Nationalratswahl 2017: Beate Meinl-Reisinger kandidiert für NEOS

"Ich will das Wiener Feld anführen", so Meinl-Reisinger
"Ich will das Wiener Feld anführen", so Meinl-Reisinger - © APA
Die Vorsitzende der NEOS Wien, Beate Meinl-Reisinger, wird im Herbst für die Nationalratswahl 2017 kandidieren. “Ich will das Wiener Feld anführen”, so Meinl-Reisinger im Interview mit der Tageszeitung “Der Standard”.

“Viele meiner Mitstreiter haben mich gebeten, dass ich kandidiere, andere haben mich gebeten, dass ich Wien nicht im Stich lasse. Ich werde Wien sicher nicht im Stich lassen, aber auch für Wien ist ganz entscheidend, wie es auf Bundesebene weitergeht”, begründete Meinl-Reisinger die Entscheidung. Sie ist auch Stellvertreterin von NEOS-Chef Matthias Strolz.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung