Serbischer Literaturpreis an Peter Handke

Serbischer Literaturpreis an Peter Handke

18.04.2017 | Dem österreichischen Schriftsteller Peter Handke wird heute, Dienstag, in Novi Sad der vor zehn Jahren gegründete Literaturpreis zuteil. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des ebenfalls am Dienstag beginnenden 11. Prosafestivals "Prosefest". Die Auszeichnung - der Milovan-Vidakovic-Preis - wurde nach dem Schriftsteller (1780-1841) benannt, der als erster serbischer Romancier angesehen wird.
Verena Konrad wird 16. Architektur-Biennale-Kommissärin

Verena Konrad wird 16. Architektur-Biennale-Kommissärin

18.04.2017 | Verena Konrad wird Kommissärin für die 16. Architektur-Biennale in Venedig. Die Direktorin des Vorarlberger Architektur Instituts (VAI) zeichnet somit für Österreichs Präsentation in der Lagunenstadt 2018 verantwortlich.

Deutscher Heldentenor Manfred Jung mit 76 Jahren gestorben

18.04.2017 | Der für seine Wagner-Rollen bekannte deutsche Heldentenor Manfred Jung ist tot. Das teilte seine Familie am Dienstag mit. Jung sei an Karfreitag im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit in Essen gestorben. Er war in den 70er- und 80er-Jahren Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein und trat 1975 unter anderem bei den Salzburger Osterfestspielen unter Herbert von Karajan auf.
Kleist-Preis geht an Ralf Rothmann

Kleist-Preis geht an Ralf Rothmann

18.04.2017 | Der Schriftsteller Ralf Rothmann wird mit dem Kleist-Preis 2017 ausgezeichnet. Rothmanns Literatur sei meisterhaft in ihren lakonischen Alltagsschilderungen, teilte die Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft am Dienstag in Köln mit. Der 63-Jährige gelernte Maurer arbeitete als Fahrer, Koch, Drucker und Krankenpfleger, bevor er sich der Literatur zuwandte.
Trauer um Michael Bogdanov - Regisseur starb mit 78 Jahren

Trauer um Michael Bogdanov - Regisseur starb mit 78 Jahren

18.04.2017 | Die Meinungen über Regisseur Michael Bogdanov waren oft gespalten. Der Brite machte sich mit modernen Shakespeare-Inszenierungen einen Namen, in denen die Akteure im Rockergewand auftraten und mit Motorrädern über die Bühne brausten. Mit 78 Jahren starb er jetzt.

Osterfestival Tirol 2017 verzeichnete 95-Prozent-Auslastung

18.04.2017 | Das 29. Osterfestival Tirol hat am Dienstag eine Auslastung von 95 Prozent vermeldet. Die Veranstalter zeigten sich darüber und über die vielen ausverkauften Aufführungen "zufrieden". Das unter dem Motto "auf.bruch" stehende Festival war am Ostersonntag mit den Stücken dreier Choreografen des 20. und 21. Jahrhunderts, vertanzt vom Ballet de Lorraine, zu Ende gegangen.

Tribeca Filmfestival startet in politische 16. Ausgabe

18.04.2017 | Mit Cannes oder der Berlinale können sich die Tribeca Filmfestspiele in Manhattan nicht messen. Unmittelbar nach den Terroranschlägen auf New York Ende 2001 gegründet, halten sie jedoch an ihrer politischen Linie fest. Rund 200 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme sowie TV-Serien, Virtual-Reality-Shows und Installationen stehen auf dem Programm der 16. Ausgabe in New York, die am Mittwoch beginnt.
51. Osterfestspiele Salzburg mit Auslastung von 95 Prozent

51. Osterfestspiele Salzburg mit Auslastung von 95 Prozent

17.04.2017 | Die 51. Osterfestspiele Salzburg haben am Montag mit der Neu-Inszenierung von Herbert von Karajans "Walküre" aus dem Jahr 1967 geendet. Die Premiere am Samstag vor einer Woche war umjubelt. Dazwischen lagen 17 Veranstaltungen mit 24.000 verkauften Karten. Das entspreche einer Sitzplatzauslastung von 95,5 Prozent im Großen Festspielhaus, gaben die Verantwortlichen am Montag bekannt.
Hamburg feiert Naganos "Frau ohne Schatten"

Hamburg feiert Naganos "Frau ohne Schatten"

17.04.2017 | "Die Frau ohne Schatten" ist Richard Strauss' kühnstes, aber auch sperrigstes Opernwerk. An der Hamburger Staatsoper brachte Kent Nagano das gewaltige Lehrstück um Selbstsucht und Mitmenschlichkeit mit überwältigendem Erfolg neu heraus.

"Schlossklänge" in Grafenegg: Tonkünstler mit Mozart

17.04.2017 | Symphonie und Schauspielmusik: Dies waren die Eckpfeiler des reinen Mozart-Programms, mit dem das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich am Ostersonntag im Auditorium Grafenegg ein musikalisches Osternest gestaltet hat. Unter der animierenden Leitung von Diego Fasolis gelangten die sogenannte "Jupiter"-Symphonie sowie Chöre und Zwischenmusiken zu "Thamos, König in Ägypten" zur Aufführung.
662 Chaplin-Doubles sollten am Genfersee Rekord aufstellen

662 Chaplin-Doubles sollten am Genfersee Rekord aufstellen

16.04.2017 | Seit einem Jahr gibt es in Corsier-sur-Vevey am Genfersee das Museum "Chaplin's World". Seinen ersten Geburtstag hat es mit einem Rekordversuch begangen: So viele Doubles von Charlie Chaplin wie noch nie zuvor sollten sich an einem Ort versammeln. Und so wurde Chaplin am Sonntag auf dem Gelände von "Chaplin's World" 662 Mal gesichtet - und zwar klein, groß, jung und alt.

Wahrscheinlich Särge von 5 Erzbischöfen in London gefunden

16.04.2017 | In London haben Bauarbeiter bei Renovierungsarbeiten eine versteckte Krypta mit den Särgen von vermutlich fünf Erzbischöfen von Canterbury gefunden. Wie britische Medien am Sonntag berichteten, kam es im Zuge der Renovierungsarbeiten der säkularisierten mittelalterlichen Kirche St Mary-at-Lambeth im Lambeth Palace, dem Sitz des Erzbischofs von Canterbury in London, zu dem Fund.
Kunsthalle Krems eröffnet nach Generalsanierung am 1. Juli

Kunsthalle Krems eröffnet nach Generalsanierung am 1. Juli

16.04.2017 | Nach Sanierungsarbeiten werden zwei Museen auf der Kunstmeile in Krems wiedereröffnet. Die Kunsthalle zeigt ab 1. Juli "Abstract Painting Now! Gerhard Richter, Katharina Grosse, Sean Scully ...." und "Tobias Pils. Untitled". Bereits ab 14. Mai kann das Karikaturmuseum Krems wieder besucht werden. Präsentiert wird unter anderem die neu arrangierte Ausstellung "Immer wieder Deix!".
Brasilianer malt rekordverdächtiges Graffito-Gemälde

Brasilianer malt rekordverdächtiges Graffito-Gemälde

15.04.2017 | Der brasilianische Künstler Eduardo Kobra steht kurz vor der Fertigstellung eines gigantischen Werkes, das als das "größte Graffito-Gemälde" aller Zeiten in die Geschichte eingehen soll. Zusammen mit einem Team von angestellten Malern arbeitet der 41-Jährige seit zwei Monaten an einer Darstellung zum Thema Schokolade.
Steueraffäre Nitsch kommt im Mai vor Gericht

Steueraffäre Nitsch kommt im Mai vor Gericht

15.04.2017 | Bereits 2014 war die Steuerfahndung bei Künstler Hermann Nitsch im Einsatz. Nun hat die Staatsanwaltschaft gegen die Ehefrau des Künstlers, Rita Nitsch, Anklage wegen des Verdachts auf gewerbsmäßige Abgabenhinterziehung erhoben, wie das Nachrichtenmagazins "News" am Samstag berichtet und die Staatsanwaltschaft Korneuburg der APA bestätigt. Verhandelt wird am 5. Mai am Landesgericht Korneuburg.

Feuer im ehemaligen Kino Kosmos in Berlin

14.04.2017 | Das frühere Kino Kosmos in Berlin ist durch ein Feuer teilweise zerstört worden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. Der Brand sei Karfreitagfrüh bei Plastikcontainern neben dem Gebäude ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Als die Feuerwehr eintraf, hatten Flammen bereits Schaufenster im Erdgeschoß und in der ersten Etage zerstört.
28. Romy-Gala - Moretti auf Platz 1 im Präsenzranking

28. Romy-Gala - Moretti auf Platz 1 im Präsenzranking

14.04.2017 | An Tobias Moretti kam man im vergangenen Jahr einfach nicht vorbei. Eine Analyse der APA-DeFacto zeigt, das von allen für eine Romy nominierten Schauspielern und Moderatoren der künftige Salzburger "Jedermann" die stärkste Medienpräsenz hat. Moretti konnte seine ohnehin hohen Werte aus dem Vorjahr nochmals steigern. Gute Vorzeichen also für den Publikumspreis, der am 22. April verliehen wird.
Salzburger Konferenz zu digitaler Revolution in Klassik

Salzburger Konferenz zu digitaler Revolution in Klassik

14.04.2017 | Herbert von Karajan hat bis heute rund 300 Millionen Tonträger verkauft - mehr als die Rolling Stones und mit über 800 Aufnahmen schon zu Lebzeiten ein Millionenvermögen angehäuft. Damit läutete der Stardirigent in den 1960ern auch das digitale Zeitalter mit ein. Eine Tech-Konferenz seines Instituts in Salzburg bot am Donnerstag der elektronischen Avantgarde nun wieder ein Forum.
Nestroys "Liebesgeschichten" am Burgtheater

Nestroys "Liebesgeschichten" am Burgtheater

14.04.2017 | Geld regiert die Welt. Das ist kein Geheimnis, sondern eine Tatsache - jedenfalls in Johann Nestroys "Liebesgeschichten und Heiratssachen". In der kurzweiligen Verwechslungsposse ist es die entlarvende Sprache, die den Kampf um den schnöden Mammon antreibt. Und hat man ein Gespür dafür, dann gelingt ein Triumph - wie bei Georg Schmiedleitners aktueller Burgtheater-Inszenierung des Klassikers.
62. Song Contest: Russland wird nicht am Bewerb teilnehmen

62. Song Contest: Russland wird nicht am Bewerb teilnehmen

14.04.2017 | Der 62. Eurovision Song Contest muss ohne Russland auskommen. Nach dem Streit mit dem Ausrichterland Ukraine, das der russischen Kandidatin Julia Samoilowa wegen eines Auftritts auf der besetzten Krim die Einreise verweigert hatte, gab Russland am Donnerstag bekannt, den Bewerb nicht zu übertragen und auch keinen anderen Sänger nach Kiew zu schicken.
Russland wird nicht am 62. Song Contest teilnehmen

Russland wird nicht am 62. Song Contest teilnehmen

13.04.2017 | Der 62. Eurovision Song Contest muss ohne Russland auskommen. Nach dem Streit mit dem Ausrichterland Ukraine, das der russischen Kandidatin Julia Samoilowa wegen eines Auftritts auf der besetzten Krim die Einreise verweigert hatte, gab Russland am Donnerstag bekannt, den Bewerb nicht zu übertragen und auch keinen anderen Sänger nach Kiew zu schicken.
Coole Streetart in ehemaliger Bank in Berlin

Coole Streetart in ehemaliger Bank in Berlin

13.04.2017 | Auf fünf Etagen erstrecken sich 100 Räume mit Graffiti und Installationen. Künstler aus 17 Ländern haben sie in mühevoller Kleinstarbeit geschaffen.
Pianist Lang Lang muss Konzerte wegen Armentzündung absagen

Pianist Lang Lang muss Konzerte wegen Armentzündung absagen

13.04.2017 | Der chinesische Pianist Lang Lang muss wegen einer Entzündung im linken Arm sämtliche Konzerte bis Ende Juni absagen, teilte er auf seiner Facebook-Seite mit. Der 34-jährige Weltstar dürfte seinen ersten öffentlichen Auftritt nach der Zwangspause am 8. Juli in Oxford in Großbritannien absolvieren.

Goldener Löwe für Lebenswerk an US-Künstlerin Schneemann

13.04.2017 | Die US-Künstlerin Carolee Schneemann wird von der Biennale in Venedig mit dem diesjährigen Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Dies wurde aufgrund eines Vorschlags der Kuratorin der 57. Kunstbiennale von Venedig, Christine Macel, am Donnerstag beschlossen. Die Preisverleihung findet am 13. Mai statt.
Zürcher Kunstpreis 2017 an Regisseur Christoph Marthaler

Zürcher Kunstpreis 2017 an Regisseur Christoph Marthaler

13.04.2017 | Große Ehre für Christoph Marthaler: Die Stadt Zürich hat dem Theaterregisseur den mit 50.000 Franken (rund 47.000 Euro) dotierten Kunstpreis 2017 zugesprochen. Er habe dem Sprechtheater mit seinen komponierten Inszenierungen einen immensen Anstoß gegeben und stilbildend gewirkt, teilte der Zürcher Stadtrat am Donnerstag mit.
Albertina-Mitglied wegen Sammlung Essl zurückgetreten

Albertina-Mitglied wegen Sammlung Essl zurückgetreten

13.04.2017 | Die Übernahme der Sammlung Essl durch die Albertina als Dauerleihgabe scheint nicht jeder im Kuratorium des Museums zu befürworten. Wie das "profil" berichtet, hat Kuratoriumsmitglied Günther Havranek als Konsequenz der Einigung seinen Rücktritt eingereicht. Er sieht "in diesem Deal die Grundsätze der Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit nicht ausreichend transparent dargestellt".
/slash einhalb Filmfestival 2017: Das Programm im Überblick

/slash einhalb Filmfestival 2017: Das Programm im Überblick

13.04.2017 | Nach dem ersten Ausblick nun endlich das vollständige Programm: Der kleinere Ableger des /slash Filmfestivals offenbart erneut zahlreiche großartige Werke abseits des Mainstreams.
Hanekes "Happy End" im Wettbewerb der 70. Filmfestspiele von Cannes

Hanekes "Happy End" im Wettbewerb der 70. Filmfestspiele von Cannes

13.04.2017 | Der österreichische Regisseur Michael Haneke nimmt mit seinem neuen Film "Happy End" zum bereits siebenten Mal im Rennen um die Goldene Palme bei den Filmfestspielen Cannes teil.
Michael Hanekes "Happy End" im Wettbewerb von Cannes

Michael Hanekes "Happy End" im Wettbewerb von Cannes

13.04.2017 | Die Filmfestspiele Cannes und Michael Haneke bleiben einander treu. Mit "Happy End" gastiert der österreichische Meisterregisseur von 17. bis 28. Mai zum achten Mal im Wettbewerb des bedeutendsten Filmfestivals der Welt. Seine "Momentaufnahme einer bürgerlichen europäischen Familie" ist eines von 18 Werken im Rennen um die Goldene Palme, gab Festivaldirektor Thierry Fremaux am Donnerstag bekannt.
Filmlegende Michael Ballhaus mit 81 Jahren gestorben

Filmlegende Michael Ballhaus mit 81 Jahren gestorben

12.04.2017 | Es war die sich auf einem Flügel rekelnde Michelle Pfeiffer, die von der Kamera ein einer unendlichen Bewegung umkreist wird, die Michael Ballhaus 1989 endgültig zur Filmlegende werden ließ. Vor dieser Szene in "Die fabelhaften Baker Boys" hatte sich der deutsche Kameramann schon an der Seite von Rainer Werner Fassbinder einen Namen gemacht. Nun ist Ballhaus mit 81 Jahren in Berlin gestorben.
Affiger Song in den Charts: Böhmermann-Satire startet durch

Affiger Song in den Charts: Böhmermann-Satire startet durch

12.04.2017 | Mit seinem satirischen Pop-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" hat Jan Böhmermann in den am Mittwoch veröffentlichten deutschen Midweek-Charts bereits Platz sieben erreicht. Er war letzte Woche kurz nach Veröffentlichung des Titels zunächst auf Rang 84 in die Single-Charts eingestiegen.
Bulle kontra "Fearless Girl" - Kunststreit in New York

Bulle kontra "Fearless Girl" - Kunststreit in New York

12.04.2017 | Der Bildhauer hinter der berühmten New Yorker Bullen-Statue will die beliebte Bronzeskulptur "Fearless Girl", die vor einigen Wochen neben dem Bullen auftauchte, beseitigen lassen. Der italienische Künstler Arturo Di Modica sehe sein Urheberrecht durch die Statue des furchtlosen Mädchens verletzt, sagte dessen Anwalt Norman Siegel der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.
"Terror - Ihr Urteil" erhält Romy für "TV-Ereignis des Jahres"

"Terror - Ihr Urteil" erhält Romy für "TV-Ereignis des Jahres"

12.04.2017 | Der Fernsehfilm zu Ferdinand von Schirachs Theaterstück wird am 22. April bei der Verleihung des Film- und Fernsehpreises Romy als "TV-Ereignis des Jahres" ausgezeichnet.

Theater an der Wien: DiDonato fällt wegen Zysten-OP aus

12.04.2017 | Eigentlich hätte Starmezzo Joyce DiDonato am 12. Mai auf ihrer laufenden Europatournee mit Händels "Ariodante" Station im Theater an der Wien machen sollen. Wegen der dringend notwendig gewordenen Entfernung einiger Zysten muss die 48-jährige US-Amerikanerin nun jedoch ihren konzertanten Einsatz absagen. An ihrer Stelle wird Alice Coote die Titelpartie singen.

Kurzfilmtage Oberhausen mit Dabernigs "Stabat Mater"

12.04.2017 | Mit fünf Filmen sind österreichische Regisseure bei den Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen vertreten, die vom 11. bis 16. Mai stattfinden. Im Internationalen Wettbewerb finden sich Josef Dabernigs "Stabat Mater" und Katrina Daschners "Pferdebusen", im Kinder- und Jugendfilmwettbewerb gastiert Yvonne Schäfer mit "Molodez!".
Festival Crossing Europe als "virtuelles Interrail-Ticket"

Festival Crossing Europe als "virtuelles Interrail-Ticket"

12.04.2017 | "Crossing Europe" von 25. bis 30. April in Linz ist auch heuer "ein virtuelles Interrail-Ticket" durch den von Umbrüchen geprägten Kontinent, wie es Intendantin Christine Dollhofer bei der Programmpräsentation am Mittwoch formulierte. Neben hoch politischen Eröffnungsstreifen widmet das Filmfestival den Regisseuren Anka und Wilhelm Sasnal aus Polen sowie Yesim Ustaoglu aus der Türkei Schwerpunkte.

Schirachs "Terror" bei Romy "TV-Ereignis des Jahres"

12.04.2017 | Der Fernsehfilm "Terror - Ihr Urteil" zu Ferdinand von Schirachs Theaterstück wird beim Film- und Fernsehpreis Romy als "TV-Ereignis des Jahres" ausgezeichnet. Das gab die Tageszeitung "Kurier", die die Publikumspreise am 22. April zum 28. Mal vergibt, am Mittwoch bekannt.

abc und Art Cologne planen neue Kunstmesse in Berlin

12.04.2017 | Die Berliner Galerieplattform abc (art berlin contemporary) und die Art Cologne wollen eine neue Kunstmesse in Berlin ins Leben rufen. Vom 14. bis 17. September soll die Art Berlin erstmals im früheren Postbahnhof Station in Berlin-Kreuzberg stattfinden, wie die abc am Mittwoch mitteilte.
Künstler Koons gestaltet Mona-Lisa-Taschen für Louis Vuitton

Künstler Koons gestaltet Mona-Lisa-Taschen für Louis Vuitton

11.04.2017 | Die Mona Lisa lächelt künftig geheimnisvoll von exklusiven Taschen. Der US-Künstler Jeff Koons gestaltet im Auftrag des Luxuskonzerns Louis Vuitton (LVMH) eine Kollektion mit dem Bild von Leonardo da Vinci und anderen berühmten Kunstwerken, wie er am Dienstag der französischen Zeitung "Le Figaro" sagte. Die Taschen sollen Ende April auf den Markt kommen.
Patrick Vollrath-Langfilmdebüt mit 800.000 Euro gefördert

Patrick Vollrath-Langfilmdebüt mit 800.000 Euro gefördert

11.04.2017 | Damit lässt es sich ganz gut abheben: Patrick Vollrath wurden für den Flugzeug-Thriller "7500" 800.000 Euro von der Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen zugesprochen, wie diese nach ihrer 160. Fördersitzung mitteilte. Der 32-jährige Vollrath, der für seinen Abschlussfilm "Alles wird gut" an der Filmakademie Wien für einen Oscar nominiert war, gibt damit sein Langfilmdebüt.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT