Neue Rolle, neuer Name: Mimi Fiedler feiert ihr Playboy-Comeback

Akt.:
Mimi Fiedler: Coverstar der November-Ausgabe des Playboy.
Mimi Fiedler: Coverstar der November-Ausgabe des Playboy. - © Jeff Olson für Playboy November 2016
Vor sieben Jahren zierte Schauspielerin Mimi Fiedler schon einmal den Playboy – damals noch unter anderem Namen und hauptsächlich als “Tatort”-Star bekannt. Diesen November feiert die mittlerweile auch als Komödiantin erfolgreiche Künstlerin ihr Comeback im Magazin.

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Vor sieben Jahren schlüpfte “Tatort”-Schauspielerin Miranda Leonhardt für den Playboy aus ihrem Kostüm. Im November 2016 gibt die heute 41-Jährige, die sich mittlerweile Mimi Fiedler nennt, ihr Comeback im Magazin.

Neben ihren Auftritten im “Tatort”, stellt die gebürtige Kroatin heutzutage auf Sat.1 ihr Comedy-Talent in der Sketch-Serie “Rabenmütter” unter Beweis, optisch zeigt sie, dass sie mit weitaus jüngeren Frauen noch locker mithalten kann.

Weitere Motive exklusiv nur unter: http://www.playboy.de/stars/mimi-fiedler.

Playmate des Monats November: Lea Götz

Das Playmate des Monats November ist diesmal ein echtes Christkind. Lea Götz heißt die junge Dame, kommt aus Nprnberg, ist 24 Jahre alt und feiert ihren Geburtstag am 24. Dezember.

Die 1,76 Meter große Blondine tanzt für ihr Leben gerne, träumt davon mit dem US-Rapper Ne-Yo auf Tour zu gehen und Hollywood zu erobern.

Weitere Motive von Miss Novmeber 2016 Lea Götz unter: http://www.playboy.de/girls/playmates/lea-goetz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen