Neues Magazin geht online

Akt.:
&copy Bilderbox
© Bilderbox
Studenten machen Schlagzeilen: FH-Studiengang Journalismus Wien kooperiert mit Vienna Online. Wie sehen die Studenten das aktuelle Tagesgeschehen? Lesen Sie nach!

Erstmals in Österreich gestalten und publizieren FH-Studenten im Rahmen ihrer Ausbildung ein allgemein abrufbares Online-Wochenmagazin. Die Studenten des vierten Semesters im Wiener FH-Studiengang Journalismus üben damit unter realen Bedingungen das Erstellen einer Zeitung.

Die Fachhochschule gibt mit diesem innovativen Projekt den Studierenden die Möglichkeit, journalistische Arbeit praxisnahe zu erlernen. Die technische Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit mit www.vienna.at , einer Tochtergesellschaft des Vorarlberger Medienhauses. Journalistisch betreut wird das Projekt von Dr. Anneliese Rohrer (FH) und Dkfm. Kurt Horwitz (Vorarlberger Nachrichten), Projektverantwortlicher bei Vienna Online ist Mag.(FH) Norbert Adlassnigg.

Das Magazin wird wöchentlich neu produziert und ist nach Ressorts gegliedert. Es wird nicht gedruckt, sondern ist über jeden Internet-Zugang gratis unter fhmagazin.vienna.at abrufbar.

Die Studenten müssen wöchentlich neue Inhalte aus den jeweiligen Ressorts erarbeiten. Sie bekommen durch das Publizieren der
namentlich gezeichneten Beiträge nicht nur praktische Erfahrung, sondern lernen auch, mit Feedback von außen umzugehen: Über einen
eigenen Link kann jeder Leser zu den Beiträgen Stellung nehmen.

Links:

  • Das Online-Magazin der FHW ist abrufbar unter fhmagazin.vienna.at.
  • Informationen über die FHW und den Studiengang Journalismus: www.fh-wien.ac.at/jour
  • Leserreporter
    Bild an VOL.AT schicken


    0Kommentare

    Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

    noch 1000 Zeichen