Nach One-Night-Stand: Schwangere findet Vater ihres Babys!

Mit diesem Foto suchte die 21-Jährige nach ihrem One-Night-Stand.
Mit diesem Foto suchte die 21-Jährige nach ihrem One-Night-Stand. - © Jodel Screenshot
Happy End für die schwangere Studentin (21), die nach einem One-Night-Stand nach “Max oder Maximilian” gesucht hat. Der zukünftige Vater meldete sich bei ihr.

Eine junge Frau aus dem deutschen Erfurt suchte ihren One-Night-Stand über die App “Jodel”. Die 21-Jährige postete einen positiven Schwangerschaftstest – mit dem Foto sucht sie nach “Max oder Maximilian”, ihrem One-Night-Stand. Die beiden hatten keine Nummern ausgetauscht und es war für sie die einzige Möglichkeit den Vater ihres Kindes zu finden.

21-Jährige übelst beschimpft

Teilweise wurde die junge Frau dafür in Foren und sozialen Netzwerken wüst beschimpft. “Schlau genug zum Vögeln, aber zu dumm zum Verhüten?”, lautete es da etwa. Sie konterte gelassen, wie “welt.de” berichtet: “Es ist passiert und damit lebe ich auch. Ich würde nur gerne die andere ‘betroffene’ Person kontaktieren”.

“Wir schaffen das schon”: Max meldet sich

Nach einem regen Austausch mit der Community von Jodel ist der Vater nun aufgetaucht, wie “Focus” schreibt. Er habe aber über die Medien von der Suchaktion erfahren. “Als es geklingelt hat, dachte ich zuerst, dass die DHL mit einem Paket vor der Haustüre steht”, sagt die werdende Mutter. Aber statt des Postboten stand Max vor der Türe: “Und dann stand er da, offensichtlich nervös und sagte: ‘Ich habe gehört, du suchst nach mir, darf ich reinkommen?'”, so die Frau. “Wir schaffen das schon”, versicherte ihr der künftige Vater.

Die beiden haben bereits ihre Kontaktdaten ausgetauscht. Auch zu einem gemeinsamen Abendessen haben sie sich getroffen. “Ich mag ihn total und fühle mich ihm emotional sehr nahe”, so die 21-Jährige.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen