Neue Gerüchte über iPhone 4G

10Kommentare
Neue Gerüchte über iPhone 4G
Die Details zum neuen iPhone werden immer präziser. Der interne Speicher soll auf 80 Gigabyte erhöht werden. Man könnte so um einige Videos mehr speichern.

Außerdem soll zu den wichtigsten Neuerungen des iPhones eine Webcam auf der Vorder- und Hinterseite gehören. Das iPhone wäre damit endlich fähig, Videotelefonie durchzuführen.

Die große Frage ist jedoch, ob das iPhone auf eine proprietäre Videoübertragung nutzt oder auf offene Standards setzt. Im ersten Fall wäre Videotelefonie nur von iPhone zu iPhone möglich.

Zudem gibt es neue Bilder der Plattform Engadget. Diese Bilder sollen von einem Kneipenbesucher stammen, der in einem Lokal das iPhone gefunden haben soll.

Wann das neue iPhone auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. Am 28. Juni 2010 soll es vorgestellt werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel