Hilfe für Puerto Rico rollt nach Hurrikan "Maria" an

Hilfe für Puerto Rico rollt nach Hurrikan "Maria" an

29.09.2017 | Nach der Kritik wegen unzureichender Unterstützung verstärken die USA ihre Hilfe für das von Hurrikan "Maria" verwüstete Puerto Rico. 15 Schiffe sollten unter anderem Wasser, Lebensmittel und Medikamente in das östlich der Dominikanischen Republik gelegene US-Außengebiet bringen.
Achtjähriger Junge mit Superkräften

Achtjähriger Junge mit Superkräften

29.09.2017 | Über Scherben laufen, Steine zertrümmern oder Funken auf die nackte Haut flimmern lassen - Das alles zeigt der achtjährige Ahmed el-Helaly stolz vor. Der kleine Stuntman ist bei seinen "Fans" ganz groß!

Russischer Soldat erschoss absichtlich drei Kameraden

29.09.2017 | Ein russischer Soldat hat bei einer nächtlichen Schießübung absichtlich drei Kameraden erschossen und einen weiteren verletzt. Der Vorfall geschah am Freitag im Amur-Gebiet im Fernen Osten des Landes, wie das Verteidigungsministerium in Moskau mitteilte. Als möglichen Auslöser nannte das Ministerium einen Nervenzusammenbruch des Schützen.

14-Jähriger gestand Tötung seiner Eltern in Niederlanden

29.09.2017 | Ein 14-jähriger niederländischer Bub hat gestanden, seine Eltern getötet zu haben. Er habe seine Eltern mit einem Messer erstochen, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Die Tat in einem kleinen friesischen Dorf hatte die Bürger tief erschüttert. Über die Hintergründe wurde nichts mitgeteilt.
Vier Kinder allein zu Haus - US-Mutter machte Urlaub ohne Nachwuchs

Vier Kinder allein zu Haus - US-Mutter machte Urlaub ohne Nachwuchs

29.09.2017 | Eine Mutter aus den USA hat während eines Urlaubs in Deutschland ihre vier Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren ohne Betreuung daheim gelassen. Nachdem die Polizei in Johnston im Mittelweststaat Iowa die Kinder in der Wohnung gefunden hatte, riefen die Behörden die 30-jährige Frau in Deutschland an und beorderten sie nach Hause zurück, wie die örtliche Polizei am Donnerstag mitteilte.
Dreckwäsche zieht Bettwanzen an

Dreckwäsche zieht Bettwanzen an

29.09.2017 | Bettwanzen können richtig nerven. Ihre Stiche jucken. Kratzt man, droht eine Entzündung. Forscher haben aber einen Tipp, wie sich die Verbreitung der Blutsauger eindämmen lässt.
Maschine der Austrian Airlines muss nach Zürich umkehren

Maschine der Austrian Airlines muss nach Zürich umkehren

29.09.2017 | Ein Flugzeug der Austrian Airlines musste am Freitagmittag nach Zürich umkehren. Grund für den Zwischenstopp soll ein Problem mit der Hydraulik gewesen sein.
Nackte "Mona Lisa" gefunden - Experten analysieren mögliche Vorlage für Kunstwerk

Nackte "Mona Lisa" gefunden - Experten analysieren mögliche Vorlage für Kunstwerk

29.09.2017 | Leonardo da Vinci hat möglicherweise eine Vorlage seiner weltberühmten "Mona Lisa" gezeichnet, bevor er das Gemälde anfertigte. Eine unsignierte Kohlezeichnung zeigt eine, der "Mona Lisa" ähnliche, Frau mit nacktem Oberkörper.
Orban lobt Gewalt-Protest gegen Flüchtlinge

Orban lobt Gewalt-Protest gegen Flüchtlinge

29.09.2017 | Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat eine teilweise gewaltsame Protestaktion gegen Flüchtlinge in einem ungarischen Dorf gelobt. Er finde "nichts Falsches" daran, sagte Orban am Freitag am Rande des EU-Gipfels in Tallinn, wie die staatliche ungarische Nachrichtenagentur MTI berichtete. "Es ist sehr richtig, dass sie entschlossen, laut und verständlich ihre Meinung ausgedrückt haben."
Papas Bombenwitz lässt Urlaubsplan platzen

Papas Bombenwitz lässt Urlaubsplan platzen

29.09.2017 | Der Scherz eines Vaters bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen Erfurt Weimar hat seiner Familie den Start in den Urlaub verdorben.
Elon Musk will Transporter zum Mars schicken

Elon Musk will Transporter zum Mars schicken

29.09.2017 | Der US-Technikvisionär Elon Musk will bis 2022 Raumtransporter zum Mars schicken und mit Raketen als Verkehrsmittel die Reisedauer zwischen Weltstädten auf weniger als eine halbe Stunden verkürzen. Musk stellte seine ambitionierten Pläne bei einer Raumfahrt-Konferenz in der australischen Stadt Adelaide vor.
Gänsehaut beim Musikhören verweist auf besonderes Gehirn

Gänsehaut beim Musikhören verweist auf besonderes Gehirn

29.09.2017 | Haben Sie schon einmal beim Musikhören eine Gänsehaut bekommen? Wenn ja haben sie Glück: Laut einer neuen Studie weist das auf ein besonderes Gehirn hin.
Live: Die schnellsten News des Tages

Live: Die schnellsten News des Tages

30.09.2017 | News aus dem Web und der Welt gibt's hier in unserem Liveticker.
Heute ist "Stell-eine-dumme-Frage-Tag"

Heute ist "Stell-eine-dumme-Frage-Tag"

29.09.2017 | Am heutigen 29. September ist der amerikanische "Ask a Stupid Question Day". Ins Leben gerufen wurde der Tag von einer Gruppe US-amerikanischer Lehrer.
O.J. Simpson rechnet für Montag mit Haftentlassung

O.J. Simpson rechnet für Montag mit Haftentlassung

29.09.2017 | Der wegen eines bewaffneten Überfalls verurteilte frühere US-Footballstar O.J. Simpson wird wahrscheinlich am kommenden Montag vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Der 70-Jährige sei überzeugt, dass er zum frühestmöglichen Zeitpunkt freikomme und werde immer aufgeregter, sagte sein Anwalt dem Sender KTNV-TV in Las Vegas. Simpson will demnach nach Florida ziehen und dort Golf spielen.
Mindestens 22 Tote bei Massenpanik in Mumbai

Mindestens 22 Tote bei Massenpanik in Mumbai

29.09.2017 | Bei einer Massenpanik auf einer Fußgängerbrücke in der indischen Metropole Mumbai sind am Freitag mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 32 seien verletzt worden, teilte der Gesundheitsminister des Bundesstaates Maharashtra, Deepak Sawant, mit.
ESA veröffentlicht Abschiedsfoto von Weltraumsonde "Rosetta"

ESA veröffentlicht Abschiedsfoto von Weltraumsonde "Rosetta"

29.09.2017 | Ein Jahr nach dem planmäßigen Absturz der Forschungssonde "Rosetta" auf einem Kometen hat die europäische Raumfahrtbehörde ESA "Rosettas" Abschiedsfoto veröffentlicht.

Erdrutsch in Guatemala forderte mindestens zwei Tote

28.09.2017 | Bei einem Erdrutsch in einer von Ureinwohnern bevölkerten Region in Guatemala sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben starben eine Frau und ein Säugling, als in der Nacht zum Donnerstag nach heftigen Regenfällen eine Schlammlawine über die Stadt Tamahu nördlich von Guatemala-Stadt niederging. Rettungskräfte suchten nach acht Vermissten.
Kleinkind schoss bei Detroit zwei Dreijährige an

Kleinkind schoss bei Detroit zwei Dreijährige an

28.09.2017 | Ein Kleinkind hat in einer privaten Betreuungseinrichtung in der Nähe von Detroit (US-Bundesstaat Michigan) zwei Dreijährige angeschossen. Mindestens eines der Kinder sei in kritischem Zustand, teilte die Polizei am Donnerstag nach dem Vorfall vom Mittwoch mit.

Mindestens 19 Todesopfer durch Pest in Madagaskar

28.09.2017 | Auf Madagaskar sind binnen zwei Monaten 19 Menschen an der Pest gestorben. 85 weitere Menschen hätten sich mutmaßlich mit der hoch ansteckenden Seuche infiziert, sagte der Gesundheitsminister am Donnerstag. Der erste Todesfall war am 28. August registriert worden, als ein Passagier in einem Taxi an der Pest starb. Zwei Menschen, die mit ihm Kontakt hatten, starben kurze Zeit später.

27 Jahre danach versetzt "ES" wieder alle in Furcht und Schrecken

29.09.2017 | Wie im Film beschrieben kehrt der Clown "Pennywise" 27 Jahre nach dem ersten Teil des Steven Spielberg-Klassikers "ES" zurück auf die Leinwände. VOL.AT war bei der Filmpremiere im Cineplexx Hohenems mit dabei.
Causa Seisenbacher: Rechtsmittel gegen Inhaftierung wurden zurückgezogen

Causa Seisenbacher: Rechtsmittel gegen Inhaftierung wurden zurückgezogen

28.09.2017 | Am Mittwoch hat der ukrainische Anwalt von Peter Seisenbacher das Rechtsmittel gegen eine Entscheidung eines Kiewer Gerichts zurückgezogen, das am 2. August 40 Tage Haft über den Ex-Judoka verhängt hatte.
Erdbeben Mexico: Brutaler Überfall auf freiwillige Helfer

Erdbeben Mexico: Brutaler Überfall auf freiwillige Helfer

28.09.2017 | Nach den Erdbeben in Mexiko haben Unbekannte mit extremer Brutalität eine Gruppe freiwilliger Helfer überfallen. Die Täter vergewaltigten eine junge Frau und erbeuteten Lebensmittel, Handys und rund 40.000 Pesos (1.882,35 Euro) in bar.
Knockout im Gemeinderat

Knockout im Gemeinderat

28.09.2017 | Bei einer Haushalts-Debatte in Kiew kam es zu einem Tumult, bei dem schlussendlich die Fetzen flogen.
Dreijährige wird neue Göttin von Nepal

Dreijährige wird neue Göttin von Nepal

28.09.2017 | Ein dreijähriges Mädchen ist in Nepal zur neuen lebenden Göttin erklärt worden. Als lebende Göttin, oder "Kumari", wird Trishna Shakaya von Hindus und Buddhisten in Nepal verehrt.
Studenten, die Alkohol trinken, sind erfolgreicher

Studenten, die Alkohol trinken, sind erfolgreicher

28.09.2017 | Biertrinken hilft beim Studium - das wurde jetzt in einer Studie belegt. Studenten die regelmäßig ein, zwei Bierchen trinken, brechen seltener ihr Studium ab.
Chinesische Universität sieht aus wie gigantische Toilette

Chinesische Universität sieht aus wie gigantische Toilette

28.09.2017 | Chinas Liste kurioser Gebäude wird um eine riesige Kloschüssel mitsamt Spülkasten reicher: Die zwölfstöckige Hochschule für Wasserwirtschaft und Energie in der chinesischen Stadt Zhengzhou ähnelt einer gigantischen Toilette, wie Internetnutzer jetzt festgestellt haben.
Bloggerin erfindet Krebsleiden - muss jetzt Strafe zahlen

Bloggerin erfindet Krebsleiden - muss jetzt Strafe zahlen

28.09.2017 | Wegen einer frei erfundenen Geschichte über ihre vermeintliche Krebserkrankung ist die australische Bloggerin Belle Gibson am Donnerstag zu umgerechnet etwa 275,000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Die 25-Jährige hatte behauptet, einen Hirntumor mit ayurvedischer Medizin, Sauerstofftherapie sowie dem Verzicht auf Gluten und Zucker überwunden zu haben.
Schumis Ferrari kommt unter den Hammer

Schumis Ferrari kommt unter den Hammer

28.09.2017 | Michael Schumacher hat 2001 damit den Grand Prix von Monaco und die Weltmeisterschaft gewonnen. Nun wird der Weltmeister-Bolide bei der Herbstauktion von Sotheby's versteigert.
120.000 Menschen flüchteten vor brodelndem Vulkan auf Bali

120.000 Menschen flüchteten vor brodelndem Vulkan auf Bali

28.09.2017 | Aus Furcht vor einem Ausbruch des Vulkans Mount Agung haben sich auf der indonesischen Ferieninsel Bali inzwischen mehr als 120.000 Menschen in Sicherheit gebracht. Nach Angaben der Behörden vom Donnerstag leben nun insgesamt 122.000 Menschen in Notunterkünften. Bereits seit Freitag vergangener Woche gilt rund um den mehr als 3.000 Meter hohen Berg die höchste Warnstufe.
Erpresser droht in Deutschland mit vergifteten Lebensmitteln

Erpresser droht in Deutschland mit vergifteten Lebensmitteln

28.09.2017 | Ein oder mehrere Unbekannte erpressen in Deutschland Einzelhandels- und Drogerieketten mit vergifteten Lebensmitteln. Sollte ein "niedriger zweistelliger Millionen-Betrag" nicht gezahlt werden, würden bis Samstag 20 mit Gift versetzte Lebensmittel in Regale von Filialen abgestellt, wurde in einer E-Mail gedroht, teilte der stellvertretende Konstanzer Polizeipräsident Uwe Stürmer am Donnerstag mit.
Engländerin in Griechenland von Wölfen getötet

Engländerin in Griechenland von Wölfen getötet

28.09.2017 | Wölfe haben nach Angaben eines Gerichtsmediziners im Norden Griechenlands eine britische Flüchtlingshelferin angefallen und getötet. "Es waren sicher Wölfe. Das haben wir nach einer mehrstündigen Untersuchung zusammen mit einem Veterinärexperten festgestellt", sagte der zuständige Gerichtsmediziner, Nikolaos Kifnidis, am Donnerstag. Griechische Wolfskenner hingegen bezweifeln das.
"The Atlas Of Beauty" - Schönheit kennt keine Ethnizität

"The Atlas Of Beauty" - Schönheit kennt keine Ethnizität

28.09.2017 | Das Fotoprojekt "The Atlas Of Beauty" zeigt Frauen aus 37 Nationen. Alle sind auf ihre eigene Art und Weise wunderschön - Schönheit kennt keine Standards und keine Ethnizität.
Uganda: Tumulte und Handgreiflichkeiten im Parlament

Uganda: Tumulte und Handgreiflichkeiten im Parlament

28.09.2017 | Hintergrund ist eine geplante Verfassungsänderung, die es dem langjährigen Präsidenten Museveni erlauben würde, auch nach dem Überschreiten des 75. Lebensjahres als Präsident wiedergewählt zu werden.
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner gestorben

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner gestorben

28.09.2017 | "Playboy"-Gründer Hugh Hefner ist im Alter von 91 Jahren in seiner Villa "Playboy Mansion" in Beverly Hills gestorben. Das gab das US-Männermagazin in der Nacht auf Donnerstag bekannt. Hefner hatte 1953 das Magazin gegründet, das mit seinen Nacktfotos für Furore sorgte. Er selbst hatte einst für sich in Anspruch genommen, die sexuelle Revolution ab den 50er-Jahren befeuert zu haben.
Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar

Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar

28.09.2017 | Die mexikanische Regierung schätzt die Schäden durch die beiden schweren Erdbeben im September auf weit über zwei Milliarden US-Dollar (1,7 Mrd. Euro). Wie Mexikos Staatspräsident Enrique Pena Nieto mitteilte, seien 370 Millionen Dollar für die Reparatur von Schäden in den Bundesstaaten Oaxaca und Chiapas notwendig, die durch das Beben der Stärke 8,2 am 7. September entstanden waren.

Fast Hälfte der weltweiten Abtreibungen unsicher

28.09.2017 | Fast die Hälfte der jährlich knapp 56 Millionen Abtreibungen weltweit wird laut Weltgesundheitsorganisation WHO mit unsicheren Methoden durchgeführt. In 25,5 Millionen Fällen seien Frauen mit Praktiken konfrontiert, die als fragwürdig oder gefährlich erachtet werden, hieß es in einer Studie von WHO und dem amerikanischen Guttmacher-Institut im Fachblatt "The Lancet".
Hurrikan "Maria" gewann an US-Ostküste wieder an Kraft

Hurrikan "Maria" gewann an US-Ostküste wieder an Kraft

27.09.2017 | Der Tropensturm "Maria" hat bei seinem Zug an der US-Ostküste entlang wieder an Stärke gewonnen. Am Mittwoch wurden Windstärken von bis zu 120 Kilometern pro Stunde gemessen, wie das Hurrikan-Zentrum in Miami mitteilte. Die Meteorologen stuften "Maria" wieder als Hurrikan ein.
Süß! Baby-Schildkröten schlüpfen

Süß! Baby-Schildkröten schlüpfen

27.09.2017 | Solche Bilder sieht man nicht oft: Eine Horde an Baby-Meeresschildkröten die sich ihren Weg ins Meer bahnen.
Auf heißer Mission - Die Sonnen-Sonde

Auf heißer Mission - Die Sonnen-Sonde

27.09.2017 | Nach Sonden zu allen Planeten des Sonnensystemes folgt das neuste Projekt der NASA: Die Parker Solar Probe wird das allererste Raumfahrzeug sein, dass tief in die Atmospähre der Sonne eindringt. Schon 2018 soll die neue US-Weltraum-Mission starten.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT