Neuer Literaturpreis: Alkoholkranke Schriftsteller gesucht

Neuer Literaturpreis: Alkoholkranke Schriftsteller gesucht

13.11.2017 | Die Initiative "Fit for Life" ist im Zuge eines neu ins Leben gerufenen Literaturpreises auf der Suche nach Literaten, die nachweislich schon mit der Alkoholproblematik in Berührung gekommen sind.
Weltweites Forschungs- und Ausstellungsprojekt zum Bauhaus

Weltweites Forschungs- und Ausstellungsprojekt zum Bauhaus

13.11.2017 | Zum 100. Geburtstag des Bauhauses wird die Wirkungsgeschichte der berühmten Architektur- und Designschule international erforscht. Zusammen mit Kunstinstitutionen in Japan, China, Russland und Brasilien sind im kommenden Jahr mehrere Ausstellungen geplant. Im Jubiläumsjahr 2019 soll dann eine große Schau in Berlin die Ergebnisse zusammenführen und erweitern, wie am Montag mitgeteilt wurde.

Feuer zerstörte 4.000 Jahre alten Tempel in Peru

13.11.2017 | Ein Feuer hat einen über 4.000 Jahre alten Tempel in Peru schwer beschädigt. Eine Wandmalerei und Keramik-Gefäße der archäologischen Stätte Ventarrón, 660 Kilometer nordwestlich von Lima, wurden von den Flammen am Sonntag zerstört. Arbeiter eines benachbarten Landguts hatten ein Zuckerrohrfeld in Brand gesetzt, und der über dem Tempel aufgestellte Sonnenschutz fing Feuer.

Protest gegen Ausstellung mit lebenden Mäusen in Plexiglas

13.11.2017 | Tierschützer laufen Sturm gegen eine Ausstellung in New York, bei der 70 lebende Mäuse in Plexiglas-Kästen in einer Bodenplatte zu beobachten sind. Die Schau "Prehysteria" des Künstlers Joseph Grazi dreht sich um Ur-Ängste des Menschen in seiner natürlichen Umgebung.

Schauspielhaus und Kosmos Theater: Neue kaufmännische Leiter

13.11.2017 | Mit dem Schauspielhaus und dem Kosmos Theater erhalten zwei Wiener Bühnen demnächst neue betriebswirtschaftliche Leitungen. Mattias Riesenhuber (40) wird mit Jahreswechsel Kaufmännischer Leiter am Schauspielhaus, Gina Salis-Soglio (54) wird an der Seite der designierten Künstlerischen Leiterin Veronika Steinböck am 1. April 2018 im Kosmos Theater einsteigen.

Vienna Art Week widmet sich Innovation

13.11.2017 | Im 13. Jahr ihres Bestehens widmet sich die Vienna Art Week heuer einem "virulenten Thema", wie Robert Punkenhofer, künstlerischer Leiter des Festivals, am Montag im Dorotheum in das aktuelle Motto "Transforming Technology" einführte. Bis zum 19. November loten 70 Programmpartner in rund 200 Veranstaltungen den Einfluss technischer Innovationen auf die Kunst aus.
Premiere für "Professor Bernhardi" in der Josefstadt

Premiere für "Professor Bernhardi" in der Josefstadt

13.11.2017 | Arthur Schnitzlers "Professor Bernhardi", 1912 in Berlin uraufgeführt, durfte in Österreich bis zum Ende der Monarchie "wegen der tendentiösen und entstellenden Schilderung hierzuländischer öffentlicher Verhältnisse" nicht gezeigt werden. Umso aktueller wirkt es heute. Für Theater in der Josefstadt-Direktor Herbert Föttinger ist es "ein Lehrstück des Dirty Campaigning". Premiere ist am Donnerstag.
7. Frontale Filmfestival in Wiener Neustadt lockt mit abwechslungsreichem Programm

7. Frontale Filmfestival in Wiener Neustadt lockt mit abwechslungsreichem Programm

13.11.2017 | Von 15. bis 19 November 2017 findet das "Frontale" Filmfestival erstmals im nun auch als Kino genutzten Stadttheater Wiener Neustadt statt, bei der mittlerweile siebten Ausgabe werden neben zahlreichen deutschen und österreichischen Kinoproduktionen auch internationale Kurzfilme zu sehen sein.
Dirigent Eschenbach übernimmt Konzerthausorchester Berlin

Dirigent Eschenbach übernimmt Konzerthausorchester Berlin

13.11.2017 | Christoph Eschenbach wird Chefdirigent des Konzerthausorchesters Berlin. Eschenbach (77) wird damit ab der Saison 2019/20 Nachfolger von Ivan Fischer, wie das Konzerthausorchester am Montag mitteilte. Eschenbach, einer der international profiliertesten deutschen Dirigenten, übernimmt die Position für drei Jahre.
Buch Wien endete mit erneutem Besucherrekord

Buch Wien endete mit erneutem Besucherrekord

13.11.2017 | Die zehnte Buchmesse "Buch Wien" ist am Sonntag mit einem Publikumsrekord zu Ende gegangen. 48.500 Besucher wurden gezählt - um 5.500 mehr als im Jahr zuvor.
Abend zu Ehren Theodor Herzls am Burgtheater-Kasino

Abend zu Ehren Theodor Herzls am Burgtheater-Kasino

13.11.2017 | Der von Theodor Herzl mitinitiierte 1. Zionistische Weltkongress 1897 war am Sonntag Anlass für einen Abend am Burgtheater-Kasino zu Ehren des "Großvaters" Israels. So nannte die israelische Botschafterin Talya Lador-Fresher Herzl, den "nichts glücklicher gemacht" habe, als wenn seine Stücke am Burgtheater aufgeführt wurden. Was allerdings nicht oft der Fall war, wie sie ergänzte.

Ovationen für "Under Siege" von Yang Liping in St. Pölten

13.11.2017 | Mit "Under Siege" hat die chinesische Starchoreografin Yang Liping den bemerkenswerten Versuch unternommen, chinesische Tradition und zeitgenössische Ausdrucksmittel zu einer humanitären Message zu verknüpfen. Im Festspielhaus St. Pölten ist die Aufführung als Premiere im deutschsprachigen Raum am Sonntagabend mit Standing Ovations bejubelt worden. 

"Don Pasquale": Kammeroper setzt auf jazzigen Buffo

13.11.2017 | Das Junge Ensemble der Kammeroper Wien haut ab Freitag (17. November) auf die Pauke respektive die Schenkel. Nach dem ernsteren Saisonauftakt mit Porporas "Ariadne auf Naxos", wendet man sich mit der zweiten Produktion nun der Opera Buffa zu: Gaetano Donizettis "Don Pasquale" wird in einem Neuarrangement durch Tscho Theissing gejazzt.
Nestroy-Preise werden vergeben

Nestroy-Preise werden vergeben

13.11.2017 | Im Wiener Ronacher werden Montagabend zum 18. Mal die Nestroy-Preise für die besten Leistungen der vergangenen Theatersaison vergeben. Drei Preisträger stehen bereits fest: Burgschauspielerin Kirsten Dene erhält einen Preis für ihr Lebenswerk, den Autorenpreis bekommt Ayad Akhtar für sein Stück "Geächtet", als beste Ausstatterin wird Katrin Brack ausgezeichnet.
Budapest würdigt Filmheld Bud Spencer mit Bronze-Statue

Budapest würdigt Filmheld Bud Spencer mit Bronze-Statue

12.11.2017 | Mit einer Bronze-Statue hat Budapest dem verstorbenen Italo-Western-Helden Bud Spencer die Ehre erwiesen. Am Samstagabend wurde das Standbild in der ungarischen Hautstadt vor Fans und Lokalpolitikern enthüllt. Das Werk der Künstlerin Szandra Tasnadi ist noch größer und noch schwerer als der echte Spencer: Es misst 2,40 Meter und bringt mehr als 500 Kilo auf die Waage.

"Goldener Kleinkunstnagel 2017" an Duo "GeBa und GeSch"

12.11.2017 | Zum 22. Mal ist am Samstag im Wiener Theater am Alsergrund der "Goldene Kleinkunstnagel" vergeben worden. Den mit 4.000 Euro und vier Spieltagen in dem Theater verbundene Hauptpreis erhielt das von Gerit Scholz und Georg Bauer gebildete Duo "GeBa und GeSch", das musikalisch von Julia Radschiner unterstützt wurde, teilten die Veranstalter am Sonntag mit.
20 Jahre "König der Löwen" am Broadway

20 Jahre "König der Löwen" am Broadway

12.11.2017 | Thomas Schumacher nimmt kein Blatt vor den Mund. "20 Jahre, das ist eine furchtbar lange Zeit!", sagt er auf der Bühne des Minskoff Theatre am New Yorker Broadway, dem Ort, an dem bisher mehr als 8.300 Mal "Der König der Löwen" über die Bühne gegangen ist. Gerade ist eine besondere Jubiläumsvorstellung zu Ende gegangen, der Applaus für den Disney-Theatermanager ist riesig.
Forschung hat Eike Schmidt zum Wechsel ins KHM bewogen

Forschung hat Eike Schmidt zum Wechsel ins KHM bewogen

12.11.2017 | Die Forschung am Kunsthistorischen Museum Wien (KHM) war ausschlaggebend für den Wechsel von Uffizien-Direktor Eike Schmidt an das Haus ab der zweiten Hälfte 2019. "Ich habe mich für das KHM entschieden, weil dort viel Forschungstätigkeit betrieben wird. Das Museum ist nicht nur ein Ausstellungsort, sondern ist lebendig, dort entdeckt man immer Neues", sagte Schmidt im "Corriere della Sera".
25. Todestag von Ernst Happel: "Kaffeehaus-Talk" im Gedenken

25. Todestag von Ernst Happel: "Kaffeehaus-Talk" im Gedenken

12.11.2017 | Anlässlich des 25. Todestag von Österreichs Fußball-Legende Ernst Happel wird in dessen Wiener Stammlokal "Cafe Ritter" ein "Kaffeehaus-Talk" stattfinden.
Ehren-Oscars für Sutherland und Varda: Gala mit Staraufgebot

Ehren-Oscars für Sutherland und Varda: Gala mit Staraufgebot

13.11.2017 | Großes Staraufgebot bei der Verleihung der Ehren-Oscars in Hollywood: Filmschaffende wie Michelle Williams, Diane Kruger, Jennifer Lawrence, Emma Stone, Jake Gyllenhaal, Hugh Jackman und Darren Aronofsky waren in der Nacht auf Sonntag unter den zahlreichen Gästen bei der Vergabe der "Governors Awards". Zum neunten Mal händigte die Oscar-Akademie die Ehrentrophäen bei einer speziellen Gala aus.
Ableger des Louvre in Abu Dhabi für Besucher eröffnet

Ableger des Louvre in Abu Dhabi für Besucher eröffnet

11.11.2017 | Der erste Ableger des weltberühmten Pariser Louvre hat in Abu Dhabi seine Tore für Besucher geöffnet. Am Samstag kamen Hunderte Einheimische, aber auch Asiaten, Europäer und Bürger anderer arabischer Staaten in das Museum, das auf 64.000 Quadratmetern etwa 600 Werke aus aller Welt zeigt.
Sprachmacht, Bilderlosigkeit: "Lass dich heimgeigen, Vater"

Sprachmacht, Bilderlosigkeit: "Lass dich heimgeigen, Vater"

11.11.2017 | Josef Winklers Auftragswerk des Burgtheaters ist kein Stück geworden. "Lass dich heimgeigen, Vater oder Den Tod ins Herz mir schreibe" ist eine lange Anklagerede, deren Motor Schmerz und Wut sind. Der Kärntner Dichter arbeitet sich darin aus neuer Perspektive an seiner Herkunft, am Dorf und der übergroßen Vaterfigur ab. Die gestrige Uraufführung im Burgtheater-Kasino war eine Bilderverweigerung.
"Frontale" in Wiener Neustadt mit Stargast aus Hollywood

"Frontale" in Wiener Neustadt mit Stargast aus Hollywood

11.11.2017 | Der Hollywood-Kameramann und Regisseur Phedon Papamichael ist der Stargast bei der 7. Frontale in Wiener Neustadt. Der gebürtige Grieche kommt zur Eröffnungsgala des Filmfestivals am Mittwoch. Dabei wird auch "A Beautiful Day" von Papamichael gezeigt. Der Regisseur wird im Anschluss für ein ausführliches Bühnengespräch zur Verfügung stehen.
Esch-sur-Alzette wird Kulturhauptstadt Europas 2022

Esch-sur-Alzette wird Kulturhauptstadt Europas 2022

10.11.2017 | Die luxemburgische Stadt Esch-sur-Alzette wird im Jahr 2022 Europäische Kulturhauptstadt. Die luxemburgische Regierung teilte am Freitag mit, eine internationale Jury habe sich für Esch ausgesprochen. Esch wird sich den Titel mit der litauischen Stadt Kaunas teilen. Esch-sur-Alzette, das jahrzehntelang das Zentrum des luxemburgischen Erzbergbaus war, hat rund 35.000 Einwohner.

Salzburger Galerie 5020 zeigt Zwischenräume

10.11.2017 | "Vor mir war nichts an meiner Stelle. Jetzt bin ich an der Stelle von nichts." Dieses Zitat von Marguerite Duras aus "Ein ruhiges Leben" steht exemplarisch für die Themen, mit denen sich sieben Künstler in der aktuellen Ausstellung der Salzburger Galerie 5020 auseinandersetzen.
Besucherrekord für Wiener Ballsaison erwartet

Besucherrekord für Wiener Ballsaison erwartet

10.11.2017 | Obwohl die heurige Ballsaison kürzer ausfällt als vergangenes Jahr, erwartet die Wiener Wirtschaftskammer einen neuen Besucherrekord.
Ernst-Lubitsch-Preis für Schauspieler Charly Hübner

Ernst-Lubitsch-Preis für Schauspieler Charly Hübner

10.11.2017 | Der Schauspieler Charly Hübner wird mit dem Ernst-Lubitsch-Preis des Clubs der Filmjournalisten Berlin ausgezeichnet. In "Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt" liefere der 44-Jährige die beste komödiantische Leistung im laufenden deutschen Kinojahr ab, teilte die Kritikervereinigung am Freitag mit.

Museum der Moderne zeigt bauliche Zukunftsideen in Salzburg

10.11.2017 | "Salzburgs Zukunft": Unter diesem Motto zeigt das Museum der Moderne einen Blick in die mögliche bauliche Entwicklung der Stadt Salzburg. In Zusammenarbeit mit der Architekturfakultät der Universita della Svizzera Italiana (USI) in Mendrisio haben Studenten in ihren Diplomprojekten für insgesamt 14 Areale in Salzburg architektonische Zukunftsprojekte entwickelt. 
TV-Serie über sein Leben: Camorra-Boss will Entschädigung

TV-Serie über sein Leben: Camorra-Boss will Entschädigung

10.11.2017 | Die langjährige "Nummer eins" der Camorra, Michele Zagaria, fordert wegen einer TV-Serie über sein Leben von Italiens öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalt RAI und der Filmproduktionsgesellschaft Lux Vide eine Entschädigung von 100.000 Euro. Zagaria klagte wegen schwerer Rufschädigung aufgrund der Serie mit dem Titel "Zagarias Festnahme".
New Yorker Metropolitan Museum zeigt Michelangelo-Schau

New Yorker Metropolitan Museum zeigt Michelangelo-Schau

10.11.2017 | Das New Yorker Metropolitan Museum widmet dem italienischen Renaissance-Künstler Michelangelo (1475-1564) die nach Museumsangaben bisher umfassendste Ausstellung seiner Werke. "Michelangelo: Divine Draftsman & Designer" zeigt ab Montag mehr als 200 Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Notizen und Architekturmodelle des Schöpfers der Fresken in der Sixtinischen Kapelle in Rom.
Missbrauchs-Sonderermittler in L.A. eingesetzt

Missbrauchs-Sonderermittler in L.A. eingesetzt

10.11.2017 | Angesichts der Lawine an Missbrauchs- und Vergewaltigungsvorwürfen in der US-Filmindustrie hat die Staatsanwaltschaft von Los Angeles eine Sonderermittlungseinheit eingesetzt. Eine Einheit aus speziell ausgebildeten Staatsanwälten solle die Vorwürfe untersuchen, sagte Bezirksstaatsanwältin Jackie Lacey am Donnerstag (Ortszeit).
"Magnum"-Schauspieler John Hillerman mit 84 Jahren gestorben

"Magnum"-Schauspieler John Hillerman mit 84 Jahren gestorben

10.11.2017 | In der 80er-Jahre-Fernsehserie "Magnum" war er der ewige Miesepeter - und das Publikum liebte ihn dafür. Der US-Schauspieler John Hillerman ist tot. Wie seine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, starb er am Donnerstag in seinem Haus im texanischen Houston. Er wurde 84 Jahre alt.
Disney kündigt weitere "Star Wars"-Trilogie an

Disney kündigt weitere "Star Wars"-Trilogie an

10.11.2017 | Der Disney-Konzern hat eine weitere "Star Wars"-Trilogie angekündigt. Unternehmenschef Bob Iger kündigte am Donnerstag an, einen Vertrag mit Rian Johnson, dem Regisseur der achten Episode "Star Wars 8 - Die letzten Jedi", abgeschlossen zu haben. Johnson solle die vierte Trilogie der Sciencefiction-Saga entwickeln. "Wir haben große Ziele für das 'Star Wars'"-Franchise", sagte Iger.
Ed Sheeran veröffentlicht in Tirol gedrehtes Video zu "Perfect"

Ed Sheeran veröffentlicht in Tirol gedrehtes Video zu "Perfect"

09.11.2017 | Dem britischen Sänger Ed Sheeran (26) ist mit seinem Video zum Song "Perfect" offenbar ein Volltreffer gelungen.
Deutscher Schauspieler Hans-Michael Rehberg gestorben

Deutscher Schauspieler Hans-Michael Rehberg gestorben

09.11.2017 | Der deutsche Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist am Dienstag (7. November) im Alter von 79 Jahren in Berlin verstorben. Das gab am Donnerstag das Residenztheater München bekannt. Rehberg war in seiner langen Karriere auch immer wieder am Wiener Burgtheater und bei den Salzburger Festspielen zu sehen, wo der Tod des Charakterdarstellers umgehend betrauert wurde.

Mehr als 600 Fans bei Brezinas "Knickerbocker"-Präsentation

09.11.2017 | Mehr als 600 mittlerweile erwachsen gewordene Fans von Thomas Brezinas "Knickerbockerbande" haben sich am Mittwoch in der Wiener Buchhandlung Kuppitsch gedrängt. Dort präsentierte der erfolgreiche Kinderbuchautor um Mitternacht sein neues Buch "Alte Geister ruhen unsanft". Dabei handelt es sich um eine Fortsetzung der erfolgreichen Reihe, in der die vier Detektive erwachsen geworden sind.

Ballettdirektor Jörg Weinöhl verlässt Grazer Oper

09.11.2017 | Der Ballettchef der Grazer Oper, Jörg Weinöhl, wird seinen Vertrag nicht über das Ende der laufenden Spielzeit hinaus verlängern. Intendantin Nora Schmid bedauerte am Donnerstag den Weggang von Weinöhl, "aber ich freue mich auch auf die zahlreichen, bis zum Ende der Saison noch anstehenden Projekte".
Queen beehrten Wien zum dritten Mal seit 2015

Queen beehrten Wien zum dritten Mal seit 2015

09.11.2017 | Diese Konzertfrequenz hat es zu Zeiten von Freddie Mercury nicht gegeben: Zum dritten Mal seit 2015 haben Queen und Adam Lambert am Mittwoch Österreich beehrt und mit einer neuen Bühnenshow, einer Setlist mit Überraschungen und einem prominent in Szene gesetzten Jubilar die randvolle Wiener Stadthalle zum Brodeln gebracht. Sie können es immer noch - Ohren- und Augenfutter vom Feinsten!
Queen und Adam Lambert brachten die Stadthalle zum Brodeln

Queen und Adam Lambert brachten die Stadthalle zum Brodeln

09.11.2017 | Zum dritten Mal seit 2015 haben Queen und Adam Lambert am Mittwoch Österreich beehrt. Das Konzert in der Wiener Stadthalle war ein voller Erfolg.
Macron besichtigte Louvre Abu Dhabi vorab

Macron besichtigte Louvre Abu Dhabi vorab

09.11.2017 | Vor der Besuchereröffnung des Louvre Abu Dhabi am Samstag hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron das neue Museum bei einer feierlichen Zeremonie gewürdigt.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT