Nachschub von Anja Plaschg: Neues Soap&Skin-Album im Februar

Anja Plaschg überzeugt als Ausnahmestimme, Pianistin und Performerin.
Anja Plaschg überzeugt als Ausnahmestimme, Pianistin und Performerin. - © APA
Diese junge Musikerin aus der Steiermark hat in den letzten Jahren soviel Aufsehen erregt wie kaum eine Künstlerin aus Österreich. Fans können sich freuen: Soap&Skin legt nach.

“Lovetune For Vacuum” schlug voll ein, Soap&Skin wurde damit weit über die Grenzen Österreichs bekannt. Nur Plaschg selbst gab sich von alldem eher unbeeindruckt und legt nun nach langer Wartezeit das Minialbum “Narrow” vor, das am 10. Februar erscheinen wird.

Darauf finden sich acht Songs (sowie ein iTunes-Bonus-Track), die wohl wieder ganz auf die Stärken von Plaschgs atmosphärischem und schwermütigem Sound setzen, wie auch schon das bereits veröffentlichte “Boat Turns Toward The Port” erahnen lässt: Fragile Pianofiguren treffen auf scheppernde Percussions und eine große Stimme, die trotz aller Zerbrechlichkeit eine enorme Energie vermittelt.

Soap&Skin on Tour

Live präsentieren wird Soap&Skin das neue Material im Rahmen einer CD-Release-Party am Veröffentlichungstag in der Wiener Arena, im Februar werden Auftritte im Posthof Linz (15.) und dem Orpheum Graz (16.) folgen, den Spielboden Dornbirn beehrt Plaschg am 4. Mai.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen