Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Attacke mit Schraubenzieher: Opfer im künstlichen Tiefschlaf

Jener 33-jährige Mann, der am Dienstagabend seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Schraubenzieher attakiert hatte, wurde am Mittwoch einvernommen. Schon vor der Bluttat wurde gegen den Mann eine Wegweisung verfügt. Die siebenjährige Tochter des Paares kam bei Verwandten unter.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nach Attacke mit Schraubenzieher: Opfer im künstlichen Tiefschlaf
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen