Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Im Herbst können Pilze und Kastanien für Hunde zur Gefahr werden.

Mit dem Hund durch den Herbst: Die größten Gefahren für Vierbeiner

10.10.2017 Der goldene Herbst bietet sich für ausgedehnte Spaziergänge mit dem Vierbeiner geradezu an. Was Hundehalter dabei beachten sollten und welche Gefahren diese Jahreszeit für die Fellnasen birgt, lesen Sie hier.
Für sechs der elf Welpen kam jede Hilfe zu spät

Elf Hundewelpen lebendig vergraben: Fünf gerettete Tiere bei Wiener Verein

10.10.2017 In einem Wald nahe dem oststeirischen Fürstenfeld hat ein Schwammerlsucher insgesamt elf erst wenige Stunden oder Tage alte Hundewelpen in einem Erdloch gefunden. Sechs der lebend begrabenen Vierbeiner haben noch geatmet und wurden von dem Mann zu einem Wiener Tierhilfe-Verein gebracht.
Viele Menschen sind auf ihre vierbeinigen Mitbewohner allergisch.

35 Prozent der Österreicher leiden an Tierhaar-Allergie

6.10.2017 Die Österreicher sind Tierliebhaber, denn in 40 Prozent aller Haushalte sind Hunde, Katzen und Kleintiere mit Fell anzutreffen. Doch viele Menschen leiden an einer Allergie gegen ihre Mitbewohner.
Dieser Scincopus – der Tunesische Nachtskink – ist ganz neu im Haus des Meeres

Neuzugang im Haus des Meeres in Wien: Tunesischer Nachtskink eingezogen

5.10.2017 Seit einiger Zeit lebt im Quarantäne-Bereich des Haus des Meeres ein sehr hübscher, eher nachtaktiver Zeitgenosse - ein Scincopus alias Tunesischer Nachtskink, der aufgrund von Haltungsproblemen aus Privathand in den Aqua Terra Zoo übernommen wurde.
Der Online-Handel mit Tieren ist nun anders reglementiert

Nationalrat repariert das umstrittene Tierschutzgesetz - Online-Handel gelockert

4.10.2017 Das erst im März verschärfte, umstrittene Tierschutzgesetz hat der Nationalrat nun wieder überarbeitet. Damit wird das Verbot des Online-Handels von Tieren soweit gelockert, dass nicht mehr erwünschte Haustiere unter bestimmten Umständen wieder im Internet angeboten werden können.
(v.l.) Direktorin des Tiergartens Schönbrunn Dagmar Schratter, ein Poitou-Esel und Pater Karl Wallner

Poitou-Esel Amelie im Tiergarten Schönbrunn erhält Pater als Paten

4.10.2017 Ein Poitou-Esel im Wiener Tiergarten Schönbrunn hat am (heutigen) Welttierschutztageinen Paten bekommen - und Gottes Segen wohl gleich dazu. Pater Karl Wallner, Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ("Missio-Österreich"), hat die Fürsorgepflicht über Amelie übernommen.
Videos aus den Aquarien werden live übertragen.

Die Tierwelt des Wiener Haus des Meeres live von zuhause aus erleben

3.10.2017 Wer bei schlechtem Wetter am liebsten keinen Fuß vor die Türe setzen möchte, allerdings nicht darauf verzichten möchte, die Tiere im Haus des Meeres live zu erleben, hat Glück: Videokameras übertragen das Geschehen im Wiener Unterwasserzoo in Echtzeit über das Internet.
Die Wiener Berufsfeuerwehr fing diese Königspython ein

Königspython lag vor Kindergarten: Feuerwehr fing Reptil in Wien-Brigittenau

3.10.2017 Montagnachmittag ein Königspython eindeutig in der falschen Umgebung entdeckt worden: Die ungiftige, etwa 1,5 Meter lange Würgeschlange schlängelte sich durch den Garten eines Kindergartens in Wien-Brigittenau, berichtete die Feuerwehr am Dienstag in einer Aussendung.
Theo Hutchcraft (l.) und Adam Anderson alias Hurts brachten ein neues Album heraus

Britisches Duo Hurts gibt sich mit neuem Album "Desire" positiv wie nie

3.10.2017 "Fluchtmöglichkeit" aus düsteren Zeiten: So leichtfüßig, positiv und soulig wie nie zuvor klingt das britische Duo Hurts auf seinem vierten Album "Desire". Den Gothic-Pop ihrer ersten beiden Werke wollen Theo Hutchcraft (Gesang) und Adam Anderson (Gitarre, Keyboards) gar nicht verleugnen, aber alles zu seiner Zeit.
Das TierQuarTier Wien lädt zum Tag der Offenen Tür

Welttierschutztag: TierQuarTier Wien lädt zum Tag der Offenen Tür ein

3.10.2017 Seit der Eröffnung des TierQuarTier Wien im März 2015 konnten mehr als 4.400 Hunde, Katzen und Kleintiere an liebevolle Tierhalterinnen und Tierhalter vermittelt werden. Am Tag der Offenen Tür stellt das Tierheim vor Ort einige seiner Schützlinge vor, die noch ein neues Zuhause suchen.
Zum Welttierschutztag: Alles für Hund und Katz´

Welttierschutztag am 4. Oktober: Alles zur idealen Hunde- und Katzenhaltung

2.10.2017 Vom Hundetraining bis zum idealen Katzenwohnzimmer: Die Tierschutzombudsstelle Wien informiert anlässlich des Welttierschutztages über wichtige Tierschutzthemen bei der Haltung von Hunden und Katzen.
Im "Novotel Suites Wien City Donau" lassen sich Bienen bei der Arbeit beobachten.

Bei den Bienen schlafen: Bienensuite im "Novotel Suites Wien City Donau"

29.09.2017 Fleißige Bienen bei der Arbeit kann man im "Novotel Suites Wien City Donau" beobachten. In der "Bienensuite" schläft man direkt neben einer Honigwabe.
Diabetikerwarnhund "Tyson" erkennt Blutzuckerveränderung am Geruch

Pet Ribbon: Zweijähriger Bub aus NÖ bekommt Diabetikerwarnhund

28.09.2017 Ein treuer und kluger Begleiter, der das Zeug zum Lebensretter hat: Der zweijährige Michael aus Niederösterreich hat von der Spendeninitiative Pet Ribbon und der Stiftung Kindertraum einen Diabetikerwarnhund bekommen.
"Lino" ist im Tiergarten Schönbrunn bereits höchst aktiv

Weltkleinste Kamele: Nachwuchs bei den Vikunjas im Tiergarten Schönbrunn

28.09.2017 Nachwuchs der extra kuscheligen Art: Bei den Vikunjas, der kleinsten Kamelart der Welt, im Tiergarten Schönbrunn ist - passend zum Herbstwetter - ein Männchen namens "Lino" gleich mit einem "flauschigen Wollpulli" zur Welt gekommen.
Maggie Entenfellner als Quizmaster im Rahmen der ersten großen FELIX Quiztour im Einsatz

FELIX-Quiztour in Österreich unterwegs: Drei Katzenfutter-Pakete zu gewinnen

26.09.2017 Prominente Katzenbesitzer sind derzeit als FELIX Quizmaster im Einsatz, um Passanten ihr Wissen über Samtpfoten näherzubringen. VIENNA.at und FELIX verlosen zu diesem Anlass drei umfassende Katzenfutter-Pakete!
Matthias Franta, Center Manager des Donau Zentrums, und die Bienen

Bienen am Dach des Wiener Donau Zentrums produzieren eigenen Honig

25.09.2017 Ein Zeichen gegen Bienensterben und für Nachhaltigkeit setzt seit Kurzem Wiens größtes Einkaufszentrum. Das Dach des Donau Zentrums beherbergt seit Kurzem neue tierische Bewohner - nämlich 120.000 Bienen.
Das Pinguinküken sieht aus wie ein brauner, flauschiger Ball.

Kugelrundes, flauschiges Pinguinküken in Schhönbrunn

25.09.2017 Im Polarium im Tiergarten Schönbrunn zieht derzeit ein kugelrunder brauner Federball alle Blicke auf sich. Die erste Zeit war es in der wärmenden Bauchfalte der Eltern versteckt. Mittlerweile passt das Kleine dort nicht mehr hinein, sondern steht neben seinen Eltern mitten in der Pinguingruppe und sorgt dort für Verwunderung.
Das flauschige Pinguin-Kuken wirkt neben den Artgenossen in Schönbrunn etwas fremd

Nachwuchs in Schönbrunn: Pinguine freuen sich über flauschiges Küken

25.09.2017 Ein kugelrunder brauner Federball zieht derzeit im Polarium im Tiergarten Schönbrunn alle Blicke auf sich: Vor Kurzem ist ein Küken bei den Königspinguinen geschlüpft.
Viele sehen Wölfe und Co. als wesentlichen Bestandteil der Natur

WWF-Umfrage: Österreicher sehen natürliche Rückkehr der Wölfe positiv

22.09.2017 Isegrim kehrt wieder - und Herr und Frau Österreicher finden das mehrheitlich positiv. 84 Prozent der Österreicher halten den Wolf für einen wesentlichen Bestandteil unserer Natur. 82 Prozent sind der Meinung, dass ein friedliches Zusammenleben grundsätzlich möglich ist.
Petra Ott ist dem Verhalten der Stubentiger auf den Grund gegangen - und teilt ihr Wissen mit uns

Wiener Katzen-Coach Lady Petra Ott deckt auf: "Das große Katzen-Interview"

21.09.2017 Warum macht meine Katze das? Was versucht mir die Samtpfote zu sagen? Wer einen Stubentiger zuhause hat, wird sich solche oder ähnliche Fragen bereits gestellt haben. Wiens Katzenflüsterin Petra Ott bringt Licht in dieses Dunkel - mit ihrem ersten Buch. VIENNA.at stellt "Das große Katzen-Interview" vor.
Pate Peter Simonischek und die Erdmännchen

"Toni Erdmann" als Pate für die Erdmännchen im Tiergarten Schönbrunn

21.09.2017 Die Erdmännchen im Tiergarten Schönbrunn haben einen neuen Paten: „Toni Erdmann“-Darsteller Peter Simonischek. Passend zu seinem Alter Ego in der vielfach ausgezeichneten Tragikomödie hat der Schauspieler die Patenschaft übernommen.
Die Brieftaube hatte ein Projektil im Flügel

Unbekannter Tierquäler schoss Brieftaube in Wien-Donaustadt an

20.09.2017 Der Wiener Tierschutzverein hatte am Dienstag um das Leben einer angeschossenen Brieftaube zu kämpfen, die laut WTV von einem Tierhasser in Wien-Donaustadt angeschossen worden sein soll. Für das Tier kam jede Hilfe zu spät.
Diese Katze hatte sich in Wien-Favoriten in eine missliche Lage gebracht

Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Keller in Wien-Favoriten

18.09.2017 Erneut mussten die Feuerwehrbeamten der Berufsfeuerwehr Wien einem Stubentiger in Not zur Hilfe eilen. Die Besitzerin des Tieres hatte ihre Katze vermisst und sich auf die Suche begeben. Im Kellergeschoß des Hauses wurde das Tier dann entdeckt - und brauchte augenscheinlich Hilfe.
Beim Tag der offenen Tür warten viele Highlights auf Tierfreunde

Für Tierfreunde: Tag der offenen Tür 2017 im Wiener Tierschutzverein

15.09.2017 Noch keine Pläne fürs Wochenende? Am Sonntag lädt der Wiener Tierschutzverein zum traditionellen Tag der offenen Tür ins Wiener Tierschutzhaus nach Vösendorf. Zahlreiche Highlights von Führungen über einen Flohmarkt bis zum Mischlingshunde-Wettbewerb warten.
Beim Wandern mit dem Hund sollten einige Regeln beachtet werden.

Herbstzeit: Sechs Tipps zum Wandern mit dem Hund

15.09.2017 Der Herbst steht vor der Tür – und somit das perfekte Wetter für alle Bergliebhaber und Wanderfreunde. Damit die nächste Wanderung auch mit einem tierischen Begleiter stressfrei verläuft, geben die Tierfreunde Österreich sechs praktische Tipps für Hund und Herrchen.
In Wien-Simmering rettete die Feuerwehr eine Katze aus der misslichen Lage.

Aufwendige Rettungsaktion einer Katze in Wien: Feuerwehr musste Mauer aufstemmen

14.09.2017 Die Berufsfeuerwehr Wien rettete am Donnerstag in einer aufwendigen Aktion eine Katze. "Zula" war in Simmering in einen Spalt zwischen einer Garage und einem Geräteschuppen gefallen
Die Roten Pandas werden in Schönbrunn gefeiert

Rote Pandas im Tiergarten Schönbrunn werden am Wochenende gefeiert

14.09.2017 Im Zeichen der Roten Pandas: Der 21. September gilt weltweit als Roter-Panda-Tag. Dabei soll auf die Gefährdung der Tierart aufmerksam gemacht werden. Der Wiener Tiergarten Schönbrunn widmet den herzigen Bambusfressern das ganze Wochenende.
Der stark gefährdete Großer Eisvogel (l.) und ein Großes Ochsenauge

Schmetterlingszählung 2017: Großes Ochsenauge ist häufigster Schmetterling

13.09.2017 Die Stiftung Blühendes Österreich hat am Mittwoch das Ergebnis der ersten Schmetterlingszählung in Österreich veröffentlicht: Das Große Ochsenauge ist der am häufigsten gesichtete Schmetterling in Österreichs Gärten, dicht gefolgt vom Kaisermantel.

Mit Kopf in Gitter steckengeblieben - Feuerwehr befreite Igel in Wien

12.09.2017 Etwas verschätzt hat sich ein junger Igel, als er am Dienstagnachmittag auf der Suche nach Futter durch den massiven Zaun einer Schule in Wien-Simmering kriechen wollte: Die Stäbe standen offenbar zu eng, das Stacheltier blieb stecken und konnte weder vor noch zurück.
Dem Igel konnte aus seiner Zwangslage geholfen werden

Igel steckte in Wien-Simmering in Zaun fest: Schulkinder alarmierten Feuerwehr

12.09.2017 Feuerwehreinsatz für ein Stacheltier: Etwas verschätzt hat sich ein junger Igel, als er am Dienstagnachmittag auf der Suche nach Futter durch den massiven Zaun einer Schule in der Pachmayergasse in Wien-Simmering kriechen wollte: Die Stäbe standen offenbar zu eng, das Tier blieb stecken.
Wisst ihr alles über Hunde?

Video: Fünf Fakten über Hunde, die nicht jeder weiß

12.09.2017 Hunde-Fans aufgepasst: Wisst ihr wirklich alles über euren tierischen Begleiter?
Die schönsten Momente aus 25 Jahren Schönbrunn hat Fotografin Jutta Kirchner festgehalten

Foto-Schau im Tiergarten Schönbrunn in Wien zeigt die Highlights aus 25 Jahren

11.09.2017 Jutta Kirchner war mit ihrem Fotoapparat stets dabei - etwa als Orang-Utan-Dame Nonja in den 90er Jahren im Tiergarten Schönbrunn ihre Bilder malte, die Pandas Yang Yang und Long Hui 2003 nach Wien kamen oder der Nashornpark 2006 eröffnet wurde. In einer Jubiläumsausstellung im Tiergarten zeigt sie ab Freitag einen Rückblick auf ihre Tätigkeit im Wiener Zoo.
In Wien findet die 1. Katzenausstellung der Herzen statt

1. Katzenausstellung der Herzen findet in Wien-Floridsdorf statt

8.09.2017 Katzen, die es ohne meterlange Stammbäume und Rassestandards geschafft haben, unsere Herzen zu erobern, Katzen mit Charakter und Geschichte, kleine Persönlichkeiten - all diesen Samtpfoten soll mit der 1. Katzenausstellung der Herzen in Wien-Floridsdorf Tribut gezollt werden. Echte Tiere sind dabei nicht zu sehen.
Grüne erarbeiten Vorschlag zur Änderung des Tierschutzgesetzes

Umstrittenes Tierschutzgesetz: Grüne erarbeiten Vorschlag zur Änderung

7.09.2017 In der Novellierung des Tierschutzgesetzes sehen die Grünen einen "Pfusch", der rasch "repariert" gehöre. Die Beantwortung einer entsprechenden parlamentarischen Anfrage durch Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) am Mittwoch hat die Grüne Tierschutzsprecherin Christiane Brunner als unzureichend kritisiert.
Die Schildkröten werden nun vom WTV versorgt

Gerettet: 100 Schildkröten aus Kroatien landen beim Wiener Tierschutzverein

7.09.2017 Der Wiener Tierschutzverein bietet aktuell 100 Schildkröten ein neues Zuhause. Die Tiere stammen aus Kroatien, wo ein unglaublicher Fall von Tierquälerei an der Grenze aufflog: Sie wurden von den dortigen Behörden zusammen mit 500 weiteren Exemplaren beschlagnahmt.
Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn.

Neuer Besucherliebling in Schönbrunn: Nachwuchs bei den Weißhandgibbons

7.09.2017 Mit einem neugeborenen Weißhandgibbon hat der Tiergarten Schönbrunn in Wien einen potentiellen neuen Besucherliebling.
Diese Zuchttauben wurden einfach auf der Bundesstraße sich selbst überlassen

Zuchttauben auf Bundesstraße ausgesetzt: Rettung kam teils zu spät

6.09.2017 Ein unfassbarer Fall von Tierquälerei hat sich am Dienstag in Niederösterreich ereignet. Im Bezirk Mödling wurden einige Zuchttauben in Pappkartons einfach auf der Bundesstraße ausgesetzt.

Riesiger Finnwal erschreckt Touristen

6.09.2017 Diese Touristen im kanadischen Tadoussac bestaunen einen großen Finnwal aus sicherer Entfernung. Doch womit keiner rechnet: Der über 20 Meter lange Wal wird gleich mit weit aufgerissenem Maul in furchteinflößender Nähe zum Boot auftauchen...
Im Mai 2017 gab es Luchs-Nachwuchs im Wiener Tiergarten Schönbrunn.

Verhindern, verkaufen, verfüttern: So geht Wiens Tiergarten Schönbrunn mit Nachwuchs um

5.09.2017 Süße, flauschige Tierbabys sind die Stars in Zoos. Sie locken Massen an Besuchern in den Tierpark. Doch der Nachwuchs bringt große Herausforderungen mit sich. Da der Platz in den Gehegen begrenzt ist und zusätzliche Tiere Geld kosten, muss die Fortpflanzung gesteuert werden. Verhindern, verkaufen und verfüttern gehören zu den umstrittenen Maßnahmen - auch im Wiener Tiergarten Schönbrunn.
Ein seltener Raufußkauz wurde leicht verletzt in NÖ gefunden.

Seltene Eule gefunden: Wiener Tierschutzverein behandelt Raufußkauz

5.09.2017 Einen äußerst seltenen Patienten hat eine aufmerksame Tierfreundin in Wiener Neudorf gefunden und zur Behandlung in den Wiener Tierschutzverein (WTV) gebracht: Einen Raufußkauz, der nicht mehr selbstständig fliegen konnte.
Einmal mehr wurde im Nordburgenland ein Mäusebussard angeschossen.

Geschützter Vogel angeschossen: Mäusebussard mit Schrotkugeln im Flügel

4.09.2017 Vor rund zwei Wochen wurde im Bezirk Neusiedl am See ein angeschossener Mäusebussard aufgefunden. Der geschützte Vogel hatte zwei Schrotkugeln sowie Splitter im linken Flügel und in der linken Hüfte, teilte die Tierschutzorganisation Vier Pfoten am Montag mit.

Bissige Hauswinkelspinnen! Droht uns eine Invasion?

1.09.2017 Es ist Spätsommer in Deutschland - die Paarungszeit der Hauswinkelspinne. Allein der Anblick einer Spinne löst bei vielen Menschen Angst und Ekel aus. 
Kois füttern und vieles mehr kann man im Haus des Meeres tun

Buntes Programm zum tierischen Schulstart im Haus des Meeres

31.08.2017 Bald geht es wieder los mit dem Ernst des Lebens, doch bevor man richtig "büffeln" muss, kann man sich in der ersten Schulwoche an zwei Tagen voller Sonderaktivitäten affenmäßig die Zeit vertreiben. Das Haus des Meeres bietet am Mittwoch und Donnerstag ein Sonderprogramm.
"Happy Birthday!" heißt es für Elefantin Iqhwa

Geburtstag bei den Schönbrunner Elefanten: Klein Iqhwa wird vier Jahre alt

31.08.2017 Was wäre eine Elefantengeburtstagsparty ohne eine riesige Torte aus Heu und süßem Obst? Am Montag wird das Elefantenmädchen Iqhwa im Tiergarten Schönbrunn vier Jahre alt.
Die verletzte Igeldame, die in Wien-Floridsdorf gefunden wurde, befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Schwerverletzte Igeldame in Wien gefunden: Durch Not-OP gerettet

30.08.2017 Ein schwerverletzter Igel, der in Wien-Floridsdorf gefunden wurde, konnte durch eine Not-OP in der Ordination des Wiener Tierschutzhauses gerettet werden. Die Ursache der Verletzungen ist unklar. Darüber könne laut Oliver Bayer vom Wiener Tierschutzverein (WTV) nur spekuliert werden. Ohne rasche medizinische Hilfe hätte die Igeldame aber jedenfalls keine Chance gehabt.
Es sind bereits einige Skorpione mit nach Wien gereist, berichtet das Haus des Meeres.

Wenn giftige Skorpione nach Wien reisen: Urlaubsmitbringsel im Haus des Meeres

29.08.2017 Nicht selten landen lebende Urlaubsmitbringsel unbemerkt im Reisegepäck, berichtet das Haus des Meeres. Neben ungefährlichen Tieren wie Kakerlaken, Krebsen und Geckos, wollen auch große Skorpione mit nach Wien reisen, deren Gift für Kinder tödlich sein kann.
Die gefundene noch junge Ringelnatter

Babyschlange auf Polizeistation gebracht: Tier beim WTV versorgt

29.08.2017 Kein Job ist zu groß, kein Tier zu klein: Zwei Beamte der Polizeiinspektion Mödling (Niederösterreich) hatten Montagnachmittag einen besonderen Gast zu betreuen. Eine aufgeregte Dame brachte eine Babyschlange auf die Wache, die sie selbst in einem Behälter gefangen hatte.
Baby-Boom im Weißen Zoo in Kernhof.

Sensation: "Weißer Zoo" in Kernhof freut sich erneut über weiße Tiger-Vierlinge

29.08.2017 Im Weißen Zoo in Niederösterreich freut man sich erneut über Nachwuchs der besonderen Art. Die süßen Tiger-Vierlinge Mozart, Beethoven, Symphony und Harmony können am Samstag das erste Mal von den Besuchern bewundert werden.
Tiergartendirektorin Dagmar Schratter zeigt Kindern die Artenschutztage-Ausstellung

Artenschutztage 2017 im Tiergarten Schönbrunn in Wien

28.08.2017 Mit den Berberaffen auf Futtersuche gehen, bei einem Memory sein Elefantengedächtnis testen und am Glücksrad Batagur-Schildkröten erspielen: Im Tiergarten Schönbrunn gibt es im Rahmen der Artenschutztage ab Donnerstag eine neue Ausstellung.
Diese kleine Katze konnten die Polizisten in Alsergrund befreien

Maunzen aus dem Motorraum: Polizisten retten Katze in Wien-Alsergrund

25.08.2017 Beamte der Bereitschaftseinheit wurden Donnerstagfrüh gegen 9:30 Uhr auf jämmerliche Laute aus dem Motorraum eines geparkten Kfz aufmerksam. Wie sich herausstellte, saß dort eine Katze fest, der man umgehend zur Hilfe eilte.
Die Flusspferde im Tiergarten Schönbrunn haben Grund zur Freude

Ein neues Badebecken für die Flusspferde im Tiergarten Schönbrunn

24.08.2017 Die Flusspferde im Tiergarten Schönbrunn bekommen ein neues Badebecken. Die letzten Badetage des Sommers sind für die Dickhäuter im Tiergarten Schönbrunn auch die letzten in ihrem alten "Pool". Im November starten die Bauarbeiten für ein neues Projekt.
Party-Stimmung bei den Pandas in Schönbrunn, der erste Geburtstag wurde kräftig gefeiert

Panda-Zwillinge feiern Geburtstag im Tiergarten Schönbrunn

7.08.2017 Mit Rosafarbene und blaue Geschenkpäckchen voll mit Süßkartoffeln und Karotten wurden die Schönbrunner Panda-Zwillinge am Montag im Tiergarten Schönbrunn zu ihrem ersten Geburtstag beschenkt.
Claudia Gutjahr und ihre Pfotenretter werden in ihrer Tierschutz-Arbeit vom neuen Tierschutzgesetz behindert

Umstrittenes Tierschutzgesetz: Wiener "Pfotenretterin" über die "Katastrophe"

4.08.2017 Claudia Gutjahr aus Wien ist in Tierschützer-Kreisen keine Unbekannte: Die junge Frau ist eine der Gründerinnen der "Pfotenretter", eines privaten Wiener Tierschutzvereins. VIENNA.at hat die Tierschützerin zum Gespräch über die problematische Gesetzesnovelle, neue Arten des Inserierens, mögliche Gegenstrategien und den steinigen Weg der Betroffenen zurück in die Legalität getroffen.
Durch die anhaltende Trockenheit und Hitze nimmt die Gefahr für Fischsterben zu.

Hitze führt zu Sauerstoffmangel in Gewässern: Alarmplan gegen Fischsterben in NÖ gestartet

4.08.2017 Durch die anhaltende Trockenheit und Hitze nimmt die Gefahr für Fischsterben aufgrund von Sauerstoffmangel in den Gewässern zu. In NÖ ist deshalb der Alarmplan gegen Fischsterben gestartet worden.
In der Alten Donau werden immer wieder riesige Welse entdeckt

Tiere und Pflanzen in der Alten Donau: Von Wels "Wenzel" bis hin zu Quallen

4.08.2017 Die Alte Donau ist Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere. Doch was genau tummelt sich alles in dem Naturgewässer, das so viele Wienerinnen und Wiener gerne zum Baden aufsuchen? Stimmt es, dass es darin Quallen gibt? Und was ist mit dem zweieinhalb Meter langen Wels "Wenzel", der vor Jahren die Alte Donau unsicher machte? VIENNA.at hat nachgefragt.
Winzige Gottesanbeterinnen wuseln im Haus des Meeres umher

Krabbel-Nachwuchs: Gottesanbeterinnen im Haus des Meeres in Wien geboren

3.08.2017 Ganz Österreich stöhnt unter der Hitze - indessen fühlen sich die Gottesanbeterinnen im Wiener Haus des Meeres offenbar besonders wohl. Die anhaltend hohen Temperaturen im Juni nutzten die Tiere, um Nachwuchs zu bekommen.
Eines der ausgesetzten Kätzchen

Elf Babykätzchen samt Mutter bei Bruthitze in Vösendorf "entsorgt"

3.08.2017 Der Wiener Tierschutzverein (WTV) berichtet von einem "Akt unfassbarer Herzlosigkeit": Am späten Mittwochnachmittag wurden insgesamt elf Babykatzen sowie ein Muttertier in den WTV gebracht. Die Tiere waren bei brütender Hitze ohne Wasser und Futter in engen Transportkörben ausgesetzt worden.
Die kleinen Pandas sind die absoluten Lieblinge der Besucher in Schönbrunn

Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn feiern ersten Geburtstag

3.08.2017 Am Montag wird im Tiergarten Schönbrunn ein doppelter Geburtstag gefeiert: Die Panda-Zwillinge Fu Feng und Fu Ban werden ein Jahr alt. Gefeiert wird der Freudentag der Besucherlieblinge mit besonderen Leckereien.
Der Schwan wurde professionell versorgt

Junger Schwan mit Handicap aus Wien-Donaustadt wird beim WTV behandelt

2.08.2017 Am Dienstagnachmittag benötigte ein junger Schwan die Hilfe des Wiener Tierschutzvereins (WTV). Ein vermeintlich verletzter Schwan wurde von Passanten in Wien-Donaustadt entdeckt und von der Tierrettung zum WTV gebracht.
Diese zwei Süßen sind unzertrennlich.

Tierisch süßer Nachwuchs: Das sind die Top 5

1.08.2017 Tierbabys allein sind ja schon süß. Aber wenn Tierbabys auf Menschenbabys treffen, geht einem endgültig das Herz auf.