Nacktskater sorgen in St. Gallen für Aufregung

Akt.:
Nacktskater mussten Ordnungsstrafe zahlen
Nacktskater mussten Ordnungsstrafe zahlen - © FM1-Today
Am Sonntagabend waren zwei junge Männer in St.Gallen nackt auf dem Skateboard unterwegs, berichtet das Schweizer Nachrichtenportal “FM1 Today“. Angeblich suchten die Beiden den besonderen Kick.

Wegen “mutwilliger Belästigung” erhielten der 20- und der 17-Jährige eine Ordnungsstafe in der Höhe von 60 Franken, sagt Roman Kohler, Mediensprecher der Stadtpolizei St.Gallen gegenüber “FM1  Today”.  Sie seien völlig nackt – nur mit einem Plastiksack über den Kopf gestülpt – rund um den St.Galler Neumarkt unterwegs gewesen. Alkohol hätten sie nicht konsumiert.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen