Bayern besiegten auch Hoffenheim - Dortmund rettete Remis

Bayern besiegten auch Hoffenheim - Dortmund rettete Remis

27.01.2018 | Bayern München hat seinen Erfolgslauf in der deutschen Fußball-Bundesliga am Samstag auch gegen einen Angstgegner fortgesetzt. Der Titelverteidiger besiegte 1899 Hoffenheim nach frühem 0:2-Rückstand zu Hause noch mit 5:2. Die Bayern liegen damit weiter 16 Punkte vor dem ersten Verfolger an der Tabellenspitze. Dieser heißt nach einem 2:0-Sieg in Stuttgart vorerst Schalke 04.
Ösi Borussen spenden 2500 Euro für Stunde des Herzens

Ösi Borussen spenden 2500 Euro für Stunde des Herzens

27.01.2018 | Eine schöne Geste: Der Fanclub Ösi Borussen mit Johannes Sturn an der Spitze übergab an die Aktion Stunde des Herzens einen Scheck in Höhe von 2500 Euro.
Frankfurt kletterte nach Sieg gegen Gladbach auf Platz zwei

Frankfurt kletterte nach Sieg gegen Gladbach auf Platz zwei

26.01.2018 | Eintracht Frankfurt hat zumindest vorübergehend den zweiten Tabellenplatz in der deutschen Fußball-Bundesliga erobert. Kevin-Prince Boateng (43.) und Luka Jovic (92.) erzielten am Freitag die Tore zum 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Die Gäste hatten durch einen von Boateng verursachten Foulelfmeter zwischenzeitlich die Chance zum Ausgleich, doch Thorgan Hazard (78.) traf nur die Latte.
ÖFB-Präsident begrüßt Bemühungen um neues Fußball-Nationalstadion in Wien

ÖFB-Präsident begrüßt Bemühungen um neues Fußball-Nationalstadion in Wien

26.01.2018 | ÖFB-Präsident Leo Windtner begrüßt das Engagement von Vizekanzler und Sportminister Strache (FPÖ), in Wien ein neues Fußball-Nationalstadion zu bauen. "Kardinalsthema" sei aber derzeit der Denkmalschutz, unter dem das Ernst-Happel-Stadion stehe, so Windtner am Freitag.
Denkmalschutz für Windtner "Kardinalsthema" in Stadionfrage

Denkmalschutz für Windtner "Kardinalsthema" in Stadionfrage

26.01.2018 | ÖFB-Präsident Leo Windtner begrüßt das Engagement von Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache (FPÖ) im Hinblick auf die Schaffung eines neuen Fußball-Nationalstadions in Wien. "Kardinalsthema" sei derzeit der Denkmalschutz, unter dem das Ernst-Happel-Stadion stehe, erklärte Windtner am Freitag der APA. In dieser Hinsicht sei man noch "kein Stück" weitergekommen.
Alex Sobczyk kehrt zum SK Rapid zurück

Alex Sobczyk kehrt zum SK Rapid zurück

26.01.2018 | Der SKN St. Pölten wird in der kommenden Bundesliga-Saison zwei Offensivspieler verlieren: Alex Sobczyk und Lonsana Doumbouya werden das Tabellenschlusslicht verlassen.
Cristiano Ronaldo zu Manchester United? Das sagt José Mourinho

Cristiano Ronaldo zu Manchester United? Das sagt José Mourinho

26.01.2018 | Kehrt der "verlorene Sohn" ins Old Trafford zurück? Jetzt hat sich José Mourinho zu einem möglichen Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Manchester United geäußert.
Trainer Mourinho verlängerte bis 2020 bei Manchester United

Trainer Mourinho verlängerte bis 2020 bei Manchester United

25.01.2018 | Startrainer Jose Mourinho hat seinen Vertrag beim englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United bis 2020 verlängert. Der 54-Jährige unterschrieb einen neuen Vertrag, den der Club zudem per Option um ein weiteres Jahr verlängern kann, gaben die "Red Devils" am Donnerstag bekannt.
ÖFB-Abwehrtalent Marco Friedl von Bayern zu Werder

ÖFB-Abwehrtalent Marco Friedl von Bayern zu Werder

25.01.2018 | Der deutsche Fußball-Bundesligist Werder Bremen leiht von Bayern München Österreichs Abwehrtalent Marco Friedl aus. "Wir haben eine Einigung mit Marco und dem FC Bayern erzielt", bestätigte Werder-Manager Frank Baumann am Donnerstag. Friedl unterzeichnete einen bis 2019 laufenden Leihvertrag und könnte schon am Samstag sein Debüt in der deutschen Bundesliga geben.
Kaiserslautern-Trainer Strasser erlitt keinen Herzinfarkt

Kaiserslautern-Trainer Strasser erlitt keinen Herzinfarkt

25.01.2018 | Jeff Strasser, Trainer des deutschen Fußball-Bundesligisten Kaiserslautern, hat beim Abbruch-Drama von Darmstadt wohl keinen Herzinfarkt erlitten. Das ergaben die ersten Untersuchungen des 43-Jährigen. Am Donnerstag leitete sein Assistent Alexander Bugera das Training beim Zweitliga-Schlusslicht. Die Sorge um die ungewisse Zukunft Strassers bewegt aber den deutschen Profifußball.
Sensationelles Cup-Aus Real Madrids gegen Leganes

Sensationelles Cup-Aus Real Madrids gegen Leganes

25.01.2018 | Real Madrid ist im Viertelfinale des spanischen Fußballcups über Außenseiter Leganes gestolpert. Sechs Tage nach dem 1:0-Auswärtserfolg im Hinspiel kassierte die Truppe von Trainer Zinedine Zidane am Mittwochabend zuhause ein 1:2 und muss nach der Meisterschaft die Hoffnung auf eine weitere Trophäe fahren lassen.
Arsenal nach 2:1 über Chelsea im Ligacupfinale

Arsenal nach 2:1 über Chelsea im Ligacupfinale

24.01.2018 | Arsenal hat das Finale des englischen Ligacups erreicht. Zwei Wochen nach dem torlosen 0:0 im Hinspiel setzten sich die "Gunners" am Mittwochabend zuhause mit 2:1 gegen Chelsea durch. Im Endspiel am 25. Februar im Londoner Wembley-Stadion wartet Manchester City, das schon am Dienstag mit einem 3:2 (gesamt 5:3) bei Zweitligist Bristol City weitergekommen war.
Friedl vor leihweisem Wechsel von Bayern zu Werder Bremen

Friedl vor leihweisem Wechsel von Bayern zu Werder Bremen

24.01.2018 | Der Tiroler Marco Friedl steht offenbar kurz vor einem Wechsel vom FC Bayern München zu Werder Bremen. Die "Bild"-Zeitung und der "Kicker" berichteten am Mittwochabend, dass der österreichische Fußball-U21-Teamspieler leihweise vom Rekordmeister zum Club von Zlatko Junuzovic und Florian Kainz transferiert werden soll. Eine offizielle Bestätigung gab es allerdings noch nicht.
Nations League: Österreich spielt gegen Bosnien und Nordirland

Nations League: Österreich spielt gegen Bosnien und Nordirland

24.01.2018 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft bekommt es in der neuen Nations League in Liga B mit Bosnien-Herzegowina und Nordirland zu tun. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Mittwoch in Lausanne.
ÖFB-Team trifft in Nations League auf Bosnien und Nordirland

ÖFB-Team trifft in Nations League auf Bosnien und Nordirland

24.01.2018 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft bekommt es in der neuen Nations League in Liga B mit Bosnien-Herzegowina und Nordirland zu tun.
Manchester City im Finale des englischen Liga-Cups

Manchester City im Finale des englischen Liga-Cups

23.01.2018 | Manchester City ist am Dienstag ins Finale des englischen Fußball-Liga-Cups eingezogen. Der überlegene Premier-League-Tabellenführer gewann das Semifinal-Rückspiel auswärts gegen den Zweitligisten Bristol City mit 3:2 und schaffte es mit einem Gesamtscore von 5:3 ins Endspiel am 25. Februar im Londoner Wembley-Stadion.
West Hams Arnautovic erlitt Muskelverletzung

West Hams Arnautovic erlitt Muskelverletzung

23.01.2018 | Marko Arnautovic wird West Ham United aufgrund einer Muskelverletzung im Oberschenkel mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Dies berichteten englische Medien am Dienstag. Österreichs Fußball-Internationaler soll sich die Blessur beim 1:1 gegen Bournemouth am vergangenen Samstag zugezogen haben. Der Londoner "Evening Standard" schrieb von einer Ausfalldauer von drei Wochen.
Zidane verteidigte Ronaldo nach vermeintlichem "Blut-Selfie"

Zidane verteidigte Ronaldo nach vermeintlichem "Blut-Selfie"

23.01.2018 | Real Madrids Trainer Zinedine Zidane hat seinen Star Cristiano Ronaldo gegen Schmähungen in sozialen Netzwerken verteidigt. Der Portugiese ging am Wochenende beim 7:1 bei La Coruna nach einem Zusammenprall mit blutverschmiertem Gesicht vom Feld. Dass er dabei das Smartphone eines Real-Mediziners verwendete, um die Verletzung zu begutachten, sorgte mancherorts für Amüsement.
ÖFB erfährt in Lausanne Gegner für Nations-League-Premiere

ÖFB erfährt in Lausanne Gegner für Nations-League-Premiere

23.01.2018 | Für Österreichs neuen Fußball-Teamchef Franco Foda wird es am Mittwoch (12.00 Uhr) ernst. Die ÖFB-Auswahl erfährt ihre Gegner in der im Herbst erstmals ausgetragenen UEFA Nations League. Foda ist bei der Auslosung in Lausanne vor Ort.
ManUnited wieder umsatzstärkster Fußball-Club

ManUnited wieder umsatzstärkster Fußball-Club

23.01.2018 | Manchester United ist weiterhin der umsatzstärkste Fußball-Club der Welt. Das geht aus der Studie "Football Money League" hervor, die das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte zum 21. Mal durchgeführt und am Dienstag veröffentlicht hat. Englands Rekordmeister kam zwar im Gegensatz zu 2015/16 (689 Mio. Euro) in der Saison 2016/17 nur noch auf 676,3 Millionen, das reichte aber für Platz eins.
Liverpool blamierte sich mit 0:1 bei Schlusslicht Swansea

Liverpool blamierte sich mit 0:1 bei Schlusslicht Swansea

22.01.2018 | Liverpool hat sich am Montagabend in der englischen Fußball-Premier-League blamiert. Die von Jürgen Klopp gecoachten "Reds" kassierten zum Abschluss der 24. Runde bei Schlusslicht Swansea City eine bittere 0:1-Niederlage. Ein Treffer von Swanseas Innenverteidiger Alfie Mawson (41.) besiegelte die erste Pflichtspiel-Niederlage Liverpools nach 18 Partien.
Juventus Turin bleibt Napoli auf den Fersen

Juventus Turin bleibt Napoli auf den Fersen

22.01.2018 | Juventus Turin bleibt SSC Napoli in der italienischen Fußball-Meisterschaft auf den Fersen. Der Titelverteidiger setzte sich am Montag zum Abschluss der 21. Serie-A-Runde zu Hause gegen Genoa 1:0 durch und verkürzte den Abstand auf den Tabellenführer wieder auf einen Punkt. Napoli hatte bereits am Sonntag bei Atalanta Bergamo 1:0 gesiegt. Für Juve war es der siebente Pflichtspielsieg in Folge.
Wechsel von Alexis Sanchez von Arsenal zu ManUnited perfekt

Wechsel von Alexis Sanchez von Arsenal zu ManUnited perfekt

22.01.2018 | Viele haben um ihn gebuhlt, Manchester United hat das Rennen gemacht: Alexis Sanchez ist am Montag von Arsenal zum englischen Fußball-Premier-League-Rivalen gewechselt. Als Teil des Deals gab der Rekordmeister Henrich Mchitarjan an Arsenal ab. Weitere Transferdetails wurden von den beiden Clubs nicht bekanntgegeben, auch die Vertragslaufzeit des chilenischen Teamstürmers wurde nicht verlautet.
George Weah als Liberias Präsident vereidigt

George Weah als Liberias Präsident vereidigt

22.01.2018 | Der ehemalige Fußballstar George Weah ist am Montag als Liberias neuer Präsident vereidigt worden. An der Zeremonie in einem Stadion nahe der Hauptstadt Monrovia nahmen neben zahlreichen afrikanischen Staatsoberhäuptern auch Freunde und frühere Mannschaftskollegen des 51-Jährigen teil. Für Liberia ist es die erste Amtsübergabe zwischen zwei demokratische gewählten Regierungschefs seit 1944.
Hollerbach neuer Trainer des Hamburger SV

Hollerbach neuer Trainer des Hamburger SV

22.01.2018 | Bernd Hollerbach soll den Hamburger SV aus der Dauerkrise führen und die schwierige Rettungsmission des deutschen Fußball-Bundesligisten zu einem Happy End bringen. Der 48-jährige Ex-Profi des HSV tritt beim stark abstiegsgefährdeten Traditionsclub die Nachfolge des am Sonntag beurlaubten Markus Gisdol an, teilten die Hanseaten am Montag mit.
Blutiges Ende für Ronaldo bei Reals Torfestival

Blutiges Ende für Ronaldo bei Reals Torfestival

22.01.2018 | Cristiano Ronaldo beendete seine Torflaute gegen Deportivo La Coruna, doch beim Einköpfen zum 6:1 wurde er im Gesicht getroffen und musste blutüberströmt vom Platz.
Grieche Lykogiannis von Winterkönig Sturm Graz zu Cagliari

Grieche Lykogiannis von Winterkönig Sturm Graz zu Cagliari

22.01.2018 | Charalampos Lykogiannis ist am Montag von Sturm Graz zum italienischen Erstligisten Cagliari Calcio gewechselt. Der Grieche hatte das Trainingslager des Winterkönigs der Fußball-Bundesliga bereits vor Tagen verlassen. Für den Linksverteidiger, dessen Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre, soll Sturm kolportierte 500.000 Euro Ablöse kassieren. Mit Thomas Schrammel steht der Ersatzmann bereits parat.
Napoli nach 1:0 gegen Bergamo weiter Serie-A

Napoli nach 1:0 gegen Bergamo weiter Serie-A

21.01.2018 | SSC Napoli ist auch nach der 21. Runde der italienischen Fußball-Meisterschaft Tabellenführer. Das Team aus Neapel setzte sich dank eines Treffers von Dries Mertens (65.) gegen den Achten Atalanta Bergamo 1:0 durch, revanchierte sich für die Niederlage im Cup und baute den Vorsprung auf Verfolger Juventus Turin vorerst auf vier Punkte aus. Der Titelverteidiger hat erst am Montag Genoa zu Gast.
Kantersiege für Real Mardrid und Barcelona

Kantersiege für Real Mardrid und Barcelona

21.01.2018 | Der FC Barcelona ist nach der ersten Pflichtspiel-Saison-Niederlage gleich wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Der Tabellenführer setzte sich am Sonntag in der 20. Primera-Division-Runde bei Betis Sevilla 5:0 durch und baute den Vorsprung in der Tabelle (54 Punkte) weiter aus. Die Verfolger Atletico Madrid (1:1 gegen Girona/43) und Valencia (1:2 bei Las Palmas/40) hatten am Samstag gepatzt.
Bayern setzten Siegesserie mit 4:2 gegen Bremen fort

Bayern setzten Siegesserie mit 4:2 gegen Bremen fort

21.01.2018 | Deutschlands Fußball-Meister Bayern München hat seine Siegesserie gegen Werder Bremen fortgesetzt. Die Münchner gewannen am Sonntag zu Hause mit 4:2. Robert Lewandowski (63., 76.) und Thomas Müller (41., 84.) trafen jeweils im Doppelpack. Der Rekordmeister baute seine Tabellenführung vorerst auf 16 Punkte aus. Schalke kam zu Hause gegen Hannover über ein 1:1 nicht hinaus.
Schrammel vor Wechsel von Rapid zu Sturm Graz

Schrammel vor Wechsel von Rapid zu Sturm Graz

21.01.2018 | Thomas Schrammel steht unmittelbar vor einem Wechsel von Rapid zu Sturm Graz. Wie beide Fußball-Bundesligisten am Sonntag bekanntgaben, verlässt der Burgenländer das Trainingslager der Hütteldorfer im spanischen Benidorm und wird am Montag zu medizinischen Tests in Graz erwartet.
Prödl-Club Watford trennte sich von Coach Marco Silva

Prödl-Club Watford trennte sich von Coach Marco Silva

21.01.2018 | Der österreichische Fußball-Teamspieler Sebastian Prödl bekommt bei seinem Premier-League-Club Watford einen neuen Trainer. Der Tabellenzehnte trennte sich am Sonntag, einen Tag nach dem 0:2 bei Leicester City, von seinem portugiesischen Coach Marco Silva. Noch am selben Tag wurde der Spanier Javi Garcia als Nachfolger präsentiert.
Dragovic freut sich über Spielpraxis bei Leicester

Dragovic freut sich über Spielpraxis bei Leicester

21.01.2018 | Aleksandar Dragovic hat bei Leicester City den Sprung in die Stammformation geschafft. Seit der Verletzung von Kapitän Wes Morgan am Neujahrstag ist der österreichische Fußball-Teamspieler in der Innenverteidigung der "Foxes" gesetzt, so auch am Samstag beim 2:0-Heimsieg über Watford. Fünf Einsätze absolvierte der Wiener im Jänner, dabei blieb Leicester jedes Mal ohne Gegentor.
HSV trennt sich von Trainer Gisdol

HSV trennt sich von Trainer Gisdol

21.01.2018 | Der deutsche Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat sich am Sonntag von Trainer Markus Gisdol getrennt. Nach sechs Spielen in Serie ohne Sieg und dem Verbleib auf dem direkten Abstiegsplatz 17 muss der Coach seinen Posten räumen. Zuletzt setzte es am Samstag ein bitteres Heim-0:2 gegen Schlusslicht Köln.
Sensation! Turniersieg für AKA-U-15-Elf in Konstanz

Sensation! Turniersieg für AKA-U-15-Elf in Konstanz

20.01.2018 | Die AKA Vorarlberg U15 gewinnt das internationale Hallenturnier in Konstanz vor dem SC Freiburg und dem FC St. Gallen!
Siege für Top-Teams der Premier League

Siege für Top-Teams der Premier League

20.01.2018 | Manchester City bleibt auch nach der 24. Runde souveräner Spitzenreiter der englischen Premier League. Die Mannschaft von Coach Josep Guardiola feierte am Samstag gegen Newcastle United einen glanzlosen 3:1-Heimsieg und führt damit die Tabelle weiterhin zwölf Punkte vor Manchester United an, das ebenso wie die anderen Topteams Chelsea und Arsenal Siege einfuhr.
Baumgartlinger traf erstmals für Leverkusen

Baumgartlinger traf erstmals für Leverkusen

20.01.2018 | ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger hat am Samstag in seinem 41. Pflichtspiel für Bayer Leverkusen zum ersten Mal für die Werkself getroffen. Der Salzburger erzielte beim 4:1-Auswärtssieg seines Clubs gegen Hoffenheim das zwischenzeitliche 2:0, die Leverkusener verbesserten sich damit zumindest bis am Sonntag auf Rang zwei. Schlusslicht Köln schöpfte indes Hoffnung nach einem 2:0-Sieg beim HSV.
Aubameyangs Eskapaden sorgen bei BVB-Kickern für Unruhe

Aubameyangs Eskapaden sorgen bei BVB-Kickern für Unruhe

20.01.2018 | Der Problemfall Aubameyang geht beim deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund auch den Profi-Kollegen auf die Nerven. Nur zwei Punkte in zwei Spielen 2018 drücken zudem auf die Stimmung beim Club des Wiener Trainers Peter Stöger. Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang fehlte zwar am Freitag beim 1:1 in Berlin, hatte zeitgleich aber offenbar Spaß beim Hallenkick mit Freunden.
Dortmund nach 1:1 bei Hertha 2018 weiter sieglos

Dortmund nach 1:1 bei Hertha 2018 weiter sieglos

19.01.2018 | Borussia Dortmund kommt 2018 nicht richtig in Tritt. Die Mannschaft von Trainer Peter Stöger blieb auch im zweiten Frühjahrsspiel der deutschen Fußball-Bundesliga sieglos, kam bei Hertha BSC zum Auftakt der 19. Runde über ein 1:1 nicht hinaus. Vergangene Woche hatte es für den BVB ein 0:0 gegen Wolfsburg gegeben. In beiden Partien war Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang nicht dabei.
David Alaba fehlt Bayern gegen Werder Bremen

David Alaba fehlt Bayern gegen Werder Bremen

19.01.2018 | David Alaba muss am Sonntag gegen Werder Bremen wohl aussetzen. Der österreichische Nationalspieler sei an einem Magen-Darm-Infekt erkrankt, so Coach Jupp Heynckes.
 
vienna.at Ligaticker