Napoli nutzte Juve-Niederlage nicht – Nur 0:0

Keine Tore in Neapel
Keine Tore in Neapel
SSC Napoli hat es am Sonntag verabsäumt, aus der 0:1-Niederlage von Italiens Fußball-Tabellenführer Juventus Turin einen Tag zuvor Profit zu schlagen. Der erste Verfolger von Juve verspielte beim torlosen Remis gegen Tabellen-Zwölften Sampdoria wie schon in der Runde zuvor (1:1 gegen Lazio) erneut eine bessere Ausgangslage, verkürzte den Rückstand aber immerhin auf vier Zähler.


Indes musste Inter Mailand einen herben Rückschlag im Kampf um die Europacupplätze hinnehmen und verpasste den Sprung auf Rang drei. Am Sonntagabend musste sich die Stramaccioni-Elf in Florenz mit 1:4 geschlagen geben, Cassanos Ehrentreffer fiel erst in der 87. Minute. Inter ist mit einem Zähler Rückstand auf Stadtrivale AC Milan Fünfter, einen Punkt dahinter rangiert bereits Fiorentina. Der Tabellenvierte Lazio Rom ist erst am Montagabend im Einsatz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen