Formel 1 Grand Prix in Spielberg: So wird das Wetter am Renn-Wochenende

Formel 1 Grand Prix in Spielberg: So wird das Wetter am Renn-Wochenende

Vor 21 Std. | Von Freitag bis Sonntag gastiert die Formel 1 wieder am Red Bull Ring in Spielberg, dabei dominiert vor allem wechselhaftes Wetter mit Schauern und Gewittern. Die genaue Prognose für das Wochenende lesen Sie hier.
Ehefrau in Wien-Penzing erstickt: 20 Jahre Haft

Ehefrau in Wien-Penzing erstickt: 20 Jahre Haft

Vor 10 Std. | Ein 41-jähriger Steirer ist am späten Dienstagabend im Wiener Straflandesgericht wegen Mordes an seiner um 18 Jahre jüngeren Ehefrau schuldig gesprochen worden. Das Schwurgericht verhängte über den gelernten Tischler 20 Jahre Haft. Die Geschworenen gingen mit 6:2 Stimmen davon aus, dass er am 18. Dezember 2015 seine Frau in der gemeinsamen Wohnung in Wien-Penzing vorsätzlich erstickt hatte.
Werbung
18 Jahre Haft für 42-Jährigen wegen Mordversuchs in Graz

18 Jahre Haft für 42-Jährigen wegen Mordversuchs in Graz

Vor 10 Std. | Ein 42-Jähriger ist am Dienstag im Grazer Straflandesgericht wegen versuchten Mordes an seiner Exfrau zu 18 Jahren Haft verurteilt worden.
Formel 1 Grand Prix in Österreich: Alle Infos und Tipps zur Anreise nach Spielberg

Formel 1 Grand Prix in Österreich: Alle Infos und Tipps zur Anreise nach Spielberg

Vor 23 Std. | Kommendes Wochenende dröhnen beim Formel 1 Grand Prix in Österreich wieder die Motoren, wenn der Red Bull Ring wieder zum Mittelpunkt des Motorsports wird. Wir haben alle Infos und Tipps zur Anreise.

styriarte: Komponistinnen zeigen Sicht auf Lebensrealitäten

Vor 23 Std. | Unter dem Titel "Größe Töchter" bringt die styriarte am 19. Juli fünf kurze Werke von Komponistinnen, die im Auftrag des Festivals entstanden sind. Die Künstlerinnen erzählen auf ganz unterschiedliche Weise ihre Visionen zur Lebenssituation und Befreiung der Frauen. Dabei reichen die Ideen von Gedanken einer mittelalterlichen Feministin bis zu einer utopischen Variante.
Auf Red Bull Ring könnte "Legende" wiederauferstehen

Auf Red Bull Ring könnte "Legende" wiederauferstehen

27.06.2016 | Vor dem Formel-1-Grand-Prix von Österreich 2016 wird auf dem Red Bull Ring in der Obersteiermark der nächste Ausbauschritt diskutiert. Die legendäre "Westschleife" des einstigen Österreichrings könnte wieder Bestandteil der aktuellen Rennstrecke werden. Fix ist aber noch nichts, wird in Spielberg immer wieder betont.
Drei Einbrecherbanden verursachen 710.000 Euro Schaden bei 86 Straftaten

Drei Einbrecherbanden verursachen 710.000 Euro Schaden bei 86 Straftaten

27.06.2016 | Drei Einbrecherbanden sollen insgesamt 86 Straftaten in Niederösterreich, Salzburg, im Burgenland und der Steiermark begangen haben. Dadurch wurde ein Gesamtschaden von rund 710.000 Euro verursacht. Elf der Verdächtigen sitzen derzeit in Niederösterreich in Haft.

Grazer Kunsthistoriker Werner Fenz 72-jährig gestorben

27.06.2016 | Der Grazer Kunsthistoriker, Ausstellungskurator und langjährige Leiter des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum, Werner Fenz, ist tot. Wie die Witwe am Montag bekannt gab, ist Fenz (geb. 1944) bereits am 24. Juni nach kurzer, schwerer Krankheit in Graz verstorben. Die Verabschiedung werde auf Wunsch des Verstorbenen und seiner Angehörigen im engsten Familienkreis stattfinden.

Illegaler Glücksspielraum in Graz hinter Holztäfelung

26.06.2016 | Die Grazer Behörden haben bei einer Blitzrazzia gegen illegale Glücksspielgeräte-Betreiber einen hinter einer Holztäfelung verborgenen Raum mit neun Automaten entdeckt. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Sonntag mit. Gesamt wurden bei den Durchsuchungen in zwei verschiedenen Lokalen 28 illegale Glücksspielgeräte entdeckt und beschlagnahmt.
Verlassener Steirer verletzte Nachbarn und Polizisten

Verlassener Steirer verletzte Nachbarn und Polizisten

26.06.2016 | Ein 30 Jahre alter Mann aus dem südsteirischen Leibnitz hat am Samstagabend offenbar nicht verkraftet, dass sich seine Freundin von ihm getrennt hat. Er attackierte und verletzte Nachbarn und Polizisten. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Sonntag mit. Der Mann wurde festgenommen, er muss mit einigen Anzeigen rechnen.

Pensionist nach Wanderung in Obersteiermark abgängig

26.06.2016 | In der Obersteiermark hat am Samstagnachmittag eine Suchaktion nach einem abgängigen 66-jährigen Pensionisten begonnen. Der Mann aus Krems (NÖ) war nach einer Wanderung im Almgebiet der Zeller Staritze (1.619 Meter) nicht zurückgekehrt. Ein Polizeihubschrauber, Alpinpolizisten, Bergrettung und Feuerwehr beteiligten sich an der Suche, wie die Landespolizeidirektion am Sonntag mitteilte.
Musikalische Harnoncourt-Charakterskizze eröffnete styriarte

Musikalische Harnoncourt-Charakterskizze eröffnete styriarte

25.06.2016 | Mit einem dem im März verstorbenen styriarte-Mentor Nikolaus Harnoncourt gewidmeten Werk von Ivan Eröd ist am Freitagabend in Graz die diesjährige styriarte eröffnet worden. Zum Auftakt moderierte der seit einem Vierteljahrhundert das Festival leitende Intendant Mathis Huber in Form einer Doppelconference mit der jungen steirischen Theatermacherin Nora Köhler.

38. Internationales Filmfestival von Moskau hat begonnen

24.06.2016 | Mit den Regisseuren Carlos Saura ("Carmen") und Stephen Frears ("Mein wunderbarer Waschsalon") als Ehrengästen hat in Moskau das 38. Internationale Filmfestival begonnen. Bis zum 30. Juni bewerben sich zwölf Streifen um die Trophäe des Heiligen Georg, darunter das schwule Coming-of-Age-Drama "Die Mitte der Welt" des gebürtigen Grazers Jakob M. Erwa.
Steirischer Schuhfetischist stahl rund 300 Damenschuhe

Steirischer Schuhfetischist stahl rund 300 Damenschuhe

24.06.2016 | Polizisten der oststeirischen Inspektion Weiz haben einen Schuhfetischisten ausgeforscht, der seit 2013 in der ganzen Steiermark rund 300 Damenschuhe gestohlen hat.

Grazer verletzte Lebensgefährtin mit Baseballschläger

24.06.2016 | Ein 25-jähriger Grazer hat im Zuge eines Beziehungsstreites am Donnerstagnachmittag seine 21-jährige Lebensgefährtin bedroht und verletzt, wie die Landespolizeidirektion am Freitag mitteilte. Der 25-Jährige wurde von Beamten des Einsatzkommandos Cobra - Süd festgenommen. In seiner Wohnung fanden sich einige Schusswaffen und auch verbotene Waffen wie Schlagring oder Morgenstern.

Kleintransporter prallte in der Steiermark gegen Zug

23.06.2016 | Auf einer Eisenbahnkreuzung in Teufenbach (Bezirk Murau) ist am Donnerstagnachmittag ein Kleintransporter mit einer Garnitur der Murtalbahn zusammengestoßen. Der 24-jähriger Lenker des Autos wurde dabei unbestimmten Grades verletzt; der Zugsführer und alle Zuginsassen blieben unverletzt, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit.
Doppelter Mordversuch: Lebenslange Haft für Steirer

Doppelter Mordversuch: Lebenslange Haft für Steirer

24.06.2016 | Ein Steirer ist am Donnerstagabend im Grazer Straflandesgericht wegen versuchten doppelten Mordes und zweifacher Körperverletzung zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er soll vor einem Jahr versucht haben, eine Mutter und ihr damals sechsjähriges Mädchen mit einem Eisenrohr zu töten. Die ältere Schwester und ein Nachbar wurden ebenfalls verletzt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Nesthocker unterbrechen Bauarbeiten am Med-Campus in Graz

Nesthocker unterbrechen Bauarbeiten am Med-Campus in Graz

23.06.2016 | Auf der Großbaustelle des Med-Campus der medizinische Universität Graz ist es aufgrund von tierischen Gästen zu einer Bauunterbrechung gekommen. Ein Turmfalkenpaar hat sich an der Fassade eingenistet und betreut dort - voraussichtlich noch zwei Wochen - ihre vierköpfige Brut. Zu Verzögerungen bei der Gesamtfertigstellung werde es nicht kommen, teilte die Med-Uni Graz am Donnerstag mit.

Kindergartenpädagogin klebte Schützlingen Münder zu

23.06.2016 | Eine Kindergartenpädagogin in der Steiermark soll drei ihrer Schützlinge die Münder mit Klebeband zugeklebt haben, weil sie durch lautes Lachen gestört hatten. Die Staatsanwaltschaft Graz bestätigte am Donnerstag einen Bericht der "Kleinen Zeitung". Die Frau war Ende Mai deswegen vor Gericht gestanden, nachdem sie Selbstanzeige erstattet hatte. Das Verfahren führte zu einer Diversion.

Plagiatsvorwürfe gegen steirischen Landesrat Buchmann

22.06.2016 | Dem steirischen Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann (ÖVP) wird vom Salzburger Plagiatsgutachter Stefan Weber im Auftrag namentlich nicht genannter Auftraggeber vorgeworfen, Teile seiner Dissertation nicht entsprechend gekennzeichnet zu haben. Dies berichtete "profil online" am Mittwoch. Vom Büro des Landesrates wird der Vorwurf zurückgewiesen.

Irakische Familie in verplombtem Lkw in der Obersteiermark

22.06.2016 | In der Steiermark ist eine illegal eingereiste fünfköpfige Familie aus dem Irak in einem verplombten Lkw gefunden worden. Der Lenker bemerkte hörte verdächtige Geräusche in seinem Sattelaufleger und rief die Polizei, die den Lkw öffnete. Am Grenzübergang Hegyeshalom/Nickelsdorf griff indes die ungarische Polizei am Mittwoch 59 Flüchtlinge auf.

Geschirrklirren führte zu Streit in Asylunterkunft

22.06.2016 | Wegen zu lautem Geschirrgeklirre ist es zwischen zwei Asylwerbern in einer Unterkunft in der Obersteiermark zu einem handfesten Streit und einer schweren Körperverletzung gekommen: Ein 17-jähriger Bursche hatte in seinem Zimmer sein Essgeschirr weggeräumt, wodurch sich sein 16-jähriger Zimmergenosse gestört fühlte. Der jüngere warf daraufhin dem anderen einen Porzellanteller an den Kopf.

Steirischer Ortschef und Gemeinderäte freigesprochen

21.06.2016 | Ein ehemaliger steirischer Bürgermeister sowie weitere sieben Gemeinderäte haben sich am Dienstag im Landesgericht Leoben wegen - teils versuchter - Untreue verantworten müssen. Sie hatten im Dezember 2014 kurz vor der Fusion mit Mürzzuschlag Rücklagen der Gemeinde mittels großzügiger Förderungen an die Bewohner ausgeschüttet. Sie wurden im Zweifel - nicht rechtskräftig - freigesprochen.
Sturm-Graz-Kapitän Esser wechselte zu Garics-Club Darmstadt

Sturm-Graz-Kapitän Esser wechselte zu Garics-Club Darmstadt

21.06.2016 | Sturm Graz muss in Zukunft ohne Kapitän Michael Esser auskommen. Der deutsche Tormann wechselte am Dienstag von den Steirern zum in der deutschen Fußball-Bundesliga tätigen SV Darmstadt, wo er Clubkollege von ÖFB-Teamspieler György Garics wird. Über die Vertragslaufzeit sowie die Ablösemodalitäten machten beide Vereine keine Angaben.

Bub geriet nahe Graz mit Hand in Antrieb von Kreissäge

20.06.2016 | Ein zweijähriger Bub ist am Montag zu Mittag in der Weststeiermark mit einer Hand in den Antrieb einer Kreissäge geraten. Dies teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit. Das Kleinkind wurde mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber in die Kinderchirurgie des LKH Graz geflogen.
Stiller erster Jahrestag der Grazer Amokfahrt

Stiller erster Jahrestag der Grazer Amokfahrt

20.06.2016 | Vor einem Jahr, am 20. Juni 2015, wurden drei Menschen bei der Amokfahrt eines damals 26-jährigen Mannes in der Grazer Innenstadt getötet und 36 teils schwer verletzt - am Montag erinnerten sich Betroffene und Opfer weitgehend im Stillen. Allein die schwarze Flagge am Rathaus war nach außen als sichtbares Zeichen zu sehen. Im GrazMuseum lagen die Kondolenzbücher aus dem Vorjahr zur Einsicht auf.
Grazer gedachten der Opfer der Amokfahrt bei Gottesdienst

Grazer gedachten der Opfer der Amokfahrt bei Gottesdienst

19.06.2016 | Mit einem Gottesdienst in der Grazer Stadtpfarrkirche wurde am Sonntagvormittag der Opfer der Amokfahrt am 20. Juni 2015 in Graz gedacht. Bei der Amokfahrt wurden drei Menschen getötet, 36 Passanten von dem Fahrzeug erfasst und teils schwer verletzt. Im Gedenken an das Ereignis sind auf Einladung von Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz am Sonntag mehrere hundert Menschen in die Kirche gekommen.
140 Feuerwehrleute löschten Stallbrand in der Steiermark

140 Feuerwehrleute löschten Stallbrand in der Steiermark

19.06.2016 | Ein landwirtschaftliches Gebäude in der steirischen Gemeinde Feldbach (Bezirk Südoststeiermark) ist am Samstag in Flammen aufgegangen. 140 Feuerwehrleute standen bei dem Brand, der am Heuboden ausgebrochen war, im Einsatz. Die Polizei ermittelt noch nach der Brandursache. Die in dem Stall untergebrachten Rinder waren durch eine Feuerwand geschützt und kamen nicht zu Schaden.
Kärntner Finanzjongleur Auer-Welsbach aus Haft entlassen

Kärntner Finanzjongleur Auer-Welsbach aus Haft entlassen

18.06.2016 | Der wegen schweren Betrugs verurteilte Kärntner Finanzjongleur Wolfgang Auer-Welsbach ist am Freitag vorzeitig aus der Haft in Graz-Karlau entlassen worden. Laut einem Vorabbericht des Nachrichtenmagazin "profil" am Samstag saß er gut sechs Jahre ab, der Rest auf die acht Jahre und neun Monate, zu denen er verurteilt wurde, wird ihm bedingt auf eine Probezeit von drei Jahren nachgesehen.

Erdrutsch riss Teil von Sommerrodelbahn weg

17.06.2016 | Auf der Turracher Höhe im Kärntner Grenzgebiet zur Steiermark ist Freitagmittag ein Erdrutsch abgegangen. Ein Teil der Sommerrodelbahn "Nocky Flitzer", die in Betrieb war, wurde laut Polizei weggerissen. Verschüttet wurde, anders als zunächst angenommen, niemand. Der Betrieb der Rodelbahn wird bis auf Weiteres eingestellt.

Amokfahrer kommt von Grazer Nervenklinik nach NÖ

16.06.2016 | Alen R. wird wenige Tage vor dem ersten Jahrestag seiner Amokfahrt durch die Grazer Innenstadt von der Grazer Nervenklinik in die Justiz-Sonderanstalt Göllersdorf in Niederösterreich überstellt. Christian Kroschl von der Staatsanwaltschaft Graz bestätigte der APA am Donnerstag einen Online-Bericht der "Kleinen Zeitung". Seit Anfang Juni war der Mann in vorläufiger Anhaltung in der Nervenklinik.
Steirer wegen Vergewaltigung verurteilt: Sechs Jahre Haft

Steirer wegen Vergewaltigung verurteilt: Sechs Jahre Haft

16.06.2016 | Ein 26-jähriger Steirer ist am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht wegen Vergewaltigung zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Er soll sich in einer weststeirischen Kirche an einer 58-Jährigen, die geistig beeinträchtigt ist, vergangen haben. Der Mann erklärte, es sei alles freiwillig passiert. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
KPÖ-Stadträtin Elke Kahr neue Vizebürgermeisterin in Graz

KPÖ-Stadträtin Elke Kahr neue Vizebürgermeisterin in Graz

16.06.2016 | Die zweitgrößte Stadt Österreichs hat seit Donnerstag eine kommunistische Vizebürgermeisterin: Nach dem Rücktritt der bisherigen Grazer VBgm. und Sozialstadträtin Martina Schröck (SPÖ) und der Angelobung ihres Nachfolgers Michael Ehmann im Sozialressort wurde KPÖ-Wohnbaustadträtin Elke Kahr mit 38 von 46 abgegebenen Stimmen im Gemeinderat zur neuen Bürgermeister-Stellvertreterin gewählt.
Österreichs immaterielle Welterbeliste wächst weiter

Österreichs immaterielle Welterbeliste wächst weiter

16.06.2016 | Das immaterielle Kulturerbe Österreichs wächst: Die nationale UNESCO-Liste der historisch bedeutsamen Brauchtümer zählt mittlerweile 90 Traditionen. Die jüngsten acht davon erhalten am Freitag im Planetensaal des Grazer Schlosses Eggenberg ihre offizielle Urkunde. Das Spektrum reicht dabei vom Kranzelreiten zu Pfingsten im kärntnerischen Weitensfeld bis zum Wissen um die Lipizzanerzucht.

Zwei schwere Motorradunfälle in der Steiermark

16.06.2016 | In der Steiermark ist es am Mittwoch zu zwei schweren Motorradunfällen gekommen, bei denen die Lenker mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz gebracht werden mussten. In beiden Fällen stießen die Biker mit einem Pkw zusammen. Eine Kollision ereignete sich auf einer Kreuzung im Bezirk Weiz, die zweite im Bereich einer Firmenausfahrt im Bezirk Graz-Umgebung, teilte die Polizei mit.
Studie belegt Lohn- und Sozialdumping in Baubranche

Studie belegt Lohn- und Sozialdumping in Baubranche

15.06.2016 | Preisunterschiede von 20 bis 30 Prozent bei Anboten im Baugewerbe sind - zumindest legal - nicht erklärbar: Zu diesem Schluss ist eine Studie der TU Graz im Auftrag der steirischen Wirtschaftskammer gekommen. Die Wissenschafter und der Bau-Innungsmeister Alexander Pongratz erklärten die hohen Unterschiede mit "illegalen Machenschaften im großen Stil". Ein Maßnahmenpaket wurde vorgeschlagen.

"steirischer herbst" optimistisch: "Wir schaffen das"

15.06.2016 | "Wir schaffen das" zeigt sich der "steirische herbst" zuversichtlich und widmet sich den jüngsten Veränderungen in Europa. Die Eröffnung zeigt Philippe Quesnes skurrile Maulwurfwelt, konkreter wird es bei Milo Rau und seiner Geschichte der Flüchtlinge, die durch Europa kommen. Die Künstlergruppe "El Conde de Torrefiel" beschäftigt sich mit den verborgenen Ängsten der Steirer.
Red Bull sieht sich auch in Baku als Herausforderer

Red Bull sieht sich auch in Baku als Herausforderer

15.06.2016 | Red Bull Racing will am kommenden Sonntag bei der Grand-Prix-Premiere in Baku nochmals die Werbetrommel für das Heimrennen am 3. Juli in Spielberg rühren. Ob dies ausgerechnet auf dem neuen Straßenkurs in Aserbaidschan gelingt, ist fraglich. "Auf der langen Geraden verlieren wir bis zu 1,2 Sekunden", weiß Helmut Marko aufgrund der Simulationsdaten.
Vonn geht "fremd" und begrüßt neue Startregel

Vonn geht "fremd" und begrüßt neue Startregel

14.06.2016 | US-Skistar Lindsey Vonn ist schon wieder voll auf Speed. Auf dem Red Bull Ring absolviert die Olympiasiegerin diese Tage Testfahrten in Formel-Rennwägen mit bis zu 530 PS und gab sich begeistert. "Ich habe zwar noch viele Fehler gemacht. Aber es war unglaublich schön, es macht echt Spaß", schwärmte Vonn am Dienstag bei einem Medientermin an der Rennstrecke.

Hohe Geldstrafe für Grazer Chirurg wegen Steuerhinterziehung

14.06.2016 | Ein Grazer Chirurg ist am Dienstag wegen Steuerhinterziehung zu einer Geldstrafe von 280.000 Euro und drei Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Ihm wurde vorgeworfen, aus einer von ihm gegründete GmbH unrechtmäßig Geld entnommen bzw. nicht versteuert zu haben.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT
Vienna LIVE