Zähl doch mal die Pinguine: Inventur im Londoner Zoo

Zähl doch mal die Pinguine: Inventur im Londoner Zoo

09.02.2018 | Insgesamt wohnen im Londoner Zoo mehr als 750 Arten. Die genaue Zahl der Tiere stand zunächst noch aus. Die Zählung dauert mehrere Tage.
Video: Polizistin wird von Wagen mitgeschleift

Video: Polizistin wird von Wagen mitgeschleift

09.02.2018 | Als eine US-Beamtin einen Verdächtigen nach Führerschein und Fahrzeugpapieren fragt, startet der Fahrer den Wagen und drückt aufs Gas.
Dunkle Haut, blaue Augen: Forscher rekonstruieren "ersten Briten"

Dunkle Haut, blaue Augen: Forscher rekonstruieren "ersten Briten"

09.02.2018 | Nordeuropäer waren einer Studie zufolge länger dunkelhäutig als bisher angenommen. Das legte die DNA-Analyse von Überresten eines 10.000 Jahre alten Körpers aus Großbritannien nahe, wie Londoner Wissenschafter am Mittwoch mitteilten.
Nach Tankerunglück Öl an Küsten im Süden Japans angeschwemmt

Nach Tankerunglück Öl an Küsten im Süden Japans angeschwemmt

09.02.2018 | Das Anfang Jänner aus einem iranischen Tanker ausgelaufene Öl hat jetzt möglicherweise Inseln im Süden Japans erreicht. Ölklumpen seien an den Küsten von mindestens zehn Inseln angespült worden, darunter die Inseln Amami-Oshima und Yaku, teilte die Regierung der auf Kyushu gelegenen Präfektur Kagoshima am Freitag mit. Auf Amami-Oshima wurde zudem eine tote Grüne Meeresschildkröte entdeckt.

Polizei entdeckte sechs Leichen in Toronto

08.02.2018 | Bei Ermittlungen zu einem mutmaßlichen Serienmörder hat die Polizei auf einem Privatgrundstück im kanadischen Toronto die Überreste von mindestens sechs Leichen entdeckt. Das berichteten die Nachrichtenagentur Canadian Press und der "Toronto Star" unter Berufung auf die Polizei am Donnerstag.

Nach Tod von 140 Patienten: Südafrika zahlt Entschädigung

08.02.2018 | Sie wurden vernachlässigt und starben deswegen: Nach dem Tod von rund 140 psychisch kranken Patienten im Jahr 2016 hat Südafrikas Regierung den Angehörigen erstmals eine Entschädigung zugesagt. Die Familien von 63 der Verstorbenen werden zunächst je 200.000 Rand (14.000 Euro) bekommen, erklärten die Rechtsanwälte der Angehörigen am Donnerstag.
Teil von riesigem Londoner Fettklumpen im Museum zu sehen

Teil von riesigem Londoner Fettklumpen im Museum zu sehen

08.02.2018 | London-Besucher können ab Freitag einen Teil des 130 Tonnen schweren Fettklumpens besichtigen, der im vergangenen Jahr im Kanalsystem der britischen Hauptstadt gefunden worden war. Das Museum of London nimmt die steinharte Masse, bestehend aus Lebensmittelfett und Feuchttüchern, als Exponat in ihre Ausstellung auf.
Demenzkranke verwechselte Kaffee mit Putzmittel: Ehemann tot

Demenzkranke verwechselte Kaffee mit Putzmittel: Ehemann tot

08.02.2018 | Eine demenzkranke Seniorin hat am Montag in Madrid ihrem Ehemann versehentlich eine Tasse mit Reinigungsmittel zu trinken geben. Der 87-Jährige sei daran gestorben, bestätigte die spanische Polizei am Donnerstag. Die Frau habe offenbar gedacht, sie setze ihrem Mann Kaffee vor.

Nach Doppelvergewaltigung in Rimini Mittäter verurteilt

08.02.2018 | Ein halbes Jahr nach einer aufsehenerregenden Doppelvergewaltigung im italienischen Urlaubsort Rimini sind drei Beteiligte zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Die Minderjährigen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren bekamen vor dem Jugendgericht in Bologna eine Strafe von neun Jahren und acht Monaten, wie italienische Nachrichtenagenturen am Donnerstag berichteten.
EU-Parlament will Sommerzeitregelung prüfen

EU-Parlament will Sommerzeitregelung prüfen

08.02.2018 | Das Europaparlament hat eine Überprüfung der umstrittenen halbjährlichen Zeitumstellung gefordert. Die EU-Kommission solle eine "gründliche Bewertung" der entsprechenden Richtlinie vornehmen, verlangte das Parlament in Straßburg am Donnerstag in einer Entschließung. Falls notwendig, solle sie einen Vorschlag zu einer Änderung dieser Regelung vorlegen.
Wird die Zeitumstellung abgeschafft?

Wird die Zeitumstellung abgeschafft?

08.02.2018 | Zweimal im Jahr wird die Zeit umgestellt. Doch jetzt könnten die Tage der Zeitumstellung gezählt sein.
350 Autos stecken nach Schneesturm in Japan seit Tagen fest

350 Autos stecken nach Schneesturm in Japan seit Tagen fest

08.02.2018 | Ein schwerer Wintersturm mit massiven Schneefällen sorgt in Japan weiter für ein Verkehrschaos.
Mindestens neun Tote nach Erdbeben in Taiwan

Mindestens neun Tote nach Erdbeben in Taiwan

08.02.2018 | Nach dem schweren Erdbeben in der taiwanesischen Stadt Hualien ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens neun gestiegen.
Acht Tote nach Straßeneinsturz in Südchina

Acht Tote nach Straßeneinsturz in Südchina

08.02.2018 | Beim Einsturz einer Straße in Südchina sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Wie der staatliche Fernsehsender CCTV am Donnerstag berichtete, brach die achtspurige Straße in der Stadt Foshan (Provinz Guangdong) auf einer Fläche so groß wie zwei Basketballfelder zusammen und hinterließ einen sechs bis sieben Meter tiefen Krater.

Bewaffnete stürmten Klinik in Spanien und "befreiten" Dealer

07.02.2018 | Im Süden Spaniens haben rund 20 Bewaffnete ein Krankenhaus gestürmt und einen mutmaßlichen Drogenhändler "befreit", der in der Klinik behandelt wurde. Die beiden Polizisten, die den Verdächtigen in dem Krankenhaus in der Stadt La Linea de la Concepcion bewachten, seien nicht eingeschritten, "um ein Drama zu verhindern", teilten die örtlichen Behörden am Mittwoch mit.
Sucht nach Computerspielen auf Krankheitskatalog der WHO

Sucht nach Computerspielen auf Krankheitskatalog der WHO

07.02.2018 | Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nimmt die Sucht nach Computer- und Videospielen in ihren Katalog von psychischen Krankheiten auf. Das bestätigte der WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus am Mittwoch in Genf. Der neue Katalog wird im Juni aufgelegt. Darauf stützen sich etwa nationale Gesundheitsbehörden und Versicherungen.

Menschen schossen in Indonesien 130 Mal auf Orang-Utan

07.02.2018 | Menschen im indonesischen Teil der Insel Borneo haben mindestens 130 Mal auf einen Orang-Utan geschossen. Der Menschenaffe verendete schließlich an einer Infektion, nachdem Tierschützer noch versucht hatten, ihn zu retten, wie das örtliche Zentrum für den Schutz von Orang-Utans am Mittwoch mitteilte.
Luxus-Autos mit Millionenwert auf Philippinen verschrottet

Luxus-Autos mit Millionenwert auf Philippinen verschrottet

07.02.2018 | Mehr als zwei Dutzend eingeschmuggelte Luxus-Autos mit Millionen-Gesamtwert hat Präsident Rodrigo Duterte auf den Philippinen verschrotten lassen. Die Limousinen - darunter auch Modelle von Audi, Mercedes und BMW - wurden mit Bulldozern regelrecht plattgemacht. Bisher wurde solches Schmuggelgut oft versteigert, was jedoch dazu führte, dass korrupte Beamte dadurch zusätzliches Geld kassierten.
Wie der Bombardierkäfer um sein Leben furzt

Wie der Bombardierkäfer um sein Leben furzt

07.02.2018 | Käfer gehören zu den Lieblingsspeisen von Kröten. Doch eine bestimmte Bombardierkäfer-Art (Pheropsophus jessoensis) setzt sich kräftig zur Wehr - und zwar, nachdem die Tiere bereits gefressen wurden. Das schrieben die beiden japanischen Wissenschafter Shinji Sugiura und Takuya Sato von der Universität Kobe im Fachjournal "Biology Letters".
Neues Erdbeben der Stärke 5,6 vor Taiwans Ostküste

Neues Erdbeben der Stärke 5,6 vor Taiwans Ostküste

07.02.2018 | Vor Taiwan hat sich nach dem schweren Erdbeben mit mindestens sechs Toten erneut ein starkes Beben ereignet. Das Helmholtz-Zentrum in Potsdam gab die Stärke nahe der schon vom ersten Beben stark getroffenen Stadt Hualien am Mittwoch mit 5,6 an, die US-Erdbebenwarte mit 5,7. Über weitere Schäden oder Opfer war zunächst nichts bekannt.
Schneechaos in Nordfrankreich - Staurekord in Paris

Schneechaos in Nordfrankreich - Staurekord in Paris

07.02.2018 | Schnee- und Eis-Alarm in Paris und im Norden Frankreichs: Die Behörden haben die Bürger aufgefordert, am Mittwoch möglichst auf ihr Auto zu verzichten. Es seien weitere Schneefälle zu erwarten, teilte das Innenministerium in der Nacht mit. Der Wetteralarm gilt für 27 Departements, das sind in Frankreich Verwaltungsbezirke. In Paris sorgte der Wintereinbruch für einen Staurekord.
Rakete "Falcon Heavy" hob erfolgreich zu Jungfernflug ab

Rakete "Falcon Heavy" hob erfolgreich zu Jungfernflug ab

07.02.2018 | Die Großrakete "Falcon Heavy" des privaten US-Raumfahrtunternehmens SpaceX ist am Dienstag nach mehrstündiger Verzögerung zu ihrem Jungfernflug abgehoben.

Auto brach in Estland auf zugefrorener Ostsee ein - 3 Tote

06.02.2018 | Ein Auto ist beim Fahren auf der zugefrorenen Ostsee in Estland ins Eis eingebrochen. Drei Menschen in dem Fahrzeug ertranken, wie estnische Medien unter Berufung auf die Polizei am Dienstag berichteten. Zwei weitere Menschen konnten in letzter Sekunde von den alarmierten Einsatzkräften aus dem eiskalten Wasser gerettet werden, eine Person wurde zunächst noch vermisst.
Zwei Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in Taiwan

Zwei Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in Taiwan

06.02.2018 | Bei einem Erdbeben der Stärke 6,4 sind in der Nacht auf Mittwoch an der Ostküste von Taiwan zwei Menschen ums Leben gekommen. 114 weitere seien verletzt worden, teilte Regierungschef William Lai mit. Ein Hotel in der bei Touristen beliebten Hafenstadt Hualien stürzte ein. Medienberichten zufolge waren 30 Menschen in dem Hotel eingeschlossen, andere hätten sich in Sicherheit bringen können.

Wetter-App warnte US-Ostküste aus Versehen vor Tsunami

06.02.2018 | Gigantische Flutwellen, die über der Millionenstadt New York hereinbrechen: Das dramatische Szenario aus dem Katastrophenfilm "The Day After Tomorrow" schien am Dienstag an der US-Ostküste für kurze Zeit Wirklichkeit zu werden. Die Wetter-App AccuWeather verschickte in der Früh unter Berufung auf den Nationalen Wetterdienst eine Tsunami-Warnung, die sich bald darauf als Fehler entpuppte.

44 Verletzte bei Massenkarambolage in Abu Dhabi

06.02.2018 | Wegen dichten Nebels ist es in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu einer Massenkarambolage gekommen. 44 Fahrzeuge krachten ineinander. Nach Angaben von Polizeisprechern aus Abu Dhabi wurden 22 Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Der Unfall habe sich auf einer zwölfspurigen Schnellstraße zwischen den Emiraten Abu Dhabi und Dubai ereignet.

Kinder starben auf den Philippinen beim Spielen mit Granate

06.02.2018 | Durch die Explosion einer Granate sind auf den Philippinen drei Kinder ums Leben gekommen. Sie hatten mit der scharfen Munition gespielt, wie ein Armeesprecher in der Provinz Surigao del Sur auf Mindanao am Dienstag sagte. Zeugen hatten die Kinder im Alter von einem, drei und zwölf Jahren gesehen, wie sie auf der Terrasse ihres Hauses die Munition für einen Granatwerfer vom Typ M203 herumwarfen.
Nach One-Night-Stand: Schwangere findet Vater ihres Babys!

Nach One-Night-Stand: Schwangere findet Vater ihres Babys!

06.02.2018 | Happy End für die schwangere Studentin (21), die nach einem One-Night-Stand nach "Max oder Maximilian" gesucht hat. Der zukünftige Vater meldete sich bei ihr.
Die zehn mächtigsten Frauen der Welt

Die zehn mächtigsten Frauen der Welt

09.02.2018 | Sie regieren Länder, haben Milliarden schwere Marken aufgebaut, die Märkte bewegen und sind für ihre humanitäre Arbeit rund um den Globus unterwegs.
Deutscher soll Baby ermordet haben

Deutscher soll Baby ermordet haben

06.02.2018 | Ein 29-jähriger Vater soll in Mönchengladbach sein Baby ermordet haben, um vorangegangene schwere Misshandlungen zu vertuschen.
Falscher Arzt infizierte mindestens 33 Menschen in Indien mit HIV

Falscher Arzt infizierte mindestens 33 Menschen in Indien mit HIV

06.02.2018 | Ein nicht ausgebildeter Arzt hat im Norden Indiens mindestens 33 Menschen mit HIV infiziert, weil er Spritzen mehrfach benutzte.
Ozonkonzentration schrumpft zum Teil doch weiter

Ozonkonzentration schrumpft zum Teil doch weiter

06.02.2018 | Die Ozonschicht, die die Erde vor den krebserregenden UV-Strahlen der Sonne schützt, wird an den Polen zwar wieder dicker, nicht aber in tieferen Breitengraden, berichteten Forscher im Fachblatt "Atmospheric Chemistry and Physics". Dort schrumpfe die Ozonkonzentration in der unteren Stratosphäre - zwischen 15 und 24 Kilometern über der Erde - weiter. Warum, wissen die Experten noch nicht.
Betrunkener Australier fuhr Auto auf historischen Friedhof

Betrunkener Australier fuhr Auto auf historischen Friedhof

06.02.2018 | In der australischen Millionenmetropole Sydney ist eine nächtliche Autofahrt für einen Promillesünder auf dem Friedhof zu Ende gegangen. Der 49-jährige Mann kam mit seinem Luxuswagen in der Nacht auf Dienstag von der Straße ab, raste über die Friedhofsmauer und landete auf einem Grab, wie die Polizei mitteilte.
Safer Internet Day 2018 - Schutz durch komplexe Passwörter

Safer Internet Day 2018 - Schutz durch komplexe Passwörter

05.02.2018 | Am Dienstag findet der Safer Internet Day statt, ein von der Europäischen Union initiierter, jährlicher Aktionstag, der Menschen aller Altersgruppen auf die Sicherheit im Internet aufmerksam machen soll. Mit dem Einhalten einiger Regeln können sich Internetnutzer und Smartphone-Besitzer vor Cyberattacken und Datenmissbrauch schützen. Dazu gehört etwa das Anlegen komplexer Passwörter.
Forscher entdecken Maya-Metropole in Guatemalas Dschungel

Forscher entdecken Maya-Metropole in Guatemalas Dschungel

06.02.2018 | Aufsehenerregende Entdeckung im Dschungel: Mit Hilfe eines Laser-Systems haben Forscher die Überreste riesiger Maya-Stätten im Norden Guatemalas entdeckt.
Handy ausspioniert: Hugh Grant erhält sechsstellige Summe

Handy ausspioniert: Hugh Grant erhält sechsstellige Summe

05.02.2018 | Der britische Filmstar Hugh Grant soll wegen eines Abhör-Angriffs auf sein Handy durch Journalisten eine sechsstellige Summe in Britischen Pfund erhalten. Darauf einigten sich der 57 Jahre alte Schauspieler und die Verlagsgruppe Mirror Group, wie Grants Anwältin am Montag bei einer Anhörung vor dem Londoner High Court mitteilte.

Tote Ratte: Aldi UK nahm Tiefkühl-Gemüse aus Verkauf

05.02.2018 | Nach der Beschwerde einer Kundin über eine tote Ratte in Tiefkühl-Gemüse hat der Discounter Aldi in Großbritannien das betroffene Produkt aus den Regalen genommen. Das bestätigte Aldi UK am Montag auf Anfrage.
Steht uns ein Erdpol-Sprung unmittelbar bevor?

Steht uns ein Erdpol-Sprung unmittelbar bevor?

05.02.2018 | Die Magnetfelder der Erde wandern. Und zwar mit einer zunehmenden Geschwindigkeit.
Rekord-Schneefälle sorgen für Chaos in Moskau

Rekord-Schneefälle sorgen für Chaos in Moskau

05.02.2018 | Rekord-Schneefälle haben in Moskau für Chaos gesorgt. Durch umstürzende Bäume kam nach Angaben von Bürgermeister Sergej Sobjanjne, am Sonntag ein Mensch ums Leben, mehrere Menschen wurden verletzt. Am Montag legte eine dichte Schneedecke den Straßenverkehr, die Flughäfen und Schulen in der russischen Hauptstadt teilweise lahm.
Bub erschoss in Südafrika Schwester und sich selbst

Bub erschoss in Südafrika Schwester und sich selbst

05.02.2018 | Ein elfjähriger Bub in Südafrika hat seine zwei Jahre alte Schwester beim Spielen mit der Waffe seines Vaters tödlich verletzt.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT