Lohn unwichtig: Mehrheit würde umsonst arbeiten

Lohn unwichtig: Mehrheit würde umsonst arbeiten

25.07.2016 | Die Arbeit hat für viele Menschen einen so hohen Stellenwert, dass sogar rund 67 Prozent dann arbeiten gehen würden, wenn sie das Geld überhaupt nicht brauchen. Trotz zunehmendem Stress scheint die Angst vor der Arbeitslosigkeit zu dominieren. Das zeigt eine aktuelle Studie von British Social Attitudes (BSA).
Ansbach-Attentäter stellte 2014 Asylantrag in Österreich

Ansbach-Attentäter stellte 2014 Asylantrag in Österreich

25.07.2016 | Der Selbstmordattentäter vom bayerischen Ansbach hat 2014 auch einen Asylantrag in Österreich gestellt. Wegen eines positiv beschiedenen Asylantrags in Bulgarien im Jahr 2013 sei diese jedoch abgelehnt worden, sagte Innenministeriumssprecher Karl-Heinz Grundböck am Montag zur APA.
Werbung

38 Tote bei Hausbrand in Madagaskar

25.07.2016 | Beim Brand eines gerade renovierten Hauses in Madagaskar sind 38 Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen 16 Kinder. Wie die Polizei am Montag berichtete, überlebte nur ein Bub das Unglück. Ihm gelang es, sich durch einen Sprung aus einem Fenster zu retten.

Urform der heutigen Lebewesen liebte es heiß

25.07.2016 | Die Urform der heutigen Lebewesen ernährte sich von Gasen und liebte es heiß. Das haben Forscher vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf nach mehrjährigen genetischen Studien herausgefunden. Die einfachen Einzeller benötigten keinen Sauerstoff und gediehen vor rund 3,8 Milliarden Jahren bei Temperaturen um 100 Grad in Hydrothermalquellen in der Tiefsee.
Ansbach: Attentäter bekannte sich in Video zu IS

Ansbach: Attentäter bekannte sich in Video zu IS

25.07.2016 | Die Bombe im bayerischen Ansbach, die ein syrischer Flüchtling zündete und dabei selbst ums Leben kam, sollte viele Menschen töten, erklärte am Montag der Vizepräsident des Polizeipräsidiums Mittelfranken, Roman Fertinger. Unterdessen spricht die bayerische Regierung von einem islamistischen Terroranschlag, Innenminister Thomas de Maiziere mahnt dagegen zur Besonnenheit.
50 Migranten ohne Papiere in Lindau festgestellt

50 Migranten ohne Papiere in Lindau festgestellt

25.07.2016 | Am Sonntag hat die Bundespolizei in Lindau rund 50 Migranten festgestellt. Die Afrikaner hatten keine Papiere für die Einreise beziehungsweise den geplanten Aufenthalt in Deutschland dabei.

13-jähriger Alko-Lenker mit Auto der Mutter verunfallt

25.07.2016 | In Thüringen hat ein 13-jähriger Bub das Auto seiner Mutter gestibitzt und ist damit bei einer Spritztour am Sonntagvormittag gegen einen Baum gekracht. Das Kind dürfte sich der Polizei in Saalfeld zufolge offenbar auch noch Mut angetrunken haben. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,88 Promille.
Pastor in Nigeria kettete Sohn wochenlang an

Pastor in Nigeria kettete Sohn wochenlang an

25.07.2016 | Die nigerianische Polizei hat einen Priester festgenommen, der seinen neunjährigen Sohn wochenlang in einem verschlossenen Raum angekettet hatte, um ihm das Stehlen auszutreiben.
Neunjährige boxt wie ein Weltmeister

Neunjährige boxt wie ein Weltmeister

Vor 20 Std. | Evnika Saadvakass ist neun Jahre alt und wirkt auf den ersten Blick wie ein ganz normales kleines Mädchen. Aber dieser Eindruck hält nur, bis man sie boxen sieht.
"Bayern erlebt Tage des Schreckens"

"Bayern erlebt Tage des Schreckens"

25.07.2016 | Der Ministerpräsident des süddeutschen Bundeslandes Bayern hat sich nach dem Bombenanschlag in Ansbach erschüttert und zugleich entschlossen gezeigt. "Bayern erlebt Tage des Schreckens", sagte Horst Seehofer am Montag nach Angaben eines Sprechers. Zum dritten Mal in einer Woche sei sein Bundesland von einer schweren Gewalttat erschüttert worden.
Genervtes Dorf in Deutschland kapituliert vor Problemstorch

Genervtes Dorf in Deutschland kapituliert vor Problemstorch

25.07.2016 | Er heißt Ronny, ist ein Problemstorch und nervt ein Dorf im Norden Brandenburgs. 1
Europol hilft Opfern von Internet-Erpressung

Europol hilft Opfern von Internet-Erpressung

25.07.2016 | Europol hilft Opfern von online Erpressung: Auf der am Montag in Den Haag präsentierten Site www.nomoreransom.org bietet die europäische Polizeibehörde Software gegen schädliche Ransom-Software an, die den Zugang zu Daten blockiert.
"Hellseherin" aus Wien knöpfte Schweizerin 180.000 Franken ab

"Hellseherin" aus Wien knöpfte Schweizerin 180.000 Franken ab

25.07.2016 | Mit angeblich hellseherischen Fähigkeiten hat eine Betrügerin aus Wien einer 51-jährigen Frau im Kanton Solothurn rund 180.000 Franken (umgerechnet 165.745,86 Euro) abgeknöpft. 1

Spaniens Polizei sprengte Pädophilen-Ring - 21 Festnahmen

25.07.2016 | Die Polizei in Spanien hat einen landesweit tätigen Pädophilen-Ring ausgehoben. Nach rund einjährigen Ermittlungen seien in 14 Provinzen insgesamt 21 Menschen festgenommen worden, berichtete die Nachrichtenagentur EFE. Den Verdächtigen werde zur Last gelegt, kinderpornografisches Material produziert sowie Fotos und Videos von Kindesmissbrauch via Internet ausgetauscht und verbreitet zu haben.

Notstand wegen Großbrand auf Ägäis-Insel Chios ausgerufen

25.07.2016 | Im Südwesten der griechischen Urlaubsinsel Chios ist am Montag ein großer Waldbrand ausgebrochen. "Zwei Häuser sind bereits abgebrannt. Der Wind hat am Vormittag etwas nachgelassen - nun ist es Glückssache, ob es auch dabei bleibt", sagte der Bürgermeister der Insel, Manolis Vournous, dem griechischen Fernsehsender Skai. Für Chios wurde bis auf weiteres der Notstand ausgerufen.
Krise in Venezuela - Inflation von 600 % führt zu Nahrungsmittelmangel

Krise in Venezuela - Inflation von 600 % führt zu Nahrungsmittelmangel

25.07.2016 | Schlangen, Schlangen, Schlangen. Die Menschen, die in Venezuela für Brot, Milch und Medikamente stundenlang anstehen, sind die Gesichter der beispiellosen Krise im Land mit den größten Ölreserven der Welt. Aber es gibt auch gut verdienende Profiteure des Versorgungsdramas.
Mörder von Vierjähriger öffentlich im Iran hingerichtet

Mörder von Vierjähriger öffentlich im Iran hingerichtet

25.07.2016 | Ein wegen Mordes an einem vierjährigen Mädchen zum Tode verurteilter Mann ist in der westiranischen Provinz Kermanschah öffentlich hingerichtet worden.
Tote und Verletzte nach Schießerei vor Lokal in Florida

Tote und Verletzte nach Schießerei vor Lokal in Florida

25.07.2016 | Schüsse vor einem Club in Florida haben zwei Menschen getötet und mindestens 16 verletzt. Zu der Bluttat kam es am frühen Montagmorgen (Ortszeit) nach einer Party für Teenager. Die Opfer sind zwischen zwölf und 27 Jahre alt, wie US-Medien unter Berufung auf eine Krankenhaussprecherin berichteten. Die Polizei nahm drei vermutlich erwachsene Verdächtige fest. Das Motiv war vorerst unklar.
Japans Walfänger töteten wieder Dutzende Wale

Japans Walfänger töteten wieder Dutzende Wale

25.07.2016 | Japans Walfänger sind mit mehr als 100 getöteten Meeressäugern aus dem Nordwestpazifik zurückgekehrt. Bei dem jährlichen Beutezug erlegten die Jäger seit Mai 90 Sei- und 25 Brydewale, wie das zuständige Fischereiministerium am Montag bekanntgab. Jedes Jahr machen die Japaner Jagd auf die Meeressäuger - offiziell zu wissenschaftlichen Zwecken.
Neuseeland will Ratten und andere Arten bis 2050 ausrotten

Neuseeland will Ratten und andere Arten bis 2050 ausrotten

25.07.2016 | Neuseeland will in gut 30 Jahren rattenfrei sein. Auch Wiesel und die Beutelrattenart Opossum sollen bis 2050 ausgerottet werden, wie die Regierung am Montag mitteilte.
"Schiffe versenken" in der Realität

"Schiffe versenken" in der Realität

25.07.2016 | Während einer Übung der US-Navy und ihrer Bündnispartner wurde ein ausrangiertes Kriegsschiff solange beschossen, bis es gesunken ist.
Waldbrände in Kalifornien zerstören Zehntausende Hektar Land

Waldbrände in Kalifornien zerstören Zehntausende Hektar Land

25.07.2016 | Die Waldbrände nördlich von Los Angeles haben sich weiter ausgebreitet. Nach Angaben der Feuerwehr vom Sonntagabend wurden bisher 18 Gebäude zerstört, 1.500 Menschen mussten ihre Häuser verlassen, Straßen wurden gesperrt. Die Flammen in der Nähe von Santa Clarita breiteten sich bei extremer Hitze und starkem Wind in der ausgetrockneten Landschaft weiter aus, wie die "LA Times" berichtete.

Surfer in Costa Rica von Krokodil gebissen - Schwer verletzt

25.07.2016 | Ein Surfer ist in Costa Rica von einem Krokodil attackiert und schwer verletzt worden. Wie örtliche Medien am Sonntag berichteten, wurde der 59-Jährige aus dem US-Staat Arizona am Freitag von dem Tier attackiert, als er in Tamarindo im Nordwesten des mittelamerikanischen Landes einen Fluss zwischen zwei Stränden durchquerte. Er konnte das Tier jedoch abschütteln und sich ans Ufer retten.
Attacke von Reutlingen - Opfer und Täter waren ein Paar

Attacke von Reutlingen - Opfer und Täter waren ein Paar

25.07.2016 | Der mutmaßliche Gewalttäter von Reutlingen hat vor der Attacke monatelang mit seinem Opfer zusammengearbeitet - beide waren auch privat ein Paar. Der 21 Jahre alte Tatverdächtige habe eigenen Angaben zufolge eine Beziehung mit der 45 Jahre alten Frau gehabt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Beide waren in einer Gaststätte angestellt.

Kleinkind starb in Tschechien bei Sturz aus fahrendem Zug

25.07.2016 | Ein drei Jahre altes Mädchen ist am Sonntagabend in Tschechien aus einem fahrenden Schnellzug gestürzt. Tschechische Medien und die Nachrichtenagentur CTK berichteten nach Angaben von Rettungskräften und Polizei, dass das Kleinkind bereits tot gewesen sei, als ein Rettungshubschrauber an der Unglücksstelle nahe dem Bahnhof Stepanov im Bezirk Olomouc (Olmütz) eintraf.
Eine Tote, zwei Verletzte bei Machetenangriff in Deutschland

Eine Tote, zwei Verletzte bei Machetenangriff in Deutschland

24.07.2016 | Mit einer Machete hat ein Mann in Reutlingen in Baden-Württemberg eine Frau getötet und zwei Menschen verletzt. Der Mann wurde kurz nach der Tat am Sonntag festgenommen, sagte ein Polizeisprecher. Anhaltspunkte für einen terroristischen Anschlag gebe es nicht, sagte er. Der Tat ging ein Streit zwischen dem 21-jährigen polizeibekannten Asylbewerber und der Frau voraus.
Mann mit Machete tötet eine Frau in Reutlingen - zwei Verletzte

Mann mit Machete tötet eine Frau in Reutlingen - zwei Verletzte

24.07.2016 | Zwei Tage nach dem Amoklauf von München hat sich im benachbarten Bundesland Baden-Württemberg eine weitere blutige Gewalttat ereignet: In Reutlingen lief ein Mann mit einer Machete durch die Stadt, eine Frau wurde getötet zwei weitere verletzt.
Dokumentiert auf Video: Ein Schrei-Duell mit dem Amokläufer

Dokumentiert auf Video: Ein Schrei-Duell mit dem Amokläufer

24.07.2016 | Ein verwackeltes Video aus München geht um die Welt: Es zeigt den Amok-Schützen auf einem Parkdeck. Zu hören ist ein Schrei-Duell zwischen dem Täter und einem 57-jährigen Baggerfahrer. Der hat damit - unwissentlich - möglicherweise Menschenleben gerettet.

Deutscher in Spanien entführt und gefoltert

24.07.2016 | Die spanische Polizei hat einen Deutschen befreit, der in seiner eigenen Wohnung mindestens zwei Wochen lang festgehalten und gefoltert worden sein soll. Bei der Aktion in der südöstlichen Küstengemeinde Torrevieja wurden nach Angabe der Polizei drei Männer und zwei Frauen festgenommen.
Amokläufer suchte seine Opfer nicht gezielt aus

Amokläufer suchte seine Opfer nicht gezielt aus

24.07.2016 | Der Amokläufer von München hat seine Tat ein Jahr lang vorbereitet und dazu ähnlich wie der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ein Manifest verfasst.
Social Progress Index 2016: Österreich landete auf Platz 13

Social Progress Index 2016: Österreich landete auf Platz 13

24.07.2016 | Nordische Länder, wie Finnland, Kanada und Dänemark führen den Social Progress Index 2016 der NGO Social Progress Imperative an. Österreich liegt auf Platz 13- gefolgt von Japan und Deutschland. In den Bereichen Bildung, Toleranz und Chancengleichheit habe Österreich Aufholbedarf, zeigt der Index.
München: 18-Jähriger mit mörderischer Zielstrebigkeit

München: 18-Jähriger mit mörderischer Zielstrebigkeit

24.07.2016 | Der junge Mann, der München am Freitag in den Ausnahmezustand versetzte, ist selbst ein Münchener Kind: Vor 18 Jahren kam David Ali S. in der bayerischen Landeshauptstadt zur Welt. Von einer Nachbarin als "guter Mensch" beschrieben scheint der Schüler am Ende von Hass getrieben gewesen zu sein - ein Mix aus einer psychischen Erkrankung und Schulproblemen könnte seinen Amoklauf ausgelöst haben.

Österreichischer Kletterer brach sich bei Sturz beide Beine

24.07.2016 | Ein 25-jähriger Österreicher, der am Samstag auf einen Felsen der Badeortschaft Capo Noli in der norditalienischen Region Ligurien kletterte, ist ausgerutscht und ins Meer gestürzt. Dabei brach er sich beide Beine, berichteten lokale Medien.
22-Jähriger zückte Messer in Zug - Fahrgäste in Panik

22-Jähriger zückte Messer in Zug - Fahrgäste in Panik

24.07.2016 | Ein 22-Jähriger hat in einem Zug auf der Strecke zwischen Hamburg und Bremen ein Messer gezückt und Fahrgäste bedroht. Viele Reisende gerieten bei dem Vorfall in der Nacht auf Sonntag in Panik und verließen den Metronom am nächsten Bahnhof, wie die Polizei sagte. Sie fühlten sich den Angaben zufolge an die Vorfälle in Würzburg und München erinnert. Verletzt wurde aber niemand.

Tiger töteten Frau in chinesischem Safaripark

24.07.2016 | Mehrere Tiger haben in einem chinesischen Safaripark eine Frau getötet und eine weitere verletzt. Eine der Frauen war am Samstag nach einem Streit mit ihren Mitfahrern aus dem Auto ausgestiegen, wie die Nachrichtenwebsite Chinanews am Sonntag berichtete.
Riesiger Waldbrand in Kalifornien außer Kontrolle

Riesiger Waldbrand in Kalifornien außer Kontrolle

24.07.2016 | Ein riesiger Waldbrand bedroht in Kalifornien hunderte Wohnhäuser. Das am Freitag im Santa Clarita Valley im Süden des US-Bundesstaates ausgebrochene Feuer wuchs bis zum Sonntag auf eine Fläche von 80 Quadratkilometern an, wie die Waldbrandbehörde mitteilte.
Sonnenflieger zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet

Sonnenflieger zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet

24.07.2016 | Der Solarflieger "Solar Impulse 2" ist zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet. Der Abenteurer Bertrand Piccard machte sich am frühen Sonntagmorgen auf den Weg von Kairo Richtung Abu Dhabi, wie sein Team via Kurznachrichtendienst Twitter berichtete. Dort hatte die "Solar Impulse 2" vor mehr als einem Jahr abgehoben.

Sonnenflieger zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet

24.07.2016 | Der Solarflieger "Solar Impulse 2" ist zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet. Der Abenteurer Bertrand Piccard machte sich am frühen Sonntagmorgen auf den Weg von Kairo Richtung Abu Dhabi, wie sein Team via Kurznachrichtendienst Twitter berichtete. Dort hatte die "Solar Impulse 2" vor mehr als einem Jahr abgehoben.

Internationaler Waffenhändler-Ring auf Ibiza ausgehoben

23.07.2016 | Auf der Urlaubs- und Partyinsel Ibiza hat die Polizei einen internationalen Ring illegaler Waffenhändler ausgehoben, der auch Geschäftsbeziehungen zu Deutschland gehabt haben soll. Neun Verdächtige seien festgenommen worden, darunter auch der mutmaßliche Bandenchef und ein Polizeibeamter, teilten die Behörden am Samstag in Spanien mit.

Australien hetzt Hunde als lebende "Zeitbombe" auf Ziegen

23.07.2016 | Drastische Maßnahme für den Naturschutz: Australien setzt auf einer Insel Wildhunde zur Tötung von 300 Ziegen aus. Die gefräßigen Huftiere bedrohen das Ökosystem des vier Quadratmeter kleinen Eilands Pelorus im Great Barrier Reef (Queensland), indem sie dort wachsende seltene Regenwaldpflanzen fressen.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT