Neuer ÖBB-Fahrplan: Vollbetrieb am Wiener Hauptbahnhof

1Kommentar
Der Wiener Hauptbahnhof ist nun in Vollbetrieb.
Der Wiener Hauptbahnhof ist nun in Vollbetrieb. - © APA
Seit Sonntagfrüh ist der neue Fahrplan der ÖBB in Kraft. An nun fahren alle Fernverkehrszüge den Hauptbahnhof über Meidling an. Außerdem sind erstmals sechs Landeshauptstädte direkt mit dem Flughafen Wien verbunden.

Der neue Bahn-Fahrplan ist am Sonntag in der Früh in Kraft getreten und der Vollbetrieb am Wiener Hauptbahnhof damit aufgenommen worden. Ab sofort fahren alle ÖBB-Fernverkehrszüge diesen über Wien-Meidling an. Die ersten Züge vom Hauptbahnhof über Meidling sind laut ÖBB heute pünktlich in den Westen aufgebrochen. Der erste ÖBB-Intercity (IC 540) fuhr um 5:55 Uhr nach Salzburg.

Um 7:03 Uhr wurde schließlich die Premiere des ersten Railjet (RJ 560) vom Flughafen Wien über den Wiener Hauptbahnhof, Wien Meidling, St. Pölten, Linz, Salzburg, Innsbruck nach Bregenz gefeiert. Mit diesem Zug wurden erstmals sechs Landeshauptstädte direkt mit dem Flughafen Wien verbunden, berichteten die ÖBB.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel