Neuer Stürmer für die VEU Feldkirch

Die FBI VEU Feldkirch hat den 24-jährigen austro-kanadischen Flügelstürmer Curtis Loik, der die letzten beiden Heimspiele sowie einige Trainingseinheiten auf Tryout-Basis absolviert hat, bis zum Saisonende verpflichtet.

Die vertragliche Vereinbarung sieht zudem eine vereinsseitige Option für die kommende Saison vor. “Curtis hat gute Anlagen, auch sein Einsatz passt absolut. Wir freuen uns daher, dass er bei uns bleibt und sind überzeugt, dass er in dieser Saison noch sehr wertvoll für uns werden kann, zumal wir schon seit Wochen eine sehr unglückliche Phase in Bezug auf Verletzungen haben”, so VEU-Chefcoach Michael Lampert, dessen Team nach dem Abgang von Dennis Sticha und den länger dauernden Verletzungspausen von Martin Mairitsch und Marcel Witting auf drei Stürmer verzichten muss, die bei der Saisonplanung eine wichtige Rolle gespielt haben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen