Nach Sturz: Daniel Meier siegt beim Comeback

Daniel Meier gewinnt mit Riesenvorsprung
Daniel Meier gewinnt mit Riesenvorsprung - © Luggi Knobel
Der 23-jährige Nofler Daniel Meier gewinnt das FIS-Rennen in Oberjoch mit 1,35 Sekunden Vorsprung!

Anfang Jänner stürzte Daniel Meier beim WC Riesentorlauf in Adelboden schwer und zog sich eine Gehirnerschütterung zu. Drei Wochen nach seinem schweren Sturz gewann der 23-jährige Nofler den FIS Riesentorlauf in Oberjoch vor dem Deutschen Bastian Meisen mit 1.35 Sekunden Vorsprung. Starke Rückkehr von Daniel Meier bei seinem Comeback.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen