Ukrainer schmuggelten 80 Kilogramm Khat von Wien nach Klagenfurt im Gepäck

Ukrainer schmuggelten 80 Kilogramm Khat von Wien nach Klagenfurt im Gepäck

08.01.2018 | Die Polizei hat am Flughafen Klagenfurt 80 Kilogramm Khat beschlagnahmt. Zwei Ukrainer schmuggelten die rauschmittelhaltigen Pflanzen im Gepäck und kamen mit dem Flugzeug aus Wien.
FPÖ Kärnten startet Mitte Jänner in den Wahlkampf

FPÖ Kärnten startet Mitte Jänner in den Wahlkampf

21.12.2017 | Am 18. Jänner will die FPÖ Kärnten in den Wahlkampf zur Kärntner Landtagswahl starten. Bereits am 11. Jänner soll das Wahlprogramm vorgestellt werden.

Schofield-Festspiele bei 6:3-EBEL-Sieg von Linz beim KAC

21.01.2018 | Die Black Wings Linz haben am Sonntag den Schlager der 42. Runde der Erste Bank Eishockey Liga beim KAC mit 6:3 gewonnen. Zum Matchwinner in der Klagenfurter Stadthalle avancierte Rick Schofield mit einem Quattro-Pack. Die Oberösterreicher verteidigten damit Rang zwei in der Tabelle hinter dem überlegenen Tabellenführer Vienna Capitals. Zwei Runden sind im Grunddurchgang noch ausständig.
Mann prügelte in Kärnten mit Holzlatte auf Ehefrau ein

Mann prügelte in Kärnten mit Holzlatte auf Ehefrau ein

19.12.2017 | Ein 39-jähriger Mann ist am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung zu drei Jahren Haft, davon ein Jahr unbedingt, verurteilt worden.
Männer in Kärnten mit Messer verletzt: Verdächtigen am Wiener Hauptbahnhof erkannt

Männer in Kärnten mit Messer verletzt: Verdächtigen am Wiener Hauptbahnhof erkannt

14.11.2017 | Am Montag wurde ein 21-Jähriger in Wien festgenommen, der am Wochenende zwei 22-jährige Männer aus Afghanistan in Klagenfurt mit einem Messer verletzt haben soll. Eines der Opfer wird nach wie vor stationär behandelt. Der verdächtige Russe war per Bus aus Klagenfurt geflüchtet. Polizisten am Wiener Hauptbahnhof erkannten den Mann.
Wiener hatte Hirnblutung hinter dem Steuer: Selbstständig gerettet

Wiener hatte Hirnblutung hinter dem Steuer: Selbstständig gerettet

09.11.2017 | Ein 41-jähriger Wiener war am Donnerstag in Kärnten unterwegs, als er am Steuer seines PKW eine Gehirnblutung erlitt.
Einsatz der Bergrettung: Wiener Ehepaar auf der Gerlitzen verirrt

Einsatz der Bergrettung: Wiener Ehepaar auf der Gerlitzen verirrt

15.10.2017 | Am Samstag musst die Bergrettung Villach ein Wiener Ehepaar retten, welches sich auf der Gerlitzen in Kärnten verirrt hatte.
Fünfjähriger nach Sturz aus Fenster gestorben

Fünfjähriger nach Sturz aus Fenster gestorben

09.10.2017 | Ein fünf Jahre alter Bub ist in Klagenfurt nach dem Sturz aus einem Fenster im fünften Stock eines Wohnhauses gestorben. Wie die Polizei mitteilte, erlag das Kind aus dem Irak im Klinikum seinen schweren Verletzungen. Der genaue Unfallhergang war zunächst noch Gegenstand von Ermittlungen.
Innenminister Sobotka in Autounfall verwickelt: Neunjähriger und Vater schwer verletzt

Innenminister Sobotka in Autounfall verwickelt: Neunjähriger und Vater schwer verletzt

09.10.2017 | Innenminister Wolfganz Sobotka (ÖVP) ist am Samstagabend in einen schweren Verkehrsunfall in Kärnten verwickelt gewesen, bei dem ein 48-jähriger Klagenfurter und sein neunjähriger Sohn schwer verletzt wurden.
Blick zurück zur NR-Wahl 2013: So wählten die Bundesländer damals

Blick zurück zur NR-Wahl 2013: So wählten die Bundesländer damals

04.10.2017 | Die Steirer wählten blau, auch in Niederösterreich und Oberösterreich verbuchten die Freiheitlichen 2013 einiges an Stimmen für sich: Ein Blick zurück auf die Nationalratswahl 2013 lässt Rückschlüsse auf die Ausgangslage und Erwartungen der Parteien in den einzelnen Bundesländern zu.
Gemeinderat weigerte sich dem Bürgermeister die Hand zu geben: Prozess in Wien

Gemeinderat weigerte sich dem Bürgermeister die Hand zu geben: Prozess in Wien

27.09.2017 | Der Gemeinderat einer 1.600-Seelen-Gemeinde in Kärnten verweigerte dem Bürgermeister den Handschlag, weshalb sich die beiden Parteien vor dem Verfassungsgerichtshof in Wien trafen, um zu klären, ob das Ersatzmitglied des Gemeinderats, das sich weigerte die Hand zu geben, nun rechtsmäßig angelobt ist oder nicht.
23-Jähriger attackierte 18-Jährige mit Messer: Verdacht des versuchten Mordes

23-Jähriger attackierte 18-Jährige mit Messer: Verdacht des versuchten Mordes

19.09.2017 | Am Montagabend kam es in Klagenfurt zu einem Vorfall, bei dem ein 23-Jähriger eine 18-Jährige mit Messerstichen attackiert und ihr schwere Verletzungen zugefügt haben soll. Der Verdächtige soll sich wenig später das Leben genommen haben.
Kokain im Wert von 17.000 Euro sollte in Unterwäsche nach Wien geschmuggelt werden

Kokain im Wert von 17.000 Euro sollte in Unterwäsche nach Wien geschmuggelt werden

11.09.2017 | Vergangene Woche konnte die Polizei einen Drogenkurier festnehmen, der Kokain im Wert von 17.000 Euro nach Wien schmuggeln sollte.
"Ministerweisung" nach Bootsunfall - FPÖ fordert Sobotkas Rücktritt

"Ministerweisung" nach Bootsunfall - FPÖ fordert Sobotkas Rücktritt

02.09.2017 | Schwere Vorwürfe gegen Innenminister Wolfgang Sobotka. Im Fall eines tödlichen Bootsunfalls Anfang Juni am Wörthersee hat das Nachrichtenmagazin "profil" am Samstag über eine mögliche "Ministerweisung" berichtet. Minister Sobotka solle seine Macht ausgenutzt und versucht haben, Ermittlungen zu behindern oder sogar vertuschen - so die Vorwürfe. Der damals alkoholisierte Bootslenker sei ein Bekannter des Innenministers.
Rückkehreinrichtung am Semmering kommt vorerst nicht

Rückkehreinrichtung am Semmering kommt vorerst nicht

01.09.2017 | Die Rückkehreinrichtung für abgelehnte Asylwerber im steirischen Steinhaus dürfte vorerst nicht verwirklicht werden. Dies wurde am Freitag auf Anfrage im Büro von LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) mitgeteilt.
70-jährige Urlauberin aus Wien starb bei Familienausflug in die Kärntner Berge

70-jährige Urlauberin aus Wien starb bei Familienausflug in die Kärntner Berge

22.08.2017 | Bei einem Ausflug auf die Großglockner Hochalpenstraße in Heiligenblut im Bezirk Spittal/Drau ist am Dienstag eine 70 Jahre alte Urlauberin aus Wien gestorben. Der Frau wurde nach Angaben der Polizei in etwa 2.000 Meter Seehöhe schwindlig, anschließend brach sie zusammen.
76-Jährige im Wörthersee ertrunken

76-Jährige im Wörthersee ertrunken

17.08.2017 | Am Mittwoch endete der Urlaub einer 76 Jahre alten Burgenländerin in Kärnten tödlich, sie ertrank im Wörthersee.
Kern mit Lederhose am Villacher Kirchtag

Kern mit Lederhose am Villacher Kirchtag

05.08.2017 | In kurzer Lederhose, Trachtengilet und mit kniehohen Stutzen stattete Bundeskanzler Christian Kern dem Villacher Kirchtag am Samstag einen Besuch ab. 2
Wienerin als rettete Deutschen im Ossiacher See

Wienerin als rettete Deutschen im Ossiacher See

01.08.2017 | Ein 88-jähriger Deutscher ging am Montag beim Schwimmen im Kärntner Ossiacher See unter, eine 47 Jahre alte Wienerin sprang beherzt ins Wasser und rettete dem Mann das Leben.
Beach Volleyball WM in Wien sorgt für günstige Hotelpreise in Klagenfurt

Beach Volleyball WM in Wien sorgt für günstige Hotelpreise in Klagenfurt

31.07.2017 | Die Beach Volleyball WM in Wien sorgt für niedrige Hotelpreise in Klagenfurt. Wer dem sportlichen Event aus dem Weg gehen möchte, hat damit also ein günstiges Reiseangebot.
Football: Vikings holten Austrian Bowl mit 45:26-Sieg

Football: Vikings holten Austrian Bowl mit 45:26-Sieg

30.07.2017 | Die Dacia Vienna Vikings haben die Austrian Bowl XXXIII, das Finale der Austrian Football League (AFL), im Klagenfurter Wörthersee-Stadion für sich entschieden. Die Wiener besiegten am Samstag den favorisierten Titelverteidiger Swarco Raiders Tirol deutlich mit 45:26.
Schwerer Unfall in Kärnten: Fahrradfahrer aus Wien hat riesiges Glück

Schwerer Unfall in Kärnten: Fahrradfahrer aus Wien hat riesiges Glück

24.07.2017 | Am Sonntagnachmittag hatte ein 46-jähriger Fahrradlenker aus Wien großes Glück: Ein 63-jähriger Kärntner war mit seinem Auto in Villach auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil geprallt. Das Auto überschlug sich, wobei der Mann schwer verletzt wurde. Das Fahrrad des Wieners wurde vom PKW erfasst, der Mann konnte sich durch einen Sprung jedoch in letzter Sekunde retten.
Massenkarambolage auf der A10: Auch Frau und Kinder aus Wien verletzt

Massenkarambolage auf der A10: Auch Frau und Kinder aus Wien verletzt

21.07.2017 | Bei einem Auffahrunfall auf der Tauernautobahn (A10) bei Spittal-Ost wurden am Donnerstag neun Menschen verletzt. Ein 31-jähriger Lenker übersah das Ende eines Staus und fuhr der Kolonne auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden ingesamt vier Fahrzeuge beschädigt. Auch drei Personen aus Wien wurden verletzt: Eine Frau und ihre beiden Kinder.
Grüne Konflikte in Kärnten: Erhalt des Mandats als Priorität

Grüne Konflikte in Kärnten: Erhalt des Mandats als Priorität

20.07.2017 | Die internen Querelen der letzten Wochen haben die Grünen nicht nur im Bund beschäftigt, sondern auch in der Kärntnern Landespolitik. Der Grüne Landesrat Rolf Holub spricht dahingehend über den bevorstehenden Wahlkampf und über die vorherrschenden innerparteilichen Probleme.
2018 wird Landtags-Superwahljahr: NÖ, Salzburg, Tirol und Kärnten wählen

2018 wird Landtags-Superwahljahr: NÖ, Salzburg, Tirol und Kärnten wählen

11.07.2017 | Ohne Vorverlegung der Nationalratswahl wäre das Jahr 2018 ein Superwahljahr geworden, jetzt ist es zumindest ein Landtags-Superwahljahr. Vier der neun Landtage werden kommendes Jahr neu beschickt, drei davon sind ÖVP-dominiert.
Sommerferien-Beginn in Wien: Staus zum Wochenende erwartet

Sommerferien-Beginn in Wien: Staus zum Wochenende erwartet

28.06.2017 | Ende der Woche beginnen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland sowie in vier deutschen Bundesländern die Sommerferien. Gemeinsam mit dem Ironman in Klagenfurt dürfte der Ferienstart für zahlreiche Staus auf Österreichs Straßen sorgen.
Fünfjähriger steigt aus Unfallauto und holt Hilfe

Fünfjähriger steigt aus Unfallauto und holt Hilfe

19.06.2017 | Ein fünf Jahre alter Bub hat am Sonntagabend in Launsdorf im Bezirk St. Veit/Glan nach einem Verkehrsunfall Hilfe geholt. Seine Mutter war mit dem Auto von einem Güterweg abgekommen, das Fahrzeug stürzte über eine steile Böschung, überschlug sich und landete an einem Baum. Dabei wurde die 39-Jährige schwer verletzt, sie konnte sich laut Polizei nicht aus dem Auto befreien.
Große Bundesheer-Übung in drei Bundesländern ab Montag

Große Bundesheer-Übung in drei Bundesländern ab Montag

18.06.2017 | 200 Soldaten, zwölf Hubschrauber, zwei Flugzeuge sowie 20 Räderfahrzeuge sind ab kommenden Montag im Zuge einer Heersübung im Einsatz.
15-jährige Wienerin bei Radunfall am Kärntner Faaker See schwer verletzt

15-jährige Wienerin bei Radunfall am Kärntner Faaker See schwer verletzt

31.05.2017 | Am Dienstag wurde eine 15-jährige Wienerin bei einem Fahrradunfall am Faaker See im Bezirk Villach-Land schwer verletzt.
Paragleiter aus Wien und Hängegleiter aus NÖ bei Abstürzen in Kärnten schwer verletzt

Paragleiter aus Wien und Hängegleiter aus NÖ bei Abstürzen in Kärnten schwer verletzt

28.05.2017 | Drei Verletzte gab es am Samstag in Kärnten bei Unfällen mit Paragleitern. Ein 49-jähriger Paragleiter aus Wien kollidierte im oberen Drautal mit einem 65-jährigen Drachenflieger aus Deutschland. Auch ein 45-jähriger Deutscher verunglückte: Er prallte gegen den Stamm einer Berglärche und blieb dann in der Baumkrone hängen. Am Samstagabend stürzte zudem ein niederösterreichischer Hängegleiter-Pilot ab. Er wurde lebensgefährlich verletzt.
BZÖ-Wahlbroschüre: Schuldsprüche für alle vier Angeklagten

BZÖ-Wahlbroschüre: Schuldsprüche für alle vier Angeklagten

16.03.2017 | Mit Schuldsprüchen gegen alle vier Angeklagten ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt der Untreue-Prozess um die BZÖ-Wahlbroschüre aus 2009 zu Ende gegangen.
Sturm nach 4:0-Sieg beim WAC Herbstmeister

Sturm nach 4:0-Sieg beim WAC Herbstmeister

05.12.2016 | Sturm Graz ist erstmals seit 1998 Herbstmeister in der Fußball-Bundesliga. Die Grazer fuhren am Sonntag auswärts gegen den Wolfsberger AC einen verdienten 4:0 (2:0)-Sieg ein und stießen damit dank der klar besseren Tordifferenz den SCR Altach von der Tabellenspitze. Der WAC liegt als Sechster wieder hinter dem SK Rapid, den man unter der Woche überholt hatte.
Sturm siegte gegen Rapid und bleibt an der Tabellenspitze

Sturm siegte gegen Rapid und bleibt an der Tabellenspitze

27.11.2016 | Sturm Graz hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga am Sonntag erfolgreich verteidigt. Die Steirer gewannen im Schlagerspiel der 16. Runde bei Rapid Wien 2:1 (1:1) und sind somit dank der besseren Tordifferenz gegenüber Altach wieder Erster. Red Bull Salzburg verlor gegen Admira Wacker 0:1 (0:1), der Dritte Austria blieb dank eines 3:0 (0:0)-Auswärtssieges gegen den WAC in Schlagdistanz.
Angetrunkener Horror-Clown verursacht Unfall in Klagenfurt

Angetrunkener Horror-Clown verursacht Unfall in Klagenfurt

01.11.2016 | Seine eigene Dummheit wurde einem Horror-Clown in Klagenfurt selbst zum Verhängnis. Er erschrak einen 19-jährigen Autofahrer und wurde dadurch selbst verletzt.
Wiener Polizist tötete Schwangere und gemeinsamen Sohn: Opfer beigesetzt

Wiener Polizist tötete Schwangere und gemeinsamen Sohn: Opfer beigesetzt

18.10.2016 | Am Dienstag ist die von einem Wiener Polizisten erschossene, schwangere 25-Jährige und ihr gemeinsamer knapp 2-jähriger Sohn, der erwürgt wurde, in Grafenstein im Bezirk Klagenfurt-Land beigesetzt worden. Diakon Gottfried Riepl meinte in seiner Predigt, auch die Religion habe auf das Warum keine Antwort. 1
Polizist unter Mordverdacht: Opfer werden am Dienstag in Kärnten beerdigt

Polizist unter Mordverdacht: Opfer werden am Dienstag in Kärnten beerdigt

15.10.2016 | Die Opfer des unter Doppelmordverdacht stehenden 23-jährigen Polizisten sollen am kommenden Dienstag im Bezirk Klagenfurt-Land beerdigt werden.
Junger Polizist unter Doppelmord-Verdacht: U-Haft wurde verhängt

Junger Polizist unter Doppelmord-Verdacht: U-Haft wurde verhängt

10.10.2016 | Im Wiener Straflandesgericht ist am Montag über den Polizisten die U-Haft verhängt worden, der im Verdacht steht, in Wien-Margareten seine 25-jährige Freundin mit seiner Dienstwaffe erschossen und im Anschluss den gemeinsamen, 21 Monate alten Sohn erwürgt zu haben.

Zwei Verletzte bei Wasserfahrausbildung des Bundesheeres

15.09.2016 | Bei einem Unfall im Rahmen der Wasserfahrausbildung des Bundesheeres in Kärnten sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden. Bundesheer-Sprecher Christoph Hofmeister bestätigte auf APA-Anfrage einen entsprechenden Bericht des ORF Kärnten. Bei den Verletzten handelt es sich um einen Unteroffizier und einen Grundwehrdiener, der Unteroffizier wurde schwer am linken Bein verletzt.

7,5 Jahre Haft für 31-Jährigen wegen zweier Raubüberfälle

15.09.2016 | Ein 31 Jahre alter Mann aus Tunesien ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt wegen schweren Raubes zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Mann hatte im Februar in einem Villacher Hotel eine 88-jährige Urlauberin aus Italien überfallen, er wurde einige Tage später geschnappt. Dazu wurde ihm ein Überfall auf eine 91-Jährige in Weißenstein bei Villach nachgewiesen.
39-jähriger Klagenfurter abgängig - Zeugenaufruf

39-jähriger Klagenfurter abgängig - Zeugenaufruf

13.09.2016 | Seit dem 1. September 2016 ist ein 39-jähriger österreichischer Staatsangehöriger aus seiner Wohnung in Klagenfurt am Wörthersee abgängig.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT