Neue Bands bestätigt: Left Boy und Monster Magnet am Rock in Vienna

Akt.:
Monste Magnet werden am Rock in Vienna 2017 auftreten.
Monste Magnet werden am Rock in Vienna 2017 auftreten. - © Skalarmusic
Drei neue Bands wurden für das Rock in Vienna 2017 bestätigt: Left Boy, Monster Magnet und The Dead Daisies erweitern das Line-Up.

Das Rock in Vienna 2017 geht von 2. bis 5. Juni auf der Wiener Donauinsel über die Bühne. Drei weitere Bands erweitern nun das Line-Up:

Bekannt wurde Left Boy mit „Jack Sparrow“, „Get It Right und „Security Check“. 2016 legte der Star mit „Dangerous“ einen weiteren Hit nach. Ferdinand Sarnitz ist ein waschechter Ausnahmekünstler, der sich mit seinem einzigartigen Mix aus HipHop, Pop, Dance und Electro im Laufe der letzten Jahre von einem Geheimtipp zu großen Festival-Slots und Millionen von Youtube-Klicks hochgearbeitet hat. The Dead Daisies werden am 3. Juni auftreten und haben ihr aktuelles Album “Make some Noise” im Gepäck. Am 4. Juni werden neben Deichkind und In Extremo auch die Visionäre der Retrorockmusik, Monster Magnet, auf der Bühne stehen. Bekannt wurden sie vor allem mit der Nummer „Space Lord Motherfucker“. Die Band rund um Sänger Dave Wyndorf kündigte Anfang des Jahres ein neues Album für 2017 an.

Das Line-Up beim Rock in Vienna 2017:

2. Juni: Macklemore & Ryan Lewis, House Of Pain, Leftboy, Appletree
3. Juni: Kings Of Leon, Silbermond, Grossstadtgeflüster, The Dead Daisies, Donots
4. Juni: Deichkind, In Extremo, Monster Magnet, Schmutzki
5. Juni: Die Toten Hosen, Beatsteaks, Marteria, Clutch, The Living End

> Alle Infos zum Rock in Vienna 2017

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen