Nach Raubüberfall auf Tankstelle in Frauenhofen sucht Polizei den Täter

Dieser Mann hat in der Nacht auf Montag eine Tankstelle in Frauenhofen überfallen.
Dieser Mann hat in der Nacht auf Montag eine Tankstelle in Frauenhofen überfallen. - © PI Horn
In der Nacht auf Montag wurde im Bezirk Horn eine Tankstelle von einem bewaffneten Mann überfallen. Er konnte mit Bargeld flüchten und wurde bisher nicht von der Polizei gefunden.

Der Überfall ereignete sich wenige Minuten nach Mitternacht. Ein bisher unbekannter Mann betrat die Tankstelle in Frauenhofen und bedrohte den Angestellten mit einer Pistole. Nachdem ihm der Angestellte Bargeld überreicht hatte, flüchtete der Täter in nordwestliche Richtung.

Täterbeschreibung: Der Gesuchte ist etwa 160 – 170 cm groß und ca. 35 – 45 Jahre alt. Er war zum Tatzeitpunkt mit hellgrüner Sturmhaube mit runden geteilten Sehschlitzen, einem Handschuh an der linken Hand, einer olivgrünen Jacke mit Kapuze, einer dunklen Hose und hellen Schuhen bekleidet. An der Kleidung konnten starke Abnutzungsspuren bzw. Verunreinigungen festgestellt werden.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Horn unter der Telefonnummer 059133-3430 erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung