Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Fleur und Sofie im neuen Giraffenpark

Neuer Giraffenpark in Schönbrunn: Fleur und Sofie bezogen neues Quartier

10.05.2017 Er kostete sieben Millionen Euro und ist nun bezugsfertig: Der brandneue Giraffenpark im Wiener Tiergarten Schönbrunn wurde am Mittwoch eröffnet. Die Giraffendamen Fleur und Sofie dürfen sich über eine dreimal größere Anlage als ihre Vorgänger freuen.
Das Grab einer Katze am Tierfriedhof in Wien

Tierfriedhof Wien lädt zur Gedenkfeier für verstorbene Haustiere

8.05.2017 Der Tierfriedhof Wien in Simmering lädt am 12. Mai 2017 um 17 Uhr wie jedes Jahr zur Gedenkfeier für verstorbene Haustiere. Peter Rapp wird die Veranstaltung moderieren.
Diese kleinen Spechte wurden aus dem gefällten Baum gerettet

Baum in Wien-Hietzing gefällt: Vier Babyspechte unverletzt geborgen

8.05.2017 Glück im Unglück: Gott sei Dank unverletzt überlebten vier Babyspechte das Fällen jenes alten Baums in Wien-Hietzing, in dem sie ihre Bruthöhle hatten. Von den Eltern fehlte jedoch leider jede Spur.
Eine kleine Waldohreule wird vom WTV der EGS übergeben

Rettung für verwaiste Wildtiere: Eulen- und Greifvogelstation Haringsee

8.05.2017 Vielseitige Hilfe für Wildtiere: Bartgeier und Habichtskäuze, verwaiste Spechtbabys, Ziegen, Schildkröten und nicht zuletzt die charmante Nebelkrähe Jakob sind in der Eulen- und Greifvogelstation Haringsee der "Vier Pfoten" zu finden.
Dieses Schwanenwaisenbaby wird derzeit beim WTV versorgt

Schwäne in Donaustadt von Hund attackiert - Schwanenbaby gerettet

5.05.2017 Der Wiener Tierschutzverein behandelt aktuell einen besonders dramatischen Fall: Ein wenige Tage altes Schwanenbaby, das Mutter und Geschwister verloren hat, wurde in Wien-Donaustadt gefunden und zum WTV gebracht.
Moosfrösche sind im Haus des Meeres eingezogen

Haus des Meeres bietet zehn neue Moosfrösche zu entdecken

3.05.2017 Das Wiener Haus des Meeres freut sich über zehn neue Moosfrösche. Die Tarnkünstler sind bis zu neun Zentimeter groß und warten im "Bachterrarium" im Tropenhaus auf ihre Entdeckung, informierte das Haus des Meeres in einer Aussendung am Mittwoch.
Polizisten brachten das Eulenbaby zum Wiener Tierschutzverein

Waldohreulenbaby in Wien-Favoriten gerettet: Flauschiger Gast beim WTV

2.05.2017 Eine kleine Waldohreule wird derzeit im Wiener Tierschutzverein aufgepäppelt. Seit dem verlängerten Wochenende kümmert sich der WTV um den besonders putzigen Gast, den Passanten in Favoriten entdeckten.
Mutter und Vater Felsenpinguin teilen sich die Aufzucht der Babys

Nachwuchs bei den Felsenpinguinen im Wiener Tiergarten Schönbrunn

2.05.2017 Freude über Kindersegen gibt es im Polarium im Tiergarten Schönbrunn: Bei den bedrohten Felsenpinguinen sind seit Mitte April nach rund 33 Tagen Brutzeit elf Küken geschlüpft. Bei der Aufzucht ist Arbeitsteilung angesagt: Abwechselnd wärmen die fürsorglichen Pinguin-Eltern die Kleinen und füttern sie mit vorverdauter Nahrung.
Die Wiener Polizei rettete diesen Turmfalken

Verletzter Turmfalke von in Wien-Neubau von der Polizei gerettet

29.04.2017 In der Neustiftgasse in Wien-Neubau haben Polizisten am Freitag einen Turmfalken gerettet. Der Greifvogel versuchte kurz nach 7:30 Uhr mehrmals wegzufliegen, stürzte jedoch immer wieder zu Boden.
Beim Protest gegen den weiteren Einsatz der ehemaligen Ponykarussell-Pferde auf der Reitbahn

Vier Pfoten-Protest für die Prater-Ponys

29.04.2017 Das Wetter war nasskalt und ungemütlich, aber Vier Pfoten ließ die Pferde aus dem ehemaligen Wiener Ponykarussell nicht im Regen stehen: Am Freitagnachmittag informierten Mitarbeiter der Tierschutzorganisation vor dem Eingang des Praters über das Schicksal der Tiere.
Die gequälte Taube wird nun im Wiener Tierschutzverein gepflegt.

Brutale Tierquälerei: Taube wurde mit Plastiksack gefesselt

28.04.2017 Am Donnerstagabend wurde eine Taube, der beide Ständer (Füße) mit einem Plastiksack zusammengebunden wurden, in den Wiener Tierschutzverein gebracht.
Das ehemalige Karussellpferd Maxi muss jetzt in der Reitbahn weiterschuften

Nach Ponykarussell-Aus: Einige Ponys müssen nun in Prater-Reitbahn schuften

27.04.2017 Die Schließung des Ponykarussells im Vorjahr im Wiener Prater brachte leider nicht für alle eingesetzten Pferde ein Happy End. Für einige von ihnen geht der Stress seit Beginn der neuen Saison in der benachbarten Prater-Reitbahn weiter. Vier Pfoten will mit einer Aktion am Freitag den Ponys helfen.
Weiße Tiger geboren: Das sind Falco, Toto, Mia und Mautzi

Wieder weiße Tiger-Vierlinge im "Weißen Zoo" Kernhof in NÖ geboren

26.04.2017 Erneut Kindersegen im "Weißen Zoo": Weiße Tiger-Vierlinge sind im Kameltheater Kernhof bei St. Aegyd am Neuwalde (Bezirk Lilienfeld) geboren worden. Zoo-Direktor Herbert Eder präsentierte die "kerngesunden, strammen" Babys mit den Namen Falco, Toto, Mia und Mautzi am Mittwoch.
Die jährliche Invasion der Landkrabben auf Kuba.

Kuba: Invasion der Landkrabben

26.04.2017 Es ist ein Naturschauspiel, das Touristen anzieht und viele Einheimische nervt. Jedes Jahr in der Zeit von April bis Juni belagern Millionen von kubanischen Landkrabben die Küstenstraße in der "Ciénaga de Zapata" im Süden der kubanischen Provinz Matanzas.
Babyfuchs "Fee" erhält Verstärkung durch "Flora"

Erneut Fuchsbaby in Wien-Liesing gefunden: Ein Schwesterchen für "Fee"

26.04.2017 Eine "große" Schwester für die kleine Fähe "Fee": Der Wiener Tierschutzverein (WTV) kümmert sich mittlerweile um zwei junge Fuchsdamen. Am Mittwoch wurde im 23. Wiener Gemeindebezirk (Liesing) erneut ein verlassenes Fuchsbaby entdeckt.
Schönbrunn trauert um Tiger-Dame Kyra.

Tiger-Weibchen in Schönbrunn starb bei Untersuchung unter Narkose

26.04.2017 Tiger-Weibchen Kyra ist am Dienstag bei einer Untersuchung unter Narkose gestorben. Wie der Tiergarten Schönbrunn mitteilte, litt das acht Jahre alte Tier unter Schluckbeschwerden, weshalb es vom Zootierärzte-Team untersucht wurde.
Die Roten Flamingos in Schönbrunn dürfen wieder ihre Freiheit in der Außenanlage genießen

Wiener Tiergarten Schönbrunn hat die Vogelgrippe überstanden

25.04.2017 Erfreuliche Meldung aus Schönbrunn: Die Vogelgrippe-Tests im Wiener Tiergarten sind nun endgültig abgeschlossen und das Ergebnis lässt aufatmen. Alle Vögel sind gesund.
Fleur und Sofie sind bald im Tiergarten zu bestaunen

Tiergarten Schönbrunn: Netzgiraffen aus Rotterdamer Zoo angekommen

20.04.2017 Fleur und Sofie, die beiden zwei Jahre alten Netzgiraffen, wurden am Mittwoch mittels Spezialanhänger vom Zoo Rotterdam nach Wien transportiert. Im Tiergarten sind diese dann ab 10. Mai zu bestaunen.
Der Nachwuchs der Orang-Utan-Dame Sol kam tot zur Welt.

Erwarteter Orang-Utan-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn kam tot zur Welt

18.04.2017 Traurige Nachrichten aus dem Wiener Tiergarten Schönbrunn: Der erwartete Nachwuchs von Orang-Utan-Dame Sol ist Dienstagmittag tot zur Welt gekommen. "Die regelmäßigen Ultraschalluntersuchungen während der Trächtigkeit, zuletzt vergangene Woche, zeigten eine normale Entwicklung des Fötus, der Herzschlag war gut", zeigt sich Zootierärztin Hanna Vielgrader überrascht.

Pferd attackiert einen Alligator

13.04.2017 Wie das berühmte TV-Pferd "Fury": Der Leithengst wollte ganz offensichtlich die Jungtiere in seiner Herde verteidigen und ging daher auf den Alligator los.
Bei der Tierolympiade können sich Besucher mit den tierischen Bewohnern von Schloss Hof messen.

Schloss Hof lädt zur ersten Tierolympiade mit buntem Kinderprogramm

13.04.2017 Einmal gegen einen weißen Esel um die Wette laufen oder sich beim Weitspringen mit unseren tierischen Bewohnern messen? Das und vieles mehr ist im Rahmen der neuen Tierolympiade für die Besucher von Schloss Hof Ende April möglich.
Fleur und Sofie kommen in den neuen Giraffenpark nach Schönbrunn.

Schönbrunn: Neuer Giraffenpark eröffnet im Mai mit neuen Bewohnern

12.04.2017 Die offizielle Eröffnung des neu gestalteten Giraffenparks im Tiergarten Schönbrunn findet am 10. Mai 2017 statt. Außerdem werden zwei neue Bewohner einziehen.
Auch die Affen freuen sich über ihr Osternest.

Auch Tiere in Schönbrunn feiern Ostern

10.04.2017 Nicht nur Besucher dürfen sich zur Osterzeit im Tiergarten Schönbrunn auf Angebote freuen, sondern auch die Tiere werden mit einer Extraportion Ostereier belohnt.
Der Zwergtaucher baut sich eine schwimmende Insel, Beutelmeisen liegen lieber in einer "Hängematte".

Bunte Vielfalt an Vogelnestern: So kunstvoll und skurril wird gebaut

10.04.2017 Osterzeit ist Nestbauzeit, nicht nur für den Osterhasen. Auch die Vögel sind emsig mit dem Nestbau beschäftigt. Doch Nest ist nicht gleich Nest: Die heimische Vogelwelt hat eine enorme Vielfalt an Nestformen entwickelt.
In WIen und NÖ kam es erneut zu Giftköder-Attacken.

Erneut Giftköder-Attacken auf Hunde in Wien und NÖ

10.04.2017 Der Verein "Tierfreunde Österreich" warnte am Sonntag erneut vor Giftköder-Attacken auf Hunde in Wien und Niederösterreich.
Drei Wildkaninchen-Babys gerettet und in die EGS Haringsee gebracht

In Kaninchenbau eingebrochen: Drei Wildkaninchen-Babys in NÖ gerettet

7.04.2017 Drei Wildkaninchen-Babys landeten vor zwei Tagen in der von Vier Pfoten geführten Eulen- und Greifvogelstation Haringsee (EGS). Sie hatten Glück im Unglück: Im Garten der Werkstätte Baumgarten der "Lebenshilfe Niederösterreich" war eine Besucherin mit dem Fuß in einen Kaninchenbau eingebrochen.
Auch eine Würgeschlange hat kein einfaches Leben.

Python vs. Stachelschwein: Dieser Angriff ging nach hinten los

6.04.2017 Normalerweise schleicht sich die Schlange langsam an seine Opfer heran, bevor es zur Attacke übergeht und den Erstickungsangriff startet. Doch nicht, wenn das Opfer Stacheln lässt.
Der Wiener Tierschutzverein kümmert sich um den Babyfuchs.

Wiener Tierschutzverein päppelt Fuchsbaby wieder auf

7.04.2017 Das Fuchsbaby wurde von einem Ehepaar beim Spaziergehen entdeckt. Sie hielten es zunächst für ein Kätzchen.
Hundebesitzer in der Donaustadt sollten Vorsicht walten lassen

Giftköder in der Donaustadt gefunden

1.04.2017 Hundebesitzer aufgepasst, in der Wiener Donaustadt wurden am Freitag gefährliche Hunde-Giftköder gefunden.
Die kleine Gefahr: Zecken.

5 Irrtümer zu Zecken: Nicht das Klo runterspülen

31.03.2017 Deshalb solltest du Zecken nicht im Klo runterspülen – und weitere Irrtümer über die Blutsauger.
Die Affen sind los im Haus des Meeres!

Neue Affenbande im Haus des Meeres: Springtamarine

30.03.2017 Eine neue Affenbande verstärkt die Tiergruppe im Wiener Haus des Meeres. Sieben Springtamarine sind hinzugekommen, somit wohnen nun 24 Affen im Tropenhaus.
Die Agaporniden werden jetzt beim WTV versorgt

"Gratis": Zwergpapageien in Käfig in Wien-Favoriten wie Sperrmüll abgestellt

29.03.2017 Der Wiener Tierschutzverein vermeldet eine "besonders dreisten Fall von Tierquälerei, über welchen die Mitarbeiter laut Aussendung "nur fassungslos den Kopf schütteln." In Wien-Favoriten wurden zwei "Liebesvögel" ausgesetzt.
Lebendige "Osterhasen" gibt es beim Ostermarkt im WTV zu bestaunen

Buntes Programm beim Osterfest 2017 im Wiener Tierschutzverein

28.03.2017 Ostergeschenke kaufen und mehr: Am Sonntag findet im Wiener Tierschutzverein (WTV) in Vösendorf wieder das traditionelle Osterfest statt. Dabei erwartet die Besucher ein Ostermarkt mit vielen Stationen am WTV-Gelände - vom Flohmarkt bis zur Schnitzeljagd.
Einfach süß!

Quokkas: Die glücklichsten Tiere der Welt

27.03.2017 Das hier sind die wohl glücklichsten Tiere der Welt: Hoffen wir jedenfalls.
Die Kleintierklinik der Vetmeduni bekommt eine zentrale Anlaufstelle

Neugestaltung der Vetmeduni Wien: Kleintierklinik bekommt zentrale Anlaufstelle

23.03.2017 Die bislang auf mehreren Standorten am Campus der Veterinärmedizinischen Universität (Vetmeduni) in Wien-Floridsdorf verteilten Einrichtungen und Ambulanzen der Kleintierklinik werden baulich zusammengefasst und miteinander verbunden. So sollen Studenten und Tierhalter nicht mehr zwischen verschiedenen Gebäuden pendeln müssen.
Die Krötenwanderung in Wien hat wieder begonnen.

Krötenwanderung in Wien: Autofahrer werden um besondere Vorsicht gebeten

23.03.2017 Zu Beginn der warmen Jahreszeit treten auch in Wien wieder zahlreiche Kröten die Reise zu ihren angestammten Laichgewässern an. Da sie auf dem Weg dorthin oftmals Straßen überqueren müssen, bittet die MA 22 Autofahrer nun um besondere Vorsicht.
Die Kattas dürfen sich über Babys freuen

Nachwuchs im Wiener Tiergarten Schönbrunn: Kattas bekamen Zwillinge

22.03.2017 Kindersegen in Schönbrunn: Bei den Kattas hat sich Nachwuchs eingestellt - und zwar im Doppelpack. Am Samstag haben im tiergarten Zwillinge das Licht der Welt erblickt, was bei diesen Lemuren keine Seltenheit sei, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des Tiergartens.
Der betagte Kater Zausel, dem es heute besser geht

Katzenflüsterin bringt todgeweihten Kater Zausel auf den Weg der Besserung

21.03.2017 Die Wiener Katzenflüsterin Petra Ott berichtet diesmal von einem besonders schweren Fall um einen betagten, an zahlreichen Krankheiten leidenden Kater namens Zausel. Der Katzenopa litt an schwerer Unsauberkeit - seine Besitzerin, die ihm einen schönen Lebensabend bereiten wollte, war mit ihrem Latein am Ende.
adsfDer Schwanenpapa wurde vom WTV versorgt.

Rettung für verletzten Schwanpapa in der Donaustadt: Tier verschluckte Haken

21.03.2017 Bereits am Freitag konnten Mitarbeiter des Wiener Tierschutzvereins einem Schwan in Not helfen. Im Schlund des Tieres steckte ein Angelhaken, dieser musste chirurgisch entfernt werden.
"Väterchen" ist wieder bei seinem Frauchen

Happy End für Katzenopa "Väterchen": Frauchen meldete sich beim WTV

20.03.2017 Damit hatte kaum jemand gerechnet: Der auf rund 19 Jahre geschätzte Kater "Väterchen", der in einem Garten vermeintlich ausgesetzt und bewegungsunfähig gefunden wurde, ist wieder zu Hause. Die Besitzerin meldete sich beim Wiener Tierschutzverein.

Hund vs. Katze: Auch Teil 2 wird zum Internet-Hit

17.03.2017 3,5 Millionen Mal wurde der erste Teil von "Hund vs. Katze - Wenn Tiere Menschen wären" von den "Space Frogs" auf Youtube geklickt. Nun wird auch Teil 2 zum Internet-Hit.
Beim Protest gegen die Tötung bedrohter Fischotter

Kundgebung für von Tötung bedrohte Fischotter: "Unsere Otter sollen leben"

16.03.2017 Der Wiener Tierschutzverein (WTV) hat am Donnerstag in St. Pölten vor dem Landhaus gegen die bis Sommer 2018 geplante Tötung von 40 Fischottern in Niederösterreich protestiert. Die Tötung der Tiere ist auch für WWF und Vier Pfoten keine Problemlösung.
Nahrungsangebot und Mikroklima in städtischen Parks kommt vielen Vogelarten zugute

Parks in Wien sind im Winter für Vögel höchst anziehend

15.03.2017 Interessante Entwicklung bei den heimischen Vögeln: Amseln, Drosseln und Finken ziehen im Winter nicht alle in den warmen Süden, sondern verbringen ihn oft in städtischen Parks, berichten Wiener Forscher. Sie fanden dort in der kalten Jahreszeit über siebzig Vogelarten.
"Väterchen" ist auf dem Weg der Besserung

Wiener Tierschutzverein päppelt rund 19-jährigen Katzenopa "Väterchen" auf

15.03.2017 Ein auf stolze 19 Jahre geschätzter Fundkater namens "Väterchen" wird derzeit beim Wiener Tierschutzverein versorgt. Der betagte Stubentiger konnte bei seiner Einlieferung nicht mehr aus eigener Kraft gehen.
Die ganze Pelikangruppe im Tiergarten Schönbrunn musste eingeschläfert werden.

Vogelgrippe im Wiener Tiergarten Schönbrunn: 20 Pelikane eingeschläfert

10.03.2017 Der Vogelgrippe-Virus H5N8, der am Dienstag bei einem Krauskopfpelikan im Tiergarten Schönbrunn nachgewiesen wurde, hat sich ausgebreitet: Auch die restlichen 20 Tiere der Pelikangruppe waren infiziert und mussten getötet werden, teilte der Zoo am Freitag mit.
Einfach ausgesetzt: Terrier-Mix Strolchi

Terrier-Mix Strolchi nachts vor den Toren des Tierschutzvereins ausgesetzt

9.03.2017 Erneut wurde ein Hund vor den Toren des Wiener Tierschutzvereins einfach angebunden. Terrier-Mix Strolchi war offenbar von seinen Besitzern unerwünscht und wurde vor Ort in verstörtem Zustand von einer WTV-Mitarbeiterin gefunden.
Ein Rudel Fledermäuse war zu Gast im Wiener Tierschutzverein

Besuch von "Batman": 15 Fledermäuse landen im Wiener Tierschutzverein

8.03.2017 Ungewöhnlicher Kurzzugang im Wiener Tierschutzverein (WTV): Am Dienstag waren dort Batman und seine Kumpanen zu Gast. 15 Fledermäuse waren bei Baumschneidearbeiten in Schwechat aufgescheucht worden.
Ein Krauskopfpelikan musste eingeschläfert werden

Vogelgrippe: Wiener Tiergarten Schönbrunn vermeldet ersten Fall

8.03.2017 Vogelgrippe-Alarm im Tiergarten Schönbrunn: In dem Wiener Zoo ist ein Fall von Vogelgrippe aufgetreten. Bei einem der Krauskopfpelikane ist das H5N8-Virus nachgewiesen worden.
Eines der Taubwaran-Jungtiere in Schönbrunn

Taubwarane: Tiergarten Schönbrunn verzeichnet seltenen Zuchterfolg

7.03.2017 Erfolsmeldung aus Schönbrunn: Taubwarane leben so versteckt in den Regenwäldern im Norden Borneos, dass es kaum Informationen über sie gibt. Dem Wiener Tiergarten ist es nun als zweitem Zoo der Welt geglückt, diese spannenden Echsen zu züchten.
Proteste gegen die geplante Tötung von 40 Fischottern in Niederösterreich.

40 Fischotter sollen getötet werden: Naturschützer für Umsiedelung

2.03.2017 Erneut haben NGOs an den NÖ Landesrat Stephan Pernkopf appelliert, die Tötung von 40 Fischottern bis Sommer 2018 nicht zu erlauben.
Rettungshunde sollen Kindern die Angst vor Hunden nehmen

Keine Angst: Rettungshunde helfen Wiener Kindern im Umgang mit Hunden

2.03.2017 Rettungshunde sollen Wiener Kindern Angst vor Hunden nehmen: Der Wiener Samariterbund schickt ausgebildete Therapiehunde in Schulen und Kindergärten, um Kindern die Angst vor Hunden zu nehmen.
Im Tiergarten Schönbrunn sei ein Löwe ausgebrochen, wie es hieß

WEGA-Einsatz um angeblich frei herumlaufenden Löwen in Schönbrunn

28.02.2017 Montagfrüh war die Aufregung im Wiener Tiergarten Schönbrunn groß. Ein Zeuge meldete, er habe dort einen frei herumlaufenden Löwen gesehen - woraufhin die WEGA ausrückte. VIENNA.at hat Details zu dem Einsatz erfragt.
Der erste Ausflug der Panda-Zwillinge

Panda-Zwillinge erkunden erstmals die Außenanlage im Tiergarten Schönbrunn

28.02.2017 Ein Freudentag für die Schönbrunner Panda-Zwillinge: Fu Feng und Fu Ban werden immer mutiger - und durften Montagnachmittag erstmals die Außenanlage erkunden.
Bei der Haustiermesse gab es einiges zu erleben

Das war die Wiener Haustiermesse 2017 in der Marx Halle

28.02.2017 Mit über 215 Ausstellern auf über 11.000 Quadratmetern erreichte die Wiener Haustiermesse am Wochenende in der Marx Halle in Wien einen neuen Rekord - die Besucher waren vom vielseitigen Angebot begeistert. VIENNA.at war vor Ort und hat die schönsten Eindrücke für Sie gesammelt.
Am Faschingsdienstag steht im Haus des Meeres Kinderschminken an

Faschingdienstag im Haus des Meeres

27.02.2017 Wer wollte schon mal eine Schlange, ein Seestern oder eine Eisprinzessin sein? Im Haus des Meeres kann man sich am Faschingsdienstag ganz leicht verwandeln lassen - bunte Programm-Highlights warten.
Kaum zu glauben wie liebenswert die eigentlich gefährlichen Eisbären sind.

Zum Tag des Eisbären am 27. Februar: Die süßesten Videos der Polarbären

27.02.2017 Am 27. Februar ist der Tag des Eisbären. Anlässlich dieses Feiertages für unsere sympathischen tierischen Zeitgenossen, hat VIENNA.at die süßesten Eisbären-Videos zusammengestellt.
Ein isländisches Tierheim lässt vier Kätzchen rund um die Uhr filmen.

"Keeping Up With The Kattarshians": Katzen-Livestream erheitert Internet

24.02.2017 Ein Projekt der besonderen Art fesselt derzeit weltweit die Internet-Community an die Bildschirme: Die Protagonisten des Online-Livestreams "Keeping Up With The Kattarshians" sind die vier kleinen Kätzchen Guðni, Ronja, Briet, und Stubbur, die mit Hilfe der Show ein neues Zuhause finden sollen.
Die Kuhnasenrochen sind übersiedelt

Umzug im Haus des Meeres: Fische wohnen jetzt im Atlantiktunnel

23.02.2017 Über neue Bewohner darf sich der Atlantiktunnel im Wiener Haus des Meeres freuen. Sowohl das Kuhnasenrochen-Pärchen "Milka" und "Toro" wie auch der Graue Drückerfisch "Didi" haben dabei ihre alten Quartiere im ehemaligen Flakturm verlassen.
Spinnen sterben mit hoher Wahrscheinlichkeit beim Einsaugen mit dem Staubsauger.

Sterben Spinnen beim Einsaugen mit dem Staubsauger?

22.02.2017 Was passiert mit einer Spinne wenn man sie einsaugt? Stirbt sie im Staubsauger oder kann sie wieder herauskrabbeln?
Tierisch lustig wird auch heuer der Kinderfasching in Schönbrunn

Tierisches Faschingsfest für die ganze Familie in Schönbrunn

21.02.2017 Den 26. Februar 2017 sollten sich kleine und große feierlustige Tierfreunde dringend vormerken: Ein buntes Faschingsfest für die ganze Familie findet am Sonntag im Tiergarten Schönbrunn statt.