Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Festivalpräsdent Haselsteiner warnte vor "Pranger" Soziale Medien

Tiroler Festspiele feierten 20. Geburtstag mit Aufarbeitung

6.07.2018 Die Festspiele Erl haben bei ihrer Eröffnung durch den deutschen Altbundespräsidenten Horst Köhler am Donnerstag nicht nur ihren 20. Geburtstag gefeiert, sondern auch die Turbulenzen der jüngsten Vergangenheit mit teils schweren Vorwürfen gegen ihren Künstlerischen Leiter Gustav Kuhn thematisiert. Festivalpräsident Hans Peter Haselsteiner warnte vor dem "neuen Pranger", den Sozialen Medien.
Der Notarzthubschrauber brachte den Mann ins Spital

Deutscher stieg nach 40-Meter-Absturz in Tirol selbst ab

6.07.2018 Ein Deutscher ist am Donnerstag bei einer Wanderung im Sulztal in den Stubaier Alpen 40 Meter über steiles und mit Felsen durchsetztes Gelände abgestürzt. Er war für kurze Zeit bewusstlos, stieg dann aber selbstständig ein Stück ab, läutete bei einem Haus an und bat um Hilfe. Er wurde mit einer Kopfverletzung in das Krankenhaus nach Zams geflogen, berichtete die Polizei am Freitag.
Der Niederösterreicher wird Ende Juli in der Gamsstadt aufschlagen

Wimbledon-Erfolgslauf bringt Dennis Novak Kitzbühel-Wildcard

5.07.2018 Der Erfolgslauf von Dennis Novak hat sich nicht nur im ATP-Ranking und dem Preisgeld bezahlt gemacht. Der Überraschungsmann von Wimbledon, der am Freitag gegen Milos Raonic um sein erstes Major-Achtelfinale kämpft, hat am Donnerstag für das Generali Open in Kitzbühel (28. Juli bis 4. August) die erste Wildcard erhalten.

Transitforum kritisiert Verkehrsminister Hofer scharf

5.07.2018 Der Obmann des Transitforums Austria-Tirol, Fritz Gurgiser, hat am Donnerstag Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) wegen dessen Warnung vor wirtschaftlichem Schaden bei möglichen dauerhaften Grenzkontrollen am Brenner scharf kritisiert. Hofer solle sich nicht als "Schutzpatron für die EU-Oststaaten-Transitflotte" missbrauchen lassen, sondern vielmehr die hiesige "Transitanlockungspolitik" beenden.
Die Tiroler Designerin zeigte in Berlin fröhlich bunte Styles

Fashion Week Berlin: Blümchen und Graffiti bei Rebekka Ruetz

4.07.2018 Ein wahrer Rausch an leuchtenden Farben und wilden Mustern hat die Besucher der Kollektionspräsentation von Rebekka Ruetz bei der deutschen Modewoche empfangen. Die Innsbrucker Designerin zeigte Mittwochnachmittag im ewerk in Berlin-Mitte 34 Modelle fröhlich bunter Styles, aber mit Ecken und Kanten.
Unfall auf Baustelle in Tirol

16-Jähriger auf Tiroler Baustelle von 550-Kilo-Teil verletzt

3.07.2018 Ein 16-Jähriger ist bei Baustellenarbeiten in Endach in Kufstein von einem rund 550 Kilogramm schweren Wandelement getroffen und schwer verletzt worden. Das mit einem mobilen Kran gehobene Teil riss laut Polizei aus der Transportverankerung, nachdem es eine starke Windböe zum Drehen gebracht hatte.
Im April war die Leiche in Fritzens gefunden worden

Leichenfund in Tirol: 74-jähriger Bekannter festgenommen

2.07.2018 Im Fall einer bei Flurreinigungsarbeiten in Fritzens (Bezirk Innsbruck-Land) im vergangenen April entdeckten Leiche haben die Kriminalisten einen 74-Jährigen als mutmaßlichen Täter ermittelt. Der Mann, der am vergangenen Freitagabend in Innsbruck festgenommen wurde, soll seinen 75-jährigen Bekannten im Frühjahr 2016 getötet haben. Er habe die Tat gestanden, teilte das LKA am Montag mit.

Tiroler "Maximilianjahr 2019": Lightshow und Schnitzeljagd

2.07.2018 Mit der "Lightshow MAX 500", einer virtuellen, schnitzeljagdähnlichen "Maximilian-Rallye", sonstigem Rahmenprogramm und Kunst im öffentlichen Raum will Tirol das "Maximilianjahr 2019" anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. begehen. Damit wolle man vor allem auch ein junges Publikum und Familien ansprechen, erklärten die Verantwortlichen bei einer Pressekonferenz am Montag.
Die Eigentümer sind der eigenen Firma nicht genau bekannt

Kitzbüheler Bergbahnen klagen eigenen Großaktionär

2.07.2018 Die Kitzbüheler Bergbahnen klagen ihren Großaktionär Melada, der fast 31 Prozent am Unternehmen hält und in Liechtenstein ansässig ist. Dies berichtete die "Tiroler Tageszeitung" (Montagsausgabe). Dadurch wolle man Kenntnis über die tatsächlichen Eigentümer der Firma erhalten.
Hängegleiten kann leider sehr gefährlich werden

Tödlicher Hängegleiterunfall in Tirol

1.07.2018 Ein 65-jähriger Österreicher ist am Samstagnachmittag in Tirol mit seinem Hängegleiter tödlich verunglückt. Er war laut Polizei gegen 13.45 Uhr vom Startplatz am Thurntaler in Sillian zu einem Flug mit Ziel Landeplatz Heinfels gestartet. Der erfahrene Pilot überflog einen Bergrücken in südliche Richtung und kam dabei in Turbulenzen. In Folge kippte der Hängegleiter nach vorne.

Überfallserie in Innsbrucker Tiefgaragen: Urteil bestätigt

29.06.2018 Nachdem der Prozess gegen einen Kroaten, der im Dezember 2016 an drei aufeinanderfolgenden Tagen drei Frauen in Innsbrucker Tiefgaragen überfallen hatte, in Bezug auf das Strafausmaß neu verhandelt werden musste, ist das erstinstanzliche Urteil am Freitag bestätigt worden. Der Mann wurde zu lebenslanger Haft verurteilt. Er wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.
Bergmeister hält den Brennerbasistunnel für ein Vorzeigeprojekt

BBT-Vorstand Bergmeister weist EU-Kritik zurück

28.06.2018 Nach dem kritisch ausgefallenen Bericht des Europäischen Rechnungshofes zum Brennerbasistunnel (BBT) hat der Vorstand der Brennerbasistunnel Gesellschaft (BBT SE), Konrad Bergmeister, die Kritik zurückgewiesen. Die Vergleiche des Rechnungshofes bezüglich der Kosten seien "leider nicht korrekt", erklärte der Vorstand am Donnerstag. Der BBT sei nach wie vor ein Vorzeigeprojekt.
Der Mann wurde festgenommen

Mann feuerte Schüsse in Wohnung in Tirol ab - festgenommen

28.06.2018 Ein junger Mann hat Donnerstagfrüh in einer Wohnung in Hall in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) mehrere Schüsse abgefeuert.
Kurz beim Pressefoyer nach dem Ministerrat

Kritik an Regierungsplänen zu Arbeitszeit im Sozialausschuss

27.06.2018 Die von der Regierung geplante Arbeitszeitflexibilisierung ist am Mittwoch im Sozialausschuss des Nationalrates unter scharfer Kritik der Oppositionsparteien gestanden. Die SPÖ verlangte in einem Entschließungsantrag, dass die geltenden Höchstarbeitszeiten beibehalten werden, die NEOS schlugen in einem weiteren Antrag ein eigenes Flexibilisierungs-Modell vor. Beide Begehren fanden keine Mehrheit.
Mehrere folgenschwere Unfälle am Wochenende

Mehrere Verletzte nach Motorradunfällen in Tirol

24.06.2018 Bei mehreren Motorradunfällen sind am Samstag in Tirol vier Personen verletzt worden. In Thiersee (Bez. Kufstein) prallte ein deutscher Biker frontal gegen eine Steinmauer, in Haiming (Bez. Imst) stürzte ein 18-Jähriger in einer Rechtskurve, in Pfunds (Bez. Landeck) kollidierte ein Biker mit einem Klein-Lkw und in Tulfes (Bez. Innsbruck-Land) fiel eine Frau vom Sozius eines Motorrades.

Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß zweier Pkw in Tirol

21.06.2018 Ein Frontalzusammenstoß zweiter Pkw hat Mittwochabend auf der Planseestraße in Heiterwang (Bezirk Reutte) sechs Verletzte gefordert. Laut Polizei war ein 22-Jähriger mit seinem Auto aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve ins Schleudern geraten und frontal gegen den Wagen eines entgegenkommenden 58-Jährigen geprallt.

Frau starb nach Sturz von Leiter in Innsbrucker Klinik

20.06.2018 Nach dem Sturz von einer Leiter beim Kirschenpflücken in ihrem Garten in Erl im Bezirk Kufstein ist eine 72-jährige Tirolerin am Dienstag laut Polizei in der Innsbrucker Klinik ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Pensionistin war am 9. Juni mehr als vier Meter tief auf einen gepflasterten Gehweg gestürzt und hatte schwere Kopfverletzungen erlitten. Sie musste reanimiert werden.
Besuch auf zwei Rädern beim Bundespräsidenten

Präsidiale Unterstützung für Heim-WM-Hoffnungsträger

19.06.2018 Die Rad-WM in Tirol rückt näher. Kein Wunder, dass auch die heimischen Hoffnungsträger gedanklich immer öfter beim herbstlichen Saisonhöhepunkt sind. "Auf diesem schweren Kurs können mehrere Österreicher vorne mitmischen", betonte der heuer schon öfter in die Weltspitze gefahrene Patrick Konrad am Dienstag anlässlich eines WM-Delegationsbesuches bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen.
Lokalmatador einziger Top-20-Spieler im Feld

Thiem in "Kitz" klare Nummer 1

19.06.2018 French-Open-Finalist Dominic Thiem bietet sich in sechs Wochen eine gute Chance auf seinen ersten Titelgewinn beim Kitzbüheler ATP-Tennisturnier. Der 24-Jährige wird nach aktuellem Stand der einzige mit Top-20-Status im Feld sein, allerdings haben vier ehemalige Top-Ten-Spieler genannt: Fernando Verdasco (ESP/aktuell 33.), Richard Gasquet (25.), Gael Monfils (42.) und Gilles Simon (alle FRA/54.).
Aichners Trilogie hielt sich monatelang in den Bestseller-Listen

Bestseller "Totenfrau" in den Innsbrucker Kammerspielen

18.06.2018 Bernhard Aichners Thriller "Totenfrau" ist am Sonntagabend in den Innsbrucker Kammerspielen in der Bühnenfassung uraufgeführt worden. Die Bearbeitung des Stoffes der aus Rache mordenden Bestatterin Blum durch Susanne Wolf und den Autor selbst gestaltete sich als rasante Achterbahnfahrt. Zupass dürfte dabei die stakkatoartige Erzählweise des Romans gekommen sein.
Italien müsse laut Toninelli den Dialog mit Österreich fördern

Brenner-Transit - Kritik an Tirols "einseitigen Maßnahmen"

17.06.2018 Der italienische Verkehrsminister Danilo Toninelli hat erneut Tirols Lkw-Blockabfertigung kritisiert. "Einseitige Maßnahmen wie jene Tirols können nicht passiv geduldet werden. Sie erfordern klare Antworten", meinte Toninelli nach Medienangaben. Der Minister teilte mit, Italien müsse den Dialog mit Österreich fördern, zugleich jedoch die Interessen der italienischen Unternehmen verteidigen.
Die Vorarlbergerin stürzte mit ihrem Mountainbike.

Vorarlbergerin bei Fahrradunfall in Tirol schwer verletzt

8.06.2018 Eine 72-jährige Vorarlbergerin hat bei einem Unfall mit ihrem Mountainbike am Donnerstag im Gemeindegebiet von Steeg in Tirol (Bezirk Reutte) schwere Schädelverletzungen erlitten.
Ermittelt wurden drei "Themenkomplexe"

Ermittlungen gegen Peter Pilz wurden eingestellt

23.05.2018 Die Innsbrucker Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen Peter Pilz eingestellt. Dies teilte die Anklagebehörde am Dienstag mit. Ermittelt wurden drei "Themenkomplexe" - darunter die angebliche sexuelle Belästigung am Rande des Forums Alpbach und die Vorfälle zum Nachteil einer Mitarbeiterin des grünen Parlamentsklubs.
LEICHENFUND IN FRITZENS

Leichenfund in Tirol: Opfer ist 75-jähriger Mann

17.05.2018 Nach dem Leichenfund in Fritzens in Tirol Ende April steht nunmehr die Identität des Opfers fest.
Polizei vermutet Unfall

Seit drei Monaten vermisste Tirolerin tot aufgefunden

16.05.2018 Eine 49-jährige Tirolerin, die seit rund drei Monaten als vermisst galt, ist am Samstag tot am Georgenberg bei Stans gefunden worden.
Motiv der Tat ist weiterhin unklar

Vorarlberger in Tirol getötet: U-Haft über 19-Jährigen verhängt

16.05.2018 Nach einer Messerstecherei unter Jugendlichen Sonntag früh in der Tiroler Bezirksstadt Imst, bei der ein 17-jähriger Vorarlberger getötet wurde, ist über den 19-jährigen mutmaßlichen Haupttäter die Untersuchungshaft verhängt worden.

Vorarlberger in Tirol erstochen – Das ist der Stand der Ermittlungen

14.05.2018 Imst/Dornbirn - Bei einer Messerstecherei unter Jugendlichen ist Sonntag früh in der Tiroler Bezirksstadt Imst ein 17-jähriger Vorarlberger getötet worden. Vieles ist noch unklar.
Fischler wurde einstimmig gewählt

Fischler wieder Präsident vom Europäischen Forum Alpbach

9.05.2018 Der frühere EU-Kommissar Franz Fischler ist am Dienstag von der Generalversammlung des Europäischen Forum Alpbachs in der Funktion des Präsidenten einstimmig wiedergewählt worden.
Der Tiroler tippte als einziger Spieler die richtigen Zahlen

Europot-Gewinner in Tirol kassiert 45,5 Millionen Euro

8.05.2018 Ein Teilnehmer aus Tirol hat am Dienstag bei den EuroMillionen groß abgeräumt.
Auch die Zahl an Lawinentoten ging zurück

Weniger Lawinentote und Alpinunfälle in Wintersaison 2017/18

9.05.2018 Die Zahl der Unfälle und der Todesopfer im alpinen Raum ist in der Wintersaison 2017/18 zurückgegangen.
Der Kandidat der Grünen Georg Willi auf dem Weg zur Stimmabgabe.

Grüne Sensation in Innsbruck: Willi gewinnt Bürgermeisterstichwahl

7.05.2018 Der Kandidat der Grünen, Georg Willi, hat am Sonntag die Stichwahl um den Innsbrucker Bürgermeistersessel für sich entschieden.
Häufiges Saunieren ist gesund

Häufiges Saunieren senkt laut Studie Schlaganfallrisiko

3.05.2018 Wer mehrmals die Woche sauniert, kann das Schlaganfallrisiko um bis zu 61 Prozent senken.
Die beiden Kandidaten für die Stichwahl

Innsbruck-Wahl: Nach der Wahl ist vor der Stichwahl

24.04.2018 Nach der Innsbrucker Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl ist vor der Stichwahl: Amtsinhaberin Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck) muss am 6. Mai gegen den grünen Bürgermeisterkandidaten Georg Willi in die Stichwahl.
Das Warten auf den "weissen Rausch" hat am Samstag ab 17 Uhr ein Ende.

Der weisse Rausch geht in die 21. Runde

22.04.2018 Der weisse Rausch in St. Anton am Arlberg lieferte am 21. April 2018 ein Rennen mit Hochspannung bis zur letzten Sekunde.
Felder war in den letzten Jahren für die ÖSV-Damen verantwortlich

Andreas Felder Nachfolger Kuttins als ÖSV-Cheftrainer

20.04.2018 Der Nachfolger von Heinz Kuttin als Cheftrainer von Österreichs Skisprung-Herren heißt Andreas Felder.
Für Platter ist es bereits die dritte Angelobung als Landeshauptmann

Tiroler Landeshauptmann Platter von Van der Bellen angelobt

4.04.2018 Der Tiroler ÖVP-Chef Günther Platter ist am Mittwoch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen für eine weitere Amtsperiode als Landeshauptmann von Tirol angelobt worden. Für Platter war es bereits seine dritte Angelobung als Tiroler Landes-Chef.
Die nächste Lkw-Blockabfertigung kommt nach Ostern

Brenner-Transit-Gipfel findet im Juni in Bozen statt

31.03.2018 Nicht wie ursprünglich vorgesehen im Mai in Innsbruck, sondern im Juni in Bozen wird der zweite Brenner-Transit-Gipfel stattfinden. Der Sprecher von Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) bestätigte der APA einen entsprechenden Bericht der "Tiroler Tageszeitung". Voraussichtlich werde der Gipfel am 12. Juni über die Bühne gehen.
Ledl-Rossmann (m.) ist die erste Frau an der Spitze des Landtags

Neuauflage von Schwarz-Grün im Tiroler Landtag angelobt

28.03.2018 Die Neuauflage der schwarz-grünen Tiroler Landesregierung ist am Mittwoch bei der konstituierenden Landtagssitzung mit 23 Stimmen der insgesamt 36 Abgeordneten gewählt und anschließend angelobt worden.
Forscher: 500 Meter Autofahrt kosten 1 Kilo Gletschereis

Forscher halten Gletscherschmelze für nicht mehr abwendbar

19.03.2018 Das weitere Abschmelzen der Gletscher im laufenden Jahrhundert kann nicht mehr verhindert werden - selbst wenn alle klimaschädlichen Emissionen jetzt gestoppt würden.
Die Polizei ermittelt

Mord und Selbstmord in Tirol

17.03.2018 Eine noch nicht geklärte Bluttat hat in der Nacht auf Samstag in Tirol zwei Todesopfer gefordert.
Parteichef Abwerzger: "Gehe davon aus, dass es dazu kommen wird"

FPÖ will Neuauszählung von Tirol-Wahl beantragen

12.03.2018 Die Tiroler FPÖ will eine Neuauszählung der Landtagswahl vom 25. Februar beantragen. "Ich gehe davon aus, dass es dazu kommen wird", sagte Landesparteichef Markus Abwerzger der APA am Montag.
Rund 62.000 Stück Zigaretten wurden sichergestellt

Zollfahnder stellten 62.000 geschmuggelte Zigaretten sicher

6.03.2018 Vier Mitglieder einer organisierten Bande sind am Dienstag Polizei und Zollfahndern in Hamburg sowie im Tiroler Oberland wegen mutmaßlichen Handels mit unversteuerten Schmuggelzigaretten ins Netz gegangen. In Hamburg wurden im Zuge eines Großeinsatzes drei Tatverdächtige festgenommen, in Tirol einer.
Der Landeshauptmann hat die Wahl

ÖVP hat drei (bis vier) Optionen nach Tirol-Wahl

26.02.2018 Die Tiroler Landtagswahl hat die ÖVP von Landeshauptmann Günther Platter in eine komfortable Position gebracht.
Bei einem Unfall in Tirol starb in der Nacht auf Donnerstag eine 17-Jährige.

Pkw bricht in See ein - Mädchen (17) ertrinkt

15.02.2018 Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am späten Mittwochabend im Tiroler Bezirk Reutte gekommen. Um 23.40 Uhr verlor ein 20-jähriger Pkw-Lenker auf der Plansee Landesstraße (L-255) im Gemeindegebiet von Breitenwang in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und stürzte in den Plansee, wie die Polizei berichtete. Seine 17-jährige Beifahrerin starb.
Der Semesterferien-Wechsel kann zu Verkehrsverzögerungen führen.

Stau durch Wechsel bei Semesterferien: Ende für Wien und NÖ, Start im Burgenland

9.02.2018 In Wien, Niederösterreich und Vorarlberg enden für knapp 500.000 Schüler die Semesterferien. Dafür starten rund 280.000 Schüler aus dem Burgenland, Salzburg und Tirol in die Urlaubswoche.