Deutlich mehr Geld für Clubs in Champions und Europa League

Deutlich mehr Geld für Clubs in Champions und Europa League

Vor 9 Min. Champions League und Europa League werden für die Fußball-Clubs finanziell noch attraktiver. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) schüttet für die Europacup-Teilnehmer ab der kommenden Saison bis 2018 je 1,638 Milliarden Euro aus. 1,257 Milliarden Euro gehen an die Teams in der Königsklasse, das ist eine Steigerung um gut 25 Prozent.
Russlands verletzter Torhüter Akinfejew wieder einsatzbereit

Russlands verletzter Torhüter Akinfejew wieder einsatzbereit

Vor 18 Std. | Der durch einen Feuerwerkskörper verletzte russische Fußball-Nationaltorhüter Igor Akinfejew soll am Dienstag wieder am Training seines Vereins ZSKA Moskau teilnehmen können. Das teilte Assistenztrainer Viktor Onopko laut der russischen Nachrichtenagentur Tass mit. Vermutlich könne Akinfejew auch beim Spiel gegen Zenit St. Petersburg am Sonntag wieder auf dem Platz stehen.
Werbung

ÖFB-Boss Windtner will mehr Unterstützung durch die Politik

Vor 3 Std. | Bei der geplanten Steuerreform gibt es viele Gewinner - der österreichische Fußball zählt allerdings nicht dazu. Investitionen etwa in die heimische Stadion-Infrastruktur halten sich ohnehin in engen Grenzen, nun fand auch der Wunsch des ÖFB nach einer Reduktion der Umsatzsteuer auf Match-Tickets kein Gehör.
Altach verlängerte Vertrag von Schreiner bis Sommer 2017

Altach verlängerte Vertrag von Schreiner bis Sommer 2017

Vor 22 Std. | Der starke Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Altach hat die nächste Personalentscheidung getroffen. Der mit Saisonende auslaufende Vertrag mit Außenverteidiger Emanuel Schreiner wurde am Montag um zwei Jahre bis Sommer 2017 verlängert.
ÖFB-Team testet gegen Bosnien für heiße EM-Quali-Phase

ÖFB-Team testet gegen Bosnien für heiße EM-Quali-Phase

Vor 17 Min. Österreichs Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Dienstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Wiener Happel-Stadion das letzte Testspiel vor der entscheidenden Phase der EM-Qualifikation.
Deutschland holte EM-Quali-Pflichtsieg, Polen weiter voran

Deutschland holte EM-Quali-Pflichtsieg, Polen weiter voran

Vor 1 Tag | Deutschland hat sich in der Fußball-EM-Qualifikation am Sonntag gegen Underdog Georgien keine Blöße gegeben. Der Weltmeister feierte in Tiflis dank Toren von Marco Reus (39.) und Thomas Müller (44.) einen ziemlich ungefährdeten 2:0-(2:0)-Erfolg und rückte bis auf einen Punkt an Polen heran.
Brasilien unter Dunga weiter makellos - 1:0-Sieg gegen Chile

Brasilien unter Dunga weiter makellos - 1:0-Sieg gegen Chile

29.03.2015 | Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft hat auch das achte Länderspiel unter Teamchef Carlos Dunga gewonnen. Die "Selecao" setzte sich am Sonntag in einem Test im Londoner Emirates Stadium gegen Chile 1:0 durch. Für die Entscheidung in der Arsenal-Heimstätte sorgte "Joker" Roberto Firmino in der 71. Minute. Der Ex-Hoffenheim-Akteur umkurvte Chile-Goalie Claudio Bravo und traf ins leere Tor.
Koller schätzt Testspiel-Gegner Bosnien-Herzegowina hoch ein

Koller schätzt Testspiel-Gegner Bosnien-Herzegowina hoch ein

29.03.2015 | Auf Österreichs Fußball-Nationalmannschaft wartet nach der souveränen Vorstellung in Liechtenstein ein Gegner von ganz anderer Güteklasse. Im Testspiel am Dienstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Wiener Happel-Stadion geht es gegen den WM-2014-Starter Bosnien-Herzegowina, der mit Legionären aus europäischen Top-Ligen anrückt.
Junuzovic vor "besonderem Spiel" gegen Bosnien-Herzegowina

Junuzovic vor "besonderem Spiel" gegen Bosnien-Herzegowina

29.03.2015 | Für Zlatko Junuzovic hat das Testmatch am Dienstag in Wien gegen Bosnien-Herzegowina eine spezielle Bedeutung. Der österreichische Fußball-Teamspieler kam im heutigen Serbien nahe der bosnischen Grenze zur Welt und war bis zum 15. Lebensjahr im Besitz der bosnischen Staatsbürgerschaft. "Deshalb ist das Spiel natürlich etwas Besonderes, vor allem für meine Familie", sagte der Deutschland-Legionär.
Auch Inter Mailand buhlt laut Medien um Dragovic

Auch Inter Mailand buhlt laut Medien um Dragovic

29.03.2015 | Der italienische Fußball-Topclub Inter Mailand buhlt um den österreichischen Teamverteidiger Aleksandar Dragovic. Der 24-Jährige steht auf der Wunschliste von Inters Coach Roberto Mancini, der den Kader für die nächste Saison aufstocken will, berichtete die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" (Sonntag-Ausgabe).
Niederlande droht bei Fußball-EM 2016 die Zuschauerrolle

Niederlande droht bei Fußball-EM 2016 die Zuschauerrolle

28.03.2015 | Den Niederlanden droht bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich 2016 die Zuschauerrolle. Der WM-Dritte musste sich am Samstag in Amsterdam gegen die Türkei mit einem 1:1 (0:1) begnügen. Kapitän Wesley Sneijder gelang dabei aus einem abgefälschten Schuss erst in der 92. Minute der Ausgleich für die Hausherren.
Wales und Island blieben auf Kurs zur ersten EM-Teilnahme

Wales und Island blieben auf Kurs zur ersten EM-Teilnahme

28.03.2015 | Die Fußball-Nationalmannschaften von Wales und Island haben einen weiteren Schritt zur erstmaligen Teilnahme an einer EM-Endrunde gemacht. Wales setzte sich am Samstag in Israel mit 3:0 durch und übernahm damit die Spitze in Gruppe B. Island rückte mit einem 3:0 in Kasachstan in Gruppe A bis auf einen Zähler an die voran liegenden Tschechen heran.
Barcelona-Star Xavi wechselt nach Katar

Barcelona-Star Xavi wechselt nach Katar

28.03.2015 | Der spanische Mittelfeldstar Xavi wechselt nach dieser Saison vom FC Barcelona nach Katar. Der ehemalige Fußball-Weltmeister hat für drei Jahre bei Al Sadd aus der Hauptstadt Doha unterschrieben, gab der Verein am Samstag bekannt. Der 35-jährige Xavi spielt seit seiner Jugend für den FC Barcelona.
Kavlak fällt für Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina aus

Kavlak fällt für Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina aus

28.03.2015 | Veli Kavlak steht Österreichs Fußball-Nationalmannschaft im Testspiel am Dienstag im Wiener Happel-Stadion gegen Bosnien-Herzegowina nicht zur Verfügung. Der Besiktas-Legionär, der beim 5:0 am Freitag in Liechtenstein auf der Ersatzbank saß, musste wegen Schulterproblemen absagen. ÖFB-Teamchef Marcel Koller verzichtete auf eine Nachnominierung.
ÖFB-Teamchef Koller nach 5:0 in Vaduz "absolut zufrieden"

ÖFB-Teamchef Koller nach 5:0 in Vaduz "absolut zufrieden"

28.03.2015 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft liegt voll auf Kurs Richtung EM-2016-Teilnahme. David Alaba und Co. führen durch das 5:0 am Freitag gegen Liechtenstein die Tabelle der Qualifikationsgruppe G weiterhin vier Punkte vor Schweden an und boten in Vaduz eine Leistung, die laut Teamchef Marcel Koller praktisch nichts zu wünschen übrig ließ.
Mehr Geld und mehr Einfluss bei UEFA für Top-Clubs

Mehr Geld und mehr Einfluss bei UEFA für Top-Clubs

28.03.2015 | Europas Fußball-Spitzenvereine sollen angeführt von Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge mehr Einfluss beim Dachverband UEFA bekommen. Die Vereinigung der Top-Clubs (ECA) werde künftig zwei Vertreter ins Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) entsenden, berichtete die "Bild"-Zeitung (Samstag).
Russen protestieren bei UEFA nach Skandalspiel in Montenegro

Russen protestieren bei UEFA nach Skandalspiel in Montenegro

28.03.2015 | Nach dem Skandal beim EM-Qualifikationsspiel der Österreich-Gruppe G in Montenegro wird Russlands Fußballverband (RFS) Protest bei der UEFA einlegen. Dies kündigte RFS-Chef Nikolai Tolstych nach dem Mitte der zweiten Hälfte abgebrochenen Spiel am Freitagabend in Podgorica in einem russischen TV-Interview an.
ÖFB-Teamchef Koller nach 5:0 in Vaduz "absolut zufrieden"

ÖFB-Teamchef Koller nach 5:0 in Vaduz "absolut zufrieden"

28.03.2015 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft liegt voll auf Kurs Richtung EM-2016-Teilnahme. David Alaba und Co. führen durch das 5:0 am Freitag gegen Liechtenstein die Tabelle der Qualifikationsgruppe G weiterhin vier Punkte vor Schweden an und boten in Vaduz eine Leistung, die laut Teamchef Marcel Koller praktisch nichts zu wünschen übrig ließ.
Fast 8.000 Fans bei Fußball-Regionalliga- Derby Sportklub gegen Vienna

Fast 8.000 Fans bei Fußball-Regionalliga- Derby Sportklub gegen Vienna

28.03.2015 | Im Wiener-Regionalliga-Derby gegen den Sportklub ist die Vienna ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Die Döblinger setzten sich am Freitagabend am Sportclub-Platz vor 7.842 Zuschauern in einem packenden Spiel 5:3 durch.
Europameister Spanien siegte dank Morata 1:0 gegen Ukraine

Europameister Spanien siegte dank Morata 1:0 gegen Ukraine

27.03.2015 | Alvaro Morata hat am Freitagabend Titelverteidiger Spanien einen wichtigen Heimsieg in der Fußball-EM-Qualifikation beschert. Der Juventus-Stürmer erzielte in Sevilla das 1:0-Siegtor gegen die Ukraine im Verfolgerduell der Gruppe C. Mit zwölf Punkten liegt Spanien als Zweiter weiter drei Zähler hinter der Slowakei, die beim 3:0gegen Luxemburg den fünften Sieg im fünften Spiel holte.
Österreich in EM-Quali mit souveränem 5:0 in Liechtenstein

Österreich in EM-Quali mit souveränem 5:0 in Liechtenstein

28.03.2015 | Das österreichische Fußball-Nationalteam hat sich am Freitag in der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich auswärts gegen Liechtenstein 5:0 durchgesetzt und führt in Qualifikationsgruppe G weiter vier Punkte vor Schweden, das in Moldau 2:0 gewann. Das Match zwischen Montenegro und Russland wurde wegen Zuschauerausschreitungen Mitte der zweiten Hälfte beim Stand von 0:0 abgebrochen.

Fast 8.000 Fans bei Derby Sportklub gegen Vienna

27.03.2015 | Die Vienna ist ihrer Favoritenrolle im Wiener-Regionalliga-Derby gegen den Sportklub gerecht geworden. Die Döblinger setzten sich am Freitagabend am Sportclub-Platz vor 7.842 Zuschauern in einem packenden Spiel 5:3 durch. Gary Noel mit einem Doppelpack (22.,75.), Michael Wojtanowicz (5.), Sasa Pantic (41.) und Marjan Markic (62.) sorgten im "Derby of Love" für die Entscheidung.
Brasilien zeigte sich auch in Paris wiedererstarkt

Brasilien zeigte sich auch in Paris wiedererstarkt

27.03.2015 | Brasiliens Fußball-Nationalelf zeigt sich acht Monate nach dem traumatisierenden Aus bei der Heim-Weltmeisterschaft wiedererstarkt. Mit einem 3:1 gegen Frankreich im Stade de France in St. Denis holte die "Selecao" am Donnerstag den siebenten Sieg im siebenten Spiel unter Teamchef Carlos Dunga. Der ehemalige Mittelfeldabräumer selbst sieht die Balance im Team des Rekordweltmeisters wieder gegeben.
Brasilien setzte Siegesserie gegen Frankreich fort

Brasilien setzte Siegesserie gegen Frankreich fort

26.03.2015 | Brasilien hat seine Erfolgsserie unter Fußball-Teamchef Carlos Dunga fortgesetzt. Der Rekordweltmeister besiegte in einem Testspiel am Donnerstag in Paris Frankreich mit 3:1. Im siebenten Spiel unter dem nach der Heim-WM eingesetzten Dunga gab es damit den siebenten Sieg. Die Tore für die Brasilianer erzielten Chelseas Oscar (40.), Barcelona-Superstar Neymar (57.) und Luiz Gustavo (69.).
Iran besiegte in St. Pölten Chile mit 2:0

Iran besiegte in St. Pölten Chile mit 2:0

26.03.2015 | Mit Barcelona-Torhüter Claudio Bravo zwischen den Pfosten und Arsenal-Stürmer Alexis Sanchez ab der 46. Minute hat das Fußball-Nationalteam von Chile am Donnerstag in St. Pöltens NV-Arena ein freundschaftliches Länderspiel gegen Iran mit 0:2 verloren. Juventus-Mittelfeldmann Arturo Vidal saß bei den Südamerikanern auf der Bank. Die Iran-Treffer erzielten Javad Nekounam (21.) und Vahid Amiri (50.).

Fehlstart der ÖFB-U19 in Eliterunde der EM-Qualifikation

26.03.2015 | Österreichs Fußball-U19-Nationalteam hat am Donnerstag zum Auftakt der Eliterunde der EM-Qualifikation einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Die ÖFB-Auswahl unterlag Schottland beim Heimturnier in Schwechat-Rannersdorf mit 1:2. Zwei Österreicher wurden ausgeschlossen, der Anschlusstreffer von Austrias Marko Kvasina (85.) war letztlich zu wenig.
Terry verlängerte Vertrag bei Chelsea um ein Jahr

Terry verlängerte Vertrag bei Chelsea um ein Jahr

26.03.2015 | John Terry hat seinen Vertrag beim Premier-League-Club Chelsea FC um ein weiteres Jahr bis 2016 verlängert. Das gab der Fußball-Verein aus London am Donnerstag auf seiner Internetseite bekannt. "Ich bin erfreut über die Verlängerung. Ich hoffe, wir alle können dem Club weiterhin Erfolge bringen", sagte der 34-Jährige.
ÖFB-U17 holte mit 1:1 gegen Russland in EM-Quali Gruppensieg

ÖFB-U17 holte mit 1:1 gegen Russland in EM-Quali Gruppensieg

26.03.2015 | Österreichs U17-Nationalteam hat sich zum Abschluss der Eliterunde der EM-Qualifikation auch noch den Gruppensieg gesichert. Der ÖFB-Nachwuchs erreichte am Donnerstag in Krasnodar gegen Turniergastgeber Russland ein 1:1. Bereits zuvor hatte das Team von ÖFB-U17-Trainer Manfred Zsak durch Siege gegen Island (1:0) und Wales (3:2) das Ticket für die EM-Endrunde in Bulgarien (6.-22. Mai) gelöst.
Gebürtiger Österreicher Kovacic vor Wechsel zu Liverpool

Gebürtiger Österreicher Kovacic vor Wechsel zu Liverpool

26.03.2015 | Der in Linz geborene Mateo Kovacic steht vor einem Wechsel von Inter Mailand zu Liverpool. Der Premier-League-Club zahle 30 Millionen Euro für den 21-jährigen Mittelfeldspieler, berichteten italienische Medien am Donnerstag. Kovacic steht seit Jänner 2013 bei den Mailändern unter Vertrag, die für ihn damals elf Millionen Euro ausgegeben hatten.
ÖFB-Team kämpft in Vaduz um nächsten Schritt zur EM 2016

ÖFB-Team kämpft in Vaduz um nächsten Schritt zur EM 2016

27.03.2015 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft kämpft am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Vaduz um den nächsten Schritt in Richtung EM-Teilnahme. Im Falle eines Sieges über Liechtenstein würde der Spitzenreiter der Qualifikationsgruppe G dem Ticket für die Endrunde 2016 in Frankreich wieder ein Stück näher rücken. Dafür bedarf es laut Teamchef Marcel Koller aber einer hoch konzentrierten Leistung.
Glatzer und Sara unterstützen Coach Ogris bei Austria

Glatzer und Sara unterstützen Coach Ogris bei Austria

26.03.2015 | Austrias Neo-Coach Andreas Ogris hat seit Donnerstag sein Trainerteam beisammen. Christoph Glatzer und Robert Sara werden beim Tabellensiebenten der Fußball-Bundesliga dem Interims-Nachfolger von Gerald Baumgartner bis Saisonende als Assistenten zur Seite stehen. Die beiden waren Wunschkandidaten von Ogris. Sara wird vorrangig eine beobachtende Rolle einnehmen.
Roman Mählich neuer Trainer der Austria Wien-Amateure

Roman Mählich neuer Trainer der Austria Wien-Amateure

26.03.2015 | Wie am Mittwoch bekannt wurde, wird der ehemalige Teamspieler Roman Mählich als neuer Trainer der Austria Wien Amateure eingesetzt.
Weltmeister Deutschland nur 2:2 gegen Australien

Weltmeister Deutschland nur 2:2 gegen Australien

26.03.2015 | Fußball-Weltmeister Deutschland hat sich am Mittwochabend in Kaiserslautern mit einem 2:2 (1:1) gegen Asienmeister Australien begnügen müssen.
Ivica Vastic begrüßte Lionel Messi - bei Madame Tussauds in Wien

Ivica Vastic begrüßte Lionel Messi - bei Madame Tussauds in Wien

25.03.2015 | Ivica Vastic, seines Zeichens Österreichs Ex-Teamkicker und nunmehriger Mattersburg-Trainer, hat am Dienstagabend niemand geringeren als Superstar Lionel Messi in Wien begrüßt. Dieser präsentierte sich in Jubelpose - und verhielt sich ansonsten ruhig.
Arnautovic warnte vor EM-Quali-Gegner Liechtenstein

Arnautovic warnte vor EM-Quali-Gegner Liechtenstein

26.03.2015 | Zwei Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein hat Marko Arnautovic eindringlich vor der Auswahl aus dem Fürstentum gewarnt. Die Partie in Vaduz werde für das ÖFB-Team alles andere als ein Spaziergang, betonte der Stoke-Legionär am Mittwoch in Wien. "Das wird ein heftiges Match. Wenn nur ein Spieler denkt, das wird einfach, ist das die falsche Entscheidung", sagte Arnautovic.
Chile mit allen Stars in Testspiel gegen Iran in St. Pölten

Chile mit allen Stars in Testspiel gegen Iran in St. Pölten

25.03.2015 | Österreichs Fußball-Fans können im Länderspiel zwischen Chile und Iran südamerikanischen Superstars live auf die Beine schauen. Am Donnerstag (20.00 Uhr) bestreiten die beiden WM-Teilnehmer in St. Pöltens NV-Arena einen freundschaftlichen Test. Bei Chile stehen mit Barcelona-Torhüter Claudio Bravo, Juventus-Mittelfeldmann Arturo Vidal und Arsenal-Stürmer Alexis Sanchez alle Stars im Aufgebot.
Neymar-Transfer könnte Barca mehr als 158 Mio. Euro kosten

Neymar-Transfer könnte Barca mehr als 158 Mio. Euro kosten

25.03.2015 | Die Verpflichtung des Brasilianers Neymar könnte für den FC Barcelona unfreiwillig zum Rekordtransfer werden. Wie das spanische Sportball "Marca" vorrechnete, würden sich die Gesamtkosten für die Katalanen bereits auf 158,3 Millionen Euro belaufen. Die Justiz legt dem Fußball-Großclub zur Last, beim Transfer Neymars im Sommer 2013 gegen Steuergesetze verstoßen zu haben.
13 WM-Startplätze für Europa laut Windtner "Mindestmaß"

13 WM-Startplätze für Europa laut Windtner "Mindestmaß"

25.03.2015 | Der UEFA-Kongress in Wien war für den ÖFB ein Schritt in die richtige Richtung. Gastgeber Leo Windtner nutzte ihn vor allem, um für einen Ausgleich zwischen den großen Nationen Europas und den kleineren zu werben. "Solidarität ist wichtig, damit die Großen und Kleinen im Fußball nicht auseinanderdriften", betonte der ÖFB-Präsident im Gespräch mit der APA.
ÖFB-Team-Aufenthalt für Harnik "eine Art Therapie"

ÖFB-Team-Aufenthalt für Harnik "eine Art Therapie"

24.03.2015 | Für Martin Harnik bietet der Aufenthalt bei Österreichs Fußball-Nationalmannschaft eine willkommene Abwechslung zum derzeit tristen Alltag in der deutschen Bundesliga. Mit dem VfB Stuttgart steckt der Offensivspieler tief im Abstiegskampf, bei der ÖFB-Auswahl hingegen winkt das Ticket für die EURO 2016 in Frankreich.
Platini für vier weitere Jahre zum UEFA-Präsidenten gewählt

Platini für vier weitere Jahre zum UEFA-Präsidenten gewählt

24.03.2015 | Michel Platini ist am Dienstag für vier weitere Jahre zum Präsidenten der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gewählt worden. Der 59-jährige Franzose wurde beim UEFA-Kongress in Wien per Akklamation im Amt bestätigt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Platini führt den Kontinentalverband seit 2007, er geht unumstritten in seine dritte Amtszeit.
 
Vorherige
123456  
vienna.at Ligaticker
Werbung
Werbung