Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nachhaltigkeit: Austria Wien setzt mit Fan-Beteiligung auf Photovoltaik-Ausbau

Die Wiener Austria will mit Fan-Beteiligung vermehrt auf das Thema Nachhaltigkeit setzen.
Die Wiener Austria will mit Fan-Beteiligung vermehrt auf das Thema Nachhaltigkeit setzen. ©APA (Sujet)
Klima-Offensive bei der Wiener Austria: Der Fußball-Bundesligist startet am Montag ein Fan-Beteiligungsprojekt im Sinne der Nachhaltigkeit namens ArenaPower. Dabei wird der Bau dreier Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der neuen Generali-Arena und der hauseigenen Akademie unterstützt.

Mit einer installierten Gesamtleistung von 340 kWp handelt es sich dabei laut Clubangaben um die größte Photovoltaik-Anlage bei einem Fußballverein in Österreich. Fans können sich über die finanzielle Beteiligung am Projekt Gutscheinpakete für Fanartikel, Tickets und exklusive Abende mit der Austria sichern.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Nachhaltigkeit: Austria Wien setzt mit Fan-Beteiligung auf Photovoltaik-Ausbau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen