Mechanismus hinter Extremwetterlagen entdeckt

Mechanismus hinter Extremwetterlagen entdeckt

18.08.2014 | Kältewellen in den USA, Überschwemmungen in Teilen Europas und Waldbrände in Russland - extreme Wetterlagen nehmen seit Jahren zu. Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) hat in einer Mitte August veröffentlichten Studie einen Mechanismus entdeckt, der diese Wetterphänomene erklären soll.
mehr »
Drei Bergsteiger am Mont Blanc in den Tod gestürzt

Drei Bergsteiger am Mont Blanc in den Tod gestürzt

18.08.2014 | Im französischen Teil des Mont-Blanc-Massivs ist erneut eine Bergsteigergruppe in den Tod gestürzt. Keine Woche nach dem Unfall von sechs Alpinisten am 3.901 Meter hohen Berg Aiguille d'Argentiere starben jetzt drei Mitglieder einer Seilschaft an der Aiguille du Midi (3.842 Meter), wie die Präfektur am Montag mitteilte.
mehr »
Werbung
Überfall auf Konvoi von saudischem Prinz in Paris

Überfall auf Konvoi von saudischem Prinz in Paris

18.08.2014 | Die Wagenkolonne eines saudi-arabischen Prinzen ist in Paris Ziel eines spektakulären Raubüberfalls geworden. Bei dem Angriff auf die Fahrzeugkolonne des Mitglieds der saudi-arabischen Königsfamilie am Sonntagabend seien 250.000 Euro geraubt worden, hieß es am Montag aus Polizeikreisen. Verletzt wurde niemand.
mehr »
Bärin biss in Trentino Schwammerlsucher

Bärin biss in Trentino Schwammerlsucher

18.08.2014 | In Trentino wird Jagd auf eine Braunbärin gemacht, die am Freitag einen Schwammerlsucher angegriffen hat. Das Tier war mit seinen zwei Jungen in einem Wald in Pinzolo unterwegs gewesen, als es den Mann attackierte und ihm ins Bein biss. Der 38-jährige Seilbahntechniker hatte sich hinter einem Baum versteckt und die Bärin aus ungefähr 30 Meter Entfernung beobachtet.
mehr »
Frauenleiche in Tirol gefunden: Behörden untersuchen auf Ebola

Frauenleiche in Tirol gefunden: Behörden untersuchen auf Ebola

18.08.2014 | In Vomp in Tirol ist in der Nacht auf Samstag die Leiche einer 48-jährigen Frau in deren Wohnung entdeckt worden. Laut Landessanitätsdirektion ist die Frau kürzlich über Deutschland aus Nigeria eingereist.
mehr »
Mindestens 250 Verletzte bei Erdbeben im Iran

Mindestens 250 Verletzte bei Erdbeben im Iran

18.08.2014 | Bei einem starken Erdbeben im Westen Irans sind nach iranischen Medienberichten mindestens 250 Menschen verletzt worden. Dazu wurden zahlreiche Häuser und Gebäude schwer beschädigt. Wie das Staatsfernsehen am Montag berichtete, lag das Zentrum des Bebens der Stärke 6,1 nahe der Kleinstadt Murmuri unweit der Grenze zum Irak. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke mit 6,3 an.
mehr »
Base-Jumper starb in französischen Alpen

Base-Jumper starb in französischen Alpen

18.08.2014 | Beim Sprung von einer Klippe in den französischen Alpen ist ein Base-Jumper mit seinem Fallschirm tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben sprang der 35-jährige Australier am Sonntag frühmorgends vom 2.600 Meter hohen Berg Brevent oberhalb von Chamonix im Südosten Frankreichs. Rettungskräften zufolge wurde er mehrere hundert Meter unterhalb der Absprungstelle in einem Waldgebiet gefunden.
mehr »
Drahtzieher von weltweitem Cyber-Bankraub gefasst

Drahtzieher von weltweitem Cyber-Bankraub gefasst

18.08.2014 | Nach einem spektakulären Cyber-Bankraub, bei dem weltweit etwa 40 Millionen Dollar (29,88 Mio. Euro) erbeutet worden sein sollen, hat die Polizei den mutmaßlichen Drahtzieher gefasst. Er wurde bereits im Dezember in Frankfurt festgenommen. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Düsseldorf am Sonntag auf Anfrage und bestätigte einen entsprechenden Bericht des Magazins "Der Spiegel".
mehr »
Jack Daniel's Höhle: Forscher Marek G. geht es "überraschend gut"

Jack Daniel's Höhle: Forscher Marek G. geht es "überraschend gut"

17.08.2014 | Dem polnischen Höhlenforscher Marek G. geht es - den Umständen entsprechend - gut. Einen Tag nach seiner Rettung aus der Jack Daniel's Höhle im Tennengebirge liegt er noch auf der Intensivstation im Salzburger Uniklinikum. Im Laufe des Sonntags soll er aber auf die normale Station verlegt werden.
mehr »
Ebola-Patientin in Nigeria geheilt - Kenia verhängt Einreisestopp

Ebola-Patientin in Nigeria geheilt - Kenia verhängt Einreisestopp

17.08.2014 | Ebola verläuft in bis zu 90 Prozent der Fälle tödlich. In Nigeria hat eine Ärztin die Krankheit überlebt - und weitere Patienten sind auf dem Weg der Besserung. Dennoch breitet sich das Virus weiter aus.
1 mehr »
Verdacht auf Ebola in Spanien

Verdacht auf Ebola in Spanien

17.08.2014 | Alicante. Ein Nigerianer ist in Spanien mit Verdacht auf eine mögliche Ebola-Infektion in die Quarantäne-Station eines Krankenhauses in Alicante gebracht worden.
mehr »
Liberia: Wütender Mob "befreit" Ebola-Patienten aus Quarantäne

Liberia: Wütender Mob "befreit" Ebola-Patienten aus Quarantäne

17.08.2014 | Monrovia. In Liberia sind 17 Ebola-Patienten aus einer Quarantänestation geflohen. Sie hätten das Krankenhaus in einem Armenviertel der Hauptstadt mithilfe von aufgebrachten Bürgern verlassen, die zuvor in die Klinik eingedrungen seien.
mehr »
Unwetter in Nepal und Indien - Mehr als 100 Tote

Unwetter in Nepal und Indien - Mehr als 100 Tote

17.08.2014 | Die Zahl der Toten durch Erdrutsche und Überschwemmungen in Nepal und Nordindien ist auf mindestens 109 gestiegen. Tausende Menschen wurden obdachlos.
mehr »

Fast halbe Tonne Kokain in Nicaragua beschlagnahmt

17.08.2014 | Mehr als 400 Kilogramm Kokain sind in Nicaragua beschlagnahmt worden. Die Polizei fand die Drogen am Samstag in einem Auto in der Umgebung von Masachapa im Westen des Landes. Die vier Insassen des Fahrzeuges konnten flüchten, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Das Kokain sei wohl über den Pazifik aus Südamerika eingeführt worden, um von Nicaragua aus weiter in die USA geschmuggelt zu werden.
mehr »
Kenia verhängt Einreisestopp für Westafrikaner

Kenia verhängt Einreisestopp für Westafrikaner

16.08.2014 | Kenias Gesundheitsministerium hat ein Einreiseverbot ausgesprochen für Menschen aus den von der Ebola-Epidemie betroffenen westafrikanischen Ländern. Die Regelung solle ab Dienstag gelten, teilte das Ministerium am Samstag mit. Dabei geht es vor allem um Fluggäste aus den Ländern Sierra Leone, Liberia und Guinea, die ins ostafrikanische Kenia einreisen wollten.
mehr »
Kardinal Schönborn überrascht mit "Selfie"

Kardinal Schönborn überrascht mit "Selfie"

16.08.2014 | Mit seinem ersten "Selfie" hat Kardinal Christoph Schönborn in der Internetgemeinde für Aufsehen gesorgt.
mehr »
Skateboard-Legende Jay Adams gestorben

Skateboard-Legende Jay Adams gestorben

16.08.2014 | Der legendäre Skateboarder Jay Adams ist tot. Der 53-Jährige starb nach Angaben der "Los Angeles Times" am Freitag auf einem Surfurlaub in Mexiko.
mehr »
Türkisches Mädchen starb in Waschmaschine

Türkisches Mädchen starb in Waschmaschine

16.08.2014 | In einer Waschmaschine ist ein vierjähriges Mädchen in der Türkei ums Leben gekommen.
mehr »
Chinas größtes Bierfest eröffnete in Qingdao

Chinas größtes Bierfest eröffnete in Qingdao

16.08.2014 | Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Während der kommenden rund zwei Wochen wollen die Organisatoren mehr als vier Millionen Besucher auf das Gelände in der ostchinesischen Provinz Shandong locken, wie die Veranstalter am Samstag ankündigten.
mehr »

Sturzfluten töteten mehr als 50 Menschen in Nepal

16.08.2014 | In Nepal sind mindestens 53 Menschen durch Sturzfluten und Erdrutsche ums Leben gekommen. Wie die Regierung am Samstag mitteilte, wurden sie Opfer des heftigen Monsunregens, der am Mittwoch einsetzte. 75 weitere Menschen würden vermisst, 36 Verletzte in Krankenhäusern behandelt. Hunderte von Häusern seien zerstört oder unter Wasser.
mehr »

Chinesische Bande zwang Kinder zum Blutspenden

16.08.2014 | Eine chinesische Bande hat Kinder einem Medienbericht zufolge zum Blutspenden gezwungen. Die Kinder im Alter zwischen zehn und 16 Jahren seien geschlagen worden, um zu kooperieren, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am späten Freitagabend. Betroffen waren demnach mindestens acht Schüler, die über sieben Monate lang mindestens einmal pro Monat Blut spenden mussten.
mehr »
UNO verstärkt Hilfslieferungen in Ebola-Gebieten

UNO verstärkt Hilfslieferungen in Ebola-Gebieten

16.08.2014 | Die Vereinten Nationen verstärken ihre Hilfslieferungen in die von Ebola heimgesuchten Gebiete in Westafrika. Die dringend benötigten Lebensmittel würden mit Lkw in die Regionen gebracht, teilte das UNO-Welternährungsprogramm (WFP) am Freitag mit. Am stärksten betroffen sind Guinea, Liberia und Sierra Leone. Auch in Nigeria ist die Seuche aufgetreten.
mehr »

Cholera breitet sich in Ghanas Hauptstadt aus

15.08.2014 | In der ghanaischen Hauptstadt Accra breitet sich die Cholera aus. Die Zahl der Cholera-Fälle habe ein ungewöhnliches Ausmaß angenommen, sagte eine Vertreterin der Gesundheitsbehörde der Region, Linda Van Otoo. Nach Behördenangaben starben seit Juni mehr als 40 Menschen in Accra an der hoch ansteckenden Infektionskrankheit, weitere 3100 Menschen erkrankten.
mehr »

Zwei Spieler starben bei Schachturnier in Norwegen

15.08.2014 | Am letzten Tag des Schach-Nationenturniers in Tromsö (NOR) sind zwei Spieler gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, starb ein Endsechziger aus den Seychellen am Donnerstag während einer Partie. Später am Abend wurde ein Teilnehmer aus Usbekistan tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Laut Polizei und Weltschachverband (Fide) starben beide offenbar eines natürlichen Todes.
mehr »
Jubiläum am Staatsfeiertag in Vaduz: Thronfolger zehn Jahre im Amt

Jubiläum am Staatsfeiertag in Vaduz: Thronfolger zehn Jahre im Amt

15.08.2014 | Vaduz. Die Sanierung der Staatskasse: Das ist immer noch die größte Herausforderung Liechtensteins. Erbprinz Alois rief am Freitag in seiner Rede zum Staatsfeiertag auf der Schlosswiese in Vaduz die Bevölkerung zu mehr Eigenverantwortung auf.
mehr »

Toter und Verletzte bei Explosion von Gas-Auto

15.08.2014 | Zehn Feuerwehrleute sind bei der Explosion eines gasbetriebenen Autos in Schleswig-Holstein in Deutschland verletzt worden. Der Fahrer starb noch an der Unglücksstelle in Rohlstorf bei Bad Segeberg. Er war am Freitag mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Als die Feuerwehr kurz danach eintraf, habe das Auto bereits in voller Ausdehnung gebrannt, sagte eine Feuerwehrsprecherin.
mehr »
Schweizer soll Frauen im Keller missbraucht haben

Schweizer soll Frauen im Keller missbraucht haben

15.08.2014 | Ein 60-jähriger Schweizer soll mehrere Frauen in einem eigens eingerichteten Keller sexuell missbraucht und dabei gefilmt haben. Gegen den Mann laufe ein Verfahren, auch wegen Herstellung von Pornografie, teilte die Staatsanwaltschaft des Kantons Aargau am Freitag mit.
mehr »
Thailand stoppt Leihmüttergeschäfte per Gesetz

Thailand stoppt Leihmüttergeschäfte per Gesetz

15.08.2014 | Nach der Kontroverse um das im Stich gelassene Baby Gammy schiebt Thailand Geschäften mit Leihmüttern jetzt einen Riegel vor. "Das Gesetz wird vor Ende des Jahres in Kraft treten", sagte der Chef der Rechtsabteilung im Ministerium für öffentliche Gesundheit, Chatree Pinyai, am Freitag. Leihmütter dürften ab dann kein Geld mehr mit dem Austragen fremder Babys verdienen.
mehr »

Schweizer soll Frauen im Keller missbraucht haben

15.08.2014 | Ein 60-jähriger Schweizer soll mehrere Frauen in einem eigens eingerichteten Keller sexuell missbraucht und dabei gefilmt haben. Gegen den Mann laufe ein Verfahren, auch wegen Herstellung von Pornografie, teilte die Staatsanwaltschaft des Kantons Aargau am Freitag mit. Sie bestätigte einen Bericht der Zeitung "Blick". Der tatverdächtige Elektroingenieur sitzt in Untersuchungshaft.
mehr »

Eisenbahn zwischen Lhasa und Xigaze eröffnet

15.08.2014 | Die neue Bahnverbindung zwischen der tibetischen Hauptstadt Lhasa und der zweitgrößten Stadt des Hochlandes, Xigaze (Shigatse), ist am Freitag feierlich eröffnet worden. Es ist eine Verlängerung der 2006 in Betrieb genommenen höchsten Bahnlinie der Welt zwischen der Provinz Qinghai und Tibet.
mehr »
Bankangestellter stahl Geld von MH370-Passagieren

Bankangestellter stahl Geld von MH370-Passagieren

15.08.2014 | Ein Bankangestellter wird in Malaysia verdächtigt, Geld von den Konten mehrerer Passagiere des verschwundenen Flugs MH370 abgehoben zu haben. Gegen den 32-jährigen Mann werde ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Es fehlten umgerechnet fast 25.000 Euro von vier Konten von MH370-Passagieren bei der selben Bank.
1 mehr »
Dutzende Tote bei Unwettern in Nepal und Indien

Dutzende Tote bei Unwettern in Nepal und Indien

15.08.2014 | Schwere Unwetter und Erdrutsche haben in Nordindien und Nepal Dutzende Menschenleben gefordert. Mindestens 20 Menschen kamen im indischen Bundesstaat Uttarakhand ums Leben. Starke Regenfälle hatten Erdrutsche ausgelöst und Häuser zum Einsturz gebracht, teilte die Polizei mit. Einige Dörfer sind von der Außenwelt abgeschnitten.
mehr »
Ferrari-Sportwagen für 38 Mio. Dollar versteigert

Ferrari-Sportwagen für 38 Mio. Dollar versteigert

15.08.2014 | Für einen seltenen Ferrari hat ein Autofan in Kalifornien mehr als 38 Millionen Dollar (rund 28 Millionen Euro) gezahlt. Bei einer Versteigerung des Auktionshauses Bonhams in Monterey wechselte der knallrote Ferrari 250 GTO Berlinetta, Baujahr 1962, am Donnerstag den Besitzer. Von dem Modell gab es nur 39 Exemplare.
mehr »

Mexikanische Bürgermeisterin festgenommen

15.08.2014 | Als mutmaßliche Helferin des berüchtigten Drogen-Verbrechersyndikats "Tempelritter" ist in Mexiko eine Bürgermeisterin festgenommen worden. Dalia Santana wird beschuldigt, unter Funktionären der Gemeinde Huetamo Erpressungsgelder eingetrieben zu haben, wie der Staatsanwalt Jose Martin Godoy im westlichen Teilstaat Michoacan am Donnerstag mitteilte. Michoacan gilt als Hochburg der "Tempelritter".
mehr »
Zahl der Ebola-Fälle womöglich weit unterschätzt

Zahl der Ebola-Fälle womöglich weit unterschätzt

15.08.2014 | Die Ebola-Epidemie in Westafrika könnte noch weit schlimmer sein als bisher angenommen. Mitarbeiter hätten in den betroffenen Gebieten Hinweise dafür gefunden, dass das wahre Ausmaß des Ausbruchs deutlich über den bisher bekannten Zahlen zu Krankheitsfällen und Opfern liege, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit.
1 mehr »

Leiche im Bodensee entdeckt

14.08.2014 | Die Akten nach dem Mord an einem Liechtensteiner Banker am 7. April könnten geschlossen werden. Bei einer am Donnerstag im Bodensee entdeckten Leiche dürfte es sich um den mutmaßlichen Täter handeln. Wie die Liechtensteiner Polizei in einer Aussendung mitteilte, gibt es Hinweise darauf, dass der Tote der seit Monaten gesuchte Jürgen Hermann ist.
mehr »

Apple verbannt schädliche Chemikalien

14.08.2014 | Apple verbannt wegen potenzieller Vergiftungsgefahr von Arbeitern zwei Chemikalien aus der iPhone- und iPad-Herstellung. Der Konzern war wegen der Verwendung der Stoffe öffentlich in die Kritik geraten. Apple erklärte, eine viermonatige Untersuchung habe keine Hinweise auf eine Gefährdung der Angestellten geliefert, trotzdem habe man sich entschieden, künftig auf Benzen und n-Hexan zu verzichten.
mehr »
Schlafender Pilot ließ indische Maschine Hunderte Meter absacken

Schlafender Pilot ließ indische Maschine Hunderte Meter absacken

14.08.2014 | Während eines Nickerchens des Piloten ist ein mit 280 Menschen besetzter indischer Passagierjet mitten im Flug Hunderte Meter in die Tiefe gesackt. Die Boeing 777 der Fluggesellschaft Jet Airways sei vor rund einer Woche auf dem Weg von Mumbai nach Brüssel gewesen, als sich der Zwischenfall ereignete, teilte die indische Aufsichtsbehörde für zivile Luftfahrt (DGCA) am Donnerstag mit.
mehr »
Thailand stoppte Australier mit Leihmutter-Babys

Thailand stoppte Australier mit Leihmutter-Babys

14.08.2014 | Zwei australische Paare mit Leihmutter-Babys sind nach Medienberichten in Thailand an der Ausreise gehindert worden. Die beiden gleichgeschlechtlichen Paare seien mit den Kindern am Flughafen in Bangkok gestoppt worden, berichtete der australische Radiosender ABC am Donnerstag. Die Beamten bestünden neuerdings auf einer richterlichen Genehmigung für die Ausreise des Kindes.
mehr »
Missbrauchsvorwurf: Polizei in Cliff Richards Haus

Missbrauchsvorwurf: Polizei in Cliff Richards Haus

14.08.2014 | Ein Haus, das nach BBC-Angaben dem britischen Musiker Cliff Richard gehört, ist im Zusammenhang mit einer möglichen Sexualstraftat durchsucht worden. Die Ermittler hätten Hinweise auf ein Vergehen an einem Jungen in den 80er Jahren erhalten, teilte die Polizei in South Yorkshire am Donnerstag mit. Das Opfer sei damals noch nicht 16 Jahre alt gewesen. Festgenommen wurde niemand.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mi 20Prognose, Mittwoch, 20. August 2014: : 22°C (Wien)22°C Do 21Prognose, Donnerstag, 21. August 2014: : 20°C (Wien)20°C Fr 22Prognose, Freitag, 22. August 2014: : 22°C (Wien)22°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

U6, 29A, 28A, 33, 33A


Werbung
Vienna Parties

Gürtel-Nightwalk in Wien: Viele Konzerte am 30. August 2014

Hard Rock Cafe in Wien hat geöffnet: Soft-Opening am Wochenende

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Wir verlosen eine exklusive VIP Party in der U4 Diskothek

Vienna Parties

Rapper Snoop Dogg kommt als DJ Snoopadelic in den Prater DOME

Party in Wien: Die besten Events am kommenden Wochenende

Lake Festival 2014: Wir verlosen ein exklusives Passoã VIP Paket

Neustifter Kirtag wird 2014 vom 22. bis 25. August in Wien gefeiert

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren