NÖ-Kulturpreis für Traude Kossatz

Akt.:
Traude Kossatz
Traude Kossatz - © LILARIUM
Die Direktorin des Wiener Figurentheaters “LILARUM”, Traude Kossatz, erhielt bei der Verleihgala des NÖ-Kulturpreises am Freitag, den 20. November 2009, den Anerkennungspreis in der Sparte “Darstellende Kunst”.

Anerkennungspreis für Traude Kossatz:

Nach der großen Ausstellung im Österreichischen Theatermuseum im Mai 2009 bildet der Preis einen krönenden Abschluss des für die Ausgezeichnete runden Jahres: Sie feierte im Sommer ihren 70er!

Barbara Bissmeier in ihrer Laudatio zur Preisverleihung: “Für viele Kinder und auch schon deren Eltern war und ist das “LILARUM” eine wunderbare erste Einführung in die Zauberwelt des Theaters – ins Traumland hinter dem Vorhang. Der Zauberin einen herzlichen Glückwunsch zu ihrem so erfolgreichen Lebenswerk und zum 70. Geburtstag!”

Weitere Informationen zu der Verleihung gibt es unter: www.noel.gv.at

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen