Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Skylink-Desaster zum WU-Neubau im Prater

Skylink - der Name ist derzeit ein abschreckendes Beispiel für alles, was am Bau schiefgehen kann. Eine Firma aus Deutschland, die für die "Kostensteuerung" beim Skylink-Desaster zuständig war, hat gleich das nächste Großprojekt in Wien vor sich: Den WU-Neubau.
Neue Wirtschaftsuni für Wien
Neuer Standort für die WU
Die Neubaupläne
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nach Skylink-Desaster zum WU-Neubau im Prater
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen