Hertha Berlin machte Lazaros Fixverpflichtung offiziell

Hertha Berlin machte Lazaros Fixverpflichtung offiziell

16.11.2017 | Der deutsche Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat die Fixverpflichtung von ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro offiziell gemacht. "Valentino hat in seiner Zeit bei uns von Anfang an gezeigt, warum wir ihn geholt haben. Er hat großes Potenzial und passt gut in unser Team - deshalb setzen wir langfristig auf ihn", erklärte Michael Preetz am Donnerstag auf der Hertha-Website.
LIVE: Red Bull Salzburg gegen Sturm Graz im Ticker

LIVE: Red Bull Salzburg gegen Sturm Graz im Ticker

17.11.2017 | Im Spitzenspiel der Bundesliga treffen am Sonntag Tabellenführer Sturm Graz und Verfolger Red Bull Salzburg aufeinander. Wir berichten ab 16.30 Uhr live vom Spiel im Ticler.
LIVE: SKN St. Pölten gegen WAC im Ticker

LIVE: SKN St. Pölten gegen WAC im Ticker

18.11.2017 | Tabellen-Schlusslicht SKN St. Pöltem empfängt am Samstag den WAC. Für die Niederösterreicher muss der erste Sieg her. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
LIVE: SV Mattersburg gegen SCR Altach im Ticker

LIVE: SV Mattersburg gegen SCR Altach im Ticker

17.11.2017 | Mit breiter Brust tritt SV Mattersburg Altach entgegen. Auch am Samstag wollen die Mattersburger Punkte holen. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
LIVE: FK Austria Wien gegen FC Admira Wacker im Ticker

LIVE: FK Austria Wien gegen FC Admira Wacker im Ticker

18.11.2017 | Die Wiener Austria startet zwar mit neuem Elan, aber mit alten Verlertzungssorgen in die Bundesliga. Am Samstag treffen die Veilchen auf Admira Wacker. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
LIVE: LASK Linz gegen SK Rapid Wien im Ticker

LIVE: LASK Linz gegen SK Rapid Wien im Ticker

18.11.2017 | Rapid Wien will am Samstag bei LASK Linz die Siegesserie fortsetzen. Wir berichten ab 16.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.
Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest

Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest

16.11.2017 | Peru hat sich in der Nacht auf Donnerstag das 32. und letzte WM-Ticket gesichert - und damit stehen nun auch die Lostöpfe für die WM-Auslosung am 1. Dezember (16.00 Uhr MEZ) in Moskau fest.
Rapid Wien: Knapp 2,3 Mio. Euro Gewinn im Geschäftsjahr 2016/17

Rapid Wien: Knapp 2,3 Mio. Euro Gewinn im Geschäftsjahr 2016/17

16.11.2017 | Am Donnerstag präsentierte Bundesligist Rapid Wien die wirtschaftlichen Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2016/17. Der Verein vermeldete Umsatzerlöse von 43,95 Millionen sowie einen Gewinn von 2.288.319 Millionen Euro.
Corinthians holten vorzeitig brasilianischen Meistertitel

Corinthians holten vorzeitig brasilianischen Meistertitel

16.11.2017 | Die Corinthians aus Sao Paulo haben in Brasiliens Fußball-Meisterschaft den siebenten Titel der Clubgeschichte geholt. Nach einem 3:1 gegen Fluminense am Mittwoch ist der Tabellenführer der Serie A drei Runden vor Saisonende nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Die Corinthians hatten zuletzt 2015 unter dem nunmehrige brasilianischen Teamchef Tite den Meistertitel gefeiert.
Dortmund sehnt nach Länderspielpause Trendwende herbei

Dortmund sehnt nach Länderspielpause Trendwende herbei

16.11.2017 | Vier Spiele, kein Sieg - Borussia Dortmund sehnt nach der Länderspielpause in der deutschen Fußball-Bundesliga eine Trendwende herbei. Ein Sieg am Freitag (20.30 Uhr/live Eurosport) beim VfB Stuttgart könnte helfen, das herbstliche Stimmungstief zu vertreiben.
Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest

Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest

16.11.2017 | Peru hat sich in der Nacht auf Donnerstag das 32. und letzte WM-Ticket gesichert - und damit stehen nun auch die Lostöpfe für die WM-Auslosung am 1. Dezember (16.00 Uhr MEZ) in Moskau fest. Der Fußball-Weltverband FIFA veröffentlichte die Einteilung für die Zeremonie im Kreml. Die WM-Starter wurden gemäß ihren Weltranglistenplatzierungen vom Oktober den vier Töpfen zugeteilt.
Peru löste letztes WM-Ticket für Russland 2018

Peru löste letztes WM-Ticket für Russland 2018

16.11.2017 | Nach 36 Jahren Pause fährt Peru wieder zur Fußball-Weltmeisterschaft. Die Anden-Kicker wurden im Play-off-Duell mit Ozeaniens Champion Neuseeland ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach einem torlosen Remis im Hinspiel entschieden die Peruaner das Heimspiel in Lima mit 2:0 für sich und fahren damit nach Russland. Am Donnerstag wurde ein zusätzlicher Feiertag ausgerufen.
Ventura nicht mehr italienischer Nationaltrainer

Ventura nicht mehr italienischer Nationaltrainer

15.11.2017 | Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat der italienische Fußballverband (FIGC) Gian Piero Ventura als Trainer der Nationalmannschaft beurlaubt.
Australien nach 3:1 gegen Honduras bei WM in Russland dabei

Australien nach 3:1 gegen Honduras bei WM in Russland dabei

15.11.2017 | Australien hat sich als vorletzte Nation für die Fußball-WM 2018 qualifiziert. Im interkontinentalen Play-off-Rückspiel gegen Honduras holten die "Socceroos" am Mittwoch in Sydney einen umjubelten 3:1-(0:0)-Heimsieg.
ÖFB-Team selbstkritisch: "Wir müssen uns in jedem Detail verbessern"

ÖFB-Team selbstkritisch: "Wir müssen uns in jedem Detail verbessern"

15.11.2017 | Nach dem schmeichelhaften Testspielsieg gegen Uruguay geben sich Österreichs Teamkicker selbstkritisch und setzen auf den Faktor Zeit.
Bald könnte ein zweiter Vorarlberger in Italien spielen

Bald könnte ein zweiter Vorarlberger in Italien spielen

15.11.2017 | Ein erst 18-jähriger Bregenzer Stürmer steht vor einem Wechsel zu einem italienischen Fußball-Zweitligisten. Ländlekicker.VOL.AT hat die Infos.
Trainer Oscar Garcia verließ Saint-Etienne

Trainer Oscar Garcia verließ Saint-Etienne

15.11.2017 | Der ehemalige Salzburg-Meistermacher Oscar Garcia ist nach nur wenigen Monaten als Trainer des französischen Fußball-Erstligisten AS Saint-Etienne zurückgetreten. Laut einem Bericht der Sportzeitung "L'Equipe" vom Dienstagabend übernehmen Garcias vierter Assistent Alain Ravera und Nachwuchs-Chef Julian Sable vorerst die Betreuung der Mannschaft.
Trainer Wilmots und Elfenbeinküste beendeten Zusammenarbeit

Trainer Wilmots und Elfenbeinküste beendeten Zusammenarbeit

15.11.2017 | Marc Wilmots ist nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation nicht mehr Fußball-Teamchef der Elfenbeinküste. "Heute wurde einvernehmlich beschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden. Ich möchte den Fans, Spielern, Mitarbeitern und Verantwortlichen danken und wünsche ihnen alles Gute für die Zukunft", schrieb der Belgier am Mittwoch auf Twitter. Der ivorische Verband bestätigte die Trennung.
Sieg gegen Uruguay: Foda erfreut über siegreichen Einstand als ÖFB-Teamchef

Sieg gegen Uruguay: Foda erfreut über siegreichen Einstand als ÖFB-Teamchef

15.11.2017 | Ein geglückter Einstand von Franco Foda als österreichischer Fußball-Teamchef: Im ersten Spiel unter der Leitung des Deutschen siegte die ÖFB-Auswahl am Dienstag im Happel-Stadion in einem Testspiel mit 2:1 gegen Uruguay, wobei das Resultat wohl zufriedenstellender als die Leistung war.
Spieler-Conclusio nach 2:1 gegen Uruguay: "Nicht perfekt"

Spieler-Conclusio nach 2:1 gegen Uruguay: "Nicht perfekt"

15.11.2017 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft ist am Dienstag im Happel-Stadion ein Prestige-Erfolg gelungen. Mit dem 2:1-Testspielsieg über den WM-Teilnehmer Uruguay im ersten Match unter Neo-Teamchef Franco Foda wurde ein Gegner geschlagen, der als Südamerika-Zweiter souverän das Ticket für Russland gelöst und die vergangenen vier Bewerbsspiele nicht verloren hat.
Dänen holten mit 5:1 in Irland letztes Europa-WM-Ticket

Dänen holten mit 5:1 in Irland letztes Europa-WM-Ticket

14.11.2017 | Das letzte europäische Ticket für die Fußball-WM 2018 in Russland geht an Dänemark. Die Skandinavier feierten am Dienstagabend in Dublin trotz frühem Rückstand gegen Irland einen 5:1-Erfolg und schafften nach dem 0:0 im Hinspiel als insgesamt 30. von 32 Teams die Qualifikation. Prägende Figur war Christian Eriksen, der die Dänen mit einem Triplepack (32., 63., 74.) zur fünften WM-Teilnahme schoss.
Deutschland vermied erste Niederlage 2017 mit spätem Treffer

Deutschland vermied erste Niederlage 2017 mit spätem Treffer

14.11.2017 | Deutschlands Fußball-Nationalelf hat im letzten Länderspiel des Kalenderjahres die erste Niederlage 2017 gerade noch vereitelt. In Köln traf Lars Stindl erst in der 93. Minute zum 2:2-Endstand gegen Frankreich. Für die Gäste war Alexandre Lacazette doppelt erfolgreich. Frankreich stand knapp davor, Deutschland die erste Niederlage seit dem im direkten Duell gewonnenen EM-Halbfinale 2016 zuzufügen.
ÖFB-Team siegte bei Foda-Debüt 2:1 gegen Uruguay

ÖFB-Team siegte bei Foda-Debüt 2:1 gegen Uruguay

14.11.2017 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat ihrem neuen Teamchef Franco Foda einen erfolgreichen Einstand beschert. Die ÖFB-Auswahl feierte am Dienstag vor 11.700 Zuschauern im Wiener Happel-Stadion einen 2:1-(1:1)-Testspiel-Sieg über Uruguay und ist damit seit vier Partien ungeschlagen.
Österreich gewinnt bei Foda-Debüt gegen Uruguay

Österreich gewinnt bei Foda-Debüt gegen Uruguay

15.11.2017 | Die Ära von Neo-Teamchef Franco Foda beginnt mit einem 2:1-Erfolg gegen Uruguay. Louis Schaub erzielt den entscheidenden Treffer.
Erfolgreicher Jahresabschluss: Österreich schlägt Uruguay bei Foda-Debüt

Erfolgreicher Jahresabschluss: Österreich schlägt Uruguay bei Foda-Debüt

14.11.2017 | Österreichs Nationalmannschaft gelingt beim Debüt von Neo-Teamchef Franco Foda ein Achtungserfolg gegen WM-Starter Uruguay.
Souveräner 4:0-Sieg von Österreichs U21-Team in Skopje

Souveräner 4:0-Sieg von Österreichs U21-Team in Skopje

14.11.2017 | Österreichs U21-Fußball-Nationalteam hat am Dienstag in der EM-Qualifikation einen souveränen 4:0-(3:0)-Auswärtssieg über Gruppe-7-Schlusslicht Mazedonien gefeiert. Doppeltorschütze Arnel Jakupovic (12., 54.), Mathias Honsak (26.) und Kapitän Konrad Laimer (36.) erzielten die Treffer für die ÖFB-Auswahl im Nationalstadion in Skopje.
Zu seinem 25. Todestag - Ernst-Happel-Kaffeehaus-Talk

Zu seinem 25. Todestag - Ernst-Happel-Kaffeehaus-Talk

15.11.2017 | Anlässlich des 25. Todestages von Ernst Happel, des im Alter von 66 Jahren verstorbenen österreichischen Kulttrainers, hat Christina Happel mit Günter Netzer, Andreas Herzog, Franz Hasil, Alfred Körner und Heinz Palme über ihren Großvater diskutiert.
Ernst Happel Kaffeehaus-Talk: "Heast Trainer, mitten in der Nacht zum Frühstück"

Ernst Happel Kaffeehaus-Talk: "Heast Trainer, mitten in der Nacht zum Frühstück"

14.11.2017 | Über 100.000 Menschen sahen am Dienstag die Premiere des Ernst Happel Kaffeehaus-Talks. Die besten Sager von Andreas Herzog, Günter Netzer, Franz Hasil und Co im Video.
Ein Abschied inmitten von Tränen - Buffon sagt "Addio"

Ein Abschied inmitten von Tränen - Buffon sagt "Addio"

14.11.2017 | Wenn einer wie Gianluigi Buffon "Addio" sagt, ist das zwangsläufig ein bittersüßer Moment. Doch am Montagabend endete in Mailand eine Jahrzehnte dauernde Nationalmannschafts-Karriere im Schmerz. Und mit dem legendären Fußball-Tormann weinte ganz Italien, das erstmals seit der Endrunde 1958 in Schweden im kommenden Jahr nur WM-Zuschauer ist.
WM als Zuschauer - Immer wieder erwischt es Große

WM als Zuschauer - Immer wieder erwischt es Große

14.11.2017 | Dass eine große Fußball-Nation bei einer WM-Endrunde nur in der Zuschauerrolle ist - wie nun Italien und die Niederlande - ist eher die Regel als eine Ausnahme. In den vergangenen 50 Jahren blieben immer wieder "Big Player" in den Qualifikationsmühlen hängen.
Franco-Sager: ORF-Rüffel für Rainer Pariasek

Franco-Sager: ORF-Rüffel für Rainer Pariasek

14.11.2017 | In der Einleitung eines Berichts zum ÖFB-Trainingslager in Marbella griff ORF-Mann Rainer Pariasek mit seinem Wortspiel gewaltig ins Klo.
Erste WM ohne Italien seit 1958 - "Das ist die Apokalypse"

Erste WM ohne Italien seit 1958 - "Das ist die Apokalypse"

14.11.2017 | Nach dem bitteren Scheitern in der WM-Qualifikation steht Italiens Fußball-Welt unter Schock. "Das ist die Apokalypse", kommentierte die "Gazzetta dello Sport" das 0:0 gegen Schweden im Play-off-Rückspiel Montagabend in Mailand. Schon Sekunden nach dem WM-Aus flossen bei Tormann-Ikone Gianluigi "Gigi" Buffon die Tränen - wenig später verkündete der 39-jährige Juventus-Star seinen Teamrücktritt.
Österreich gegen Uruguay: Neustart unter Neo-Teamchef Franco Foda

Österreich gegen Uruguay: Neustart unter Neo-Teamchef Franco Foda

14.11.2017 | Im ersten Spiel unter Franco Foda testet Österreichs Nationalmannschaft gegen WM-Teilnehmer Uruguay. Was sich der neue Teamchef vom Test gegen die starken Südamerikaner erwartet.
FC Alberschwende überlegt auch eine Verzichtserklärung

FC Alberschwende überlegt auch eine Verzichtserklärung

14.11.2017 | Auch beim Westliga-Schlusslicht FC Alberschwende wird ungeachtet der derzeitigen sportlichen Situation eine Verzichtserklärung für Sommer 2018 überlegt. Die Chancen stehen laut Präsident Ferdinand Fink 50:50.
Österreich gegen Uruguay: Live-Stream, TV und Ticker

Österreich gegen Uruguay: Live-Stream, TV und Ticker

14.11.2017 | Österreich empfängt Uruguay zu einem Testspiel im Ernst-Happel-Stadion in Wien. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das Match im Fernsehen oder vìa Live-Stream beziehungsweise Live-Ticker im Internet verfolgen können.
ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel im Interview: "Wir arbeiten jetzt mit Hochdruck"

ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel im Interview: "Wir arbeiten jetzt mit Hochdruck"

14.11.2017 | Im Interview spricht der neue ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel über die Zusammenarbeit mit Franco Foda, zu Vorwürfen der Freunderlwirtschaft, Plänen für die Zukunft und misslungenen Auftritten in der Öffentlichkeit.
Buffon weint nach WM-Aus minutenlang bitterlich im Interview

Buffon weint nach WM-Aus minutenlang bitterlich im Interview

14.11.2017 | Italien scheidet höchstdramatisch im WM-Playoff gegen Schweden aus. Im TV-Interview weint Torwartlegende Gigi Buffon bitterlich, und entschuldigt sich bei seinem Land.
"Das ist die Apokalypse": Italien erstmals seit 1958 nicht bei WM dabei!

"Das ist die Apokalypse": Italien erstmals seit 1958 nicht bei WM dabei!

14.11.2017 | Nicht bei einer Fußball-WM dabei zu sein versetzt Italien in eine Schockstarre. Das Playoff-Rückspiel gegen Schweden endet torlos, tränenreich und mit Größen, die gehen. Nur der Trainer weiß noch nicht, wie es für ihn weitergeht.
Fußball-WM 2018 ohne Italien

Fußball-WM 2018 ohne Italien

13.11.2017 | Die Fußball-WM 2018 in Russland geht ohne Italien über die Bühne. Der vierfache Weltmeister kam am Montagabend im Qualifikations-Play-off-Rückspiel gegen Schweden in Mailand trotz drückender Überlegenheit über ein torloses Remis nicht hinaus und zog nach dem 0:1 in Solna hauchdünn den Kürzeren. Die "Squadra Azzurra" ist damit erstmals seit 1958 nicht bei einer WM vertreten.
Fußball: WM 2018 ohne Italien - Schweden reichte 0:0-Remis in Mailand

Fußball: WM 2018 ohne Italien - Schweden reichte 0:0-Remis in Mailand

14.11.2017 | Die Fußball-WM 2018 in Russland geht ohne Italien über die Bühne. Der vierfache Weltmeister kam am Montagabend im Qualifikations-Play-off-Rückspiel gegen Schweden in Mailand trotz drückender Überlegenheit über ein torloses Remis nicht hinaus und zog nach dem 0:1 in Solna hauchdünn den Kürzeren. Die "Squadra Azzurra" ist damit erstmals seit 1958 nicht bei einer WM vertreten.
 
vienna.at Ligaticker