht, wuchsen Lichtskulpturen aus dem Boden und flogen bunte Riesenfische bei sanfter Musik durch den Nachthimmel.

Mahagonny - Stadt des Internets im Salzburger Landestheater

01.05.2017 | Bert Brecht und Kurt Weill schufen "Mahagonny" als Kritik an Oper und Kapitalismus. Eine Stadt ohne Regeln wird erschaffen. Jacopo Spirei inszeniert "Mahagonny" als coole Cyber-Stadt, in der dank Internet, Apps und Social Media alles möglich ist. Am Sonntag fand die Premiere im Salzburger Landestheater statt.

Barockfestival St. Pölten geht in die zwölfte Auflage

01.05.2017 | Den Spagat zwischen Barockmusik und der Erschließung neuer Gefilde schlägt das Barockfestival St. Pölten in seiner zwölften Auflage von 10. bis 24. Juni. Der Bogen reicht von Konzerten zum Reformationsjubiläum bis zu Wirtshausmusik. Das österreichische Ensemble Les Accords extraordinaires feiert mit Flamencotänzer Elias Morales Perez am 16. Juni in der ehemaligen Synagoge eine "Fiesta Espanola".
Nackte Tatsachen und Sci-Fi-Klamauk beim donaufestival

Nackte Tatsachen und Sci-Fi-Klamauk beim donaufestival

30.04.2017 | Der zweite Tag beim diesjährigen donaufestival begann mit einer Neuerung: Erstmals wurde die Dominikanerkirche in der Kremser Altstadt bespielt. Dort lud die österreichische Choreografin Doris Uhlich zu einer mehrstündigen Meditation im Adams- und Evaskostüm. Abseits dieser nackten Tatsachen gab es aber auch polternden Polit-Rap, verfremdete Minimal Music sowie absurden Sci-Fi-Klamauk zu erleben.

"Crossing Europe" - Hauptpreis an "Ne gledaj mi u pijat"

29.04.2017 | Die kroatisch-dänische Tragikkomödie "Ne gledaj mi u piajat - Quit staring at my plate" von Hana Jusic über Eigenheiten familiärer Beziehungen hat am Sonntagabend den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis des Linzer Filmfestivals "Crossing Europe" gewonnen. Die dänisch-isländische Coming of Age-Produktion "Hjartasteinn" von Gudmundur Arnar Gudmundsson erhielt den Publikumspreis.

Designer der Grazer Murinsel Vito Acconci verstorben

29.04.2017 | Der US-Designer und Landschaftsarchitekt Vito Acconci ist tot. Der Künstler verstarb am gestrigen Freitag im Alter von 77 Jahren, wie mehrere US-Medien berichten. In Österreich bekannt wurde der am 24. Jänner 1940 in New York geborene Acconci, der auch als Performancekünstler und Architekt aktiv war, vor allem durch seine im Zuge des Kulturhauptstadtjahres 2003 erschaffene Murinsel in Graz.
US-Drehbuchautoren drohen mit Streik

US-Drehbuchautoren drohen mit Streik

29.04.2017 | Showdown in Hollywood: Wenn sich die US-Drehbuchautoren bis Montagnacht nicht mit den Fernsehsendern auf neue Verträge einigen, droht ein Streik, der Experten zufolge die gesamte amerikanische TV- und Filmlandlandschaft verändern könnte. Ohne die Arbeit der etwa 9.000 Mitglieder der Gewerkschaft Writers Guild of America (WGA) würde den Sendern nach und nach das Material ausgehen.
Dresdner Kulturpalast mit emotionalem Festakt wiedereröffnet

Dresdner Kulturpalast mit emotionalem Festakt wiedereröffnet

29.04.2017 | Ein Bad in der Menge und Blumen für das Publikum: Mit einem emotionalen Festakt ist am Freitagabend der Dresdner Kulturpalast nach fünfjähriger Umbauzeit wiedereröffnet worden. Die städtische Philharmonie hat damit nach einer langen Zeit des Improvisierens an verschiedenen Ausweichspielstätten endlich den seit Jahrzehnten ersehnten und akustisch hochwertigen Konzertsaal.

Designmonat Graz 2017 wurde eröffnet

29.04.2017 | Der Grazer Designmonat hat sich heuer mit einem in Purpur und Violett gehaltenen "Ja" ein ebenso schlichtes wie knalliges Logo auf die Fahnen geheftet. Am Freitagabend wurde die mittlerweile etablierte, jährliche Leistungsschau des steirischen und internationalen Design im Grazer Joanneumsviertel eröffnet. Das Programm 2017 liest sich in weiten Teilen wie eine Blaupause des vorigen.
"Toni Erdmann" räumt bei den Deutschen Filmpreisen ab

"Toni Erdmann" räumt bei den Deutschen Filmpreisen ab

29.04.2017 | Am Ende wurde es ein Triumphlauf für Maren Ade und ihren "Toni Erdmann": Die deutsch-österreichische Koproduktion war am Freitagabend bei der Verleihung der 67. Deutschen Filmpreise in Berlin mit sechs Lolas der große Gewinner. Über eine Goldstatuette konnten sich dabei auch die österreichischen Schauspieler Peter Simonischek und Georg Friedrich freuen.
Weißbuch für Bundesmuseen: Stärkere Rolle des Kanzleramts

Weißbuch für Bundesmuseen: Stärkere Rolle des Kanzleramts

28.04.2017 | Das von Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) initiierte Weißbuch für die Bundesmuseen und die Nationalbibliothek liegt vor - und die Schlussfolgerungen, die daraus gezogen werden, sind pragmatisch: Eine ventilierte Super-Holding oder Zusammenlegungen wird es nicht geben. Was hingegen kommt, ist unter anderem ein im Kanzleramt angesiedeltes Strategieteam zur Stärkung der Eigentümerrolle des Bundes.

Grazer Oper bringt 2017/18 Werke von Rossini bis Paul Dukas

28.04.2017 | Die Grazer Oper hat am Freitag ihr Programm für die Saison 2017/18 präsentiert: Nach der Eröffnung mit Verdis "Il Trovatore" wird ein weiter Bogen von Rossinis "Il viaggio a Reims" bis zu Paul Dukas' "Ariane et Barbe-Bleue" gespannt. Die neue Chefdirigentin Oksana Lyniv übernimmt drei Produktionen, darunter "Eugen Onegin". Das Ballett bringt unter anderem Mendelssohns "Sommernachtstraum".
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT