Salzburg tröstet sich nach EC-Aus mit 3:2-Sieg in Graz

Salzburg tröstet sich nach EC-Aus mit 3:2-Sieg in Graz

Vor 1 Std. | Red Bull Salzburg hat nach dem bitteren Europacup-Aus in der Fußball-Bundesliga ein Erfolgserlebnis gefeiert. Der Meister setzte sich am Sonntag in der siebenten Runde auswärts gegen Sturm Graz knapp 3:2 durch, zog in der Tabelle an den Steirern vorbei auf Rang fünf und verkürzte den Rückstand auf Leader Rapid auf nur mehr fünf Punkte.
Brand in Recyclinganlage nach 24 Stunden gelöscht

Brand in Recyclinganlage nach 24 Stunden gelöscht

Vor 5 Std. | Früher als erwartet hat die Feuerwehr am Sonntag um 12.30 Uhr "Brand aus" für die Recyclinganlage der Firma Ecoplast im südsteirischen Wildon (Bezirk Leibnitz) gegeben. Rund 24 Stunden lang hatten insgesamt 800 Feuerwehrleute gegen die Flammen gekämpft, es gab mehrere Schichtwechsel. Neun Feuerwehrleute hatten wegen der extremen Hitze Kreislaufprobleme, erholten sich aber schnell wieder.
Werbung
Großbrand in südsteirischer Recyclinganlage: drei Feuerwehrleute kollabiert

Großbrand in südsteirischer Recyclinganlage: drei Feuerwehrleute kollabiert

Vor 1 Tag | In einer Recyclinganlage der Firma Ecoplast in der südsteirischen Gemeinde Wildon (Bezirk Leibnitz) ist am Samstag aus unbekannter Ursache ein Großbrand ausgebrochen. 
Steirer erlitt bei Chemieunfall schwere Verbrennungen

Steirer erlitt bei Chemieunfall schwere Verbrennungen

Vor 1 Tag | Ein 24 Jahre alter Angestellter der Technischen Universität Graz ist am Freitag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte der Mann Kalium vernichten, als es zu einer chemischen Reaktion mit einem Lösungsmittel kam und eine Stichflamme in die Höhe fuhr. Der 24-Jährige erlitt schwere Verbrennungen im Gesicht und am Oberkörper.
Betrunkener Lkw-Lenker rammte Pkw und flüchtete zu Fuß

Betrunkener Lkw-Lenker rammte Pkw und flüchtete zu Fuß

28.08.2015 | Ein 34-jähriger betrunkener Steirer hat westlich von Graz am Donnerstag am Steuer eines Lkw beim Überholen eines Mopedautos einen Unfall mit zwei Verletzen verursacht, wie die Landespolizeidirektion am Freitag mitteilte.

Messerattacke in Flüchtlingsheim in der Steiermark

27.08.2015 | Bei einem Streit in einem Flüchtlingsheim in der Steiermark hat ein 14-Jähriger auf zwei andere Burschen mit einem Küchenmesser eingestochen. Dabei verletzte der Bub die beiden anderen und sich selbst. Die Tat ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag in einer Unterkunft in Lebring im Bezirk Leibnitz. Der 14-Jährige wurde festgenommen, die Polizei vernahm die Beteiligten noch in der Nacht.

Grazer Museum zeigt Kulturgeschichte der Mur

27.08.2015 | Die Mur durchfließt auf rund 300 Kilometern die Steiermark. Die jüngste Ausstellung im Grazer Museum im Palais des Universalmuseums Joanneum beleuchtet in vielfältigen Aspekten die Bedeutung des größten Flusses der Steiermark für den Alltag des Menschen in Vergangenheit und Gegenwart. Begleitet wird die Schau von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Wanderungen, Workshops und Vorträgen.

"Gast" bedrohte Kellnerin in Grazer Lokal mit Umbringen

27.08.2015 | Die Grazer Polizei hat am Mittwoch einen 18-Jährigen festgenommen, der am helllichten Tag in einem Lokal Drogen verkaufen wollte und die 50-jährige Kellnerin mit dem Umbringen bedroht hatte. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Donnerstag mit. Der Bursch wurde wenig später vor dem Lokal festgenommen, dabei trat und biss er drei Beamte.

Radfahrerin nach Unfall mit Biker in Steiermark gestorben

27.08.2015 | Eine 59 Jahre alte Radfahrerin hat bei einem Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer am Mittwoch in der Obersteiermark so schwere Verletzungen davongetragen, dass sie in der Nacht auf Donnerstag im Spital gestorben ist. Das teilte die Landespolizeidirektion mit. Der 48-jährige alte Motorradlenker war bei dem Unfall schwer verletzt worden.

Bauer im Bezirk Murau zu Mitternacht mit Traktor verunglückt

27.08.2015 | In der Nacht auf Donnerstag ist ein Landwirt aus dem Bezirk Murau mit seinem Traktor verunglückt. Der 47-Jährige kam aus noch ungeklärter Ursache gegen Mitternacht in seiner Heimatgemeinde St. Peter am Kammersberg von der Straße ab, das schwere Fahrzeug rutschte die Böschung hinunter und überschlug sich. Dabei wurde der Mann erdrückt.
Rekordstrafe für Audi wegen Funkspruch-Skandals in DTM

Rekordstrafe für Audi wegen Funkspruch-Skandals in DTM

26.08.2015 | Audi hat wegen des Funkspruch-Skandals beim DTM-Rennen in Spielberg eine Rekordstrafe erhalten.
Andritz schließt drei deutsche Fabriken, 450 müssen gehen

Andritz schließt drei deutsche Fabriken, 450 müssen gehen

26.08.2015 | Der deutsche Pressenhersteller Schuler, der seit 2013 zum steirischen Industriekonzern Andritz gehört, will drei von sieben Produktionsstandorten in Deutschland schließen.
Taschendieb-Bande trieb in mehreren Bundesländern ihr Unwesen

Taschendieb-Bande trieb in mehreren Bundesländern ihr Unwesen

26.08.2015 | Die Polizei sucht nach drei weiblichen und einem männlichen Verdächtigen, die in Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark aktiv gewesen sein sollen.
Niederländer in Graz wegen Internet-Betrugs verurteilt

Niederländer in Graz wegen Internet-Betrugs verurteilt

26.08.2015 | Ein 63-jähriger Holländer ist am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht wegen gewerbsmäßig schweren Betrugs nicht rechtskräftig zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann soll im Frühjahr Botenaufgaben für Hintermänner erledigt haben, wobei eine Ärztin um rund 320.000 Euro betrogen wurde. Sie hatte einen vermeintlichen US-Soldaten in einer Internetsinglebörse kennengelernt und Geld überwiesen.

Jihadismus: Anklagen und Prozesse gegen fünf Mädchen in Graz

25.08.2015 | Zwei Schülerinnen im Alter von 15 und 16 Jahren müssen sich am 21. September in Graz wegen der versuchten Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung am Straflandesgericht verantworten. Drei weitere junge Frauen, gegen die wegen des selben Vorwurfs ermittelt wird, sind flüchtig. Zwei von ihnen werden mit europäischem Haftbefehl gesucht, hieß es am Dienstag seitens der Behörden.

Leiche von seit Mai Vermisstem in der Steiermark gefunden

25.08.2015 | Ein abgängiger 37-Jähriger ist am Freitag in einer Sandgrube in einem Waldstück nahe Gnas (Bezirk Südoststeiermark) tot aufgefunden worden. Die bereits skelettierte Leiche wurde am Montag obduziert. Ein Zahnabgleich brachte Gewissheit, dass es sich um den seit 20. Mai vermissten Mann handelt. Die Todesursache konnte nicht mehr festgestellt werden, es dürfte aber kein Fremdverschulden vorliegen.
Obersteirer verkauft riesige Überraschungseier-Sammlung

Obersteirer verkauft riesige Überraschungseier-Sammlung

24.08.2015 | Ein Obersteirer will die möglicherweise größte Überraschungseier-Figurensammlung Österreichs verkaufen: Der Trofaiacher hat rund 15 Jahre lang gesammelt und Tausende Figuren penibel in Kassetten verwahrt. Die dazugehörenden Beipackzettel füllen 62 Ordner, teilte das Kleinanzeigenportal willhaben.at via Aussendung mit. Der Sammler will zumindest 30.000 Euro für seine Sammlung.

Burgenländer mit Motorrad in der Steiermark verunglückt

23.08.2015 | Tödlich ist ein Verkehrsunfall für einen Burgenländer am Sonntagnachmittag in der Steiermark ausgegangen. Der 37-Jährige kam gegen 16.20 Uhr in Burgau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) von der Landesstraße 402, wo er in Richtung Bierbaum unterwegs war, ab und fuhr gegen die Straßenböschung. Trotz Reanimationsversuchen starb der Motorradfahrer an der Unfallstelle.

Polizei suchte Leichenteile nach Mord in Rumänien

23.08.2015 | Nach dem Mord an einem 75-Jährigen in Rumänien dürfte der mutmaßliche Täter, sein 40-jähriger Sohn, in der Oststeiermark eventuell Teile der Leiche oder Kleidung versteckt haben. Die Landespolizeidirektion bestätigte am Sonntag entsprechende Medienberichte. Der Sohn wurde am Freitag an der Grenze zwischen Ungarn und Rumänien verhaftet, nachdem die Frau des Opfers Alarm geschlagen hatte.

Magna will Standort Graz "wieder voll auslasten"

22.08.2015 | Mit den neuen Aufträgen von BMW und Jaguar sollen künftig wieder mehr als 200.000 Autos pro Jahr im Grazer Magna-Werk gefertigt werden, so Magna-Europa-Präsident Günther Apfalter in der "Kleinen Zeitung" (Samstag-Ausgabe). Eventuell könnten noch weitere Aufträge neuer Kunden hinzukommen.
Schweigeminute für 17-jährigen Ertrunkenen bei Lake Festival

Schweigeminute für 17-jährigen Ertrunkenen bei Lake Festival

21.08.2015 | Tag zwei des Lake Festivals in Unterpremstätten südlich von Graz hätte nicht unterschiedlicher laufen können: Während am Nachmittag der Tod eines 17-jährigen Besuchers zu beklagen war, wurde Stunden später wieder getanzt. Headliner am Donnerstag war Calvin Harris, für den Steve Angello aufwärmte. In Gedenken an den ertrunkenen Obersteirer hielten die Besucher auch eine Schweigeminute ab.
17-jähriger Obersteirer bei Festval im Schwarzlsee ertrunken

17-jähriger Obersteirer bei Festval im Schwarzlsee ertrunken

20.08.2015 | Ein 17-jähriger Obersteirer ist am Mittwoch beim Lake Festival in Unterpremstätten im Schwarzlsee ertrunken. Er war am Nachmittag beim Schwimmen mit zwei Freundinnen verschwunden. Am Donnerstagnachmittag fand man seine Leiche in etwa acht Metern Tiefe, hieß es bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Veranstaltungsgelände. Nun wurde ein Badeverbot ausgesprochen.
Suche nach vermisstem Obersteirer bei Lake Festival

Suche nach vermisstem Obersteirer bei Lake Festival

20.08.2015 | Ein 17-jähriger Obersteirer wird seit den Nachtstunden beim Lake Festival am Schwarzlsee im steirischen Unterpremstätten vermisst. Der Bursche war nach Mitternacht nicht bei seinen Freunden im Zelt aufgetaucht. Feuerwehrleute sowie ein Hubschrauber waren Donnerstagvormittag im Einsatz, hieß es seitens der Polizei. Taucher suchten auch unter Wasser nach dem Festivalbesucher.

Ermittlungen nach Insolvenz steirischer Heimgruppe

20.08.2015 | Die Insolvenz der steirischen Heimbetreibergruppe "Gemeinsam statt einsam" im Jahr 2012 könnte für fünf ehemalige Verantwortliche noch ein gerichtliches Nachspiel haben: Der Pleite mit einer Überschuldung von mehr als sechs Millionen Euro sollen schwerer Betrug, Untreue und grob fahrlässige Beeinträchtigung von Gläubigerinteressen vorangegangen sein. Die Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt.
Verletzte bei Brand in steirischer Entsorgungsfirma

Verletzte bei Brand in steirischer Entsorgungsfirma

19.08.2015 | Nach dem Brand bei einer steirischen Entsorgungsfirma haben die Experten einen motorisierten Kompostwender als Ausgangspunkt des Feuers ermittelt. Durch die Abstrahlungswärme des Motors dürften brennbare Materialien wie etwa Öl in Flammen aufgegangen sein. Nach dem Brand mussten drei Feuerwehrleute mit leichten Verletzungen in das LKH Hartberg gebracht werden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Verdacht der NS-Wiederbetätigung: Haftstrafe für Oststeirer

19.08.2015 | Ein Oststeirer hat sich am Mittwoch bereits zum dritten Mal wegen des Verdachts der Verhetzung sowie der NS-Wiederbestätigung vor einen Geschworenengericht zu verantworten. Er wurde schuldig gesprochen und fasste 20 Monate Haftstrafe aus, drei davon unbedingt.

Wasserrohrbruch auf Grazer Kreuzung führte zu Straßensperren

19.08.2015 | Ein Rohrbruch einer Hauptwasserleitung in der Harter Straße im Grazer Bezirk Wetzelsdorf hat in der Nacht auf Mittwoch für einen umfangreichen Feuerwehreinsatz gesorgt. Der Keller eines Firmengebäudes lief voll, der Verkehr musste wegen des bis zu 20 Zentimeter hoch auf der Straße fließenden Wassers umgeleitet werden. Wann der Bereich wieder passierbar ist, stand laut Holding Graz noch nicht fest.
Babyfund in Südoststeiermark - Säugling an Bachrand

Babyfund in Südoststeiermark - Säugling an Bachrand

19.08.2015 | Einen nahezu "biblischen" Babyfund haben drei Slowenen am Dienstag in der südsteirischen Grenzstadt Bad Radkersburg gemacht. Die drei Männer rauchten auf einem Parkplatz, als sie von einem Bachrand das Wimmern eines Säuglings hörten.
Mazda-Prozess in Graz endete mit "sehr moderaten Strafen"

Mazda-Prozess in Graz endete mit "sehr moderaten Strafen"

18.08.2015 | Fünf Unternehmer sind am Dienstag im Grazer Straflandesgericht wegen Untreue zu teils mehrjährigen Haftstrafen sowie Schadensersatzzahlungen in der Höhe von bis zu 7,3 Mio. Euro verurteilt worden. Die Männer sollen rund zehn Jahre lang Scheinrechnungen für den ehemaligen Leiter der PR-Abteilung von Mazda Europa in Deutschland ausgestellt haben. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.
Ursache nach tödlichem Unfall in der Steiermark noch unklar

Ursache nach tödlichem Unfall in der Steiermark noch unklar

18.08.2015 | Die Ursache des schweren Verkehrsunfalls am Montagnachmittag in der Obersteiermark, bei dem eine Salzburger Familie getötet wurde, war am Dienstagvormittag immer noch unklar. Als gesichert galt, dass der Lenker des Pkw - laut Polizei Schladming ein 65 Jahre alter Mann aus dem Salzburger Bezirk Zell am See - auf die andere Fahrbahnseite geraten und dort frontal gegen einen Lkw geprallt war.

Grazer Forscher entwickelten Treibhausgas-Messungsmethode

18.08.2015 | Eine vielversprechende neue Methode, bei der der Anteil von Treibhausgasen in der Atmosphäre mittels Laserlicht gemessen wird, haben Wissenschafter des Wegener Center für Klima und Globalen Wandel der Uni Graz entwickelt. Die Forscher stellten ihre Erkenntnisse zur "Infrarotlaser-Okkultation" nun im Fachjournal "Atmospheric Measurement Techniques" vor, wie es am Dienstag in einer Aussendung hieß.
Drei Tote bei Verkehrsunfall in der Obersteiermark

Drei Tote bei Verkehrsunfall in der Obersteiermark

17.08.2015 | In der Obersteiermark sind am Montagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall drei Menschen getötet worden. Ein Pkw war offenbar frontal auf der Ennstal Bundesstraße (B320) gegen einen Lkw geprallt. Die drei Insassen des Pkw starben, der Lkw-Lenker wurde verletzt. Die B320 und die daneben liegende ÖBB-Strecke waren rund zwei Stunden gesperrt.
FPÖ-Mann nach Hassposting aus Partei ausgeschlossen

FPÖ-Mann nach Hassposting aus Partei ausgeschlossen

17.08.2015 | Ein steirisches FPÖ-Mitglied, das über Facebook Hasspostings gegen die Grüne Abgeordnete Alev Korun verfasst hat, ist laut "Standard" aus der Partei ausgeschlossen worden. Auch beschäftigt sich die Justiz mit der Causa. Der Mann hatte im Frühjahr bei den Kommunalwahlen in seinem Wohnort südlich von Graz kandidiert.
Rapid-Moralinjektion für Donezk - 2:2 setzte Kräfte frei

Rapid-Moralinjektion für Donezk - 2:2 setzte Kräfte frei

17.08.2015 | Selten hat ein Remis in der Fußball-Bundesliga so viel Energie freigesetzt. Rapid hat am Sonntag mit einem 2:2 im Schlager bei Sturm Graz noch einmal Moral für das Champions-League-Play-off gegen Schachtar Donezk getankt. Die Hütteldorfer gehen am Mittwoch (20.45 Uhr/live ORF eins) mit einer Serie von 17 Pflichtspielen ohne Niederlage in das Hinspiel gegen die Ukrainer im Ernst-Happel-Stadion.
Mazda-Prozess in Graz: Angeklagte gestanden Scheinrechnungen

Mazda-Prozess in Graz: Angeklagte gestanden Scheinrechnungen

17.08.2015 | Sechs Unternehmer haben sich am Montag unter anderem wegen Untreue vor dem Grazer Straflandesgericht verantworten müssen. Die Männer sollen als Beitragstäter dem ehemaligen Leiter der PR-Abteilung von Mazda Europa in Deutschland von 2002 bis 2012 Scheinrechnungen über knapp 60 Mio. Euro ausgestellt haben. Alle bekannten sich am ersten Prozesstag schuldig, am Dienstag wird weiterverhandelt.
Grazer erschlich Bilder von Galerie und fingierte Diebstähle

Grazer erschlich Bilder von Galerie und fingierte Diebstähle

17.08.2015 | Ein 24-jähriger Grazer hat sich Bilder aus Galerien erschlichen und dann deren angeblichen Diebstahl angezeigt, um sich die Versicherungssumme anzueignen, so die Landespolizeidirektion Steiermark am Montag. Der Mann hatte die Bilder bei den Galerien nicht bezahlt und diese immer wieder mit Ausreden hingehalten. Der "Kunstfreund" wurde angezeigt, die Bilder sichergestellt.

Kinder bei Auffahrunfall in steirischem A9-Tunnel verletzt

17.08.2015 | Bei einem Auffahrunfall am Nordportal des steirischen Gleinalmtunnels auf der Pyhrnautobahn (A9) sind Montag früh drei Kinder verletzt worden. Das teilten die Asfinag und Feuerwehren mit. Bei einem Pkw hatten bei der Einfahrt in die Tunnelröhre wegen Regens die Scheiben beschlagen, worauf der Lenker bremste und nachkommende Fahrzeuge - drei Lkw und ein Pkw - ineinander krachten.
Kilometerlanger Stau auf A1 und A9 durch LKW-Unfälle

Kilometerlanger Stau auf A1 und A9 durch LKW-Unfälle

17.08.2015 | Montag früh kam es zu zahlreichen Staus. Autofahrer mussten sich gedulden.
Rapid rettete ungeschlagene Serie mit spätem 2:2 gegen Sturm

Rapid rettete ungeschlagene Serie mit spätem 2:2 gegen Sturm

16.08.2015 | Tabellenführer Rapid hat am Sonntag mit Mühe die erste Saisonniederlage in der Fußball-Bundesliga vermieden. Die Hütteldorfer retteten nach einem 0:2-Pausenrückstand im Schlager bei Sturm Graz noch ein 2:2. Beide Teams sind damit nach fünf Runden weiter ungeschlagen. Rapid liegt zwei Punkte vor der Admira auf Platz eins. Sturm ist weitere zwei Zähler dahinter Vierter.
Mazda-Prozess um Millionenbetrug startet in Graz

Mazda-Prozess um Millionenbetrug startet in Graz

16.08.2015 | Am Straflandesgericht Graz beginnt am Montag ein Prozess im Zusammenhang mit dem Betrugsfall Mazda Europa.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Werbung
Werbung