Neuer Eigentümer für österreichisches Plattenlabel Kairos

Neue Eigentümer für Kairos Music.
Neue Eigentümer für Kairos Music. - © APA/Sujet
Das heimische Musik-Plattenlabel Kairos ist seit dem 1. Mai Teil der paladino media und somit das vierte CD-Label des Wiener Unternehmens, wie es in einer Aussendung hieß. Kairos wurde 1999 von Barbara Fränzen und Peter Oswald gegründet und hat bis dato 137 Produktionen ediert.

Oswald wird als künstlerischer Berater weiter tätig sein.

“Wir haben uns die Entscheidung, Kairos zu verkaufen, nicht leicht gemacht”, wird Oswald in der Aussendung zitiert. “Im Rahmen dieser neuen Konstellation sind wir aber überzeugt, dass unser Bestreben der letzten 16 Jahre, die spannendsten ProtagonistInnen der zeitgenössischen Musik auf Kairos zu vereinen, verstanden wurde und fortgesetzt werden kann.”

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen