Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Erdbeben der Stärke 4,7 erschütterte Italien

    Vor 2 Stunden In Italien hat sich am späten Dienstagabend ein Erdbeben der Stärke 4,7 ereignet. Der Erdstoß erschütterte die zentralitalienische Region Molise nahe des Ortes Montecilfone an der Adriaküste, wie das nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) mitteilte. Das Beben ereignete sich demnach in 19 Kilometern Tiefe.
    Die Brücke stammt aus den 60er Jahren

    Viele Tote und Verletzte bei Brückeneinsturz in Genua

    Vor 6 Stunden Der Einsturz einer vierspurigen Autobahnbrücke in der italienischen Hafenstadt Genua hat möglicherweise Dutzende Menschen in den Tod gerissen. Es seien mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Feuerwehr. Offiziell bestätigt sind bisher 26 Todesopfer, wie die Region Ligurien am Abend mitteilte.
    Der Bus wurde schwer beschädigt

    24 Tote bei schwerem Busunglück in Ecuador

    Vor 8 Stunden Bei einem schweren Busunglück in Ecuador sind am Dienstag 24 Menschen getötet und 18 verletzt worden. Unter den Opfern seien mehrere Ausländer, teilten die Rettungsdienste des Landes mit. Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Hauptstadt, rund 30 Kilometer östlich von Quito. Der Bus stieß demnach zwischen den Orten Pifo und Papallacta mit einem anderen Fahrzeug zusammen.
    Das Feuer wütete wochenlang

    Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet

    Vor 9 Stunden Wochenlang hat ein Waldbrand den Zugang zum Yosemite-Tal in Kalifornien versperrt - jetzt können Urlauber wieder in den beliebten Naturpark reisen. Am Dienstagvormittag (Ortszeit) wurden die ersten Besucher in das von steilen Granitfelsen umgebene Tal hineingelassen.

    Autor von Buch über Pädophilenring tot aufgefunden

    Vor 10 Stunden In Südafrika ist ein Autor, der in einem Buch einen mutmaßlichen Pädophilenring aufgedeckt und schwere Vorwürfe gegen Politiker des Apartheid-Regimes erhoben hatte, tot aufgefunden worden. Der 58-jährige Mark Minnie habe sich vermutlich das Leben genommen, teilte die Polizei am Dienstag mit.
    Das Diebesgut hat einen Wert von fast einer Mio. Euro

    300 Paletten mit Red-Bull-Dosen in Belgien gestohlen

    Vor 8 Stunden In Belgien haben Diebe 300 Paletten mit Red-Bull-Dosen gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von fast einer Million Euro, wie die belgische Polizei am Dienstag mitteilte. Die Diebesbande habe die Lagerhalle des Getränkeherstellers in einem Industriegebiet in der Stadt Menen in Westflandern nahe der Grenze zu Frankreich bereits am Sonntag leergeräumt und sei "sehr professionell" vorgegangen.
    Brückeneinsturz in Genua.

    Video: Hier stürzt die Brücke in Genua ein

    Vor 8 Stunden Ein Video zeigt genau den Zeitpunkt als die Autobahnbrücke in Genua einstürzt.

    Massive Gewalt gegen Autos in Schweden

    Vor 12 Stunden Laut Polizei sind vermutlich Jugendbanden für die Anschläge gegen rund 100 Fahrzeuge verantwortlich.
    Beschlagnahmte Jagdgewehre werden nun überprüft

    Getöteter Pkw-Insasse in Bayern starb durch Jagdgewehrschuss

    Vor 12 Stunden Der Beifahrer, der in Bayern während der Fahrt tödlich verletzt wurde, ist von einem Geschoss aus einem Jagdgewehr getroffen geworden. Das habe die Obduktion ergeben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 47-Jährige war am Sonntag während einer Autofahrt in Nittenau auf dem Beifahrersitz plötzlich zusammengesackt.
    Die Polizei ging von einer koordinierten Aktion aus

    Dutzende Autos in Schweden in Brand gesetzt

    Vor 14 Stunden Maskierte Täter haben im Westen Schwedens in der Nacht auf Dienstag mehr als 80 Autos angezündet. "Wir haben noch nie so viele in Brand gesetzte Autos gesehen", sagte Polizeisprecher Hans Lippens. Die Polizei ging weniger als vier Wochen vor den schwedischen Parlamentswahlen von einer koordinierten Aktion aus. Die meisten Autos wurden über 20 Standorte verteilt in Göteborg in Flammen gesetzt.
    Die Autobahnbrücke in Genua ist eingestürzt.

    Autobahnbrücke der A10 in Genua teilweise eingestürzt

    Vor 12 Stunden Bei dem Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua am Dienstag sollen laut Innenminister Matteo Salvini rund 30 Menschen gestorben sein.

    Ungarn will Geschlechterforschung von Universitäten verbannen

    Vor 18 Stunden Die ungarische Regierung plant, das Studienfach Geschlechterforschung - auch Gender Studies genannt - von den Universitäten zu verbannen. "Niemand will 'Genderologen' anstellen, infolgedessen braucht man auch keine auszubilden", sagte der stellvertretende ungarische Ministerpräsident Zsolt Semyen am Montag dem Nachrichtenportal "atv.hu". Der von ihm gebrauchte Kunstbegriff "Genderologen" war abfällig gemeint.
    Details zu dem Unglück gab es zunächst nicht

    Feuerwehrmann bei Wald-Löscharbeiten in Kalifornien getötet

    Vor 18 Stunden Bei den Löscharbeiten des größten Waldbrandes im US-Staat Kalifornien ist ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen. Der Mann habe mit seinem Löschzug gegen die Flammen des sogenannten Mendocino-Komplexes nördlich von San Francisco gekämpft, teilte die kalifornische Feuerschutzbehörde CalFire am späten Montagabend (Ortszeit) auf Twitter mit. Details zu dem Unglück gab es zunächst nicht.
    Noch bis Donnerstag kann über die Sommerzeit abgestimmt werden.

    EU-weite Sommerzeit-Umfrage endet am Donnerstag

    Vor 15 Stunden Die EU-weite Abstimmung über eine mögliche Abschaffung der Sommerzeit endet am Donnerstag. Mit Spannung wird das Ergebnis erwartet, nachdem das Interesse Anfang Juli bereits derart groß war, dass in den ersten Tagen der Umfrage die Server unter dem Ansturm einknickten. Das Ergebnis wird voraussichtlich am Freitag bekanntgegeben.
    Ein Mann raste mit einem Auto in eine Sicherheitsabsperrung.

    Auto rast in Absperrung vor Londoner Parlament

    Vor 17 Stunden Die Polizei in London behandelt den Zwischenfall vor dem britischen Parlament am Dienstag als möglichen terroristischen Akt.
    Der 47-Jährige flog mit einem Flugzeug in sein Haus.

    47-Jähriger flog in USA mit Flugzeug in eigenes Haus

    Vor 18 Stunden Ein 47 Jahre alter Mann ist mit einem Sportflugzeug in der US-Stadt Payson (Bundesstaat Utah) in sein eigenes Haus geflogen und dabei ums Leben gekommen.
    Wien ist laut "Economist"-Ranking die lebenswerteste Stadt der Welt.

    Wien nach sieben Jahren wieder auf Platz 1 der lebenswertesten Städte

    Vor 16 Stunden Erstmals nach sieben Jahren hat es in der "Economist"-Rangliste der lebenswertesten Städte der Welt wieder einen Wechsel gegeben: In diesem Jahr liegt Wien auf Platz 1 des Ranking, gefolgt von Melbourne in Australien, Osaka in Japan, Calgary in Kanada und Sydney in Australien.

    Drei Kinder bei Familientragödie in Kalifornien getötet

    Vor 23 Stunden Bei einer Familientragödie in Kalifornien sind drei kleine Kinder getötet worden, ein viertes Kind wurde durch Schüsse verletzt. Dies berichteten US-Medien am Montag. Der tatverdächtige 39-jährige Vater habe sich selbst das Leben genommen, berichtete die Zeitung "Press Democrat". Die 25 Jahre alte Mutter der Kinder sei geflüchtet, um Hilfe zu holen, als der Mann zu schießen begann.

    Baggerfahrer demolierte in England aus Rache Häuser

    Vor 2 Tagen Ein Bauarbeiter hat in Großbritannien mit einem Bagger fünf neue Reihenhäuser zerstört - angeblich wegen ausstehender Zahlungen. Am Montag musste sich der Mann aus Rumänien vor Gericht für den Millionenschaden verantworten. Zum Motiv äußerte er sich nicht. Der 31-Jährige hatte Augenzeugen zufolge nach seiner Tat am Samstag gesagt, dass er kein Geld für seine Arbeit bekommen habe.
    Zurück blieb ein großes Loch in dem hölzernen Aufbau

    Hunderte Verletzte bei Tribüneneinsturz in Spanien

    Vor 2 Tagen Beim Einsturz einer Zuschauertribüne während eines Musikfestivals in der nordspanischen Stadt Vigo sind nach jüngsten Angaben mehr als 300 Menschen verletzt worden. Neun Besucher erlitten bei dem Unglück in der Nacht auf Montag schwere Blessuren, wie die Behörden mitteilten.
    Die Polizei überprüft nun Jäger in der Umgebung des Tatorts

    Mann während Autofahrt in Bayern erschossen

    Vor 2 Tagen In Bayern ist am Sonntag ein Beifahrer während einer Autofahrt im Raum Regensburg von einem Schuss getroffen worden und gestorben. Die Umstände waren zunächst noch unklar, wie die Polizei in Regensburg am Montag mitteilte. Es werde in alle Richtungen ermittelt. Mehr Klarheit erhofften sich die Ermittler von Überprüfungen bei Jägern, die zu dem betreffenden Zeitpunkt in der Nähe jagten.
    Auch die Hygienevorschriften waren beim Rekord streng

    Mexiko schlägt Weltrekord der längsten Hot-Dog-Schlange

    Vor 2 Tagen Mexiko hat am Sonntag den Weltrekord der längsten Hot-Dog-Schlange um Längen geschlagen. Auf einer Strecke von 1.417 Metern wurden in der Stadt Zapopan im Großraum Guadalajara innerhalb von vier Stunden im Zickzack 10.000 Weckerl angeordnet. Diese wurden anschließend mit heißen Würsteln und dem passenden Dressing befüllt: 100 Kilogramm Paradeissauce, 100 Kilo Mayonnaise und 75 Kilo Senf.