Nach Unfall in Wien-Döbling: Auto fing Feuer

Die Berufsfeuerwehr Wien löschte den Brand.
Die Berufsfeuerwehr Wien löschte den Brand. - © APA (Sujet)
Nach einem Verkehrsunfall hat ein Auto in Wien-Döbling am Samstagnachmittag Feuer gefangen.

Die Insassen konnten das Fahrzeug noch rechtzeitig selbstständig verlassen, sagte ein Feuerwehrsprecher der APA. Der Wagen war kurz nach 13.00 Uhr in der Krottenbachstraße von der Fahrbahn abgekommen und in eine Mauer gekracht. Die Berufsfeuerwehr Wien löschte den Brand und zog den Pkw vom Gehsteig.

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen