Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fußball

  • Frauenfußball: St. Pölten in Champions League gegen PSG

    Vor 40 Minuten Der SKN St. Pölten, Österreichs Fußball-Serienmeister bei den Frauen, hat am Freitag bei der Champions-League-Auslosung in Nyon ein denkbar schwieriges Los gezogen. Die Niederösterreicherinnen treffen in der Runde der letzten 32 auf den französischen Vizemeister Paris Saint-Germain.
    Dürfen die Bullen wieder jubeln?

    Salzburg-Erfolgsstory soll gegen Hartberg prolongiert werden

    Vor 51 Minuten In der vierten Runde der Fußball-Bundesliga will Meister und Tabellenführer Red Salzburg am Samstag gegen Aufsteiger Hartberg seine "Weiße Weste" verteidigen. Verfolger St. Pölten gastiert bei Wacker Innsbruck und der WAC in Mattersburg. Am Sonntag kommt es zum direkten Duell der Europacup-Starter LASK und Rapid. Vizemeister Sturm will sich gegen Altach rehabilitieren, die Austria empfängt Admira.
    Zwangspause für den belgischen Star

    Kevin de Bruyne fehlt Manchester City rund drei Monate

    Vor 3 Stunden Englands Fußball-Meister Manchester City muss rund drei Monate auf seinen belgischen Starspieler Kevin de Bruyne verzichten. Der Spielmacher habe sich am Mittwoch im Training eine Bänderverletzung im rechten Knie zugezogen, wie der Verein am Freitag mitteilte. Eine Operation sei jedoch nicht nötig, präzisierte der Club.
    Dreifachtorschütze Christoph Knasmüllner

    Verwandelte Rapid-Elf im EL-Play-off - "Knasi-Festspiele"

    Vor 5 Stunden Fußball-Rekordmeister Rapid hat sich mit einer sehenswerten Leistung aus dem Sumpf gezogen. Die Hütteldorfer schossen Slovan Bratislava am Donnerstagabend mit 4:0 aus dem Allianz Stadion und schafften nach dem Hinspiel-1:2 noch souverän den Sprung ins Europa-League-Play-off. Matchwinner war Christoph Knasmüllner, der seinen Tor-Bann mit einem Triplepack eindrucksvoll durchbrach.

    Neun Bundesligisten warten auf die Rankweiler Ladies

    Vor 5 Stunden Nach Abschluss der ersten Hauptrunde im ÖFB Ladies-Cup warten auf den einzigen verbliebenen Vorarlberger Klub RW Rankweil neun Vereine aus der Bundesliga.
    Besiktas-Star Pepe gratulierte Trainer Glasner

    LASK erlebte "grausame" Lehrstunde gegen Besiktas

    Vor 8 Stunden Die lobenden Worte von Europameister Pepe waren für Oliver Glasner nur bedingt Trost. "Man soll ja als Trainer nie Schwäche zeigen, ich tue das jetzt. Es ist einfach nur bitter", sagte der LASK-Coach nach dem unbelohnten 2:1-Heimsieg über Besiktas Istanbul. Die Linzer steuerten bei ihrem Europacup-Comeback gegen den türkischen Topclub auf eine Sensation zu, kassierten dann aber die Höchststrafe.
    Viele der Slovan-"Fans" schafften es gestern gar nicht erst in Stadion.

    Slovan-"Fans": U-Bahn gestoppt, Tankstelle ausgeräumt

    Vor 6 Stunden Viele der "Fans" von Slovan Bratislava schafften es gestern gar nicht erst ins Stadion nach Wien-Hütteldorf. Auf ihrem zerstörerischen Weg demolierten sie Teile der U4, stoppten einen Zug und räumten einen Tankstellenshop aus.
    Christoph Knasmüllner war gestern Man of the Match.

    Rapid Wien gegen Slovan Bratislava: Die Stimmen zum Spiel

    Vor 6 Stunden Nach dem fulminanten 4:0-Sieg von Rapid Wien über Slovan Bratislava melden sich die Trainer sowie der Dreifachtorschütze Christoph Knasmüllner zu Wort.
    Die Polizei war gut vorbereitet

    Polizistin brach sich Schienbein bei Slovan-Ausschreitungen

    Vor 4 Stunden Für Rapid Wien war der Aufstieg in die nächste Runde der Fußball-Europa-League-Qualifikation am Donnerstag nach 90 Minuten plus Nachspielzeit geschafft. Die Wiener Strafverfolgungsbehörden wird das Spiel gegen Slovan Bratislava nach den Ausschreitungen slowakischer Fans deutlich länger beschäftigen. Eine Polizistin brach sich ein Schienbein, wie Polizeisprecherin Irina Steirer Freitag mitteilte.
    Rapid Wien schafft den Aufstieg ins Europa League-Play-Off.

    Rapid Wien gewinnt mit 4:0 über Slovan Bratislava: Aufstieg ins EL-Play-Off

    Vor 11 Stunden Mit dem 4:0-Sieg über Slovan Bratislava schoss sich Rapid Wien im Europa League-Qualifikation den Frust von der Seele. Nach dem Sieg steht Rapid Wien nun im EL-Play-Off.
    LASK Linz muss sich gegen Besiktas Istanbul in der EL-Qualifikation geschlagen geben.

    Bitteres Europa League-Aus für LASK Linz gegen Besiktas Istanbul

    Vor 12 Stunden Nach einem späten Gegentreffer von Besiktas Istanbul musste sich LASK Linz trotz einem 2:1-Heimsieg aus der Europa League verabschieden.
    Vor dem Match gegen Rapid Wien: Slovan-Fans legten Wiener U-Bahn lahm.

    Vor Match gegen Rapid Wien: Slovan Bratislava-Fans legten U4 lahm

    Vor 9 Stunden Am Donnerstagabend legten die Fans von Slovan Bratislava vor dem Europa League-Match gegen Rapid Wien die Wiener U-Bahnlinie U4 komplett lahm.
    Sturm-Trainer Heiko Vogel war gegen den AEK Larnaka ratlos.

    Blamage: Sturm Graz verliert in Zypern mit 5:0

    Vor 23 Stunden Sturm Graz lief am Donnerstag auswärts in ein 5:0-Debakel gegen den zypriotischen Club AEK Larnaka. Somit ist der Traum Europa League ausgeträumt.
    Der LASK scheitert unglücklich

    Rapid steht im EL-Play Off - der LASK scheitert nur knapp

    Vor 20 Stunden Während Sturm Graz sich blamierte, fehlten dem LASK nur Sekunden zur Sensation. Rapid besiegt Bratislava und steht damit in der nächsten Runde.
    Rapid steht als einzige Österreichische Mannschaft im EL-Play-Off

    Aufstieg, Sieg und ein Debakel für ÖFB-Clubs

    Vor 20 Stunden Gänzlich unterschiedlich ist der Abend im Fußball-Europacup für die österreichischen Vertreter verlaufen. Während Rapid Wien mit einem 4:0 (1:0) gegen Slovan Bratislava die Hinspiel-Niederlage (1:2) ausmerzte und den Einzug in das Play-off schaffte, war sowohl für den LASK - trotz 2:1-Sieg gegen Besiktas Istanbul - als auch für Sturm Graz (0:5 in Larnaka) Endstation.

    "Erste Halbzeit pfui, zweite Halbzeit hui"

    Vor 1 Tag Mit diesem Sager hat VfB Hohenems- Trainer Jakubec die Leistung seiner Elf gegen den FC Kufstein beschrieben. Und tatsächlich- viel zu früh geraten die Emser arg in Rückstand und starten dann eine Aufholjagd, die nicht belohnt wird.
    Frankreich erstmals seit Mai 2002 wieder Weltranglistenführender

    Weltmeister Frankreich neue Nummer 1 der FIFA-Weltrangliste

    Vor 1 Tag Weltmeister Frankreich ist erwartungsgemäß die neue Nummer eins der Weltrangliste des Internationalen Fußball-Verbandes (FIFA), die nun mit einer neuen Methode berechnet wird.
    Im Hinspiel konnte sich Slovan Bratislava gegen Rapid Wien mit 2:1 durchsetzen.

    Match in Wien: Slovan Bratislava will Rapids Schwächen nützen

    Vor 20 Stunden Im heutigen Heimspiel von Rapid Wien gegen Slovan Bratislava versuchen die Gäste ihren 2:1-Vorsprung auszubauen. Man wolle nicht auf ein torloses Unentschieden spielen, so Trainer Martin Sevela.
    Cristiano Ronaldo will die Vereinsgeschichte prägen

    Juventus mit Weltfußballer Ronaldo haushoher Serie-A-Favorit

    Vor 1 Tag Der Transfer von Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Champions-League-Seriensieger Real Madrid zu Juventus Turin hat Italiens Serie A extrem aufgewertet. Doch an der Ausgangslage hat sich vor der am Wochenende beginnenden Saison praktisch nichts verändert. Alles andere als der achte Titel en suite für "Juve" wäre eine Sensation. Das große Ziel von Ronaldo und Co. heißt aber natürlich "Triple".

    FC Koblach dominant- Bresner Ehrentreffer in letzter Minute

    Vor 1 Tag Bestes Feiertagswetter und sehenswerter Fussball: der SK Brederis gastiert beim überzeugenden FC Koblach, der eine knappe Pausenführung weiter ausbaut. In Minute 90 kommt der kämpferische SK doch noch zum Ehrentreffer.
    Atletico machte in der Verlängerung alles klar

    Atletico gewann Madrider Derby und holte sich UEFA-Supercup

    Vor 1 Tag Champions-League-Sieger Real Madrid ist mit einer Niederlage in die Ära nach Cristiano Ronaldo gestartet.
    Rapid Wien muss gegen Slovan Bratislava siegen.

    EL-Quali: Rapid Wien muss gegen Slovan Bratislava punkten

    Vor 2 Tagen Vor dem Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League gegen Slovan Bratislava steht Rapid Wien stark unter Druck. Die Hütteldorfer müssen im Allianz Stadion eine 1:2-Niederlage aus Spiel eins wettmachen, um ins Play-off auszusteigen - es gilt also: siegen oder fliegen.
    Rapid Wien-Spieler Albin Gashi wurde an den FC Den Bosch verliehen.

    Rapid Wien verlieh Albin Gashi an Den Bosch

    Vor 2 Tagen Fußball-Rekordmeister Rapid Wien hat Albin Gashi bis Saisonende an den niederländischen Zweitligisten FC Den Bosch verliehen, verlautete Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel am Mittwoch.
    Rapid würde in Hütteldorf schon ein 1:0 genügen

    Rapid will sich gegen Slovan Bratislava aus Tief schießen

    15.08.2018 Siegen oder fliegen: Fußball-Rekordmeister Rapid steht vor dem Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League gegen Slovan Bratislava am Donnerstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Allianz Stadion stark unter Druck. Nur mit dem Aufstieg ins Play-off, für den eine 1:2-Niederlage aus Spiel eins wettgemacht werden muss, können die Wiener die angespannte Stimmung in Hütteldorf beruhigen.
    Eine Eingebung von oben? Messi nimmt sich eine Team-Auszeit

    Messi nimmt laut Medienberichten Auszeit vom Nationalteam

    15.08.2018 Laut der argentinischen Zeitschrift "Clarin" nimmt sich Lionel Messi zumindest eine Auszeit vom Nationalteam. Der Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werde für die kommenden Freundschaftsspiele der Albiceleste nicht zur Verfügung stehen. Argentinien schied bei der WM in Russland im Achtelfinale aus. Messi äußerte sich nicht dazu, ob seine Karriere in der Nationalmannschaft weitergeht.
    Glasners Mannschaft hat noch Chancen auf den Auf^stieg

    LASK nimmt Sensation gegen Besiktas Istanbul ins Visier

    15.08.2018 Der LASK steht in der Fußball-Europa-League-Qualifikation vor einer Mammutaufgabe. Die Oberösterreicher müssen den türkischen Topclub Besiktas Istanbul am Donnerstag (19.45 Uhr) im Linzer Stadion bezwingen, um das Europacup-Abenteuer fortsetzen zu können. Beim 0:1 in der Türkei hat die Glasner-Elf gezeigt, dass sie mit Ryan Babel und Co. mithalten kann, das gilt es jetzt auch zu Hause zu beweisen.
    Die Ausgangslage gegen Larnaka könnte kaum schlechter sein

    Sturm braucht bei Larnaka nach Hinspiel-0:2 "kleines Wunder"

    15.08.2018 Fußball-Cupsieger Sturm Graz steht in der Europa-League-Qualifikation mit dem Rücken zur Wand. Mit der bitteren 0:2-Heimniederlage im Drittrunden-Hinspiel gegen AEK Larnaka haben sich die Grazer in eine sehr schlechte Lage gebracht. "Wir brauchen ein kleines Wunder, das in einem Spiel vielleicht realisierbar ist", sagte Sturm-Trainer Heiko Vogel am Mittwoch vor dem Abflug nach Zypern.
    Ist Messi jetzt allein auf weiter Flur?

    Spaniens La Liga startet in Jahr eins nach Cristiano Ronaldo

    15.08.2018 Mit dem Saisonstart von "La Liga" bricht am Freitag in Spanien eine neue Zeitrechnung an. Im ersten Jahr nach Cristiano Ronaldo steht vor allem Real Madrid unter Beobachtung. Neben dem Fußball-Superstar verabschiedete sich auch Zinedine Zidane im Sommer von den Königlichen. Während auf der Trainerbank mit Julen Lopetegui Ersatz gefunden wurde, blieb der Kauf eines neuen Stars bisher aus.
    Dem ungefährdeten Aufstieg folgt die erste wirkliche Hürde

    Salzburgs "Bullen" wollen nach souveränem Aufstieg mehr

    15.08.2018 Red Bull Salzburg hat die erste Hürde auf dem Weg zur Fußball-Champions-League-Gruppenphase locker genommen. Zur Gala gereichte es den "Bullen" bei Shkendija Tetovo nach dem 3:0 im Hinspiel zwar nicht, das 1:0 im gähnend leeren Nationalstadion von Skopje bescherte Österreichs Serienmeister aber das entscheidende Play-off-Duell mit Roter Stern Belgrad. "Wir wollen mehr", sagte Trainer Marco Rose.

    Regionalliga West bis Landesliga live

    Vor 2 Tagen Alle Spiele, Tore und Ergebnisse vom Ländle-Fußball im Liveticker auf VOL.AT