Dezimierte Salzburger wollen Serie gegen Austria ausbauen

Dezimierte Salzburger wollen Serie gegen Austria ausbauen

22.09.2017 | Im Spitzenspiel der 9. Runde der Fußball-Bundesliga will Salzburg am Sonntag trotz Personalsorgen seine seit sechs Spielen andauernde Siegesserie gegen die Wiener Austria fortsetzen. Bereits am Samstag will Tabellenführer Sturm gegen Altach wieder in die Erfolgsspur finden. Ebenfalls am Samstag empfängt Rapid den WAC. St. Pölten trifft auf die Admira, Mattersburg ist zu Gast beim LASK.
Ticketaktion zum Autofreien Tag: Einzelfahrschein gilt in ganz Wien als Tageskarte

Ticketaktion zum Autofreien Tag: Einzelfahrschein gilt in ganz Wien als Tageskarte

22.09.2017 | Am Freitag wird der Einzelfahrschein in Wien zur Tageskarte: Mit dieser Aktion will der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche möglichst viele Menschen zum Ausprobieren von Öffis motivieren.

11,86 Prozent nutzten vorgezogenen Wahltag im Burgenland

23.09.2017 | Im Burgenland haben am Freitag 31.058 Wahlberechtigte die Möglichkeit genutzt, erstmals am vorgezogenen Wahltag ihre Stimme bei der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl abzugeben, teilte Landesrätin Astrid Eisenkopf mit. Dies entspricht 11,86 Prozent der insgesamt 261.963 Wahlberechtigten. Der Urnengang wird am 1. Oktober fortgesetzt.

Schlepper auf A4 im Burgenland festgenommen

22.09.2017 | Auf der Ostautobahn bei Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) ist ein Schlepper festgenommen worden. Der 20-jährige Rumäne gab zu, zehn bis 15 Personen, unter ihnen mehrere Kinder, aus Ungarn nach Österreich transportiert zu haben, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Er wurde in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.
Salzburg mit Mühe im Cup-Achtelfinale - 3:1 n.V. gegen Bruck

Salzburg mit Mühe im Cup-Achtelfinale - 3:1 n.V. gegen Bruck

21.09.2017 | Red Bull Salzburg hat am Donnerstag nur mit großer Mühe das Achtelfinale des österreichischen Fußball-Cups erreicht. Der Doublegewinner siegte in Parndorf gegen den Regionalligisten Bruck/Leitha mit 3:1 nach Verlängerung. Fredrik Gulbrandsen (19.), Hannes Wolf (107.) und Patson Daka (111.) erzielten die Tore für die "Bullen", Dominik Burusic gelang der zwischenzeitliche Ausgleich (25.).
A4-Prozess: Luft im Kühl-Lkw reichte nur für 30 Minuten

A4-Prozess: Luft im Kühl-Lkw reichte nur für 30 Minuten

21.09.2017 | Beim Prozess um das Flüchtlingsdrama auf der A4 im August 2015 in Ungarn bringt ein Gutachten eines österreichischen Experten Klarheit über die schrecklichen Bedingungen im Laderaum des Lkws.
Salzburg hat Respekt vor Erfahrung bei Bruck/Leitha

Salzburg hat Respekt vor Erfahrung bei Bruck/Leitha

20.09.2017 | Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Tagen ist Fußball-Titelhamster Red Bull Salzburg am Donnerstag im Burgenland gefordert. Nach dem Last-Minute-Sieg gegen Mattersburg am Sonntag treffen die "Bullen" diesmal in Parndorf in der zweiten Cup-Runde auf den ASK Bruck/Leitha. Der Tabellensechste der Regionalliga Ost verfügt in seinem Kader sogar über Champions-League-Erfahrung.

Transporter mit 16 Tonnen Sprengstoff im Burgenland gestoppt

20.09.2017 | Die Polizei hat am Dienstag im Burgenland einen mit 16 Tonnen Sprengstoff beladenen Lkw wegen zahlreicher Mängel aus dem Verkehr gezogen. Der Sattelzug war auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) über die Grenze gerollt. Als das Fahrzeug in eine Schwerverkehrskontrolle geriet, war Endstation, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch.

Auch Cup-Match Parndorf - Mattersburg erst am Dienstag

20.09.2017 | Die nächste wetterbedingte Verschiebung im ÖFB-Cup betrifft die Partie des SC/ESV Parndorf gegen Mattersburg. Das für Mittwoch angesetzt gewesene Zweitrundenduell findet nun wie die anderen bereits verschobenen Matches erst kommenden Dienstag (26. September) statt, und zwar um 19.00 Uhr in Parndorf.
Enercon Service Austria in Neusiedl will 200 Jobs abbauen

Enercon Service Austria in Neusiedl will 200 Jobs abbauen

19.09.2017 | Die im Bereich Windkraftanlagen tätige Enercon Service Austria GmbH in Neusiedl am See will rund 200 Jobs abbauen. Geschäftsführer Carsten Dirks bestätigte am Dienstag einen Onlinebericht der Burgenländischen Volkszeitung. Grund dafür sei die schlechte Auftragslage. Ungefähr 80 Mitarbeiter wären beim Frühwarnsystem des AMS gemeldet worden, zusätzlich seien etwa 100 Leiharbeiter betroffen.

Verkehrsunfall im Südburgenland forderte ein Todesopfer

18.09.2017 | In Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) hat Montagabend ein Verkehrsunfall ein Menschenleben gefordert. Nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland prallte kurz nach 21.00 Uhr ein Pkw gegen einen Brückenpfeiler. Eine etwa 45-jährige Frau kam dabei ums Leben. Laut Feuerwehr kam es auch zu einem Fahrzeugbrand.
Viertligist wirft BW Linz aus dem Cup

Viertligist wirft BW Linz aus dem Cup

18.09.2017 | Viertligist SV Wimpassing hat zum Auftakt der 2. ÖFB-Cup-Runde am Montag Erste-Liga-Club Blau Weiß Linz in einem Krimi aus dem Bewerb geworfen. Die Burgenländer führten nach 13 Minuten 2:0, kassierten im Finish der regulären Spielzeit den Ausgleich und mussten ihrerseits 10 Minuten vor Ende der Verlängerung egalisieren, um ins Elfmeterschießen zu kommen. Dort siegte man 3:2 (3:3 n.V., 2:2, 2:1).
Mehrere Verkehrsunfälle forderten drei Tote

Mehrere Verkehrsunfälle forderten drei Tote

18.09.2017 | Insgesamt drei Tote forderten am Sonntagabend drei unterschiedliche Verkehrsunfälle. Im Burgenland verunglückte ein Wiener, nachdem er von der Straße abkam und gegen einen Baum krachte. In Salzburg kam eine Frau aus Oberösterreich bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ums Leben. Auf einer Auffahrt zur A23 in Wien-Simmering verunglückte der Lenker eines Klein-Lkws.
Salzburg und Austria als Gewinner im Verfolgerduell

Salzburg und Austria als Gewinner im Verfolgerduell

18.09.2017 | Salzburg und die Austria dürfen sich im Rennen um die vorderen Plätze in der Fußball-Bundesliga als "Gewinner der Runde" fühlen. Nach dem Ausrutscher von Tabellenführer Sturm Graz am Vortag holte sowohl der Meister, als auch sein Vize am Sonntag einen Favoritensieg gegen einen Nachzügler. Nach den Auftritten im ÖFB-Cup wartet am kommenden Sonntag nun das Verfolgerduell in der Red-Bull-Arena.
Tödlicher Verkehrsunfall im Burgenland: 31-jähriger Wiener verstorben

Tödlicher Verkehrsunfall im Burgenland: 31-jähriger Wiener verstorben

18.09.2017 | Ein Verkehrsunfall hat am Sonntagabend im Bezirk Oberpullendorf tödlich geendet. Ein 31-jähriger Wiener, der auf der L228 in Richtung Deutschkreutz unterwegs war, kam gegen 19.15 Uhr mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab.
Austria feiert Kantersieg - Knapper Erfolg für Salzburg

Austria feiert Kantersieg - Knapper Erfolg für Salzburg

17.09.2017 | Siege hat es am Sonntag zum Abschluss der 8. Runde für die Europacupfighter Austria und Salzburg gegeben. Während die Wiener mit einem 5:1-(2:1)-Heimsieg über Schlusslicht St. Pölten den Frust nach der 1:5-"Watschen" gegen den AC Milan in der Europa League eindrucksvoll abschüttelten, konnte Meister Red Bull Salzburg einen knappen 2:1-Last-Minute-Sieg in Mattersburg einfahren.

Gemeinderatswahl: Wirbel um Eisenstädter ÖVP-Kandidat

15.09.2017 | Zwei Wochen vor der Gemeinderatswahl im Burgenland sorgen Facebook-Einträge eines Kandidaten der Eisenstädter ÖVP für Wirbel in der Landeshauptstadt. Laut Bericht der "Kronenzeitung" (Burgenland, Ausgabe Freitag) soll der türkischstämmige Unternehmer Fotos geteilt haben, die einen salafistischen Hintergrund vermuten lassen könnten.
Zwei Verletzte bei Unfall nach Windböe im Burgenland

Zwei Verletzte bei Unfall nach Windböe im Burgenland

15.09.2017 | Im Nordburgenland haben die Feuerwehren am Donnerstagabend aufgrund des stürmischen Wetters zu 20 Einsätzen ausrücken müssen. Der Sturm, der nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) im Bezirk Neusiedl am See knapp über 100 km/h erreichte, forderte zwei Verletzte: Im Bezirk Eisenstadt-Umgebung kam ein Klein-Lkw von der B50 ab.
Vorwurf von Wiener Ehepaar: Polizist äußerte sich angeblich ausländerfeindlich

Vorwurf von Wiener Ehepaar: Polizist äußerte sich angeblich ausländerfeindlich

14.09.2017 | Bei der Einreisekontrolle an der Grenze bei Klingenbach (Bezirk Eisenstadt Umgebung) soll laut einem Ehepaar aus Wien ein Polizeibeamter vergangenen Sonntag ausländerfeindliche Äußerungen von sich gegeben haben.
ÖFB-Frauen wollen "Philosophie des Erfolgs" beibehalten

ÖFB-Frauen wollen "Philosophie des Erfolgs" beibehalten

14.09.2017 | Mit dem Vorstoß bis ins EM-Halbfinale hat Österreichs Fußball-Nationalteam der Frauen ein Sommermärchen geschrieben. Dem will das ÖFB-Team bei der kommende Woche beginnenden WM-Qualifikation mit alter Philosophie und neuer Spielanlage ein Erfolgskapitel hinzufügen. Dominik Thalhammer glaubt mit der Equipe "noch Größeres erreichen" zu können und bleibt daher Teamchef.
Doskozil für klarere Zuständigkeiten bei Cyber-Bedrohungen

Doskozil für klarere Zuständigkeiten bei Cyber-Bedrohungen

13.09.2017 | Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) wünscht sich eine klarere Trennung bei den Zuständigkeiten der Ministerien im Bereich der Cyber-Bedrohungen. "Nicht immer genau zu wissen, für was man genau zuständig ist und wie weit man gehen darf, ist aus meiner Sicht nicht gut", sagte Doskozil am Mittwoch bei einem Besuch der Fachhochschule in Eisenstadt.

Ein Jahr bedingt für Posting von Nazi-Weihnachtsmann

12.09.2017 | Weil er auf Facebook das Bild eines Weihnachtsmannes gepostet haben soll, der den rechten Arm zum "Hitlergruß" erhoben hatte und eine Hakenkreuz-Armbinde trug, ist ein 41-jähriger Südburgenländer am Dienstag in Eisenstadt vor Gericht gestanden. Ein Geschworenensenat sprach ihn wegen Wiederbetätigung schuldig. Er wurde zu einem Jahr bedingter Haft verurteilt, das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Doskozil warnt vor Oppositionsrolle für SPÖ

Doskozil warnt vor Oppositionsrolle für SPÖ

11.09.2017 | Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl (beide SPÖ) haben am Montag in Eisenstadt das Szenario einer möglichen schwarz-blauen Koalition nach der Nationalratswahl gezeichnet. Den Gang in die Opposition müsse die SPÖ "mit allen Mitteln verhindern", meinte Doskozil. Zu Koalitionsvarianten hielten sich beide Politiker bedeckt.

Burgenländer verunglückte tödlich mit Motorrad

11.09.2017 | Ein 53-jähriger Burgenländer ist am Sonntagnachmittag bei einem Motorradunfall im Bezirk Eisenstadt-Umgebung ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kam der Motorradfahrer auf der B 59 zwischen Steinbrunn und Müllendorf in einer leichten Linkskurve rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Der Mann verstarb noch am Unfallort.
Mahrer für raschen Ausbau von Breitbandinternet

Mahrer für raschen Ausbau von Breitbandinternet

08.09.2017 | Wirtschaftsminister Harald Mahrer (ÖVP) hat sich bei einem Besuch in Eisenstadt am Freitag einmal mehr für einen raschen Ausbau des Breitbandinternets ausgesprochen. Würde Österreich Pilotland beim Ausrollen des 5G-Mobilfunkstandards, brächte dies Studien zufolge bis 2027 etwa 30 bis 40 Milliarden Euro mehr Bruttowertschöpfung und 30.000 bis 40.000 Jobs, sagte der Ressortchef vor Journalisten.
40 Mängel bei Gefahrguttransport

40 Mängel bei Gefahrguttransport

07.09.2017 | Beamte der Landesverkehrsabteilung Burgenland haben am Mittwoch beim Grenzübergang Nickelsdorf einen falsch gekennzeichneten Gefahrguttransporter aus dem Verkehr gezogen, der 40 Mängel aufgewiesen hat.
Das Burgenland zu Gast im Wiener Museumsquartier

Das Burgenland zu Gast im Wiener Museumsquartier

06.09.2017 | Das Burgenland ist auch im Jahr 2017 zu Gast im Museumsquartier in Wien. Das Motto lautet "Erleben. Schmecken. Genießen".
Doskozil für Verlängerung von Heeres-Grenzeinsatz

Doskozil für Verlängerung von Heeres-Grenzeinsatz

04.09.2017 | Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) tritt für eine Verlängerung des Heeres-Assistenzeinsatzes zur Grenzkontrolle über 2017 hinaus ein. Dies sei ein "logischer Schritt", angesichts der aktuellen Lage und der Meinung internationaler Experten, sagte der Ressortchef am Montag in Stegersbach bei einer Pressekonferenz im Rahmen einer Klubklausur der SPÖ Burgenland.
16-Jähriger in Oberwart mit Baseballschläger attackiert

16-Jähriger in Oberwart mit Baseballschläger attackiert

04.09.2017 | Ein 16-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag in Oberwart von einem unbekannten Autofahrer mit einem Baseballschläger attackiert worden. Der Bursche brach sich dabei die Hand, konnte aber flüchten, bestätigte die Polizei am Montag mehrere Medienberichte. Der Mann dürfte auf den 16-Jährigen losgegangen sein, weil dieser kein Licht an seinem Fahrrad hatte.
Geschützter Vogel angeschossen: Mäusebussard mit Schrotkugeln im Flügel

Geschützter Vogel angeschossen: Mäusebussard mit Schrotkugeln im Flügel

04.09.2017 | Vor rund zwei Wochen wurde im Bezirk Neusiedl am See ein angeschossener Mäusebussard aufgefunden. Der geschützte Vogel hatte zwei Schrotkugeln sowie Splitter im linken Flügel und in der linken Hüfte, teilte die Tierschutzorganisation Vier Pfoten am Montag mit.
Rund 475.000 Schüler starten in Wien, NÖ und dem Burgenland ins neue Schuljahr

Rund 475.000 Schüler starten in Wien, NÖ und dem Burgenland ins neue Schuljahr

04.09.2017 | Für rund 475.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland beginnt am Montag nach den neunwöchigen Sommerferien das neue Schuljahr. Mit dem neuen Schuljahr treten erste Maßnahmen der vor dem Sommer beschlossenen Bildungsreform in Kraft.
Kobersdorfer Synagoge von Verfall bedroht

Kobersdorfer Synagoge von Verfall bedroht

03.09.2017 | Anlässlich der heutigen Eröffnung des Mahnmals für die vertriebenen Juden in Kobersdorf hat die Initiative "Rettet die Synagoge Kobersdorf" vor dem Verfall des alten jüdischen Gotteshauses des burgenländischen Ortes gewarnt. Der Kobersdorfer Altbürgermeister Erwin Hausensteiner ist besorgt, dass das eigentlich unter Denkmalschutz stehende Gebäude in seiner Substanz gefährdet sei.
"Herbstgold-Festival" startet am Mittwoch in Eisenstadt

"Herbstgold-Festival" startet am Mittwoch in Eisenstadt

03.09.2017 | Das erste "Herbstgold-Festival" in Eisenstadt wird am Mittwoch mit einem Konzert der Haydn Philharmonie eröffnet. Von 6. bis 16. September stehen im Schloss Esterhazy klassische Konzerte, Jazz sowie Balkan- und Roma-Sounds auf dem Programm. Am 9. und 10. September lädt das Kulinarikfestival "Pan O´Gusto" in der Orangerie im Schlosspark zu einer Entdeckungsreise für den Gaumen.
Dubioses Inkasso-Schreiben: Warnung der Arbeiterkammer Burgenland

Dubioses Inkasso-Schreiben: Warnung der Arbeiterkammer Burgenland

01.09.2017 | Warnung vor dubiosen Inkasso-Briefen im Burgenland: Eine "Prozess-Kasse" fordert die Adressaten auf, 649,25 Euro auf das Konto einer belgischen Bank zu überweisen. Bei Nichtzahlung wird mit einem Mahnverfahren gedroht. Die Arbeiterkammer rät, sich von solchen Schreiben nicht einschüchtern zu lassen, sondern die Polizei zu verständigen.

Wiener starb nach Badeunfall am Neufelder See im Burgenland

31.08.2017 | Ein Badeunfall am Neufelder See (Gemeinde Neufeld, Bezirk Eisenstadt Umgebung) hat am Mittwoch einen Toten gefordert. Ein 72-jähriger Wiener war beim Schwimmen untergegangen und musste von der Wasserrettung aus etwa 15 Metern Tiefe geborgen werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Mann konnte reanimiert werden, starb aber später im Krankenhaus.
Kölly hofft auf FLÖ-Einzug ins Parlament

Kölly hofft auf FLÖ-Einzug ins Parlament

29.08.2017 | Die Freie Liste Österreich (FLÖ) hat am Dienstag in Eisenstadt ihre Landes- und Regionalwahlkreisliste für die Nationalratswahl vorgestellt. Auf Platz Eins der Landesliste im Burgenland kandidiert der Unternehmer Herbert Schütz. Zweiter ist Manfred Kölly, der für das Bündnis Liste Burgenland im Landtag sitzt. Er zeigte sich überzeugt, dass die FLÖ den Einzug ins Parlament schaffen werde.
Bundesheer-Übung mit Hubschraubern in NÖ und Burgenland: Warnung vor Lärm

Bundesheer-Übung mit Hubschraubern in NÖ und Burgenland: Warnung vor Lärm

26.08.2017 | Ab Montag hält das Bundesheer in den Bezirken Wiener Neustadt und Oberwart eine Übung ab. Bis Mittwoch trainieren rund 90 Soldaten mit acht Hubschraubern und zehn Räderfahrzeugen die Zusammenarbeit zwischen Land- und Luftstreitkräften bei Nacht, teilte das Bundesheer am Samstag mit.
Unfall auf der A4: Schwer verletzte Wienerin und drei Kilometer Stau

Unfall auf der A4: Schwer verletzte Wienerin und drei Kilometer Stau

26.08.2017 | Samstagfrüh kurz nach 07:00 Uhr musste die Ost Autobahn (A4) Richtung Ungarn zwischen Schwechat und dem Flughafen laut ÖAMTC nach einem Unfall gesperrt werden. Nach einem Unfall, bei dem eine Frau aus Wien schwer verletzt wurde, bildete sich kilometerlanger Stau. 1
Über 70.000 Besucher feierten Late Night Shopping im Designer Outlet Parndorf

Über 70.000 Besucher feierten Late Night Shopping im Designer Outlet Parndorf

25.08.2017 | Shoppen, was das Herz begehrt hieß es am Donnerstag. Denn da lud das McArthurGlen Designer Outlet Parndorf beim Late Night Shopping zur großen Shoppingparty mit zahlreichen tollen Programmhighlights. Dieses Angebot ließen sich über 70.000 Besucher nicht entgehen. 1
Riesiger Andrang beim Late Night Shopping im Designer Outlet Parndorf

Riesiger Andrang beim Late Night Shopping im Designer Outlet Parndorf

24.08.2017 | Wie viele Wienerinnen und Wiener hat auch VIENNA.at Leserreporterin Silvia S. die Chance ergriffen, beim Late Night Shopping im Designer Outlet Parndorf am Donnerstag auf Schnäppchenjagd zu gehen. Sie berichtet von riesigem Gedränge und leergeräumten Regalen - wovon sie uns auch Bilder zukommen ließ.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT