Neuer Bezirkspolizeikommandant für WU

Akt.:
Wien-Umgebung hat einen neuen Bezirkspolizeikommandanten. Obstlt. Herbert Donabaum erhielt am Montag im Landespolizeikommando für NÖ das Ernennungsdekret. Er folgt auf Obstlt. Walter Stelzer.

Der 41-jährige Donabaum stammt aus Spitz a.d. Donau. Seit 1989 wohnt er in Kierling in der Gemeinde Klosterneuburg. Er trat 1986 in die ehemalige Bundesgendarmerie ein und absolvierte 1994 und 1995 die Offiziersausbildung an der Sicherheitsakademie in Mödling. Von 1996 bis Juli 2003 war Donabaum als stellvertretender Leiter der Technikabteilung beim Landesgendarmeriekommando und als Referent für EDV maßgeblich an der flächendeckenden EDV-Ausstattung und EDV-Schulung der Behörde in Niederösterreich verantwortlich. Seit August 2003 war er Bezirkspolizeikommandant in Tulln.

Donabaums Vorgänger Stelzer war im Oktober 2004 nach einem Herzinfarkt im Dienst verstorben. Seither wurde das Bezirkspolizeikommando Wien-Umgebung mit Sitz in Klosterneuburg vom stellvertretenden Bezirkspolizeikommandanten Obstlt. Gerhard Schmelzer geführt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen